Logo Auto-Medienportal.Net

Unternehmen

Opel-Fantreffen in der Motorsportarena Oschersleben.

ampnet – 19. Mai 2019. Unter dem diesjährigen Motto „Opelsleben XXIV – Back to the Roots“ feiert das Opel-Fantreffen in Oschersleben (23. bis 26. Mai) 120 Jahre Automobilbau aus Rüsselsheim. Neben zahlreichen historischen Ausstellungsfahrzeugen bekommen Fans bei der 24. Auflage zudem zwei exklusive Opel-Neuvorstellungen geboten: die Deutschlandpremiere des neuen Zafira Life und die Weltpremiere eines aufregenden, noch geheimen Opel-Showcars.

Turbienchen aus Leipzig.

ampnet – 17. Mai 2019. Die drei Millionen Honigbienen sind bei Porsche Leipzig jetzt in die neue Saison gestartet. Im vergangenen Jahr hatte Porsche auf den Naturflächen des werkseigenen Offroad-Geländes Honigbienen angesiedelt. Die Tiere finden auf dem 132 Hektar großen Areal eine Vielzahl an Pflanzen vor, darunter Weißdorn, Akazie, Linde, Steinklee und Wildobst. Der Porsche-Honig „Turbienchen“ wird in den drei Sorten Frühjahrs-, Sommer- und Lindenblüte im Shop von Porsche Leipzig angeboten.

Dieter Zetsche.

ampnet – 17. Mai 2019. Daimler ohne Konzernchef Dieter Zetsche: Das SWR-Fernsehprogramm im Dritten zeigt am Dienstag, 21. Mai, um 21 Uhr die Dokumentation „Zetsche geht – Wohin steuert Daimler“. Im Anschluss folgt um 22 Uhr die Sendung „Daimler-Boss dankt ab – Dieter Zetsche im Gespräch mit SWR Chefredakteur Fritz Frey“.

Goodyear K-Max S.

ampnet – 17. Mai 2019. Goodyear hat die zweite Generation seiner Lkw-Reifen K-Max und Fuelmax vorgestellt. Sie tragen die Zusatzkennzeichnung Gen-2 und verfügen über das Schneeflockensymbol für die ab kommendem Jahr geltende schärfere Winterreifenpflicht. Für den K-Max Gen-2 werden eine verbesserte Ganzjahrestauglichkeit, eine erhöhte Verletzungsresistenz sowie bis zu fünf Prozent mehr Kraftstoffeffizienz versprochen. Der Fuelmax der zweiten Generation soll eine bis zu zehn Prozent höhere Laufleistung als der Vorgänger und ein leiseres Abrollgeräusch haben. Auch hier wurde laut Hersteller die Ganzjahrestauglichkeit verbessert.

Nicholas Speeks.

ampnet – 17. Mai 2019. Nicholas Speeks (60), bislang Vertriebschef in China, verantwortet ab 1. September 2019 den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars in der Region NAFTA (USA, Kanada, Mexiko) und wird CEO von Mercedes-Benz USA. Vorgänger Dietmar Exler (51) hat Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Jan Madeja (51) löst Speeks in der Leitung der Beijing Mercedes-Benz Sales Service Co. in China ab. Er ist seit 2012 CEO von Mercedes-Benz Russia und Leiter des Vertriebs in Russland. Sein Nachfolger wird Holger Suffel (59), zuletzt Leiter Global Services and Parts Operations der Daimler AG.

ampnet – 17. Mai 2019. Der Volkswagen-Konzern hat im April weltweit 866 400 Fahrzeuge ausgeliefert, das entspricht einem Rückgang um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Alle Kernregionen verzeichneten im Berichtsmonat rückläufige Gesamtmärkte. Dies war in einigen Märkten auf eine eingetrübte Konjunktur und in anderen auf die angespannte geopolitische Lage zurückzuführen.

ampnet – 17. Mai 2019. Im April haben sich die internationalen Automobilmärkte weiter unterschiedlich entwickelt: Der europäische Pkw-Markt (EU28 & EFTA) lag auf Vorjahresniveau, dagegen sank der Light-Vehicle-Absatz in den USA leicht. Japan und Brasilien lagen im Plus. Aber der über lange Jahre wachsende Markt China musste einen deutlichen Rückgang hinnehmen.

