Logo Auto-Medienportal.Net

Skoda

Skoda stellt den Shuttleservice für das Go-East-Filmfestival.

ampnet – 17. April 2018. Wiesbaden ist wieder Schauplatz des „goEast“-Filmfestivals. Bis zum 24. April stehen Filme aus Mittel- und Osteuropa im Fokus. Skoda ist als Mobilitätspartner dabei. Als Shuttlefahrzeuge zu den unterschiedlichen Spielorten kommen Superb zum Einsatz. Zudem erhalten alle Besitzer eines Skoda gegen Vorlage ihres Autoschlüssels freien Eintritt zu den Vorführungen. (ampnet/jri)

Skoda-Auszubildende entwerfen und bauen ein Concept Car, es wird ein Karoq Cabrio.

ampnet – 13. April 2018. 20 Auszubildende der Skoda-Berufsschule am Unternehmensstammsitz in Mlada Boleslav entwerfen ein neues Concept Car. Geplant ist eine Cabrio-Version des Karoq. Die fertige Studie wird im Juni der Öffentlichkeit vorgestellt.

Skoda.

ampnet – 6. April 2018. Die Plattform „HoppyGo“ fusioniert mit dem Mobilitätsdienstleister „SmileCar“ des tschechischen Transportunternehmens Leo Express und vernetzt damit privates Carsharing mit Bus- und Bahnverkehr. Kunden können künftig sämtliche Angebote des ganzheitlichen Mobilitätskonzepts über eine einzige Smartphone-App buchen und abrechnen. Das Joint Venture macht Hoppy Go zu einem der größten Carsharing-Anbieter in Tschechien.

Stefan Franke und sein VIP-Shuttle Skoda Superb.

ampnet – 6. April 2018. Sie fahren ständig am roten Teppich vor und arbeiten trotzdem im Verborgenen: VIP-Limousinen-Chauffeure haben einen ungewöhnlichen Beruf und lernen bei der Arbeit viele spannende Persönlichkeiten kennen. Wie solch ein Arbeitsalltag aussieht und was den besonderen Reiz des Berufs ausmacht, weiß Stefan Franke. Er fährt eines der VIP-Shuttle von Skoda bei Veranstaltungen aus Film, Musik oder Kunst und Sport.

Skoda Karoq ist eines der VIP-Shuttle für den Echo.

ampnet – 5. April 2018. Zum zweiten Mal infolge wird die Verleihung des „Echo 2018“ der Deutschen Phono-Akademie vom Privatsender „Vox“ am Donnerstag, 12. April 2018, präsentiert. Schon lange dabei sind Skoda-Shuttlefahrzeuge. Sie sorgen wieder für eine komfortable Vorfahrt der Stars. Die Preisverleihung in Palais am Funkturm in Berlin in insgesamt 22 Kategorien wird ab 20.15 Uhr bei Vox zu sehen sein. (ampnet/Sm).

Skoda sucht beim „Smart Mobility Hackathon“ junge Talente mit besonderen  Ideen für die Mobilität der Zukunft.

ampnet – 3. April 2018. Skoda veranstaltet am kommenden Wochenende in seinem Digi-Lab in Prag wieder einen „Smart Mobility Hackathon“. Die teilnehmenden Teams, darunter Designer, Studenten, Programmierer und kreative Köpfe aus unterschiedlichsten Bereichen, arbeiten während der dreitägigen Veranstaltung an Projekten zur individuellen Mobilität der Zukunft wie autonomes Fahren, cleveres Parken oder Nutzung von Verkehrsdaten.

Skoda-Ersatzteillager am Stammsitz Mlada Boleslav.

ampnet – 22. März 2018. Skoda hat die Erweiterung seines Ersatzteil-Centers am Stammsitz Mlada Boleslav abgeschlossen. Mit einer Gesamtfläche von 180 000 Quadratmetern ist es das größte Lager für Originalersatzteile in der Tschechischen Republik und eines von drei europäischen Zentrallagern des Volkswagen-Konzerns.

