Logo Auto-Medienportal.Net

Jeep

Jeep Wrangler.
Von Karin Weise

ampnet – 29. Juli 2016. Mit ihren Wurzeln im Jahr 1941 feiert die Marke Jeep 2016 fünfundsiebzig Jahre Geschichte, 4x4-Kompetenz und Freiheit. Als Tribut an das diamantene Jubiläum legt Jeep für jede Modellreihe eine 75th Anniversary Special Edition auf. Alle 75th Anniversary Special Edition-Modelle sind in Grüntönen lackiert, die ausschließlich für die Jubiläumsmodelle zu haben sind, ergänzt von Rädern in mattierter Bronzelackierung sowie Karosseriedetails in Bronze und Orange. Den Jubiläumsmodellen vorbehalten sind auch die Sitze mit geprägtem 75th Anniversary-Logo oder Bezügen aus dem Stoffgewebe Ombre Mesh und die 75th Anniversary-Plakette. Die Preise beginnen ab 19 990 Euro.

Alfa-Romeo- und Jeep-Vertragshändler.

ampnet – 19. Oktober 2015. Künftig treten die beiden Marken Alfa Romeo und Jeep eigenständig von Fiat und Abarth auf. Die neue Corporate Identity wurde erstmals im neu gebauten Alfa-Romeo- und Jeep-Autohaus MK Maring in Braunschweig umgesetzt. Die neuen Autohäuser der beiden Konzernmarken sind an einer mattschwarzen Fassade, einem modernen Eingangsportal sowie schwarzen Marken-Pylonen und neuen Flaggen erkennbar. Der gesamte Showroom-Boden besteht aus schieferschwarzen Fliesen im exklusiven Format ein Meter mal ein Meter. Das Eingangsportal und den Empfangsbereich teilen sich beide Marken. Hinter dem Empfang sind die Showrooms dann mit einer flexiblen Wand voneinander getrennt und bilden mit einem eigenem Kundenbereich ausschließlich die jeweilige Marke ab. (ampnet/dm)

ampnet – 10. August 2015. Mit dem Rekordwert von 1327 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierten Neuzulassungen hat Jeep den besten Monat Juli seiner bisherigen Geschichte in Deutschland verbucht. Das Juli-Monatsergebnis 2015 übertraf damit das des Vorjahresmonats um 44,71 Prozent. Insgesamt konnte Jeep im bisherigen Jahresverlauf 8378 Fahrzeugen neu zulassen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Neuverkäufe bei Jeep um 68,98 Prozent. Im wachsenden Segment der Geländewagen erreichte Jeep im Zeitraum Januar bis Juli einen Marktanteil von 5,5 Prozent. (ampnet/nic)

Dodge Ram.

ampnet – 27. Juli 2015. Fiat Chrysler kauft Hunderttausende Fahrzeuge zurück. Betroffen sind das Modell Ram sowie alte Jeeps. Der Rückkauf sei Teil einer Einigung mit US-Behörden und dürfte den Konzerne Hunderte Millionen Dollar kosten, hieß es in Medienberichten. Grund des Rückkaufs sind Schwierigkeiten bei Rückrufaktionen von mehr als 500 000 Wagen. Der Deal sei Teil einer Einigung mit US-Sicherheitswächtern, wie die zuständige Verkehrsbehörde bestätigte. Betroffen sind demnach Kleintransporter des Modell Ram, das zu den Verkaufsschlagern von Fiat Chrysler zählt.

ampnet – 7. November 2014. Für die Monate Januar bis Oktober 2014 wurden insgesamt 7989 Fahrzeuge der Marke Jeep neu zugelassen. Mit 1180 Neuzulassungen im Oktober überschritten die Jeep-Verkäufe erneut und noch deutlicher als im Vormonat die Eintausender-Marke. Das Zulassungsplus lag bei 43,35 Prozent. (ampnet/nic)

ampnet – 8. September 2014. Im Zeitraum von Januar bis August 2014 wurden in Deutschland insgesamt 5807 Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep verzeichnet. Das bedeutet ein Zulassungsplus von 38,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit 849 Neuzulassungen (+41,5%) allein im August 2014 setzt Jeep sein starkes Wachstum seit 2010 ununterbrochen fort. Der Marktanteil von Jeep im Geländewagen-Segment stieg im August auf 5,6 Prozent. (ampnet/nic)

ampnet – 7. August 2014. Mit 917 Neuzulassungen hat Jeep im vergangenen Monat in Deutschland 65 Prozent mehr Autos verkauft als im Juli 2013. Seit Jahresbeginn setzte die amerikanische Marke hierzulande 4958 Autos ab. Das sind 38 Prozent mehr als in den ersten sieben Monaten des Vorjahres und ist das stärkste Wachstum aller Hersteller mit mehr als 0,1 Prozent Marktanteil. (ampnet/jri)

