Logo Auto-Medienportal.Net

RX

Lexus RX 450hL.

ampnet – 16. November 2017. Lexus zeigt den neuen Crossover Lexus RX 450 L bei der Los Angeles Auto Show (1. - 10. Dezember 2017). Der RX, der vor 20 Jahren die Reihe der Premium-Crossover anführte, wird seine typische Linienführung bewahren und das Raumangebot erweitern. Er bietet zwei zusätzliche Sitzplätze in einer dritten Sitzreihe und mehr Gepäckraum. Für Europa wird der RX L mit Hybridantrieb (RX 450hL) und in weiteren Märkten auch als Benziner (RX 350) erhältlich sein. (ampnet/Sm)

Jude Law.

ampnet – 10. März 2016. Zur Einführung des neuen RX hat Lexus eine interaktive Show in London inszeniert. Ein exklusives 360-Grad-Video (www.youtube.com/LexusEurope) gewährt nun einen Blick hinter die Kulissen des sogenannten „Immersiven Theaterstücks“, bei dem 100 Gäste vor wenigen Wochen die Lexus Kampagne „Leben Sie RX“ neu interpretierten. Hollywood-Schauspieler Jude Law führt durch den sechsminütigen Film und lässt die Betrachter in die Welt des SUV eintauchen. (ampnet/nic)

100 Gäste durften mit Jude Law den Lexus RX neu in Szene setzen.

ampnet – 10. Februar 2016. Inspiriert vom TV-Werbespot zum neuen Lexus RX, in dem Jude Law ebenfalls mitwirkt, erlebten 100 Gäste in London eine besondere Premiere des neuen Modells. Gemeinsam mit dem Hollywood-Schauspieler und Produzenten wurden sie Teil eines so genannten „Immersiven Theaterstücks“, bei dem die Zuschauer eine aktive Rolle in der Show übernehmen. In 14 Szenen, die in einem Hotel und einem riesigen unterirdischen Banktresor in London spielten, mussten die Gäste ihr Improvisationstalent unter Beweis stellen: Sie schlüpften in unterschiedlichen Situationen in die Rolle eines berühmten und weltweit anerkannten Filmstars.

Lexus RX 450h.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 25. November 2015. Der Lexus RX ist ein alter Bekannter. Seit mehr als 20 Jahren rollt er durch Deutschland, einst als ein Urahn des Luxus-SUV und gleichzeitig als vielgelobtes Beispiel für den Hybridantrieb – den Deutschen zur Mahnung. Jetzt kommt die vierte Generation zu uns, mit demselben Hybrid-Konzept, aber auch mit einem ganz normalen Turbo-Benziner. Den Turbo bietet Lexus alternativ mit Front- oder Allradantrieb, den Hybrid – das Topmodell 450h – auch als F-Sport-Version.

Lexus RX: Aktive Stabilisatoren.

ampnet – 15. November 2015. Bei der neuen Version seines SUV Lexus RX setzt die Luxus-Marke des japanischen Herstellers Toyota unter anderem auf die Roll Skyhook-Control, jedenfalls bei der F-Sport-Version. Zur adaptiven Dämpfung kommen Stabilisatoren, die zusammen die Wankbewegungen der Karosserie auf ein Minimum reduzieren. Der Fahrer bekommt das Gefühl, die Karosserie hänge an einem imaginären Haken im Himmel. So kommt der Begriff „skyhook“ zustande.

Lexus Safety System +.

ampnet – 5. November 2015. Der Lexus RX ist serienmäßig mit dem Safety System + ausgestattet, das verschiedene Sicherheitstechnologien und Fahrassistenzsysteme zusammen führt. Im Zentrum des Systems steht das Pre-Crash Safety System inklusive Notbremsassistent. Mittels einer Kamera und eines Mikrowellenradars kann es andere Fahrzeuge und Fußgänger vor dem Fahrzeug erkennen. Erkennt das System eine mögliche Kollision, warnt es den Fahrer, und der Notbremsassistent erhöht automatisch den Bremsdruck, sobald das Bremspedal betätigt wird. Reagiert der Fahrer nicht, bremst das System selbsttätig ab.

