Logo Auto-Medienportal.Net

Mazda2

Mazda2 Nakama.

ampnet – 2. Februar 2016. Mazda hat seinen 2er und 3er ab April als Sondermodell „Nakama" (japanisch für „Gefährte") im Angebot. Über den Namen war unter verschiedenen Möglichkeiten via Facebook abgestimmt worden. Der Kundenvorteil des Mazda2 (ab 16 690 Euro) beträgt 1390 Euro. Der Mazda3 Nakama ist mit zahlreichen zusätzlichen Elementen ab 22 790 Euro erhältlich – die Kostenersparnis beträgt hier bis zu 1300 Euro.

Mazda2.
Von Nicole Schwerdtmann-Freund

ampnet – 6. November 2015. Der Mazda2, kleinstes Modell des japanischen Herstellers mit Sitz in Hiroshima, teilt in Europa das Schicksal der meisten Kleinwagen. Die meisten sind Städter und verbringen ihr Dasein als Zweitwagen. Dabei bietet der Mazda2 ein weiteres Beispiel für den neuen Charakter der Kleinen. Er ist zwar klein, aber keinesfalls spartanisch. Wir fuhren jetzt einen Mazda2 Skyactiv mit 66 kW / 90 PS.

Mazda2.

ampnet – 20. Februar 2015. Am Freitag und Sonnabend kommender Woche (27. und 28. Februar) präsentiert der japanische Automobilhersteller seinen neuen Mazda2 bei seinen Händlern. Der moderne Kleinwagen ist das vierte Modell nach Mazda CX-5, Mazda6 und Mazda3 mit innovativen Skyactiv-Technologien und ein besonders leidenschaftliches Design. Die Preise beginnen bei 12 790 Euro. Ebenfalls erstmals vor Ort: der Mazda CX-5 und Mazda6 des Modelljahres 2015.

Mazda2.
Von Nicole Schwerdtmann-Freund

ampnet – 7. Februar 2015. Mazda hat viel vor mit seinem neuen 2er. Im vergangenen Jahr konnte der japanische Autobauer 6800 Einheiten der Baureihe in Deutschland verkaufen. Von der neuen Generation erwartet Mazda hierzulande nun 11 000 Einheiten absetzen zu können. Dafür hat Mazda seinem Kleinwagen mit dem „Kodo“-Design der Marke auch mehr Größe mitgegeben. Der Mazda2 kommt zu Preisen ab 12 790 Euro für den 55 kW / 75 PS-Benziner am letzten Februar-Wochenende zu den deutschen Händlern.

Mazda2.

ampnet – 13. November 2014. Für den neuen Mazda2 hält der japanische Automobilhersteller im gerade begonnenen Vorverkauf besondere Angebote bereit. Wer sich als Privatkäufer vor der offiziellen Händlerpremiere Ende Februar 2015 für den gerade mit dem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichneten Kleinwagen entscheidet, profitiert von der Aktion „One Option for free“. Dabei kann kostenfrei eine werksseitige Sonderausstattung dazugewählt werden. Als Gratis-Option können Schnellentschlossene beispielsweise eine Metallic-Lackierung, das Navigationssystem oder das Technik-, Licht- sowie Touringpaket wählen. Der maximale Kundenvorteil beträgt 1000 Euro. Außerdem gibt es die beiden limitierten Sondermodelle „Red Edition“ und „White Edition“, die ebenfalls mit „One Option for free“ angeboten werden.

Mazda2.
Von Ute Kernbach

ampnet – 5. November 2014. Wer hätte noch in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts gedacht, dass gerade Mazda einmal die frischeste unter den japanischen Marken werden wird? Honda, Datsun/Nissan und Toyota bauten damals wirklich ikoneste Fahrzeuge, aber heute glänzen die Produkte aus Hiroshima mit japanischer Ingenieurs- und Designkunst. Eine Mischung, die auch den neuen Mazda2 zum Erfolg führen soll. Die neue Mazda2-Generation ist innen und außen deutlich gewachsen und steht ab Ende Februar zu Preisen ab 12 790 Euro beim deutschen Handel. Das Verkaufsziel für das kommende Jahr bezifferte Mazda Deutschland auf 11 000 Einheiten.

