Logo Auto-Medienportal.Net

Unternehmen

Seat Léon Cristobal.
Von Oliver Altvater

ampnet – 18. November 2017. Cristobal ist der spanische Name für Christophorus, den Schutzheiligen der Reisenden. Gleichzeitig steht er für die neueste technische Entwicklung der Marke Seat. Das Projekt mit insgesamt 19 neuen Assistenzsystemen debütierte nun als statische Präsentation im Léon Cristobal auf der Smart City Expo 2017 in Barcelona. In sechs sicherheitsrelevanten Kategorien bauen fünf Ingenieure um Stefan Iljevic, Projektleiter Cristobal, seit Anfang August den fabrikneuen Serien-Léon aus.

Debbie Mielewski.

ampnet – 18. November 2017. Viele Autofahrer sitzen auf Soja. Ford nimmt diese Pflanze in seinem 18. Nachhaltigkeitsbericht als Beispiel für den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen in der Automobilproduktion. Bei dem zeitgrößten nordamerikanischen Automobilhersteller kam bereits 2008 Schaumstoff auf Basis von Sojabohnen erstmals beim Ford Mustang zum Einsatz. Seit 2011 wird Soja für Sitzkissen, Rückenlehnen und Kopfstützen in allen Fahrzeugen verwendet, die von Ford in Nordamerika produziert werden.

Eröffnung des neuen Digital Hub in Tel Aviv. Ola Källenius, Vorstandsmitglied der Daimler AG, Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung; Adi Ofek, CEO für Mercedes-Benz Research & Development Tel Aviv; Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars und Sajjad Khan, Vice President Digital Vehicle & Mobility, Daimler AG (v.l.n.r.)

ampnet – 17. November 2017. Mit der aktuellen Eröffnung des Mercedes-Benz Research & Development Centers in Tel Aviv baut Daimler sein globales Forschungsnetzwerk mit Kompetenzcenter weiter aus. „Israel gilt weltweit als Hot Spot für Innovationen, digitale Technologien, neue Mobilitätsdienstleistungen und Car-IT. Darüber hinaus verfügt das Land über einen der vier größten Talentpools der Welt“, begründet Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, den Schritt in die Startup-Nation Israel.

Timothy Shriver, Chairman Special Olympics, und Toyota-Präsident Akio Toyoda unterzeichnen die neue Partnerschaft.

ampnet – 17. November 2017. Nach dem der Autohersteller seit vergangenem Jahr bereits nationaler Partner in Japan ist, fördert Toyota die Special Olympics künftig weltweit. Eine entsprechende Partnerschaft wurde jetzt in Tokio unterzeichnet. Die Special Olympics vereinen Menschen mit und ohne geistige Behinderung, um Diskriminierung zu bekämpfen und die Inklusion zu fördern. Das ganze Jahr über veranstaltet die Bewegung Trainings und Wettbewerbe in zahlreichen olympischen Sportarten für Kinder und Erwachsene mit geistiger Behinderung.

Die acht Bremer, deren Geschichten für die acht Millionen in Bremen produzierten Pkw stehen.

ampnet – 17. November 2017. 1978 lief der erste Mercedes-Benz Pkw in Sebaldsbrück vom Band. Heute, fast 40 Jahre später, feiert das Werk Bremen das achtmillionste Fahrzeug. Ein Meilenstein, der vor allem der Verdienst der Mannschaft ist, sagt Standortverantwortlicher Peter Theurer. Das Knacken der Acht- Millionen-Marke wurde deswegen nicht mit einem Jubiläumsfahrzeug, sondern einer Kampagne gefeiert. Unter dem Motto „Dein Gesicht für 8 Millionen“ konnten sich Mitarbeiter mit ihrer persönlichen Geschichte bewerben, die das Werk charakterisieren.

VW-Jahrespressekonferenz 2017: Konzernchef Matthias Müller.

ampnet – 17. November 2017. Der Volkswagen-Konzern hat heute wichtige Weichen für die künftige Ausrichtung bis 2025 gestellt. Das Unternehmen wird in den kommenden Jahren Milliardenbeträge in Elektromobilität, das autonome Fahren, neue Mobilitätsdienste und die Digitalisierung investieren. Insgesamt sollen in diese Zukunftstechnologien bis Ende 2022 mehr als 34 Milliarden Euro investiert werden.

