Logo Auto-Medienportal.Net

BMW

BMW M4 GT3.

ampnet – 7. Dezember 2019. BMW wird ab 2022 den M4 als GT3-Variante für den Kundensport anbieten. Abgelöst wird damit der M6 GT3, der seit 2016 auf Rennstrecken im Einsatz ist.

Der Big Boxer: BMW R 18.

ampnet – 29. November 2019. Ein halbes Jahr nach dem ersten Concept-Bike ist die Serienproduktion des „Big Boxer“ beschlosssen. 91 PS und 158 Newtonmeter Drehmoment werden angekündigt.

ampnet – 8. November 2019. Im bisherigen Jahresverlauf kommt der Konzern auf rund 2,07 Millionen Autoverkäufe und knapp 149 600 Motorradauslieferungen.

Vorderradbremse der BMW G 310 R.

ampnet – 8. November 2019. Weltweit werden knapp 33 000 Fahrzeuge der Baureihen G 310 und C 400 in die Werkstatt gerufen. Es besteht die Gefahr, dass die Bremssättel korrodieren.

BMW X5 x-Drive 45e.
Von Guido Borck

ampnet – 7. November 2019. Der Plug-in-Hybrid soll im Mittel zwei Liter verbrauchen und rein elektrisch bis zu 87 Kilometer weit kommen. In einem Punkt kommt das der Wahrheit sehr nahe.

BMW M2 CS.

ampnet – 6. November 2019. BMW bietet erstmals ein limitiertes Sondermodell in der Kompaktklasse an: Der M2 CS ist mit zwei Turboladern bestückt und soll vor allem leicht und giftig sein.

BMW S 1000 XR.

ampnet – 5. November 2019. Bei der Neuauflage spielen vor allem die Gewichtsreduzierung und die verbesserte Ergonomie eine Rolle. Motor und Getriebe sind ebenfalls neu.

BMW F 900 XR.

ampnet – 5. November 2019. Die F 900 kommt als Roadster und als Adventure-Bike. Basis ist der um 42 Kubikzentimeter aufgebohrte Motor der F 850 GS.

BMW X6 M50i.
Von Guido Borck

ampnet – 30. Oktober 2019. Der neue BMW X6 trägt ein dynamisches Design mit einer extrem ausladenden Niere. Hinzu kommt ein wegweisendes Bedienkonzep.

BMW M340i x-Drive.
Von Jens Meiners

ampnet – 29. Oktober 2019. Bis zum Erscheinen des M3 markiert dieses Auto die Spitze der 3er-Baureihe. Der Preis für die 374 PS starke Sportlimousine: Knapp 62 000 Euro.

BMW S 1000 RR.

ampnet – 23. Oktober 2019. Nach der Gefahr von Getriebeschäden sind nun Ölverluste am Schlauch des Ölkühlers nicht auszuschließen.

Alpina B3 Limousine.

ampnet – 23. Oktober 2019. Bei der Tokyo Motor Show stellt Alpina exklusiv die B3 Limousine vor. Die Limousine sprintet in 3,8 Sekunden auf Tempo 100 km/h und leistet 462 PS.

BMW F 850 GS für die Internationale GS-Trophy 2020.

ampnet – 16. Oktober 2019. Der Enduro-Wettbewerb wird dieses Mal mit der F 850 GS ausgetragen. Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz müssen 2020 pausieren.

BMW 2er Gran Coupé.

ampnet – 16. Oktober 2019. Mit dem Gran Coupé ergänzt BMW die 2er-Serie um einen Konkurrenten für den Mercedes-Benz CLA. Ab März 2020 kann der verlängerte Viertürer bestellt werden.

BMW 1er im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 14. Oktober 2019. Weil sie nicht genug Fußgänger- und Radfahrerschutz bieten, büßten zwei Modelle wichtige Punkte ein. Für zwei weitere Autos gab es alle fünf Sterne.

BMW M8 Competition Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 9. Oktober 2019. Mit 625 PS und 168 000 Euro stellt dieses Auto das absolute Spitzenmodell aus Bayern dar. Und fährt sich auch so.

BMW K 1600 GT.

ampnet – 8. Oktober 2019. Weltweit sind rund 20 000 Motorräder betroffen. Schlimmstenfalls kann es zum Blockieren des Hinterrads und einem Sturz kommen.