Von Yamaha veredelter Innenraum im Lexus RX.

ampnet – 27. Oktober 2015. Lexus macht sich die Kompetenzen und das handwerkliche Könnender erfahrenen Klavierbauer von Yamaha zu Nutze, um dem Innenraum des RX ein besonderes Flair zu verleihen. Das Lasercut –Verfahren für exklusive Musikinstrumente verleiht nun auch dem Echtholzfurnier des Lexus SUV eine qualitativ hochwertige Note. Bei den Applikationen der Mittelkonsole und der Türverkleidungen werden in das auf einen Aluminium-Träger aufgebrachte Sapelli-Mahagoni präzise Schnitte graviert. Das Ergebnis ist ein markantes Liniendesign, mit einem starken Kontrast zwischen dem warmen Holz und dem kühlen Aluminium – angelehnt an feingewobenem Nadelstreifen.

Inrix Fuel im Lexus RX.

ampnet – 1. Oktober 2015. Lexus erweitert die Connected Services der Onlinedienste von Inrix für Fahrzeuge mit dem Premium-Navigationssystem um Inrix Weather und Inrix Fuel. Damit erhalten Fahrer Zugriff auf aktuelle Wetterprognosen sowie die Möglichkeit, stets die Tankstellen mit den günstigsten Kraftstoffpreisen in der Nähe zu finden. Premiere hat der Dienst im neuen RX, der in Deutschland Anfang kommenden Jahres auf den Markt kommt.

Lexus RX 450h.

ampnet – 9. September 2015. Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (19.9. – 27.9.2015) feiert der neue Lexus RX seine Europapremiere. Er orientiert sich bei der Designlinie ein wenig am NX. Angetrieben wird der RX 450h von einem Hybridmotor mit 3,5-Liter-V6-Benzin-Direkteinspritzer. Dieser liefert eine Systemleistung von 230 kW / 313 PS. Der Normdurchschnittlsvverbrauch liegt bei 5,2 Litern auf 100 Kilometer. Ebenfalls erhältlich sein wird erstmals ein 2,0-Liter-Turbobenziner, der aus dem NX bekannt ist. Die Produktion wird im Oktober beginnen und ab Januar 2016 wird der Lexus RX in Deutschland bei den Händlern stehen. (ampnet/dm)

Lexus RX.

ampnet – 25. August 2015. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27.9.2015) feiert die vierte Generation des Lexus RX ihre Europapremiere. Mit seiner dynamisch gezeichneten Karosserie spiegelt der neue RX die Evolution der Modellgeschichte wider. Zudem wird der RX mit einem neu entwickelten Hybridantrieb und einem neuen Turbobenziner sowie intelligenten Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen angeboten. Dazu zählen das innovative Lexus Safety System + sowie neue Komfort- und Technikfeatures, die ihn zum besten je gebauten Lexus SUV machen.

Lexus RX 450 h.

ampnet – 3. April 2015. Lexus zeigt auf der New York Auto Show (-12.4.2015) den RX 450 h. Der 3,5-Liter-V6-Benziner des 4,89 Meter langen Hybriden leistet 221 kW / 300 PS. Er soll im sparsamen Atkinson-Zyklus arbeiten. Die geringere Leistung im unteren Drehzahlbereich wird durch den Elektromotor des Hybriden ausgeglichen. Die Systemleistung des 450 h soll ebenfalls rund 300 PS erreichen. (ampnet/nic)

Lexus RX 450h.

ampnet – 11. Oktober 2013. Lexus hat das RX 450h-Sondermodell "Limited Edition" im Angebot. Bei dem hybriden SUV wurde die Front mit einer exklusiven Variante des Diabolo Kühlergrills ausgestattet. Betont wird der Eindruck durch eine dunkle Lackierung. Auch die Querstrebe des Stoßfängers wird je nach Außenlackierung dunkel lackiert. LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht sowie LED-Tagfahrlicht im Pfeilspitzendesign rahmen den markanten Kühlergrill ein. Serienmäßig steht der RX 450h "Limited Edition" auf exklusiven 19-Zoll-Leichtmetallrädern mit sieben Streben. Der mit dem Vollhybridantrieb ausgerüstete RX 450h ist als "Limited Edition" zu Preisen ab 66 100 Euro erhältlich. Der Preisvorteil beträgt 2400 Euro.