Ford-Produktion in Valencia.

ampnet – 17. November 2017. Ford investiert mehr als 750 Millionen Euro in die Fertigung der nächsten Generation des Ford Kuga in Valencia, Spanien. Mit diesem Betrag erhöht sich die Gesamtsumme, die der Autohersteller seit 2011 in Valencia investiert hat, auf rund drei Milliarden Euro.

Audi Autonomous Driving Cup 2017: Peter Mertens, Vorstand für Technische Entwicklung (links) mit den Gewinnern vom Team "AFILSOP" der Universität Ilmenau.

ampnet – 17. November 2017. Das Preisgeld des Audi Autonomous Driving Cup 2017 von 10 000 Euro geht nach Ilmenau. Im Finale des Wettbewerbs setzte sich das Team „AFILSOP“ gegen die starke Konkurrenz von sieben weiteren Hochschulen durch. Beim dritten Audi Autonomous Driving Cup lösten die Studierenden erstmals auch Aufgaben aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI).

Horton Nurflügler.

ampnet – 17. November 2017. Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts die ersten Zeppeline und Flugzeuge flogen, kam es öfter zu unerklärlichen Problemen und Abstürzen. Bestimmte Formen und Konstruktionen flogen besser als andere. Aber warum? Prof. Ludwig Prandtl, 1904 als Direktor der Technischen Physik nach Göttingen berufen, wollte Antworten finden. So wurde im November 1907 auf Anregung Prandtls die Modellversuchsanstalt Göttingen zur Durchführung aerodynamischer Versuche ins Leben gerufen. Vor 110 Jahren entstand so als erste staatliche Einrichtung der Vorläufer des heutigen Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

ampnet – 17. November 2017. Der US-Automobilzulieferer Federal-Mogul Powertrain hat jetzt die Übernahme des in Großbritannien ansässigen Clean-Tech-Entwicklers „Controlled Power Technologies Ltd (CPT)" bekanntgegeben. Mit dem Kauf erweitert Federal-Mogul Powertrain sein Portfolio um Entwicklung und Herstellung von Technologien zur Elektrifizierung und Hybridisierung von Antrieben. Die neue Produktgruppe firmiert unter dem Namen „Federal-Mogul Controlled Power Ltd". Finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht.

Rheinmetall Automotoive.

ampnet – 16. November 2017. Die Rheinmetall Automotive AG hat über ihre Konzerntochter Pierburg einen für das Unternehmen strategisch bedeutenden Auftrag aus Südostasien erhalten. Ein Automobilhersteller hat Schubumluftventile mit einem Volumen von rund 7,7 Mio Euro geordert. Für den deutschen Automobilzulieferer ist dies der erste Auftrag für Südostasien und somit ein Türöffner für den dortigen Markt. Die Ventile werden ab Ende 2018 am deutschen Pierburg-Standort in Neuss produziert. (ampnet/Sm)

Mitsubishi.

ampnet – 16. November 2017. Die erste Gruppe angehender Führungskräfte der Mitsubishi-Handelsorganisation hat jetzt ein neues Qualifizierungsprogramm abgeschlossen. Der Geschäftsführer des deutschen Importeurs, Dr. Kolja Rebstock, überreichte den Teilnehmern zum Abschluss der Schulungsmaßnahme im Trainingszentrum von Mitsubishi Motors die Urkunden.

Bei einem Fahrsicherheitstraining lernen Autofahrer gefahrlos eine Vollbremsung.

ampnet – 16. November 2017. Jeder Autofahrer kennt die Situation: Auf der Autobahn herrscht Feierabendverkehr, alles drängt sich dicht an dicht mit dem Ziel, möglichst schnell zu Hause anzukommen. Jede Lücke wird genutzt, um etwas mehr Geschwindigkeit aufzunehmen, der Sicherheitsabstand schrumpft und schrumpft. Und dann leuchten plötzlich die Bremslichter vor einem auf. Damit es zu solchen Situationen nicht kommt, regelt Paragraph 4 Absatz 1 der Straßenverkehrsordnung den Sicherheitsabstand, allerdings macht er keine konkrete Angabe.

