Logo Auto-Medienportal.Net

IAA Transportation

IAA Transportation 2022: Ford Transit Custom.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 20. September 2022. Auch bei den Nutzfahrzeugen führt kein Weg an elektrischen Antrieben vorbei. Brennstoffzelle für den Fernverkehr. Die Infrastruktur ist noch nicht so weit.

Der VW ID Buzz Cargo ist „Van of the Year 2023“: VWN-Markenvorstand Carsten Intra (r.), nahm den Preis auf der IAA Transportation vom Jury-Vorsitzenden Jarlath Sweeney entgegen.

ampnet – 20. September 2022. Die Titel wurden auf der IAA Transportation in vier Kategorien vom Transporter bis zum Bus verliehen. Drei Elektriker unter den Preisträgern.

Goodyear hat einen Lkw-Reifen entwickelt, der zu 63 Prozent aus nachhaltigen Materialien besteht.

ampnet – 20. September 2022. Erdölbasierte Materialien sollen bis 2040 aus der Produktion verschwunden sein und werden durch pflanzliche Öle ersetzt. Asche aus Reisschalen.

IAA Transportation 2022: Brennstoffzellen-Lkw PH2P der Paul Group.

ampnet – 19. September 2022. Basis des 24-Tonners ist ein Chassis von Mercedes. Der Motor kommt von Voith, die Technik von Toyota. Bis Ende des Jahres sollen 25 Stück ausgeliefert werden.

Renault Trafic E-Tech Electric.

ampnet – 19. September 2022. Der E-Tech Electric steht in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung und kommt bis zu 240 Kilometer weit. Showcar Hippie Caviar Motel auf Kangoo-Basis.

BYD auf der IAA Transportation 2022.

ampnet – 19. September 2022. Auf der Nutzfahrzeugmesse IAA Transportation sind ein 7,5-Tonner, ein 19-Tonner und ein Bus zu sehen. Neue Plattform spart Platz.

Marco Liccardo (r). Chief Technology & Digital Officer bei Iveco, und Martin Zeilinger, Head of Commercial Vehicle Development Tech Unit von Hyundai, präsentieren den e-Daily FCEV.

ampnet – 19. September 2022. Gemeinsames Projekt eines 140 kW starken Transporters mit sechs Wasserstofftanks. Auch eine batterieelektrische Version ist auf der IAA zu sehen.

Ford Transit E-Custom.

ampnet – 19. September 2022. Die nächste Modellgeneration bekommt einen niedrigeren Ladeboden und Einzelradaufhängung hinten. Elektroversion. Auch der neue Ranger ist zu sehen.

Maxus Mifa 9.

ampnet – 19. September 2022. Die chinesische SAIC-Marke zeigt mit dem siebensitzigen Van Mifa 9 ihren ersten Pkw. Dazu kommen ein Pick-up und 7,5-Tonner.

Mercedes-Benz e-Actros Long Haul.

ampnet – 19. September 2022. Mercedes-Benz zeigt den e-Actros Long Haul mit 400 kW Dauerleistung. Kundenerprobung 2023, Produktionsbeginn 2024. E-Trailer für zusätzliche Reichweite.

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt auf der IAA Transportation 2022 unter anderem einen ID Buzz als Notarztwagen, den T7 Multivan als werksseitig bestellbares Großraum-Taxi und den Crafter als Pritschenwagen.

ampnet – 16. September 2022. Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt auf der IAA Transportation den neuen Amarok und diverse Fahrzeuge von verschiedenen Aufbauherstellern.

VW Amarok.

ampnet – 13. September 2022. Der Pick-up mit bis zu 302 PS kommt in einigen Ländern noch dieses Jahr auf den Markt. Auch der ID Buzz Cargo feiert auf der IAA Transportation seine Premiere.

Mahle-Stand auf der IAA Transportation 2022 (Visualisierung).

ampnet – 7. September 2022. Der Zulieferer zeigt den neuen SCT als Weltpremiere in Hannover. Die Brennstoffzelle und Wasserstoff-Verbrennungsmotoren spielen ebenfalls eine Rolle.

Kangoo Rapid E-Tech Electric „Hippie Caviar Motel“.

ampnet – 23. August 2022. Renault stellt in Hannover als Showcar ein Freizeitfahrzeug auf Basis des Kangoo Rapid E-Tech Electric aus. Recyclematerialien im Innenraum.

IAA Nutzfahrzeuge 2018.

ampnet – 7. Februar 2022. Die Messe in Hannover will als IAA Transportation eine Plattform für alle Logistikträger sein. Eine Halle für die letzte Meile. Preis „Cargo Bike of the Year“.