BMW X5 M.

ampnet – 2. Oktober 2019. Im April schicken die Münchener die dritte Generation der Performance-Varianten auf den Markt. Sie sind bis zu 290 km/h schnell.

BMW X1.
Von Jens Meiners

ampnet – 27. September 2019. Mit kosmetischen Korrekturen, zu denen auch die größere Kühlergrill-Niere gehört, sowie neuen Motoren fährt die Baureihe nun zu Preisen ab 32 700 Euro vor.

BMW 840i Gran Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 26. September 2019. BMW hat mit dem 8er eine Modellreihe zurückgeholt, die seit den 90er Jahren in der Versenkung verschwand. Unser Autor Jens Meiners hat das Gran Coupé gefahren.

BMW-Motorrad-Podcast „Ride and Talk“.

ampnet – 19. September 2019. Die erste Episode befasst sich unter anderem mit der GS-Trophy und der R Nine T/5. Das Angebot ist englischsprachig.

Dennis Gauert.
Von Dennis Gauert

ampnet – 11. September 2019. Wenn der Designabteilung die Ideen ausgehen, zieht BMW plötzlich ein Auto von 1937 heran, um gigantische Kühlergrills vor dem Publikum zu rechtfertigen.

BMW Concept 4.

ampnet – 10. September 2019. Mit dem BMW Concept 4 zeigt BMW eine zukunftweisende Interpretation: die Faszination Cupé in ihrer aufregendsten Form.

BMW M4 Edition M-Heritage.

ampnet – 3. September 2019. Den M4 legt BMW als Edition M-Heritage auf. Die Sonderedition ist limitiert, verfügt über exklusive Ausstattungsdetails und ist in drei Außenfarben erhältlich.

BMW Z4 M40i.
Von Dennis Gauert

ampnet – 3. September 2019. Wenn zwei Automobilhersteller die Köpfe zusammenstecken, muss das nichts Gutes heißen. Da geht es um Massenmärkte, geringere Produktionskosten, höhere Margen. Bei Toyota und BMW sind die Zielsetzungen sicher nicht viel edler, das Ergebnis jedoch hoch interessant. So bieten die Japaner einen neuen Toyota Supra als Coupé mit einem BMW-Sechszylinder-Turbomotor an und die Münchener kleiden das Japan-Sportkonzept etwas weicher ins optische Gewand eines Z4 M40i. 340 PS stürmen seitdem durch eine Wandlerautomatik, die dem heckangetriebenen Roadster Beine machen.

BMW X5 Protection VR6.

ampnet – 1. September 2019. Die Modellbezeichnung Protection VR6 steht für die Zertifizieung des Fahrzeugs nach der entsprechenden Widerstandsklasse gegen Beschuss und Ansprengungen.

BMW G 310 R.

ampnet – 29. August 2019. Motorräder der Typenreihe 310 und der Kraftroller C 400 X werden wegen Korrosionsgefahr am Bremssattel in zwei Märkten zur Kontrolle in die Werkstatt gebeten.

„M Town“ in der BMW-Welt.

ampnet – 28. August 2019. Die Performance-Modelle der Marke werden in München nun in einem eigenen Bereich präsentiert.

BMW Vantablack X6.

ampnet – 28. August 2019. Münchner lackieren ein BMW X6 in „Vantablack“, eine Farbe, die soviel Licht schluckt, dass Formen nicht mehr zu erkennen sind.

BMW-Produktpalette im Luxussegment.

ampnet – 23. August 2019. Die Bayern gehen mit einer Modelloffensive an den Start, die die Unternehmensstrategie ausbauen soll. In diesem Jahr folgen 8er Gran Coupé und M8 Gran Coupé.

BMW 330e.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 14. August 2019. Um den Flottenverbrauch zu senken, kommen Autohersteller um Plug-in-Hybride nicht herum. BMW spendiert dem 330e sogar noch eine Extraportion Power.