Sven Schulz.

ampnet – 16. November 2017. Akasol eröffnete heute Europas größte Batteriesystem-Fabrik für elektrische Nutzfahrzeuge mit einer Kapazität für Energiespeicher von etwa 3000 Elektrobussen. Mit Unterstützung der hessischen Landesregierung schafften die Darmstädter bis zu 150 Arbeitsplätze in Langen (Hessen). Auf einer teilautomatisierten Fertigungslinie werden dort Hochleistungs-Batteriesysteme für Hybrid- und E-Busse produziert. „Wir haben die Herausforderungen der Serienproduktion bewältigt und sind auf die Massenfertigung vorbereitet“, so Sven Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Akasol GmbH.

Von links nach fechts: Werner Pamminger, Business Upper Austria, Karl-Friedrich Stracke, Magna Steyr, Christina Granitz, Siegerin Kategorie Master Thesis TU Graz, Helmut Eichlseder, TU Graz, Dr. Michael Strugl, Landeshauptmann-Stellvertreter Oberösterreich.

ampnet – 16. November 2017. Zum 17. Mal wurden jetzt die Johann Puch Automotive Awards 2016 verliehen. Den ersten Platz in der Kategorie „Master Thesis“ belegte in diesem Jahr Dipl. Ing. Christina Granitz vom Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der Technischen Universität Graz mit ihrer Arbeit zum Thema „Einfluss von Ladungsbewegung und Kolbengeometrie auf ein Erdgas-Diesel Dual-Fuel-Brennverfahren“. Sieger der Wertung „Open Innovation“ wurde Roland Pirsic von der Starlim Spritzguss GmbH mit der Arbeit „Technologie zur Herstellung eines diffus abstrahlenden flexiblen Leuchtkörpers“.

Terracamper Tescout.

ampnet – 16. November 2017. Auf der CMT (Caravan Motor Touristik) in Stuttgart wird vom 13. bis 21. Januar 2018 die nächste Reisesaison eingeläutet. Die Hagener Campingbus-Manufaktur Terracamper wird dabei erstmals ihr neues Ausbaukonzept Tescout präsentieren. Zentrales Element ist ein im Heck quer angeordneter und herausnehmbarer Möbelblock, der sich durch die Dreiteilung einfach demontieren lässt. Als Basisfahrzeuge kommen der VW T6 und der Mercedes-Benz Vito in Betracht.

Jaguar feiert den E-Pace: Die Schauspieler und Markenbotschafter Hannah Herzsprung und Kostja Ullmann.

ampnet – 16. November 2017. Mit einem ersten von zwei exklusiven Konzerten hat Jaguar im Rahmen der „#SETTHEPACE“-Kampagne die Markteinführung des E-Pace beworben. Im Ambiente der Münchener Muffathalle begeisterte Frans Zimmer aka Alle Farben unter anderem mit einem erstmals live gespielten Remix des Kampagnensongs „Never Too Late“.

Leiter Metropolit Lab, José Nascimento.
Von Oliver Altvater

ampnet – 16. November 2017. Das Projekt ist ehrgeizig. Der Seat-Chef Luca de Meo will dazu beitragen, die Metropolregion Barcelona als Kalifornien Europas zu etablieren. Dazu eröffnete de Meo gestern am Yachthafen von Barcelona die Ideenschmiede „Metropolis:Lab“. Ab heute steht dort diskutieren, konzipieren und programmieren auf dem Programm. Ein Team von zunächst 23 Fachleuten soll Mobilitätslösungen erarbeiten.

Elektroauto im Winter.

ampnet – 16. November 2017. Die Reichweite kann bei Elektroautos im Winterbetrieb bis auf die Hälfte zurückgehen. Je länger und stärker die Heizung in Betrieb ist, desto kürzer die Reichweite. Darum empfiehlt der ADAC, den Stromer schon beim Laden vorzuheizen. Das kann meist in den Fahrzeugeinstellungen oder einfacher per App programmiert werden. So kommt die Heizenergie über das Ladekabel aus dem Stromnetz und nicht aus der Antriebsbatterie.

ampnet – 16. November 2017. Der weltweite Pkw-Absatz zeigte sich im Oktober uneinheitlich: Während in Brasilien und Russland die Light-Vehicle-Verkäufe zweistellig zulegen konnten, mussten in den USA und Japan Rückgänge hingenommen werden. In China ging es erneut aufwärts, auch der europäische Markt verzeichnete ein Plus.