Skoda-Facebook-Kanal für Motorsport- und RS-Fans.

ampnet – 16. März 2018. Skoda startet einen neuen Facebook-Kanal für die Fangemeinde des Motorsports und von sportlichen Serienmodellen mit dem RS (Rallye Sport) im Namen. Unter www.facebook.com/SKODARSMotorsport gibt es Nachrichten, Fotos und Videos aus der sportlichen Welt von Skoda.

Skoda-Absatz im Februar 2018.

ampnet – 12. März 2018. Skoda Auto hat im Februar weltweit 92 800 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das entspricht einem Plus von 14,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (81 200 Fahrzeuge). Damit erzielt das Unternehmen das beste Februar-Ergebnis in der 123-jährigen Geschichte. Besonders stark zulegen kann der tschechische Automobilhersteller in China (+30,6 Prozent), Deutschland (+17,6 Prozent), Russland (+38,6 Prozent) und der Türkei (+79,3 Prozent).

Skoda Karoq.

ampnet – 14. Februar 2018. Skoda lieferte im Januar weltweit 103 800 Fahrzeuge an Kunden aus, 10,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (Januar 2017: 93 800). Der tschechische Hersteller verbuchte damit den besten Absatz in der Unternehmensgeschichte. Besonders nachgefragt waren Skoda-Modelle in Europa (+13,7 Prozent), Russland (+26 Prozent) und Indien (+13,8 Prozent). Die neuen SUV-Modelle Kodiaq und Karoq trugen wesentlich zum Erfolg bei.

Skoda hat im tschechischen Werk Vrchlabi das zweimillionste Doppelkupplungsgetriebe DQ 200 gefertigt.

ampnet – 30. Januar 2018. Skoda hat in seinem tschechischen Werk Vrchlabi das zweimillionste Doppelkupplungsgetriebe DQ 200 gefertigt. Die Produktion des Getriebemodells hatte im September 2012 begonnen. Das bei Volkswagen Direktschaltgetriebe (DSG) genannte DQ 200 kommt in zahlreichen Modellen von Skoda sowie in weiteren Fahrzeugen des VW-Konzerns zum Einsatz. Aktuell fertigt die Fabrik Vrchlabi 2200 Stück pro Tag. (ampnet/jri)

Skoda unterstützt die Mobilitätsplattform „CareDriver“.

ampnet – 20. Dezember 2017. Das Skoda Digi Lab hat in München ein besonderes Projekt initiiert: den Mobilitäts- und Sozialservice „CareDriver“. Speziell ausgebildete „CareProfs“ begleiten dabei hilfsbedürftige Menschen im Alltag und in der Freizeit. Skoda stellt dem Serviceanbieter dafür den Octavia zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Das Digi-Lab unterstützt Care-Driver als Ideengeber und Investor.

Vier Skoda Karoq transportierten die Zettel tausender Kinder mit Geschenkideen für den Weihnachtsmann ins finnische Rovaniemi.

ampnet – 18. Dezember 2017. „Feiere Weihnachten einmal anders“: Unter diesem Motto hat Skoda die schönsten Geschenkideen für den Weihnachtsmann gesammelt. Ausgedacht wurden sie von vielen tausend Kindern, die an der außergewöhnlichen Weihnachtsaktion teilgenommen haben. Mit vier Skoda Karoq wurden die Wunschzettel in sechs europäischen Ländern abgeholt und ins Weihnachtsdorf bei Rovaniemi in Finnland gefahren.

Skoda-Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier und Champion-Motors-Vertreter Erez Vigodman unterzeichnen die Absichtserklärung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für Start-ups in Israel.

ampnet – 15. Dezember 2017. Skoda Digi Lab und der israelische Skoda-Importeur Champion Motors gründen ein Joint Venture in Tel Aviv, das bereits im Januar 2018 seine Arbeit aufnimmt. Die Stadt gilt als einer der dynamischsten IT-Start-up-Standorte der Welt. Zwei feste Mitarbeiter vor Ort werden Verbindungen mit den wichtigsten Start-ups Israles knüpfen und Kooperationen abschließen. Dabei sollen frühzeitig Projekte identifiziert werden, aus denen sich interessante Geschäftsmodelle für den tschechischen Automobilhersteller ableiten lassen.