BMW M8 Moto-GP Saftey-Car.

ampnet – 11. August 2019. Ein BMW M8 ist neues Safety-Car des Moto-GP. Das 625 PS (460 kW) starke Führungsfahrzeug der Sicherheitsflotte beschleunigt in 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und verfügt über Allradantrieb. Es ist mit etlichen Performance-Parts ausgestattet, die als Zubehör auch für die Serienfahrzeuge erhältlich sind. Dazu kommt die spezielle Ausrüstung wie Feuerlöscher, Überrollbügel, LED-Lichtbalken auf dem Dach mit Halterung und LED-Blitzer im Frontgitter, die von der Mittelkonsole aus bedient werden. Zudem trägt das Safety-Car einen Motorsport-Heckflügel. Erster Einsatz ist an diesem Wochenende auf dem österreichischen Red-Bull-Ring. (ampnet/jri)

Einsteiger-Modell für den Breiten- und Clubsport auf Basis des BMW M2 Competition.

ampnet – 31. Juli 2019. Vor wenigen Wochen hatte BMW M Motorsport ein neues Einsteiger-Modell für den Breiten- und Clubsport auf Basis des BMW M2 Competition angekündigt. Am Sonnabend, 3. August 2019, wird der Wagen im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (GER) den ersten Renneinsatz auf der Nordschleife angehen. Am Steuer sitzen BMW Motorsport Juniorin Beitske Visser (NED) und Jörg Weidinger (GER), Test- und Entwicklungsingenieur bei der BMW M GmbH.

BMW R Nine T /5.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 29. Juli 2019. Modellnamen mit „Strich“ haben in Deutschland einen legendären Ruf. Der „/8“ von Mercedes-Benz beispielsweise gelang wie seinem Nachfolger W 123 das Kunststück, die VW-Massenmobile Käfer und Golf mal von Platz eins der deutschen Zulassungsstatistik zu verdrängen, zumindest temporär. Bei den Motorrädern gebührt die Strich-Ehre den BMW-Modellen R 75/5, R 60/5 und dem abgespeckten Behördenbike R 50/5. Anno 1969, in Zeiten von Mondlandung und „Easy Rider“-Filmpremiere, löste die komplett neu entwickelte Strich-fünf-Baureihe bei BMW die seit 1955 gefertigten, merklich in die Jahre gekommenen Vollschwingen-Modelle ab. Mit der /5 begann auch der Motorradbau im BMW-Werk Berlin-Spandau.

BMW 3er Touring.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 29. Juli 2019. Aller guten Dinge sind drei, das arg strapazierte Volksprichwort ist bei BMW zumindest in der Statistik von großer Bedeutung. Der 3er ist das meistverkaufte Modell der Münchener. Zwar ist ihm der kleinere 1er dicht auf den Fersen, aber mit dem macht die Marke aufgrund des sensiblen Preissegments deutlich weniger Gewinn. Also wird dem Bestseller in seiner sechsten Generation erhebliche Aufmerksamkeit zuteil, neben der Stufenheck-Limousine steht das Touring genannte Kombimodell im Fokus. Größer, geräumiger und leider auch schwerer steht es vom 28. September an zu Preisen von wenigstens 39 400 Euro bei den Händlern. Bis November ist dann auch das Motorenprogramm komplett, drei Benziner und drei Diesel sind im Angebot.

„Pure & Crafted“-Festival 2017.

ampnet – 25. Juli 2019. Das „Pure & Crafted“-Festival von BMW zieht es nach drei Jahren Berlin und dem letztjährigen „Pure & Crafted On The Road“ dieses Mal nach Amsterdam (27.–29.9.2019). Schauplatz der bunten Mischung aus Motorrädern, Livemusik und New Heritage ist der Taets Art and Event Park. Dort startet am Festival-Sonntag auch der Distinguished Gentleman's Ride. Als erste Live-Acts verpflichtet sind die „Bad Nerves“, „SONS“, „Indian Askin“ und „Swedish Death Candy“. Mit dabei ist auch die Ken-Fox-Truppe mit ihrer Steilwand-Show. Tickets sind ab sofort für 25 Euro erhältlich. (ampnet/jri)

BMW 2er Gran Coupé in der Erprobung.

ampnet – 24. Juli 2019. Bei Abstimmungsfahrten rund um München erhält der BMW 2er Gran Coupé derzeit in der finalen Erprobungsphase seinen letzten Feinschliff. Die Vorserienfahrzeuge des neuen Viertürers mit coupéhafter Linienführung tragen neben einer auffälligen, mehrfarbigen Tarnlackierung auch jeweils einen großen QR-Code auf den vorderen Türen. Dieser führt direkt auf eine Homepage, auf der im Vorfeld der Weltpremiere im November auf der Los Angeles Auto Show Informationen über das neue Modell zu finden sein werden. Markteinführung ist dann im Frühjahr nächsten Jahres.