Fahnen der Konzernmarken vor dem Verwaltungshochhaus am VW-Stammsitz Wolfsburg.

ampnet – 16. November 2017. Im Oktober 2017 übergab der Volkswagen-Konzern 940 800 Fahrzeuge an seine Kunden, ein Anstieg von 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Der Oktober zeigt, dass unsere Kunden weltweit Vertrauen in unsere Marken und Produkte haben“, sagt Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb der Volkswagen Aktiengesellschaft. In den ersten zehn Monaten übergab der Konzern 8,7 Millionen Fahrzeuge weltweit an Kunden. Das entspricht einer Steigerung von 3,2 Prozent.

Die Volkswagen-Hauptversammlung 2011 mit Vorfreude im Blick: Ferdinand Piëch.
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 16. November 2017. Was hat man ihm nicht schon alles nachgesagt: begnadeter Motorenkonstrukteur, Genie, harter Manager, berüchtigter Leuteschinder, gefühlskalter Ränkeschmied und ein mit allen Wassern gewaschener Strippenzieher. Stets eilte ihm der Ruf eines unerbittlichen Perfektionisten derart voran, dass ihn Mitarbeiter hinter seinem Rücken wegen seiner Genauigkeit in punkto Spaltmaße im Karosseriebau halb spöttisch, halb bewundernd "Fugen-Ferdl" nannten. Jetzt hat Ferdinand Piëch zu seinem Lebenswerk eine neue Facette hinzugefügt. Er brach alle Brücken zu Porsche und damit auch zum Volkswagenkonzern ab. Eine Ära geht zu Ende.

TÜV Nord Logo

ampnet – 15. November 2017. Der TÜV Nord ergänzt seine Kompetenzen jetzt mit einer Kooperation mit dem Safety- und Security-Engineering-Spezialisten Silver Atena. Ziel beider Unternehmen in der Zusammenarbeit ist es, Sicherheitsrisiken, besonders Cyberrisiken, bei neuen Produkten oder Industrieprozessen von Anfang an zu vermeiden.

Mit dem Konzept „2.0 Concession“ testet PSA in Paris, wie sich das digitale mit dem konkreten Kauferlebnis kombinieren lässt.
Von Walther Wuttke

ampnet – 15. November 2017. Beim Blick auf die Vergangenheit seines Konzerns wählt Carlo Tavares, Chef von PSA Peugeot Citroën, deutliche Worte: „Nach unserer Nahtod-Erfahrung vor einigen Jahren haben wir uns zu einem agilen Unternehmen entwickelt“. Und das soll in Zukunft auch so bleiben, allerdings nicht als konventioneller Automobilhersteller, der seine Kundschaft ausschließlich mit Fahrzeugen versorgt, sondern auch als Mobilitätsdienstleister.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise.

ampnet – 15. November 2017. Die Autofahrer müssen zurzeit bei ihren Tankstopps erneut tiefer in die Tasche greifen. Laut ADAC ist der Preis für einen Liter Super E10 gegenüber der vergangenen Woche um 0,7 Cent gestiegen und liegt jetzt im bundesweiten Mittel bei 1,380 Euro. Für einen Liter Diesel muss man derzeit im Schnitt 1,198 Euro bezahlen, das sind 0,8 Cent mehr.

Mercedes-Benz-Niederlassung Mannheim.

ampnet – 15. November 2017. Mercedes-Benz hat gestern Abend mit über 400 Gästen die Neueröffnung der Niederlassung und des Smart-Center in Mannheim gefeiert. Dabei übergab Verkaufsleiter Andreas Koltermann einen Spendenscheck in Höhe von 25 000 Euro an Komiker Bülent Ceylan für seine „Bülent Ceylan für Kinder“-Stiftung. Unter den Gästen befand sich auch Jutta Benz, Urenkelin von Carl und Bertha Benz.

Heinz-Jürgen Löw.

ampnet – 15. November 2017. Heinz-Jürgen Löw (53) wird ab 1. Januar 2018 neuer Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) in Hannover. Er kommt von MAN, wo er seit März 2013 den Vorstandsbereich für Sales & Marketing verantwortet.

Meike Groh.

ampnet – 15. November 2017. Meike Groh (43) hat die Leitung des Disability-Managements der Ford-Werke in Köln übernommen. Sie ist damit zuständig für das betriebliche Wiedereingliederungsmanagement an den deutschen Fertigungsstandorten des Automobilherstellers in Köln und Saarlouis.