Die Ursprünge von Skoda: Mit dem Voiturette A begann 1905 die Automobilproduktion.

ampnet – 13. Dezember 2017. Eine 45-minütige Fernsehdokumentation zeichnet die Geschichte von Skoda nach. N-tv strahlt den Beitrag am kommenden Sonnabend (16.12.2017) ab 11:10 Uhr aus. Im Mittelpunkt der Sendung stehen die Autos der Marke bis zum Showcar Vision E und die wirtschaftliche Entwicklung von Skoda.

Skoda-Modellpalette.

ampnet – 13. Dezember 2017. Skoda hat im November den absatzstärksten Monat seiner Unternehmensgeschichte verzeichnet. Mit 114 600 Auslieferungen wurde das Ergebnis des Vorjahresmonats um 17,5 Prozent übertroffen. In Westeuropa erzielte der tschechische Automobilhersteller mit 40 100 Fahrzeugen ein Plus von 7,9 Prozent gegenüber dem November 2016. Mit 16 100 Neuzulassungen (+10,4 Prozent) ist Deutschland weiterhin der stärkste europäische Einzelmarkt der Volkswagen-Tochter.

Ulrich Bethscheider-Kieser.

ampnet – 12. Dezember 2017. Ulrich Bethscheider-Kieser (53) wechselt zum 1. Februar 2018 von Peugeot zu Skoda. Er tritt in der deutschen Unternehmenskommunikation die Nachfolge von Rainer Strang (65) als Leiter der Produkt- und Markenkommunikation an. Strang wird nach siebenjähriger Tätigkeit Ende Juni 2018 in den Ruhestand gehen und steht ab Februar beratend und für Sonderaufgaben zur Verfügung.

Skoda legt den Grundstein für neue Lackiererei am Stammsitz Mladá Boleslav (v.r.): Stellvertretender Gewerkschaftsvorsitzender Josef Zmrhal, Bohdan Wojnar (Vorstandsmitglied Human Resources) und Produktions- und Logistikvorstand Michael Oeljeklaus.

ampnet – 5. Dezember 2017. Skoda hat am Stammsitz in Mladá Boleslav den Grundstein für eine neue Lackiererei gelegt. Das Unternehmen investiert 214,5 Millionen Euro in den Neubau und schafft bis zu 650 neue Arbeitsplätze. Die Lackiererei soll im Juni 2019 in Betrieb genommen werden.

Skoda unterstützt den Ideenwettbewerb „Smart Energy Hackathon“.

ampnet – 2. November 2017. Clevere Energiekonzepte stehen im Mittelpunkt des „Smart Energy Hackathon“ an diesem Wochenende in Prag. Bei dem Ideenwettbewerb suchen kreative Programmierer nach Lösungen für die Energiefragen von heute und morgen. Das Digilab von Skoda unterstützt die Veranstaltung als offizieller Partner. Die besten Teilnehmer bekommen gegebenenfalls die Möglichkeit, ihre Projekte auf der digitalen Plattform des Autoherstellers weiterzuentwickeln.

Skoda stellt mit einer Superb-Flotte den Shuttleservice für die Medienpreisverleihung der Kindernothilfe.

ampnet – 1. November 2017. Zum 19. Mal zeichnet die Kindernothilfe Medienbeiträge mit dem Preis „Kinderrechte in der Einen Welt“ aus. Als langjähriger Partner unterstützt Skoda die Veranstaltung am 3. November Volkswagen Group Forum in Berlin. Der tschechische Automobilhersteller stellt mit dem Superb den Shuttleservice. (ampnet/jri)

Im Skoda-Standort Kvasiny rollte als millionstes Fahrzeug im Jahr 2017 ein Karoq in der Farbe Laser-Weiß vom Band.

ampnet – 1. November 2017. Skoda hat in diesem Jahr gemeinsam mit seinen weltweiten Produktionspartnern bereits eine Million Fahrzeuge produziert. Damit rollt zum vierten Mal in Folge eine siebenstellige Anzahl an Fahrzeugen vom Band. Nie zuvor wurde dieser Meilenstein bereits im Oktober eines Kalenderjahres erreicht. Den größten Anteil haben die Modelle Octavia, Fabia und Superb, und auch der Kodiaq ist gut gestartet. Für Impulse wird auch der Karoq sorgen, der aktuell auf die Märkte kommt.

