Logo Auto-Medienportal.Net

RS5

Audi RS5 Sportback.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 17. Mai 2020. Mit fünf Türen bietet Audi beim RS 5 Sportback einen alltagstauglichen Sportwagen mit herausragenden Fahrleistungen. Autor Jens Meiners ist ihn gefahren.

Audi RS 5 Coupé.
Von Guido Borck

ampnet – 15. Mai 2020. Nach drei Jahren hat Audi seinen beiden RS-5-Modellen ein Facelift spendiert. Mit unverändertem Preis gehen 450 PS mit drei oder fünf Türen an den Start.

Audi RS 5 Coupé und RS 5 Sportback (von links).

ampnet – 8. April 2020. Mit einer Modellpflege lässt Audi Sport seine beiden RS 5-Modelle in neuer Optik erstrahlen. Mit an Bord sind 450 PS und moderne Fahrwerkstechnologie.

Audi RS 5 Coupé und Sportback.

ampnet – 10. Dezember 2019. Während der Motor unverändert bleibt, wurden das Exterieur und die Innenaustattung verfeinert. Dazu kommen zwei neue Fahrmodi und ein neues MMI-System.

Audi RS5 Sportback.

ampnet – 28. März 2018. Der Audi RS 5 Sportback begeht auf der New York International Auto Show (28. März – 9. April 2018) seine Premiere als Version für den US-amerikanischen und kanadischen Markt, wo er in der zweiten Jahreshälfte bei den Händlern stehen wird. Sein 2.9 TFSI V6-Biturbo-Motor leistet 450 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern (Nm). Der Audi RS 5 Sportback beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht knapp 280 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Audi RS 5 Coupé.
Von Tim Westermann

ampnet – 17. November 2017. Neckarsulm – dieser Standort hat eine jahrzehntelange Automobil-Tradition, zunächst als DKW-, später als NSU-Werk und schließlich als Audi-Produktionsstätte. Heute laufen dort auch die heißen RS-Modelle der Audi Sport GmbH vom Band – Prädikat: schnell, sportlich, leistungsstark und alltagstauglich für ein wohlhabendes Publikum mit entsprechendem Anspruch. Das Audi RS 5 Coupé ist einer der Sprösslinge dieser Performance-Familie und untermauert genau diese Qualitäten.

Audi RS5 Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 23. Juni 2017. So dezent hätten wir uns das neueste Modell von Audi Sport in Neckarsulm gar nicht vorgestellt. Wir sitzen am Steuer des RS5 Coupé, auf der Autobahn südlich von Toulouse, und machen uns mit den eindrucksvollen Infotainment-Optionen dieses Gran Turismo vertraut. Die Hardware hält sich ganz im Hintergrund: Der Wandlerautomat hat in den achten Gang hochgeschaltet, das Fahrwerk bügelt die Fahrbahnunebenheiten sauber weg, und die Kabine ist so gut isoliert, dass außer dem Summen des Sechszylinders kaum Geräusche ans Ohr der Passagiere dringen.