Hein Gericke.

ampnet – 15. November 2017. Die bereits mehrfach in Schwierigkeiten geratene Motorradzubehörkette Hein Gericke hat erneut Insolvenz angemeldet. Das neue Sanierungskonzept sieht nun die Umwandlung des Unternehmens vom Einzel- zum Großhändler vor. Die rund 30 Filialen sollen an Interessenten abgegeben werden. Hein Gericke beschäftigt derzeit 140 Mitarbeiter und vertreibt auch Eigenmarken. (ampnet/jri)

ampnet – 15. November 2017. Das Restaurant „Atelier“ in München unter der Leitung von Küchenchef Jan Hartwig erhält von den Testern des Guide Michelin für die Ausgabe 2018 erstmals die höchste Auszeichnung von drei Sternen. Damit gibt es in Deutschland jetzt elf Adressen, die das Spitzenprädikat für exzellente Kochkunst tragen. Das „Atelier“ zählt jetzt zu den nur etwa 100 Adressen weltweit, die dieses Prädikat tragen. Die neue Ausgabe des Hotel- und Restaurantführers kommt am Freitag, 17. November 2017, in den Handel.

Borg Warners neue, weltweit erste zweistufige, geregelte Turboladertechnologie mit vier Turboladern für Pkw.

ampnet – 15. November 2017. Borg Warners erste zweistufige, geregelte Turbolader-Technologie (R2S) mit vier Turboladern für Pkw debütiert in einem aktuellen Dieselmotor von BMW. Der Twin-Power-Turbo wird für verschiedene Hochleistungsmodelle des deutschen Premiumherstellers verfügbar sein. Während konventionelle R2S-Systeme mit jeweils einem Turbolader für die Nieder- bzw. Hochdruckstufe ausgestattet sind, stehen bei dieser Anwendung jeweils zwei zur Verfügung. So ermöglicht das Aufladungssystem eine kontinuierliche Leistungsabgabe über das gesamte Drehzahlspektrum hinweg. Gleichzeitig verbessert es die Kraftstoffeffizienz im Vergleich zum Vorgängermotor um bis zu vier Prozent.

Motorradfahrer.

ampnet – 15. November 2017. Mit 6392 Neuzulassungen befand sich der Motorradmarkt in Deutschland im Oktober weiter auf Talfahrt. Sie bedeuten einen Rückgang gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um knapp 1250 Einheiten bzw. um 16,3 Prozent. Für die ersten zehn Monate des Jahres ergibt sich nach Angaben des Branchenverbandes IVM ein Minus von 11,8 Prozent auf 132 333 Fahrzeuge. Das sind 17 642 Maschinen weniger als vor einem Jahr.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 14. November 2017. Seit acht Jahren bilden Schaeffler und Continental eine Einkaufskooperation. Jetzt hatten die beiden Unternehmen zum vierten gemeinsamen „Premium Supplier Day“ nach Frankfurt am Main geladen. Bei dieser Gelegenheit werden auch die ausgewählten „Premium-Lieferanten“ benannt. Unter mehr als 1200 strategischen Lieferanten hatten die Unternehmen 110 ausgewählt und anhand definierter Kriterien systematisch und umfassend evaluiert.

Bridgestone Battlax A41.

ampnet – 14. November 2017. Bridgestone hat die Battlax-Serie weiterentwickelt und bietet für die vier Bereiche Touring, Abenteuer, Motorroller und Rennsport fünf neue Reifen an. Der Battlax Racing R11 für Supersprtler hat eine neue variable Monospiral-Konstruktion im Vorderreifen, einem zusätzlichen GP-Belt im Hinterradreifen und eine Lauffläche, die vor allem auf Kurvengrip ausgelegt ist.

Rheinmetall Automotoive.

ampnet – 14. November 2017. Die Solidteq GmbH mit Sitz in Neuss geht jetzt mit metallischem 3-D-Druck an den Markt. Angesprochen werden sollen Unternehmen aus der Automobilindustrie und dem Maschinenbau. Zu diesem Zweck war das Unternehmen im vergangenen Jahr aus der Rheinmetall Automotive ausgegliedert worden.