Skoda.

ampnet – 30. Oktober 2017. Skoda hat den Absatz in den ersten drei Quartalen des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent auf weltweit 871 100 Fahrzeuge gesteigert. Der Umsatz legte um 22 Prozent auf 12,3 Milliarden Euro zu. Beim Operativen Ergebnis verbuchte die tschechische Volkswagen-Tochter ein deutliches Plus von 28,3 Prozent: Es stieg von 940 Millionen Euro auf 1,2 Milliarden Euro.

Skoda übernimmt den Shuttle-Service der Stars beim Echo-Klassik.

ampnet – 19. Oktober 2017. Bei der Verleihung des 24. Echo Klassik in Hamburg am 29. Oktober wird Skoda als offizieller Förderer erneut zahlreiche Stars der internationalen Klassikszene zur Verleihung chauffieren. Die Verleihung der Musikpreise gilt seit 1994 als musikalisches Gipfeltreffen zu Ehren herausragender Leistungen von nationalen und internationalen Künstlern. Wie bereits im letzten Jahr wird Thomas Gottschalk durch das Programm der Gala führen. (ampnet/nic)

Getriebefertigung bei Skoda.

ampnet – 19. Oktober 2017. Skoda hat die Grenze von zehn Millionen produzierten Getrieben überschritten. Sie kommen in eigenen Modellen sowie in Fahrzeugen anderer Marken des Volkswagen-Konzerns zum Einsatz. Skoda produziert mit rund 1700 Mitarbeitern derzeit drei verschiedene Getriebetypen.

Skoda.

ampnet – 10. Oktober 2017. Skoda hat im September 2017 weltweit 112 900 Auslieferungen (+5,4%) verbuchen können. Das ist bereits der 22. Wachstumsmonat in Folge. Der tschechische Autobauer konnte insbesondere in Europa (+8,9 %), Russland (+20,1 %) und Indien (+37,0 %) zulegen.

Skoda stellt als Förderer der Veranstaltung den Shuttle-Service für den Hessischen Film- und Kinopreis.

ampnet – 7. Oktober 2017. Als offizieller Förderer wird Skoda am 13. Oktober erneut zahlreiche Stars und Filmschaffende zum Hessischen Film- und Kinopreis in Frankfurt chauffieren. Sie werden im Superb zur Alten Oper gefahren. Auch Fans und Filminteressierte können als so genannte #skodastars den Roten Teppich und die Verleihung der Preise miterleben.

Skoda stellt den Organisatoren des „Sparkassen Münsterland Giro“ 30 Begleitfahrzeuge zur Verfügung.

ampnet – 29. September 2017. Skoda ist am 3. Oktober wieder beim „Sparkassen Münsterland Giro“ als Fahrzeugpartner und Sponsor mit am Start und stellt 30 Begleitautos für Organisation und Rennleitung zur Verfügung. Zur Fahrzeugflotte zählen unter anderem der Octavia, der Fabia Combi und der Kodiaq. Die traditionelle Roadshow der Marke für die Fans entlang der Strecke findet in diesem Jahr vor dem Residenzschloss Münster statt. Zu den Hinguckern zählt ein roter Superb im „Tour de France“-Branding.

Skoda ist Mobilitätspartner des Filmfestes Hamburg.

ampnet – 26. September 2017. Skoda ist auch in diesem Jahr Mobilitätspartner des Filmfestes Hamburg. Die Eröffnungsgala findet am 5. Oktober statt. Skoda übernimmt den Shuttleservice für die zehntägige Veranstaltung. Dafür setzt der Automobilhersteller die Modelle Superb und Karoq ein. Neben Prominenten lädt Skoda auch Kinofans und Filmbegeisterte ein, als sogenannte „#skodastars“ an der Eröffnungsfeier teilzunehmen.