Mazda2.

ampnet – 3. November 2014. Der neue Mazda2 kommt am 27./28. Februar zu Preisen ab 12 790 Euro zu den deutschen Mazda-Händlern. Als viertes Modell des japanischen Herstellers verfügt die neue Generation des Kleinwagens über die Skyactiv-Technologien. Der neue Mazda2 wird in den vier Ausstattungslinien Prime-Line, Center-Line, Exclusive-Line und Sports-Line angeboten. Zur Markteinführung sind zunächst drei Skyactiv-G Benzinmotorisierungen mit einem Leistungsspektrum von 55 kW/75 PS bis 85 kW/115 PS erhältlich.

Mazda2.

ampnet – 13. Oktober 2014. Der Mazda2 ist in Japan zum Auto des Jahres 2014-2015 gekürt worden. Es ist nach dem CX-5 vor zwei Jahren der zweite Titel in drei Jahren und der fünfte für die Marke insgesamt. Die Neuauflage des Kleinwagens kommt Anfang 2015 nach Europa und ist mit 4.06 Metern Länge deutlich gewachsen. Unter der Haube kommt auch ein neuer 1,5-Liter-Dieselmotor zum Einsatz, der 77 kW / 105 PS und 220 Newtonmeter Drehmoment bietet. Der NEFZ-Verbrauch beträgt 3,4 Liter je 100 Kilometer. Das bedeutet 89 Gramm CO2 pro Kilometer.

Mazda2.

ampnet – 10. Oktober 2014. Nach dem 6er und dem 3er bringt Mazda Ende Februar 2015 auch den neuen 2er auf den Markt. Der Kleinwagen orientiert sich beim Design an den beiden größeren Modellen, wobei in der Seitenansicht aber durchaus noch der Vorgänger erkennbar ist. Mit seinen 4,06 Metern ist der Mazda2 bei gleicher Breite und zwei Zentimetern mehr Höhe um stolze 14 Zentimeter gewachsen. Das kommt vor allem dem Radstand zugute, der 2,57 Meter beträgt. Mazda verspricht Bestwerte für die Beinfreiheit auf den Rücksitzen. Mit einem unveränderten Leergewicht von 970 Kilogramm gehört das neue Modell außerdem zu den leichtesten im B-Segment.

Mazda2.

ampnet – 19. September 2014. Das thailändische Mazda-Werk hat mit der Produktion des neuen 2er begonnen. Die Fahrzeuge sind zunächst für den australischen Markt bestimmt. Später werden in Thailand auch Mazda2 für weitere Märkte im südostasiatischen Raum produzieren. Das neue Modell wird ab Oktober auch im neuen Werk in Mexiko hergestellt. Bereits seit Juli läuft der Kleinwagen in Hofu in Japan vom Band, um die Nachfrage im Heimatland zu bedienen.

Mazda-Sondermodelle Sendo.

ampnet – 19. Februar 2014. Mazda hat für die Baureihen 2, 5, MX-5 und CX-5 das Sondermodell Sendo aufgelegt. Die Fahrzeuge bieten Kundenvorteile zwischen 700 Euro (CX-5) und 2300 Euro (MX-5). Der Mazda2 ist zudem als Sondermodell Iro mit zahlreichen Extras erhältlich.

Mazda-Sondermodellen „Kenko“.

ampnet – 5. März 2013. Mazda wirbt zum Frühjahrsstart mit den neuen Sondermodellen „Kenko“. Der japanische Begriff lässt sich mit „Wellness“ oder „Komfort“ übersetzen. Die neue Sonderedition ist ab sofort für die Baureihen 2, 3, 5 und MX-5 erhältlich und bietet einen Preisvorteil von bis zu 2200 Euro.

Mazda5.

ampnet – 21. Dezember 2012. Mazda erweitert die Garantieleistungen: Private Käufer eines neuen 2er, 3er oder 5er erhalten bei teilnehmenden Vertragspartnern vom 1. Januar bis 31. März 2013 eine kostenlose Acht-Jahres-Garantie. Sie setzt sich aus der dreijährigen Herstellergarantie und der fünfjährigen Mazda-Neuwagen-Anschlussgarantie bis 150 000 Kilometer bei regelmäßiger Wartung.