Banner-Starterbatterien.

ampnet – 16. Mai 2019. Das österreichische Familienunternehmen Banner Batterien hat im Geschäftsjahr 2018/19, das im März endete, mit 307 Millionen Euro erneut einen Rekordumsatz erzielt. Mit 4,8 Millionen Starterbatterien und 200 000 Stück mehr als im Vorjahr gab es ebenfalls einen neuen Absatzrekord. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 810 Mitarbeiter, davon 520 am österreichischen Standort Leonding und 65 in Deutschland. (ampnet/jri)

„PayByPhone“-App.

ampnet – 16. Mai 2019. Volkswagen Financial Services bündelt seine Aktivitäten bei der digitalen Parkabwicklung unter der Marke „PayByPhone“. Dabei erhält die App „travipay“ von Sunhill Technologies, einer Tochtergesellschaft des Braunschweiger Finanzdienstleisters, einen neuen Namen und ein neues Design. In Zukunft wird diese unter „PayByPhone“ in den deutschen, italienischen und spanischen App-Stores zu finden sein. Der neue Name stammt von der gleichnamigen Pay By Phone Technologies Inc. aus Vancouver, ebenfalls eine VWFS-Tochter, die global zu den größten Smart-Parking-Anbietern gehört.

Sechs neue Start-ups nehmen am Gründerprogramm im „Future Mobility Incubator" von Volkswagen in der Gläsernen Manufaktur Dresden teil.

ampnet – 16. Mai 2019. Sechs neue Start-ups für das Gründerprogramm im „Future Mobility Incubator" von Volkswagen in der Gläsernen Manufaktur Dresden stehen fest: Aviloo aus Wien, Kopernikus aus Berlin, Naventik aus Chemnitz, Visualix aus Berlin, Home-IX UG aus Stuttgart und Li-Genium aus Chemnitz. Sie arbeiten ab Mitte Mai 2019 in der Gläsernen Manufaktur und können dort mit Unterstützung von Volkswagen und der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden ihre Ideen zur Marktreife entwickeln. 114 Start-ups hatten sich beim Wettbewerb zur vierten Gründer-Klasse beworben.

Motorradfahrer.

ampnet – 16. Mai 2019. Nach den guten ersten drei Monaten hat sich der Schwung auf dem Motorradmarkt spürbar abgeschwächt. Der Branchenverband IVM meldet für den April 23 728 Neuzulassungen von Fahrzeugen mit mehr als 50 Kubikzentimetern Hubraum. Das sind knapp 340 Einheiten bzw. 1,5 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Für das erste Jahresdrittel ergibt sich ein Zuwachs von 14,6 Prozent auf 67 995 Motorräder und Motorroller.

54. Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“.

ampnet – 16. Mai 2019. Volkswagen ist Förderer des 54. Bundeswettbewerbs von „Jugend forscht“. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Frag Dich!“ und findet in dieser Woche in Chemnitz seinen Abschluss. Bis Sonntag präsentieren die 190 Finalistinnen und Finalisten ihre Forschungsprojekte in den dortigen Messehallen. Am 19. Mai werden die Bundessieger ausgezeichnet, unter anderem von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem Leiter des Motorenwerks von Volkswagen Sachsen in Chemnitz, Uwe Thesling.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 16. Mai 2019. Die Geely Auto Group, Chinas größter Automobilhersteller in Privatbesitz, hat heute offiziell eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Raunheim in der Nähe von Frankfurt eröffnet. Die neue Geely Auto Technical Deutschland (GATD) soll Antriebssysteme und Technologien für die nächste Generation der Mobilität entwickeln. Mit rund 300 Entwicklern und Technologieexperten soll das GATD besonders die Kompetenz von Geely bei der Elektromobilität und anderen alternativen Antrieben vorantreiben.

Brose-Verwaltungsgebäude in Bamberg.

ampnet – 16. Mai 2019. Die sich abschwächende Konjunktur in der Automobilbranche beeinträchtigt auch die Geschäftsentwicklung der Brose-Gruppe. Im vergangenen Jahr hat der Zulieferer mit rund 6,3 Milliarden Euro einen Umsatz knapp unter Vorjahresniveau erwirtschaftet. Das Ergebnis lag allerdings deutlich unter den Erwartungen. Das sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Kurt Sauernheimer, vor Gesellschaftern und Beiräten in Würzburg. Deshalb wurde ein Programm zur Kostenreduktion gestartet, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu stärken. Bis 2021 investiert das Familienunternehmen zudem rund 1,5 Milliarden Euro.