Skoda Karoq als Begleitfahrzeug bei der Vuelta.

ampnet – 5. September 2017. Wenn der Radrennfahrer Alberto Contador beim Vuelta-Einzelzeitfahren startet wird er erstmals von einem Skoda Karoq begleitet. Das neue tschechische Kompakt-SUV dient als Servicefahrzeug seines Teams und hat wichtige Ersatzteile für sein Rennrad an Bord. Skoda hat gezielt die vorentscheidende 16. Etappe der Vuelta für das Debüt des Karoq ausgewählt.

Skoda.

ampnet – 24. August 2017. Skoda Digilab und Champion Motors, der israelische Importeur der tschechischen Marke, engagieren sich künftig gemeinsam in der digitalen Gründerszene Tel Avivs. Ziel der Partnerschaft ist der ständige Austausch mit regionalen Akteuren der IT-Szene sowie Unternehmen und Hochschulen. Im Fokus steht die Zusammenarbeit mit Start-ups einer bestimmten Reifestufe. Dabei sollen frühzeitig innovative Projekte identifiziert werden, aus denen sich neue Geschäftsmodelle für Skoda ableiten lassen.

Skoda mobilisiert die Euro-Eyes-Cyclassics.

ampnet – 15. August 2017. Skoda unterstützt die 22. Ausgabe der Euro Eyes Cyclassics in Hamburg (20.8.2017) als Hauptsponsor und Fahrzeugpartner. Die Veranstalter erwarten beim größten Jedermann-Radrennen Europas am 20. August hunderttausende Zuschauer und rund 20 000 Teilnehmer in der Hansestadt. Die Sportler stellen sich den Distanzen über 60, 120 oder 180 Kilometer. Mit dabei sind die rund 290 Hobbyfahrer des Skoda-Veloteams.

Skoda 1100 OHC von 1958.

ampnet – 11. August 2017. Skoda ist mit einer Armada von 46 Old- und Youngtimern beim diesjährigen AvD-Oldtimer-Grand-Prix (11.-13.8.2017) auf dem Nürburgring vertreten, darunter der seltene 200 RS und sein Nachfolger, der 130 RS.

Skoda unterstützt das Velorace in Dresden.

ampnet – 10. August 2017. Am 13. August 2017 startet das Skoda Velorace Dresden in seine fünfte Runde. Die tschechische Traditionsmarke unterstützt das Radrennen seit der Premiere 2013 und ist in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge als Hauptsponsor und Fahrzeugpartner mit am Start. Mehr als 1300 Hobbyathleten werden erwartet, darunter auch 150 Teilnehmer, die das Rennen im Trikot des Skoda-Veloteam in Angriff nehmen.

Skoda ist Partner des Open-Air-Filmfests in Weiterstadt.

ampnet – 9. August 2017. Da die Deutschlandzentrale ebenfalls in der Stadt liegt, ist es für Skoda fast schon eine Selbstverständlichkeit, das morgen beginnende Open-Air-Festival Weiterstadt (10.–14.8.2017) als automobiler Partner zu unterstützen. Den Organisatoren werden vier Fabia Combi zur Verfügung gestellt. Die Besucher erwarten rund 200 ausgewählte Kurzfilme aus 40 Ländern.

Oliver Stefani.

ampnet – 2. August 2017. Oliver Stefani verantwortet ab dem 1. September das Skoda-Design. Der 53-Jährige war zuletzt Leiter Exterieur Design der Marke Volkswagen. Stefani studierte Design in Braunschweig und Pasadena (Kalifornien). Zahlreiche Serienfahrzeuge der Marke Volkswagen der vergangenen zehn Jahre sowie viele Concept Cars tragen seine Handschrift.

Skoda.

ampnet – 28. Juli 2017. Unter den VW-Konzernmarken hat auch Skoda im ersten Halbjahr Auslieferungen, Umsatz und operatives Ergebnis gesteigert. Der Fahrzeugabsatz stieg von Januar bis Juni um 2,8 Prozent auf den neuen Rekordwert von 585 000 Fahrzeugen. Der Umsatz wuchs um 22,6 Prozent auf 8,720 Milliarden Euro und lag damit erstmals in einem ersten Halbjahr über der Marke von acht Milliarden Euro. Das operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 25,5 Prozent auf 860 Millionen Euro zu.