Robert Engelhorn, Leiter BMW-Werk München, spendet letzten BMW 3er Touring der fünften Generation an die Vorsitzende der Münchner Tafel e.V., Hannelore Kiethe.

ampnet – 21. Juli 2019. Den letzten produzierten 3er Touring seiner Generation spendet das BMW-Werk München dem Verein Münchner Tafel. Während der Festlichkeiten zum 25- jährigen Jubiläum des gemeinnützigen Vereins hat Robert Engelhorn, Leiter des Werks München, das Fahrzeug an den Vereinsvorstand der Tafel übergeben.

BMW M135i.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 17. Juli 2019. Es ist, als würde eine Ära zu Ende gehen. Der BMW 1er, seit 2004 im Programm der Münchner, verabschiedet sich als erstes Kompakt-Modell vom Hinterradantrieb. Die Marke wählt nun den, sagen wir mal, „bayrischen Weg“. Alle Versionen der Baureihe mit verhaltener Motorleistung gehen künftig frontgetrieben auf die Reise, die leistungsstärkeren Modelle bekommen den permanenten Allradantrieb xDrive, um Traktionsnachteile von vorne herein auszuschließen. Etwas weiter nördlich, in Ingolstadt, hat diesen Weg Audi bereits vorgemacht. Nur, dass man dort vom reinen Frontantrieb in allen Baureihen kam, der bei den kräftigeren Modellen einfach überfordert ist.

BMW X6.

ampnet – 3. Juli 2019. Im neuen BMW X6 verbinden sich die Fahreigenschaften eines Sports Activity Vehicles mit der Ästhetik eines Coupés. Die dritte Generation des BMW X6 stellt sich mit ihrer exklusiven Designsprache selbstbewusst und souverän dar. Die fortschrittliche Antriebs- und Fahrwerkstechnik verspricht in der Verbindung mit zahlreichen Innovationen für ein sportliches und zugleich luxuriöses Fahrerlebnis. Der neue BMW X6 wird wie seine Vorgänger im US-amerikanischen BMW Werk Spartanburg produziert. Seine Markteinführung beginnt im November 2019.

Produktion des BMW 1er im Werk Leipzig.

ampnet – 2. Juli 2019. Im BMW-Werk Leipzig hat die Serienproduktion des neuen 1er begonnen. Als erstes Fahrzeug lief ein blauer 118i mit Sportpaket für einen Kunden in Italien vom Band. Die Tagesproduktion der Modellreihe, die erstmals über Frontantrieb verfügt, wird in den kommenden Monaten nach und nach auf rund 600 Einheiten gesteigert. Ab November wird der BMW 1er der dritten Generation auch im Werk Regensburg gebaut. (ampnet/jri)

BMW Power BEV.
Von Jens Meiners

ampnet – 26. Juni 2019. Dass nicht nur Tesla, sondern auch seriöse Elektroautos Spaß machen können, beweist BMW mit dem Prototypen Power BEV, der auf den schönen Spitznamen „Lucy“ hört. Auf Basis einer Limousine der 5er-Reihe haben die bayerischen Entwickler eine Hochleistungslimousine aufgebaut, die das Potential des elektrischen Antriebs belegen soll.

BMW Vision M Next.
Von Jens Meiners

ampnet – 26. Juni 2019. Es gibt drei Sportwagen von BMW, die als Inspirationsquelle für kommende Projekte gelten dürfen: Die von Paul Bracq gezeichnete Turbo-Studie von 1972, der ursprünglich als BMW-Lamborghini durch die Gazetten geisternde BMW M 1 und der nach wie vor angebotene Plug-in-Hybrid i8, der von manchem Beobachter konsequent als Elektroauto interpretiert wird. Jetzt zeigen die Münchner eine Studie, die Elemente aus allen drei Modellen aufnimmt, neuinterpretiert – und damit einen interessanten Ausblick auf M-Sportwagen der Zukunft gewährt.

BMW Motorrad Vision DC Roadster.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 25. Juni 2019. Wie rettet man die klassischen Design-Merkmale einer Boxer-BMW in die Elektromobilität, in eine Ära also, in der seitlich herausragende Zylinderköpfe keine Rolle und Fahrdynamik viel direkter, ungefilterter, berauschender erlebt wird. Und sehr viel leiser natürlich. Eine mögliche Antwort darauf liefert BMW Motorrad auf der Zukunftsschau „#NEXTGen“, die bis 27. Juni 2019 in der hauseigenen BMW Welt in München stattfindet. Dort zeigen die Münchener den BMW Vision DC Roadster, ein extrem gezeichnetes Elektro-Naked-Bike, das seinen Fahrer spektakulär und optisch doch vertraut in die nächste Fortbewegungsepoche beamen soll.