Lichtlabor von TÜV Rheinland in Berlin.
Von Axel F. Busse

ampnet – 16. Mai 2019. Mit der Verdoppelung seiner Kapazitäten in Berlin hat der TÜV Rheinland auf den steigenden Bedarf an Erprobungstechnik für Kfz-Beleuchtungssysteme reagiert: In der Hauptstadt wurde diese Woche eines der weltweit modernsten Prüfzentren für Scheinwerfer und Heckleuchten an Fahrzeugen in Betrieb genommen. Rund eine Million Euro hat der TÜV in Testanlagen investiert, acht Mitarbeiter widmen sich ab sofort ausschließlich der Zulassungsfähigkeit von Lichtsystemen der nächsten Generation.

Julia Valenzuela-Bock.

ampnet – 15. Mai 2019. Julia Valenzuela-Bock (31) leitet künftig die Kommunikation von Pirelli Deutschland. Sie folgt auf Kester Grondey, der als PR-Manager zu Bridgestone gewechselt ist.

Hella.

ampnet – 15. Mai 2019. Bernard Schäferbarthold (48) wird weitere fünf Jahre bis zum 31. Oktober 2024 in der Geschäftsführung von Hella bleiben. Der gesellschafterausschuss hat seinen Vertrag entsprechend verlängert. Der gebürtige Belgier ist für die Finanzen, Controlling und Informationstechnologie zuständig.

Skoda-Absatz im April 2019.

ampnet – 15. Mai 2019. Skoda hat im April 95 900 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das ist gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ein Rückgang um 10,5 Prozent. Das liegt vor allem am allgemein schwachen chinesischen Markt, wo das Unternehmen Einbußen von 40,8 Prozent hinnehmen musste. Die Nachfrage ging dort von 28 000 Autos auf 16 600 Stück zurück. In Europa legte Skoda hingegen zu und steigerte den Absatz in der Schweiz (plus 36,4 Prozent), in Kroatien (+32,0 %), in Dänemark (+23,6 %) und Österreich (+14,1 %) sowie in Frankreich (+9,5 %) deutlich. Auch auf dem russischen Markt stiegen die Auslieferungen um 16,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 7400 Fahrzeuge.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise in den vergangenen Wochen.

ampnet – 15. Mai 2019. Die Preise für Benzin haben auch in dieser Woche angezogen. Wie der ADAC meldet, müssen Autofahrer in der zehnten Woche in Folge mehr fürs Tanken bezahlen. Aktuell kostet ein Liter Super E10 nach Erhebungen des Automobilclubs im Bundesdurchschnitt 1,496 Euro und damit 0,2 Cent mehr als in der Vorwoche. Bei Diesel wurde der Aufwärtstrend der Preise in dieser Woche gestoppt. Der Preis pro Liter ging um 0,4 Cent auf 1,298 Euro zurück.

Volvo.

ampnet – 15. Mai 2019. Volvo hat mit dem chinesischen Unternehmen CATL und LG Chem aus Südkorea eine langfristige Vereinbarung über die Lieferung von Lithiumionen-Batterien getroffen. Sie erstreckt sich über das kommende Jahrzehnt und hat ein Volumen von mehreren Milliarden US-Dollar. Die Batteriemodule sind für alle Modelle der kommenden Fahrzeug-Architektur SPA2 sowie der aktuellen modularen Plattform CMA gedacht.

Blackpink mit Kia Stonic.

ampnet – 14. Mai 2019. Auf ihrer im Januar gestarteten ersten Welt-Tournee, die von Kia als Titelsponsor unterstützt wird, gibt die Girlgroup Blackpink rund 25 Konzerte in Asien, den USA, Europa und Australien. Der Auftritt in der Berliner Max-Schmeling-Halle (24. Mai 2019) ist der einzige in Deutschland. Kia Motors Deutschland hat auf seiner Facebook-Seite jetzt ein Gewinnspiel gestartet, dessen Gewinner neben zehn mal zwei Konzertkarten auch die Gelegenheit erhalten, nachmittags beim Soundcheck der K-Pop-Stars dabei zu sein.