Solaris Urbino 12.

ampnet – 14. November 2017. Solaris wird 150 Busse an die öffentlichen Verkehrsbetriebe der litauischen Hauptstadt Vilnius liefern. Der Auftrag umfasst 100 Urbino 12 (12 Meter) und 50 Gelenkbusse Urbino 18. Es ist die größte einmalige Busbestellung in Litauen seit 1990 und hat ein Volumen von über 40 Millionen Euro.

ETSC.

ampnet – 14. November 2017. Das Europäische Parlament hat heute die Pläne der Kommission in Brüssel unterstützt, neue technischen Vorschriften für die Verkehrssicherheit von Personenwagen und Nutzfahrzeugen zu erlassen. Die Europaabgeordneten erwarten die Verabschiedung der neuen Regeln bis März kommenden. Dazu gehören Technologien wie der automatische Notbremsassistenten, der auch Fußgänger und Radfahrer erkennen kann, der intelligente Geschwindigkeits-Assistenten und die Anschnallanzeige für alle Sitzplätze. Die aktuellen Sicherheitsstandards stammen noch aus dem Jahr 2009.

Verkehrsunfall.

ampnet – 14. November 2017. Der dritte Sonntag im November ist den Opfern von Verkehrsunfällen gewidmet: Dieses Jahr findet der Gedenktag am 19. November statt. Die Dachorganisation der Verkehrsunfallopferorganisationen, die European Federation of Road Traffic Victims (FEVR), gedenkt dieses Jahr bereits zum 24. Mal all der Personen, die ihr Leben oder ihre Gesundheit durch Straßenverkehrsunfälle verloren haben.

Die Entwicklung der Restwerte im Gebrauchtwagenhandel.

ampnet – 14. November 2017. Der Gebrauchtwagenmarkt im deutschen Kfz-Handel geht mit leichten Verschlechterungen in den Winter: Die Restwerte gehen zurück, die Standtage steigen. Nach Angaben der Marktbeobachter von Schwacke sinkt der Indikator auf einen Durchschnittswert von 56,2 Prozent des ehemaligen Listenneupreises für dreijährige Gebrauchte, Oberklasse-Modelle sinken sogar erstmals seit zwei Jahren wieder unter die 50-Prozent-Marke. Einzig bei den großen Vans und den Luxus-SUV sind steigende Restwerte zu beobachten.

ampnet – 14. November 2017. Suzuki hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017/18 (1.4.2017-31.3.2018) sowohl Absatz als auch Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. Der Betriebsgewinn kletterte von April bis September um 48,5 Prozent auf 162,4 Milliarden Yen (1,29 Milliarden Euro), der Umsatz wuchs im gleichen Zeitraum um 22 Prozent auf 1,67 Billionen Yen (13,25 Milliarden Euro).

ampnet – 14. November 2017. Unter 20 weiteren Bewerbern setzten sich die Ford-Werke beim CSR-Jobs Award 2017 des Employer Branding Beratungsunternehmens „CSR jobs & companies“ durch. Ausgezeichnet wurden damit die Flüchtlingshilfe-Projekte des Unternehmens. Die Auszeichnung übergab Conradin von Nicolai, Deutsches Rotes Kreuz, am Montagabend an Volker Ehrentraut, Diversity Manager Ford-Werke GmbH.

Fahrradtraining für Kinder.
Von Walther Wuttke

ampnet – 14. November 2017. Für Kinder ist der Straßenverkehr ein Hochrisikogebiet. Unfälle auf den Straßen sind in Deutschland und in den meisten Industrieländern noch immer die häufigste Todesursache bei Heranwachsenden. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 66 Kinder unter 15 Jahren bei Unfällen ums Leben, 28 547 waren an Unfällen beteiligt. In den 1970er-Jahren war die Situation noch wesentlich dramatischer. Damals kamen rund 2000 Kinder auf den deutschen Straßen ums Leben.

Kooperation zwischen Mercedes-Benz und Emirates Airline: Exkluisver Chaufferservice mit der S-Klasse. in Dubai

ampnet – 13. November 2017. Mercedes-Benz und Emirates Airline gehen im Rahmen einer Markenkooperation gemeinsame Wege. Erstes Projekt der Zusammenarbeit ist die völlig neu entworfene First Class in der Boeing-777-Flotte von Emirates. Inspiriert vom Interieurkonzept der S Klasse, soll sie neue Maßstäbe bei Luxus und Komfort in der Luftfahrtindustrie setzen.