CT 200h F.
Von Maximilian Keretlow

ampnet – 27. Juli 2012. Sportversionen sollen bei vielen Herstellern das Image braver Serienlimousinen beflügeln. Künftig auch bei Lexus: Die Premium-Marke im Toyota-Konzern will bis Jahresende in allen Modellreihen „F Sport“-Versionen anbieten. Vier stehen bereits im Schaufenster.

Lexus RX 450h F Sport.

ampnet – 20. Juli 2012. Der Lexus RX 450h steht ab morgen in den deutschen Lexus-Foren. Der Hybrid-Pionier im Segment der Luxus-SUV weist nach der Modellüberarbeitung unter anderem ein markanteres Frontdesign und zahlreiche Detail-Modifikationen im Innenraum auf. Der Einstiegspreis bleibt trotz der Veränderungen und Aufwertungen unverändert bei 59 950 Euro.

Multimedia-System im Lexus RX 450h.

ampnet – 22. Juni 2012. Lexus hat beim RX 450h im Rahmen der Modellpflege auch das Multimedia-System überarbeitet. In seiner zweiten Generation zeichnet sich das multifunktionale Remote-Touch- Bedienelement durch noch leichtere Bedienbarkeit und höhere Nutzerfreundlichkeit aus. Der haptische, oben abgeflachte Joystick funktioniert ähnlich einer Computermaus. Mit ihm lässt sich einfach und intuitiv ein Cursor über den LCD-Farbmonitor dirigieren, um Audio- und Navigationssystem sowie Klimaautomatik und Telefonfunktionen zu bedienen und Fahrzeugeinstellungen anzupassen.

Lexus RX 450h: Im Sportmodus wird die Anzeige rot.

ampnet – 25. Mai 2012. Das stufenlose Hybridgetriebe E-CVT für den Lexus RX 450h, der ab Juli in Deutschland angeboten wird, bekommt einen zusätzlichen Fahrmodus. Zu den Modi Normal, Eco und EV kommt nun einer für Sport hinzu.

Lexus RX 450h F-Sport.

ampnet – 2. Mai 2012. Lexus erweitert die RX-Modellpalette um die Ausstattungsvariante „F-Sport“. Sie ist von außen am großen und tief angeordneten „Diabolo“-Kühlergrill im speziellen Wabengitterdesign, tief eingelassenen Nebelscheinwerfern und breitem Frontspoiler zu erkennen. An der Seite fallen die großen, grau beschichteten 19-Zoll-Leichtmetallräder und das „F-Sport“-Emblem am vorderen Kotflügel auf.

Lexus RX 450h.

ampnet – 2. März 2012. Lexus wird auf dem Genfer Automobil-Salon (8.-18.3.2012) den modellgepflegten RX 450h vorstellen. Mit dem Facelift wird es auch die neue Ausstattungsvariante RX 450h F-Sport geben. Markteinführung der neuen Modellgeneration ist im Juli.

Lexus RX 450h Edition.

ampnet – 17. Oktober 2011. Lexus hat zwei Sondermodelle auf den Markt gebracht. Der RX 450h "Limited Edition" verfügt über ein Panorama-Glasdach. Es spannt sich über beide Sitzreihen, bei Bedarf können sich die Insassen mit einem elektrischen Rollo vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen. Ergänzt wird diese exklusive Ausstattung durch dunkel getönte 19-Zoll-Aluminiumräder und einen schwarzen Kühlergrill. Die beim Editionsmodell serienmäßig eingebauten Xenon-Scheinwerfer erhalten eine getönte Abdeckung, was den gehobenen Charakter der "Limited Edition" unterstreicht. Im Innenraum kommen dunkelgraue Applikationen zum Einsatz.