Daniel Metz.

ampnet – 14. Mai 2019. Daniel Metz (46) wird zum 1. September 2019 neuer Direktor Human Resources bei Scania Deutschland Österreich. Er folgt auf Manuela Hohlin, die das Unternehmen verlassen hat.

ampnet – 14. Mai 2019. Die Toyota Kreditbank (TKG) will den markenübergreifenden Vertrieb ihrer Händler mit einem White-Label-Finanzierungsprodukt stärken. Das Label bietet dem Handel die Möglichkeit, Kunden unter eigenem Logo ein Finanzierungs- und Leasingprodukt für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge anzubieten. Die Vertragsabwicklung durch die TKG passiert im Hintergrund. Das Finanzierungsprodukt lässt sich für alle Marken einsetzen.

ampnet – 14. Mai 2019. Die deutsche Automobilindustrie hat ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) erneut erhöht. Im Jahr 2017 stiegen die weltweiten Aufwendungen nach Angaben der Europäischen Kommission auf 42,7 Milliarden Euro. Das entspricht einem ein Zuwachs von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit stemmt die deutsche Automobilindustrie mehr als ein Drittel der gesamten weltweiten FuE-Ausgaben der Automobilbranche. Drei der Top-5-Investoren im Automobilbereich sind Unternehmen aus Deutschland.

Volkswagen.
Von Alexander Voigt

ampnet – 14. Mai 2019. Viele Jahre waren erst Hamburg und dann Hannover die Orte der Hauptversammlung der Volkswagen AG. Die 59. fand – nach der des vergangenen Jahres – erneut in Berlin statt. Zwar nähert sich der Konzern nun dem Alter, in dem er seine Mitarbeiter spätestens in Rente schickt, aber sich selbst sieht der Konzern in einer jugendlichen Verfassung. Das zeigte der Aufsichtsratsvorsitzende der Volkswagen AG, Hans-Dieter Pötsch, gleich zu Beginn mit dem Motto: „Mit Tempo in Richtung Zukunft!“.

Die Kraftstoffpreise im Bundesländer-Vergleich.

ampnet – 14. Mai 2019. Die Preisunterschiede an den Tankstellen liegen zwischen den Bundesländern aktuell zwischen 2,6 Cent (Diesel) und 4,1 Cent bei Super E10. Wobei das allgemeine Preisniveau nach Angaben des ADAC nach dem Preisanstieg der vergangenen Wochen inzwischen sehr hoch liegt. Super E10 kostet durchschnittlich in keinem Bundesland weniger als 1,50 Euro pro Liter. Am günstigsten tanken Autofahrer aktuell mit genau 1,50 Euro in Nordrhein-Westfalen und Bayern, danach folgen Bremen (1,502 Euro) und Mecklenburg-Vorpommern (1,505 Euro). Besonders tief müssen Autofahrer in Hessen (1,541 Euro) in die Tasche greifen.

Grammer.

ampnet – 14. Mai 2019. Grammer konnte im ersten Quartal 2019 sowohl seine Umsatzerlöse als auch das operative Ergebnis verbessern. Der Umsatz stieg um 17,5 Prozent auf 534,1 Millionen Euro (Vorjahr: 454,4 Millionen). Diese erfreuliche Entwicklung war im Wesentlichen auf die im Oktober 2018 erfolgreich durchgeführte Akquisition von TMD Toledo Molding & Die im Bereich Automotive und das hohe Wachstum des Segments Commercial Vehicles in allen Kernmärkten zurückzuführen.

BMW.

ampnet – 14. Mai 2019. BMW konnte im April seinen Absatz erneut steigern. Die Auslieferungen legten im Berichtsmonat um 0,7 Prozent auf insgesamt 196 179 Einheiten zu. Damit lag der Absatz in den ersten vier Monaten bei 801 520 Fahrzeugen (+0,2 Prozent). Trotz des fortbestehenden wettbewerbsintensiven globalen Marktumfelds sowie einiger anderer Herausforderungen erwartet die BMW im weiteren Jahresverlauf zunehmendes Momentum.

Volkswagen Logo.

ampnet – 14. Mai 2019. Im Vorfeld der heutigen Hauptversammlung hat der Aufsichtsrat des Volkswagen Konzerns gestern beschlossen, im Rahmen seiner Elektro-Offensive den Aufbau eine Batteriezellfertigung im niedersächsischen Salzgitter mit einem europäischen Partner für eine Investitionssumme von knapp einer Milliarde Euro aufzubauen. Der Aufsichtsrat hielt sich im Hinblick auf den Partner noch bedeckt. Zudem wurde beschlossen, zu dem geplanten neuen Mehrmarken-Werk in Europa mit den verbliebenen potenziellen Standorten in Verhandlungen einzutreten.