Mazda2 Folierung.

ampnet – 13. Dezember 2012. Ab sofort steht für den Mazda2 neben dem bereits etablierten 2er-Design schon ab 319 Euro eine weitere Folierung im sportlichen Streifen-Design zur Verfügung. Das Streifen-Design ist in zwei Varianten mit Doppel- oder Dreifachstreifen und für alle Mazda2 Außenfarben erhältlich. Die Farbdesigns der Folien sind als Ton-in-Ton-Variante passend zur jeweiligen Außenfarbe konzipiert. Grundsätzlich lassen sich die Foliensätze einer Farbe auch mit allen anderen Außenfarben kombinieren.

Mazda3.

ampnet – 5. Dezember 2012. Die Mazda3-Modellpflege verspricht weniger Verbrauch, neue Materialien im Innenraum und ein MPS-Topmodell in noch sportlicherer Optik. In nahezu allen Motorisierungen soll der Durchschnittsverbrauch durch neue Motorabstimmungen um bis zu 0,2 Liter je 100 Kilometer gesunken sein. Der Mazda2 bekommt ein erweitertes Audiosystem.

Mazda2 mit Elektroantrieb.

ampnet – 7. Juli 2012. Mazda wird ab Oktober 2012 im Rahmen eines Leasingprogramms die ersten 2er mit Elektroantrieb an Kunden in Japan übergeben. Der mit einem 75 kW / 102 PS starken Motor aus eigener Entwicklung und mit Lithiumionen-Batterien ausgerüstete Kleinwagen hat eine Reichweite nach japanischem Fahrzyklus von 200 Kilometern. Der elektrifizierte Mazda2 entwickelt ein Drehmoment von 150 Newtonmetern und wiegt 1180 Kilogramm.

Mazda6, Mazda2 und Mazda5 als „Edition 40 Jahre“.

ampnet – 2. April 2012. Zum 40-jährigen Bestehen der Marke in Deutschland legt Mazda Sondermodelle mit umfangreicher Ausstattung und Preisvorteilen von bis zu 2400 Euro auf. Die „Edition 40 Jahre“ ist in den Baureihen Mazda2, Mazda5 und Mazda6 ab sofort erhältlich.

Mazda2 Sondermodell Origami.

ampnet – 1. September 2011. Im Rahmen einer breit angelegten Social Media Kampagne hatte Mazda in Kooperation mit dem Lifestyle-Magazin VICE auf www.mazda2.de zu einem Design- und Konfigurationswettbewerb für den Mazda2 aufgerufen. Der beste Entwurf steht nun ab September 2011 zum Preis von 15 690 Euro in den Schauräumen der Vertragspartner. Das Modell trägt den Namen „Origami“ und ist wahlweise Kardinalrot, Arachneweiß oder Plutossilber erhältlich. Es verfügt über schwarze Leichtmetallfelgen, ein schwarz lackiertes Fahrzeugdach sowie schwarz lackierte Außenspiegelkappen. Der Kundenvorteil beträgt 500 Euro.

Designentwurf: Mazda2 Yakudo.

ampnet – 4. Mai 2011. Nachdem der überarbeitete Kleinwagen zum Verkaufsstart im November 2010 mit einer Social-Web-Kampagne auf Facebook präsentiert wurde, steht der Mazda2 nun im Mittelpunkt eines Design-Wettbewerbs, den die Marke zusammen mit dem internationalen Lifestyle-Magazine „Vice“ ins Leben gerufen hat. Zwei Designer-Paare hatten den Auftrag jeweils zwei Entwürfe für den Mazda2 zu entwickeln und dabei auch einen geeigneten Namen für eine mögliche Sonderedition zu finden.