Skoda ist offizieller Partner des Cirque du Soleil.

ampnet – 21. Juli 2017. Skoda erweitert sein Markenengagement um eine Partnerschaft mit dem Cirque du Soleil. Das kanadische Live-Entertainment-Unternehmen ist bekannt für seine Shows und Artisten. Mehr als 180 Millionen Zuschauer haben seit der Gründung 1984 eine Vorführung von Cirque du Soleil besucht.

ampnet – 19. Juli 2017. Skoda hat in den ersten sechs Monaten weltweit 585 000 Fahrzeuge ausgeliefert und übertraf damit das Rekordergebnis aus dem Vorjahr um 2,8 Prozent. 105 200 Auslieferungen im Juni sind ebenfalls ein Allzeithoch. Das neue SUV Kodiaq feiert mit 27 100 Auslieferungen seit Februar einen erfolgreichen Einstieg in die weltweiten Märkte.

Alain Favey.

ampnet – 5. Juli 2017. Alain Favey (50) übernimmt ab 1. September 2017 im Skoda-Vorstand die Verantwortung für das Ressort ,Vertrieb und Marketing‘. Er folgt auf Werner Eichhorn (54), der zukünftig die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marke Volkswagen in der Region Nordamerika (NAR) leiten wird.

Tour der France.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 5. Juli 2017. Start der Tour de France in Düsseldorf: Mehr als eine halbe Million Menschen säumt schon beim Zeitfahren am ersten Tag bei ab und an strömendem Regen die 14 Kilometer lange Strecke. Einen Tag später kommt es noch dicker, sowohl was das Wetter als auch die Zahl der Fans angeht. Über zwei Millionen Zuschauer wollen sich die zweite, überwiegend nasse Etappe von Düsseldorf ins belgische Lüttich nicht entgehen lassen. Kein Zweifel. Die große Rundfahrt auf zwei Rädern gilt zu Recht nach Olympia und Fußball-WM als die drittgrößte Sportveranstaltung der Welt.

Skoda Kodiaq 4x4 2.0 TSI Style.

ampnet – 3. Juli 2017. Skoda startet unter dem Namen Skoda Plus ein neues Gütesiegel für sein Gebrauchtwagenangebot. Käufer profitieren bei diesem Siegel von einer Gebrauchtwagen- und Mobilitätsgarantie, besonderen Finanzierungs- und Leasingkonditionen sowie einem umfassenden Versicherungsschutz. Weiterer Vorteil: Skoda Plus-Partner nehmen das Altfahrzeug in Zahlung, garantieren ein Umtauschrecht und kaufen den ,neuen‘ Gebrauchten noch nach Jahren zu einem fairen Preis zurück.

Skoda unterstützt die Tour de France.

ampnet – 27. Juni 2017. Am Sonnabend, 1. Juli, startet die 104. Auflage der Tour de France. Nach dem Grand Départ in Düsseldorf liegen insgesamt 21 Etappen und mehr als 3500 Kilometer vor den Radsportprofis. Auf der Champs-Elysées in Paris findet dann das große Finale statt, am 23. Juli fahren die Athleten dort über die Ziellinie. Skoda unterstützt das berühmteste Radrennen der Welt seit 2004 als offizieller Partner und Fahrzeugpartner und ist 2017 zum 14. Mal dabei.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Juni 2017. Skoda unterstützt wieder die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport als Sponsor und Fahrzeugpartner. Bei der Radsportveranstaltung in Chemnitz werden vom 23. bis 25. Juni die besten deutschen Straßenradsportler ermittelt. Skoda stellt den Organisatoren 22 Autos zur Verfügung. Zur Flotte gehören unter anderem die Modelle Kodiaq, Octavia und Superb.