Den eintausendsten Setra Topclass 500 (S516 HDH) holten die beiden Geschäftsführer von Busunternehmen Autobus Stephany, Tom (rechts) und Steve Stephany (links), im Neu-Ulmer Setra Kundencenter ab.

ampnet – 13. Mai 2019. Das luxemburgische Busunternehmen Autobus Stephany hat mit einem S 516 HDH das eintausendste Fahrzeug der Setra Topclass 500 übernommen. Der Reisebus ist mit 48 Sitzen Setra Voyage Plus mit verstellbaren Komfort-Kopfstützen und dem Topsky-Panorama-Glasdach ausgestattet. Den Dreiachser holten die beiden Geschäftsführer Tom und Steve Stephany im Neu-Ulmer Setra-Kundencenter ab. Der 1919 gegründete Familienbetrieb aus Troisvierges feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.(ampnet/deg)

Urlaubsfahrt mit Kindern.

ampnet – 13. Mai 2019. Mit dem Auto in den Urlaub zu fahren ist nach wie vor sehr beliebt. Eine gute Reisevorbereitung beginnt rechtzeitig vor dem Start. Dazu gehören die Wahl der Route, ein gut gewartetes Fahrzeug und das Beachten von technischen Beschränkungen des Fahrzeugs. Das deutsche Kfz-Gewerbe gibt Tipps für ein entspanntes Ankommen im vollgepackten Familienauto.

Citroen-Konzeptfahrzeug 1919 mit Goodyear-Konzeptreifen C100.

ampnet – 13. Mai 2019. Zum 100-jährigen Firmenjubiläum präsentiert Citroën das autonome, vernetzte und elektrisch angetriebene Konzeptauto 1919. Goodyear stellt dazu den passenden Konzept-Reifen vor. Der Pneu soll sowohl für Komfort sorgen als auch Reifen-Performance liefern. Der C100 hat einen Durchmesser von fast einem Meter und fast einhundert Blöcke mehr als ein herkömmlicher Reifen. Zudem ist die Gummimischung in den Profilrillen einem natürlichen Schwamm nachempfunden. Sie versteift sich, wenn sie trocken wird, und weicht bei Nässe auf.

Andreas Scheuer beim 6. internationalen Radverkehrskongress.

ampnet – 13. Mai 2019. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute anlässlich des 6. Nationalen Radverkehrskongresses (- 14. Mai 2019) seine Ziele für einen attraktiven Radverkehr in Deutschland vorgestellt. Den Radverkehr wolle er deutlich stärken. Wege dafür sieht Scheuer zum Beispiel in der Erhöhung der Bußgelder für das Parken auf Schutzstreifen und in zweiter Reihe. Interessierte fordert das BMVI auf, bis zum 30. Juni online ihre eigenen Ideen einzureichen.

BMW X1.

ampnet – 13. Mai 2019. Der bayerische Automobilhersteller BMW ruft 153 477 Fahrzeuge zurück. Aufgrund eines Fehlers in der Steckverbindung der Batterieplusleitung können Fahrzeugelektrik und Motor ausfallen. Der Steckkontakt an der Plusleitung der Batterie wird bei dem Rückruf durch ein Reparaturkabel ersetzt. Betroffen sind Fahrzeuge des Typs BMW 1er, 3er und X1 von 2009 bis 2011. In Deutschland sind vermutlich 148 052 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen. (ampnet/deg)

Givi X.33 Canyon.

ampnet – 13. Mai 2019. Mit dem X.33 Canyon bringt Givi einen neuen, preisgünstigen Modularhelm aus Technopolymer. Er verfügt über eine Doppelzulassung als Integral- und als Jethelm. Zur Ausstattung gehören ein entnehmbares antiallergisches Innenfutter, eine integrierte Sonnenblende und ein entfernbarer Nasen- sowie ein Windschutz. Mitgeliefert wird für den Klapphelm auch ein Pinlock-Visier. Die Preise betragen 229 Euro (schwarz) bzw. 239 Euro für die Dekorversionen (Layers). (ampnet/jri)

Schematische Darstellung von Insassen eines Pkw.