ampnet – 7. Mai 2014. In den ersten vier Monaten 2014 wurden beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) insgesamt 2434 Fahrzeuge der Marke Jeep registriert. Mit einem Zulassungs-Plus von 14,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum übertraf Jeep damit das Wachstum des Segments Geländewagen (KBA), das um 11,6 Prozent zulegte. Der Neuwagen-Gesamtmarkt legte im selben Zeitraum nur um 2,9 Prozent zu. In den USA. stiegen die Verkäufe von Fahrzeugen der Marke Jeep im April um 52 Prozent zum Vorjahresmonat auf 59 754 Einheiten. 205 593 US-amerikanische Kunden kauften in den Monaten Januar bis April 2014 einen Jeep, das sind 46 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. (ampnet/nic)

ampnet – 7. April 2014. Im ersten Quartal 2014 wurden insgesamt 1771 Jeep neu zugelassen. Mit einem Zulassungs-Plus von 10,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum übertraf die Marke damit den Zuwachs im ersten Quartal 2013, der bei 7,7 Prozent gelegen hatte. Das mit 879 Einheiten und einem Plus von 4,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bestverkaufte Jeep-Modell war das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee. (ampnet/nic)

Jeep Grand Cherokee.

ampnet – 7. Januar 2014. Jeep hat 2013 den besten Absatz seiner Firmengeschichte hingelegt. Die weltweiten Verkäufe stiegen auf 731 565 Fahrzeuge. Das sind vier Prozent beziehungsweise fast 30 000 Autos mehr als im Jahr davor.

Chrysler Headquarter Detroit

ampnet – 3. Januar 2014. Die Chrysler Group bringt in die Fiat Group gute Absatzzahlen ein. Im Dezember stiegen die US-Verkäufe um sechs Prozent auf mehr als 160 000 Einheiten. Das ist der fortlaufend 45. Monat der Chrysler-Marken mit Wachstum und der beste Monat seit 2007. Im Gesamtjahr 2013 nahm der Absatz um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

ampnet – 10. Dezember 2013. Im November dieses Jahres hat die Marke Jeep 724 Neuzulassungen registrieren können. Das sind 23,1 Prozent mehr als noch im Vergleichs-Monat des Vorjahres. Im zurückliegenden Jahr 2012 waren die Verkäufe der Marke Jeep kontinuierlich um über 60 Prozent gestiegen.

Jeep Grand Cherokee.

ampnet – 23. August 2013. Fiat und Chrysler stehen offenbar kurz davor, eine Vereinbarung für die Produktion von Jeep-Modellen in China bekanntzugeben. Chinesische Medien melden heute, das Joint Venture mit der Guangzhou Automobile Group stehe vor dem Abschluss. Bereits im Januar hatten Fiat und Chrysler gemeldet, man habe eine entsprechende Rahmenvereinbarung mit Guangzhou erreicht.

Basilio Scelza.

ampnet – 1. Juli 2013. Basilio Scelza (42) verantwortet ab 1. Juli 2013 den Vertrieb sämtlicher Pkw-Marken der Fiat Group Automobiles Germany AG. Er gehört der Fiat Organisation bereits seit 1999 an und war schon in der damaligen deutschen Fiat Automobil AG in verschiedenen verantwortlichen Marketing- und Vertriebsfunktionen tätig. Zuletzt hatte Basilio Scelza im Unternehmen als Vertriebsdirektor die Verantwortung für die Pkw-Marke Fiat. Seine künftige Position als Direktor Sales Operations wurde neu geschaffen.

Jeep Grand Cherokee.

ampnet – 26. Mai 2013. Jeep präsentiert sich auf der größten Offroad-Messe Europas, "Abenteuer Allrad" (30.05. - 02.06.2013). Die Messe lockt jährlich rund 50 000 Besucher an. Rund 200 Aussteller sind vor Ort. In einem 800 Quadratmeter großen Ausstellungszelt präsentiert Jeep sein Modellprogramm für Deutschland - unter anderem mit Compass, Wrangler sowie Wrangler Unlimited. Hauptausstellungsstück des Jeep-Standes ist das neueste Modell des Luxus-SUV Grand Cherokee, das gerade erst der internationalen Presse vorgestellt wurde und in Bad Kissingen zum ersten Mal in Deutschland zu sehen sein wird.

Jeep Wrangler Unlimited.

ampnet – 17. April 2013. Für das vergangene erste Quartal 2013 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 1605 beim Kraftfahrt-Bundesamt registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Jeep-Modelle Compass, Grand Cherokee und Wrangler. Mit entsprechend knapp 7,7 Prozent mehr Neuzulassungen als noch im Vorjahreszeitraum konnte sich die Geländewagenmarke erneut deutlich gegen einen um 12,9 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt durchsetzen. Damit präsentiert sich Jeep auch weiterhin als eine der wenigen wachstumsstarken Marken in Deutschland.

ampnet – 15. April 2013. Jeep hat im ersten Quartal 2013 insgesamt 1605 Neuzulassungen verbuchen können. Mit entsprechend knapp 7,7 Prozent mehr Neuzulassungen als noch im Vorjahreszeitraum konnte sich die Geländewagenmarke der Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) deutlich gegen einen um 12,9 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt durchsetzen.