Mazda2.
Von Jens Riedel

ampnet – 17. April 2011. Einer der am dynamischsten gezeichneten Kleinwagen war er schon vorher. Nach der Modellüberarbeitung im vergangenen Jahr hat er dabei sogar weiter gewonnen. Die Frontpartie wirkt durch den schmaleren Kühlergrill, dem vergrößerten unteren Lufteinlass und geänderten Nebelscheinwerfern nun noch kräftiger. Die Fontschweinwerfer, das Markenemblem in der Mitte und die untere Öffnung verleihen dem Mazda2 ein Gesicht, das den Betrachter nun förmlich anlächelt.

Mazda 2.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 8. November 2010. Bis heute wurden von der aktuellen Baureihe rund 207 000 Fahrzeuge in Europa an die Kunden übergeben. Nach der Überarbeitung für das Modelljahr 2011 sieht der Mazda 2 jetzt noch sportlicher aus, bietet mehr Komfort und verfügt über eine sauberere Linienführung als bisher. Die Frontpartie verfügt jetzt über das neue Familiengesicht und ist so sofort als Mazda zu erkennen. Der Qualitätseindruck im Innenraum wurde ebenso angehoben wie der Fahrkomfort. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 5.

ampnet – 9. Oktober 2010. Bei den deutschen Mazda Händlern herrscht am kommenden Wochenende (16. und 17. Oktober 2010) Premierenstimmung. Der neue Kompaktvan Mazda5 und der grundlegend überarbeitete Kleinwagen Mazda 2 kommen zu den Händlern. Die Markteinführung des neuen Mazda 5 ist zugleich „Deutschlands größter Lesertest“.

Mazda3 „90th Anniversary“.

ampnet – 2. August 2010. Mazda wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Zu diesem runden Geburtstag legt der japanische Automobilhersteller in den Modellreihen Mazda2, Mazda3 und Mazda6 attraktive Sondermodelle auf. Die Edition „90th Anniversary“ erinnert an die Gründung der Toyo Cork Kogyo Ltd. im Jahr 1920, aus der später die Mazda Motor Corporation hervorging. Die limitierten Sondermodelle „90th Anniversary“ bieten einen Kundenvorteil von bis zu 3250 Euro bieten.

50 Jahre Mazda: Mazda R360 Coupé - 1960.

ampnet – 5. April 2010. Vor 50 Jahren begann alles wie bei vielen anderen japanischen Herstellern. Auf Fahrräder, dreirädrige „Nutzfahrzeuge“ und kleine Pritschenwagen folgte damals bei Mazda der erste Kleinwagen: das winzige R360 Coupé. Heute bietet der Japaner ein komplettes Modellprogram vom Kleinwagen und Sportautos bis zu SUV.

Mazda 2 (US-Version).

ampnet – 3. Dezember 2009. Mazda präsentiert auf der Los Angeles Auto Show (4.-13.12.2009) den Mazda 2. Er soll im Spätsommer 2010 in Nordamerika auf den Markt kommen. Die US-Version ist äußerlich am leicht veränderten Frontdesign zu erkennen. Der japanische Kleinwagen ist den Amerikanern kein Unbekannter. Auf der New York International Auto Show 2008 war der Mazda 2 zum „World Car of the Year“ ernannt worden.

Mazda2 Fünftürer.

ampnet – 18. November 2009. Der Mazda2 geht in die USA. Rund zwei Jahre nach seiner Einführung auf dem europäischen Markt gibt er jetzt sein US-Debüt auf der Los Angeles Auto Show vom Freitag, 4. Dezember bis Sonntag, 13 Dezember 2009. (Pressetage: 2./3. Dezember 2009, Publikumstage: 4. – 13. Dezember 2009).

Mazda 2.
Von Jens Riedel

ampnet – 29. September 2009. Er hat nicht nur nichts mehr mit seinem ganz pragmatisch ausgelegten Vorgänger zu tun, sondern auch frischen Designwind in die Kleinwagenklasse gebracht. Der Mazda 2 wirkt nicht nur optisch dynamisch, sondern ist es im Fall des 1,6-Liter-Diesels auch. Der Selbstzünder ergänzt seit Sommer das Modellangebot und soll besonders sparsam sein. Er unterbietet die Grenze von 120 Gramm CO2 pro Kilometer deutlich.