ampnet – 13. Mai 2019. ZF übernimmt 90 Prozent der Anteile an Simi Reality Motion Systems. Das Unternehmen mit derzeit 35 Mitarbeitern verfügt über jahrzehntelange Erfahrung bei bildbasierten 3-D-Systemen zum Erfassen und Analysieren menschlicher Bewegungen. Diese Erfahrung ist nötig, um neue Sitzpositionen zu erkennen, die durch das autonome Fahren in Zukunft möglich werden. Das 1992 gegründete Unternehmen mit Sitz in Unterschleißheim hat derzeit weltweit mehr als 1000 Systeme im Markt installiert. (ampnet/deg)

Ford.

ampnet – 13. Mai 2019. Ford und der langjährige Partner Cargarantie bieten mit der neuen Ford-Garantieverlängerung Schutz, der sich bis zu einem Fahrzeugalter von zehn Jahren ausdehnen lässt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit für Kunden, den Vertrag zur Garantieverlängerung online abschließen zu können. Das neue Angebot schließt direkt an die Neuwagengarantie oder alternativ an den Ford Protect Garantie-Schutzbrief an und verlängert sich automatisch um jeweils zwölf Monate.

Schaeffler eröffnet Werk in Vietnam.

ampnet – 10. Mai 2019. Mehr als 45 Millionen Euro hat der Automobil- und Industriezulieferer in den Bau der neuen Fertigungsstätte im Industriegebiet Amata in Bien Hoa, rund 50 Kilometer von Ho-Chi-Minh-Stadt, im Süden von Vietnam investiert. Hier werden künftig rund 300 Mitarbeiter Industrielager und Komponenten für unterschiedliche Anwendungen produzieren. Das schafft erweitere Kapazitäten und ermöglicht neue Produktlinien, unter anderem für Spann- und Nadellager. (ampnet/Sm)

Eröffnung des FEV Mobilitätszentrums in Pune, Indien.

ampnet – 10. Mai 2019. Der Engineering-Dienstleister FEV erweiterte jetzt seinen Standort in Pune, nahe der indischen Metropole Mumbai. Das Mobilitätszentrum soll den Weg für fortschrittliche Technologien im indischen Markt ebnen. Neben Entwicklungs-Prüfständen für den Antriebsstrang und der „Virtual Calibration Platform“ verfügt das Zentrum nun auch über einen NVH-Prüfstand. Insgesamt verfügt FEV damit am Standort Pune über 20 Prüfstände. (ampnet/Sm)

Windsurfer Niclas Nebelung neuer Markenbotschafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

ampnet – 10. Mai 2019. Als neuer Markenbotschafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge nahm der Windsurfer Niclas Nebelung jetzt seinen Volkswagen California Beach mit individueller Beklebung im Kunden Center entgegen. Der 21-jährige Freestyler ist Wahl-Kieler und studiert Wirtschaftsinformatik. Er steht bereits seit seinem zehnten Lebensjahr auf dem Brett. 2018 feierte Nebelung seinen bislang größten Erfolg: Den Gewinn des German Freestyle Battles. Seitdem führt er zudem die Rangliste der deutschen Freestyler an. (ampnet/Sm)

Aufruf zur Europawahl.

ampnet – 10. Mai 2019. In einem gemeinsamen Wahlaufruf haben sich der Vorstand des Volkswagen Konzerns und der Konzernbetriebsrat an die Belegschaft des Unternehmens in der Europäischen Gemeinschaft gewandt und die Mitarbeiter zur Teilnahme an der Wahl des europäischen Parlaments aufgefordert. Die Wahl findet je nach Land in der Zeit vom 23. bis zum 26. Mai 2019 statt.

David Twohig.

ampnet – 10. Mai 2019. David Twohig übernimmt die Verantwortung für die Fahrzeugentwicklung von Byton, von der strategischen Auswahl von Technologien bis zur Anwendung dieser Technologien auf Produkte, Dienstleistungen und Prozesse. Damit trägt er auch die Managementverantwortung für die wichtigsten technischen Entwicklungen, zum Beispiel für Antriebsstrang, Konnektivität, autonomes Fahren und Digital Engineering.

ampnet – 10. Mai 2019. Beim Dekra-Verkehrssicherheitsreports 2019 stehen dieses Jahr Kinder unter 15 Jahren im Blickpunkt. Weltweit sterben täglich 300 Kinder unter 15 Jahren bei Verkehrsunfällen, so das Institute for Health Metrics and Evaluation (IHME) der University of Washington. „Handlungsfelder für eine nachhaltige Verbesserung gibt es zur Genüge“, mahnte Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands der Dekra SE bei der Vorstellung des Reports in Berlin.