Alpin-Ski: Fischer Jeep Powerrail.

ampnet – 13. Februar 2013. Ab sofort gibt es einen Jeep-Ski für die Piste. Der in Jeep-Grün gestylte, mit einem unübersehbaren Markenlogo gebrandete „Jeep Powerrail“ des Ski-Spezialisten Fischer ist für den alpinen Einsatz gedacht.

Stefan Moldaner.

ampnet – 3. September 2012. Stefan Moldaner (43) hat als Brand Country Manager die Direktion der Marken Jeep und Lancia bei Fiat in Deutschland übernommen. In dieser Funktion verantwortet er das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der beiden Marke.

ampnet – 12. April 2012. Fiat S.p.A. und Juventus Fußball Club S.p.A. haben eine Absichtserklärung für ein Exklusiv-Sponsoring für die nächsten drei Saisons unterzeichnet. Vom 1. Juli 2012 an wird Fiat für eine Summe von insgesamt 35 Millionen Euro bei allen Spielen der einzige Sponsor auf den Juventus Fußball-Trikots sein. Teil der Vereinbarung sind auch zur Verfügung gestellte Fahrzeuge. Für die bevorstehende Saison 2012/2013 werden die Spieler von Juventus die Marke Jeep auf ihrem Trikot tragen.

Jeep Grand Cherokee SRT8 für Fernando Alonso und Felipe Massa.

ampnet – 3. Februar 2012. Die beiden Ferrari-Formel-1-Piloten Fernando Alonso und Felipe Massa haben einen Jeep Grand Cherokee SRT8 erhalten. Es sind die beiden ersten Fahrzeuge auf europäischem Boden vor der Markt-Einführung im Mai. Für die Rennfahrer entstanden zwei Spezialanfertigungen in der Ferrari-Farbe Rosso Corsa mit ebenfalls rotem Leder-Interieur und anderen Elementen der italienischen Marke.

Jeep Grand Cherokee SRT8.

ampnet – 19. Januar 2012. Jeep hat 2011 in Europa ein Erfolgsjahr verbucht. Die Verkäufe der zum Fiat-Konzern gehörenden Marke stiegen gegenüber dem Vorjahr um 61,8 Prozent, während der Gesamtmarkt um 1,4 Prozent zurückging. So betrug das Verkaufsplus von Jeep in Deutschland 124 Prozent, in Frankreich 71,7 Prozent, in Italien 117,6 Prozent und in Spanien 21,2 Prozent.

Jeep Grand Cherokee SRT8.

ampnet – 4. Januar 2012. Mit 71 Prozent mehr Neuzulassungen in Deutschland konnten die beiden Marken Lancia und Jeep 2011 deutlich schneller als der Gesamtmarkt wachsen, der um neun Prozent zunahm. Im vergangenen Jahr verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) für diese beiden Marken insgesamt 6221 beim Kraftfahrt-Bundesamt registrierte Neuzulassungen.

Jeep unterstreicht seine Outdoor-Verbundenheit mit einer Partnerschaft mit The North Face.

ampnet – 15. November 2011. Jeep unterstreicht seine Outdoor-Verbundenheit mit einer Partnerschaft mit The North Face. Die Marke unterstützt den Anbieter von Outdoor-Kleidung bei der „The North Face Speaker Series 2011". Die exklusive Informations-Tour gastiert heute in München und führt anschließend nach Turin, Barcelona, Moskau und London.

Jeep Wrangler.

ampnet – 10. Oktober 2011. Jeep hat von Januar bis September 2011 insgesamt 2821 Neufahrzeuge in Deutschland verkauft. Das ist ein Zuwachs um 79 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Zeitraum. Dabei liegt der Fokus statt auf fünf nur noch auf vier Modellen (Compass, Grand Cherokee, Wrangler und Wrangler Unlimited). Mit dem neuen Grand Cherokee und dem ebenfalls neuen Compass konnte die Marke den Wegfall des Cherokee und des Patriot weit mehr als nur ausgleichen.

Jeep unterstützt bei den Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter die deutsche Nationalmannschaft.

ampnet – 25. August 2011. Jeep unterstützt als Hauptsponsor die Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter, die von heute bis Sonntag in Luhmühlen bei Hamburg stattfinden. Die Marke wird die deutsche Nationalmannschaft vor Ort als offizieller Partner im Rahmen von Autogrammstunden und Talkrunden präsentieren und darüber hinaus auch Geländeführungen sowie „Meet & Greet" mit den Athleten für geladene Gäste der Marke ermöglichen.

Dirk Bott.

ampnet – 1. März 2011. Dirk Bott (44) wird zum 1. April 2011 als Brand Country Manager die Direktion der Marken Lancia und Jeep bei Fiat Deutschland übernehmen. Dies beinhaltet auch die Verantwortung für die Marke Chrysler, die zum 1. Juni.2011 in der Marke Lancia aufgehen wird.