BMW Motorrad Days 2019.

ampnet – 24. Juni 2019. Am Fuße der Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen gehen die „BMW Motorrad Days“ vom 5. bis 7. Juli in ihre 19. Runde. Erwartet werden wieder um die 40 000 Motorradfans aus aller Welt. Das Programm bietet wieder Produktneuheiten, Probe- und Geländefahrten sowie geführte Touren, Stuntshows, Steilwandfahrten, Reisevorträge, Motorsportprominenz und Live-Musik. Für Kinder gibt es Extra-Angebote. Zudem sind rund 100 Aussteller vor Ort.

BMW 8er Gran Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 19. Juni 2019. Sie sind ein bisschen unvernünftig und einfach schön: Die viertürigen Coupés, mit denen die deutschen Premiummarken eine sportlich-elegante Alternative zur etablierten Oberklasse bieten. Erfunden wurde das Segment von Mercedes-Benz mit dem CLS; Audi und BMW zogen mit A7 und 6er Gran Coupé nach. Jetzt wird das Konzept weiter ausgereizt: Auf den viertürigen AMG GT, der eigentlich ein umkarossierter CLS ist, setzt BMW einen selbstbewussten Konter: das 8er Gran Coupé.

BMW X4 M.
Von Jens Meiners

ampnet – 17. Juni 2019. Dass die BMW M GmbH eine Überraschung auf Lager hat, wurde dem Autor spätestens in dem Moment klar, als er im vergangenen Sommer mit einem über 450 PS starken Sportcoupé auf einen leicht getarnten, mit vier Endrohren ausgerüsteten BMW X3 auflief. Als die linke Spur frei wurde, entschwand der relativ kompakte SUV trotz voll durchgetretenem Gaspedal unerbittlich in Richtung Horizont.

BMW 3er Touring.

ampnet – 12. Juni 2019. BMW bringt Ende September den neuen 3er Touring auf den Markt. Der Kombi ist gegenüber dem Vorgänger deutlich gewachsen. In der Länge legt er um 7,6 Zentimeter auf 4,71 Meter zu, in der Breite kommen 1,6 Zentimeter (1,83 Meter) und in der Höhe acht Millimeter (1,47 Meter) hinzu. Der Radstand beträgt 2,85 Meter, das sind über vier Zentimeter mehr als bisher. Auf den vorderen Sitzen wurde vor allem die Schulterfreiheit deutlich erweitert. Auf allen Plätzen steht mehr Kopffreiheit als im Vorgängermodell zur Verfügung. Im Fond werden mehr Beinfreiheit und ein besserer Ein- und Ausstieg geboten. Die Fondsitzbank ermöglicht die Mitnahme von drei Kindersitzen.

BMW M8 Cabriolet.

ampnet – 5. Juni 2019. BMW M präsentiert mit dem M8 Coupé und dem M8 Competition Coupé sowie mit dem M8 Cabriolet und dem M8 Competition Cabriolet vier neue Modelle an der Spitze des Modellprogramms. Gleichzeitig setzen die Bayern eine neue Marke bei der Performance: Zwischen 600 und 625 PS (Competition) entwickelt der doppelt aufgeladene V8-Hochdrehzahlmotor, dessen 750 Newtonmeter Drehmoment über ein Acht-Gang-M-Steptronic-Getriebe und den Allradantrieb X-Drive übertragen werden. Ab 168 000 Euro beginnt die Fahrt im M8.

AC Schnitzer ACS8 5.0i.

ampnet – 29. Mai 2019. AC Schnitzer bringt den BMW 8er mit Leistungssteigerungen inklusive Garantie beim 840d von 320 PS auf 380 PS und beim M850i von 530 PS auf 620 PS auf die Straße. Mit Sportabgasanlagen mit Auspuffklappen und wahlweise carbonschwarzen Abgasendrohren können die Luxus-Coupés weiter veredelt werden. Ein Fahrwerksfedernsatz legt den 8er um 20 Millimeter tiefer.