Skoda ist seit 1993 Partner der Eishockey-Weltmeisterschaft.

ampnet – 10. Mai 2019. Bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, die vom 10. bis 26. Mai in der Slowakei ausgetragen wird, tritt Skoda Auto zum 27. Mal in Folge als Hauptsponsor auf. Die Marke baut damit ihren Vorsprung beim Weltrekord für das längste Sponsoring einer Weltmeisterschaft weiter aus. Skoda nutzt diese Bühne als offizieller Hauptsponsor der Eishockey-Weltmeisterschaft erstmals für eine Weltpremiere: Am 23. Mai, demTag der Viertelfinalspiele, präsentiert die tschechische Marke ihr komplett überarbeitetes Flaggschiff, den Superb.

Mercedes-Benz.

ampnet – 10. Mai 2019. Mercedes-Benz lieferte im April 181 936 Pkw weltweit aus (-5,5 Prozent) und liegt seit Jahresbeginn bei insgesamt 742 809 verkauften Fahrzeugen (-5,6 Prozent). Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment dennoch unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Portugal, Polen, Dänemark, Tschechische Republik, Australien und Kanada.

Opel-Treffen 2015.

ampnet – 10. Mai 2019. Nach einer kleinen Pause ist der Hersteller Opel wieder beim Opel-Treffen in der Motorsport Arena Oschersleben vertreten. Dort feiert die Marke mit dem Blitz 120 Jahre Opel-Automobilbau, nun als Mitglied der französischen PSA Groupe. Unter dem Motto „Back to the roots“ werden zur 24. Ausgabe des Opel-Treffens vor allem die traditionellen Werte der Marke herausgestellt und zu einem Erlebnis für die Fans inszeniert.

Toni Melfi.

ampnet – 10. Mai 2019. Toni Melfi (53) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Funktion als Leiter einer neuen Audi-EU-Repräsentanz in Brüssel. In dieser Funktion verstärkt er das Team von Christof-Sebastian Klitz, der als Leiter der Volkswagen-Konzernrepräsentanz seit vielen Jahren die politische Interessenvertretung des Volkswagen Konzerns gegenüber den europäischen Institutionen in Brüssel verantwortet.

Brembo-Werk im mexikanischen Escobedo.

ampnet – 9. Mai 2019. Brembo kann im Vergleich zum Vorjahr höhere Umsätze verbuchen. Im ersten Quartal 2019 konnte der Zulieferer seine Umsätze um 1,4 Prozent auf 667 Millionen Euro steigern. Das EBITDA liegt mit einer Marge von gut 20 Prozent bei 134,2 Millionen Euro. Das EBIT von 87 Millionen Euro geht mit einer Marge von 13 Prozent einher. Brembo-Chairman Alberto Bombassei führt das positive Ergebnis trotz des schwierigen Marktes auf das diversifizierte Produktportfolio zurück. (ampnet/deg)

Jan Breckwoldt.

ampnet – 9. Mai 2019. Jan Breckwoldt (50) hat zum Mai die Geschäftsführung von Peugeot Motocycles Deutschland übernimmt. Er tritt die direkte Nachfolge von Volker Klein an, der, nach erfolgreicher Leitung des Unternehmens in Deutschland, seine Karriere innerhalb der PSA-Gruppe fortsetzen wird. Vor seinem Wechsel zu Peugeot Motocycles war Breckwoldt insgesamt fast acht Jahre bei Suzuki International Europe und Suzuki Deutschland tätig, zuletzt als General Manager Motorcycles und ATV. (ampnet/deg)

Toyota.

ampnet – 9. Mai 2019. Toyota und Panasonic bündeln ihre Kräfte im Bereich „Smart Home“ und gründen ein Joint Venture, das sowohl intelligente Haushalte als auch eine nachhaltige Stadtentwicklung fördern soll. Die Mobilitätsdienstleistungen von Toyota werden dabei mit den Produkten von Panasonic zusammengeführt. Damit soll das "Internet der Dinge" auf beiden Ebenen vereint werden.