Die Fahrzeugstudie der Skoda-Auszubildenden trägt den Namen Skoda Element.

ampnet – 20. Juni 2017. Jedes Jahr entwerfen und bauen die Auszubildenden von Skoda ein Azubi-Car. Nach drei erfolgreichen Fahrzeugstudien in den vergangenen Jahren entschieden sich die Auszubildenden jetzt für einen Elektro-Buggy, der den Namen Skoda Element trägt. Die Auszubildenden haben rund 1500 Stunden an dem offenen Strandflitzer mit viel Einsatz gearbeitet.

Skoda-Rallye-Team.

ampnet – 19. Juni 2017. Beim vierten Lauf zur tschechischen Rallye-Meisterschaft (MČR), der in der Region von Südmähren stattfand, hat das Skoda-Motorsport-Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZE/CZE) den vierten Sieg in Folge errungen. Die tschechischen Meister mussten nur einmal zwischenzeitlich ihre Führung abgeben, als sie in der vierten Wertungsprüfung einen Reifenschaden hatten.

Skoda.

ampnet – 14. Juni 2017. Skoda hat seine Auslieferungen im Mai auf 99 000 Einheiten (+2,4 %) gesteigert. Das ist der beste Mai in der bisherigen Unternehmensgeschichte. Insbesondere in Europa und Indien konnte die tschechische Traditionsmarke kräftig zulegen. In Westeuropa übertrifft Skoda im Mai mit 42 800 Auslieferungen (+4,1 %) das Vorjahresniveau deutlich. Auf dem stärksten europäischen Einzelmarkt Deutschland bestätigt der Autobauer das Vorjahresergebnis mit 15 500 ausgelieferten Fahrzeugen.

500 Fahrer gehen als Teil des Skoda-Veloteams beim Euro-Eyes-Velothon Berlin an den Start.

ampnet – 13. Juni 2017. Skoda unterstützt den zehnten Euro-Eyes-Velothon Berlin als Sponsor und Fahrzeugpartner. Das zweitgrößte Jedermann-Radrennen in Deutschland lockt am 18. Juni 2017 Zweiradsportfans in die Hauptstadt. Auf 60, 120 oder 180 Kilometer langen Strecken stellen sich etwa 10 000 Hobbyathleten der sportlichen Herausforderung inmitten von Berlin. Rund 500 Teilnehmer treten für das Skoda-Veloteam in die Pedale.

„Rund um Köln“: Beim Jedermann-Radrennen gehen rund 120 Teilnehmer für das Skoda-Veloteam an den Start.

ampnet – 6. Juni 2017. Etwa 200 Profis werden am 11. Juni bei der 101. Ausgabe des Radsport-Klassikers „Rund um Köln“ ins Rennen gehen. Über 4000 Hobbyathletinnen und -athleten treten darüber hinaus beim „Skoda Veldodom“ in die Pedale, den der tschechische Automobilhersteller als Namensgeber unterstützt. Das Jedermann-Radrennen führt sie entweder über 68 oder 126 Kilometer von Köln durch das Bergische Land. Rund 120 Teilnehmer fahren dabei für das Skoda-Veloteam. Zudem stellt die Marke als Sponsor zum siebten Mal 30 Fahrzeuge wie Superb, Kodiaq und Octavia für die Organisation und die Rennleitung zur Verfügung.

Andreas Leue (links) und Bethscheider-Kieser.

ampnet – 28. Mai 2017. Skoda Auto Deutschland und Peugeot Deutschland starten gemeinsam eine Sicherheitsinitiative für die Erstversorgung von Rallye-Teams nach einem Unfall. Die beiden Marken, die bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) im Wettbewerb stehen, wollen bei den DRM-Läufen zwei Fahrzeuge als Medical Car bereitstellen und den Einsatz eines speziell für die Erfordernisse im Rallye-Sport qualifizierten Arztes finanziell mittragen.

Jens Greibke.

ampnet – 21. Mai 2017. Jens Greibke (47) wird neuer Serviceleiter bei Skoda. Der Betriebswirt tritt am 1. August 2017 die Nachfolge von Peter Berggren an, der im Volkswagen-Konzern neue Managementaufgaben übernehmen wird.