Lexus RX 450h.

ampnet – 25. August 2011. Der Lexus RX 450h hat einen Vergleichstest des Fachmagazins „Auto, Motor und Sport“ gewonnen. In der Ausgabe 19/2011 erhielt das Fahrzeug wegen des niedrigen Kraftstoffverbrauchs und des hohen Antriebskomforts die beste Bewertung. Gestestet wurden vier aktuelle Vollhybridmodelle deutscher und japanischer Marken.

Lexus RX

ampnet – 24. Februar 2011. Toyota beordert in Deutschland 4929 Fahrzeuge der Lexus RX Baureihe in die Werkstätten zurück. Durch gelöste beziehungsweise beschädigte Befestigungsclips einer Verkleidung im Fußraum kann die Freigängigkeit des Gaspedals beeinträchtigt werden. Die Fahrzeughalter werden von Toyota zeitnah schriftlich informiert und gebeten, sich zwecks Terminvereinbarung mit ihrem Lexus Forum in Verbindung zu setzen, um die Befestigungsclips und die Verkleidung im Fahrerfußraum zu überprüfen und zu ersetzen.

Lexus RX 450h.
Von Jens Riedel

ampnet – 27. Januar 2011. Er gilt neben dem Toyota Prius als Sinnbild des Hybridantriebs, der Lexus RX 450h. Mit 6,3 Litern Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm setzt das Premium-SUV mit 143 kW / 249 PS starkem Benzinmotor und über 2,1 Tonnen Leergewicht die Bestmarke im Segment. Diesen fabelhaften Wert erreichten wir im Testalltag zwar nicht, doch auch 8,5 bis 10,5 Liter pro 100 Kilometer können sich für ein Fahrzeug dieser Klasse durchaus sehen lassen, zumal im Lexus nicht nur Spritspartechnik, sondern auch jede Mange sportliche Dynamik schlummert.

Lexus RX 450 h bei der Testdrive-Aktion.

ampnet – 25. Juni 2010. Lexus lädt in Deutschland an insgesamt zwölf Wochenenden zu Testfahrten ein, bei denen der RX 450 h unmittelbar mit zwei seiner Mitbewerber verglichen werden kann. Im Schnitt können daran pro Tag etwa 130 Personen teilnehmen. Insgesamt haben so rund 1600 Kunden und Interessenten in diesem Sommer die Möglichkeit, das verbrauchsgünstigste SUV seiner Klasse bei der so genannten „Testrdrive“-Aktion ausgiebig Probe zu fahren. Die Veranstaltungen finden auf neutralem Boden, nämlich in ADAC-Testcentern statt, in denen unter anderem auch der doppelte Spurwechsel (Elchtest) erlebt werden kann.

Lexus RX 450 h.

ampnet – 12. Mai 2010. Lexus lädt in den nächsten Monaten zu einer besonderen Testaktion ein. Kunden und potenzielle Käufer können nicht nur den RX 450 h zur Probe fahren, sondern auch gleich die wichtigsten Konkurrenzmodelle testen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, alle Fahrzeuge auf abgesperrtem Gelände zu testen und wesentliche Eigenschaften wie Fahrdynamik, Komfort und Antrieb direkt miteinander zu vergleichen. Zudem steht seine Modellpalette des Jahrgangs 2010 für individuelle Probefahrten zur Verfügung. Lexus-Experten erläutern außerdem in so genannten „Hybrid-Sprechstunden“ detailliert die Technik des Vollhybridantriebs an einem Schnittmodell.

Rear Seat Entertainment-System im Lexus RX 450 h.

ampnet – 18. Januar 2010. Lexus bietet für den RX 450 h optional ein neues Entertainmentsystem für den Fond an. Es besteht aus zwei in Höhe der Kopfstützen der Vordersitze angebrachten 7-Zoll-Farbbildschirmen und einer separaten Fernbedienung zur Ansteuerung der Bildschirme. Es ist mit dem Mark Levinson Premium 7.1 Surround-System verbunden und kann wahlweise über die beiden mitgelieferten Kopfhörer betrieben werden. Ein separater DVD-Player ist nicht nötig.