Winterreifen.

ampnet – 13. November 2017. 60 bis 80 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg riskieren Autofahrer, die jetzt trotz winterlicher Straßenverhältnisse mit Sommerreifen unterwegs sind. Das Verbot betrifft auch die Fahrzeughalter: Ihnen droht laut ADAC eine Geldbuße von 75 Euro, wenn sie eine solche Fahrt anordnen oder zulassen. Wer mit Sommerreifen auf Schnee einen Unfall hat, dem kann die Kaskoversicherung wegen grober Fahrlässigkeit die Leistung erheblich kürzen. Auch auf die Haftpflichtversicherung kann dies Auswirkungen haben.

Mercedes-Benz Fashion Week (MBFW).

ampnet – 13. November 2017. Zehn Jahre, nachdem Mercedes-Benz die internationale Mode über ein Titelsponsorship erstmals nach Berlin gebracht hatte, setzt die Marke das Mode-Engagement 2018 in der Hauptstadt fort. Nach dem Rückzug des bisherigen Veranstalters aus Deutschland im vergangenen Jahr entsteht nun ein neues Format: die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, kurz MBFW. Das neue Format, das von der Kreativ- und Produktionsagentur Nowadays entwickelt und umgesetzt wird, beginnt im Januar mit einer Veranstaltung im E Werk in Berlin Mitte.

Symbolischer erster Spatenstich für das Forschungs- und Versuchslabor „Taraxagum Lab Anklam“ von Continental (v.r.): Dr. Carla Recker, Dr. Carsten Venz, Dr. Andreas Topp (alle Continental), Landeswirtschaftsminister Harry Glawe, Dr. Boris Mergell (Continental), Bürgermeister Michael Gallander und Dr. Katharina Herzog (Continental).

ampnet – 13. November 2017. Continental hat heute in Anklam in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Bau des Forschungs- und Versuchslabors „Taraxagum Lab Anklam“ begonnen. Ab Herbst 2018 sollen dort rund 20 Mitarbeiter den Anbau und die Verarbeitung von russischem Löwenzahn als alternative Rohstoffquelle zum Kautschukbaum in den Tropen erforschen.

Corvette ZR1.

ampnet – 13. November 2017. In Dubai rollte sie gestern zur Weltpremiere bei sommerlichen Temperaturen auf die Messebühne: die heißeste Chevrolet Corvette ZR1, die es je gab, sagen ihre Schöpfer. Ihr supercharged LT5-Achtzylinder mit 6,2 Litern Hubraum leistet 563 kW / 766 PS bei 6300 Umdrehungen pro Minute (U/min) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 969 Newtonmetern bei 4400 U/min mit der neuen Einspritztechnologie, bei der direkte und indirekte Einspritzung mit einander kombiniert werden.

Steffen Raschig.

ampnet – 13. November 2017. Steffen Raschig (48) übernimmt zum 17. November die Geschäftsführung der Peugeot Deutschland GmbH. Der studierte Betriebswirt verantwortete zuletzt seit 2014 als Direktor das Nutzfahrzeug-Geschäft von Opel und Vauxhall.

BMW i3s.

ampnet – 13. November 2017. Erstmals per Oktober hat BMW in einem Jahr mehr als zwei Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Genau 2 008 849 Einheiten gingen 2017 bis Ende Oktober weltweit an Kunden, 3,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Oktober-Absatz lag mit 197 601 Einheiten +0,8 Prozent über Vorjahresniveau. Mit einem Angebot von neun elektrifizierten Modellen steigerte die BMW Group ihren Absatz mit Fahrzeugen mit batterieelektrischem und Plug-in-Hybrid-Antrieben in den ersten zehn Monaten um 63,7 Prozent auf 78 096 Fahrzeuge.

Recaro-Bürostuhl auf Basis des Sportster CS.

ampnet – 12. November 2017. Aus Anlass seines ersten Schalensitzes aus dem Jahr 1967 präsentiert Recaro einen limitierten Bürostuhl im Retrostil. Auf Basis des Recaro Sportster CS ist er im stilechten Pepita-Look designt und mit Seitenwangen aus hochwertigem, perforiertem Leder gestaltet. Auf der Rückenlehne findet sich der originale Schriftzug des ersten Schalensitzes „Recaro Rallye“ von 1967.