Logo Auto-Medienportal.Net

IAV

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 22. November 2013. Das Engineering-Unternehmen IAV hat ein neues Prüfzentum am Standort Ingolstadt eingeweiht. Dort stehen den Entwicklern eine neue Klimarolle und ein Prüfstand für elektrische Antriebe zur Verfügung. Der Neubau in der Bunsenstraße 42 ergänzt den Standort in Gaimersheim bei Ingolstadt, der neben einer Werkstatt mit einem Prüffeld für Kühlungsprüfstände auch über ein Labor für Sensorik und Aktuatorik verfügt.

IAV-Symposium in Braunschweig.

ampnet – 11. Februar 2013. Der Verein Intelligent Transport Systems (IST) und die IAV automotive engineering laden am 13. und 14. Februar zum 10. Hybrid- und Elektrofahrzeuge-Symposium in die Stadthalle Braunschweig ein. Erwartet werden rund 300 Fachleute. Für die exklusiven Testfahrten am Abend des ersten Veranstaltungstages stehen auf dem Gelände von IAV in Gifhorn traditionell Elektro- und Hybridfahrzeuge zur Probefahrt bereit.

Plakat-Kampagne 201EIAV zeigt Gesicht201C.
Von Tim Westermann

ampnet – 31. Mai 2012. Mit einer breit angelegten Plakat-Kampagne präsentierte sich das Engieering-Unternehmen IAV in den vergangenen Wochen in der Region Gifhorn in Norden von Braunschweig. Sie stand unter dem Motto „IAV zeigt Gesicht“. Hintergrund der Plakate auf den mehr als 140 Werbeflächen: Das Unternehmen sucht für den Standort 170 neue Mitarbeiter.

Plakatkampagne „IAV zeigt Gesicht“.

ampnet – 17. April 2012. IAV gehört weltweit zu den führenden Automotive-Engineeringpartnern und ist gleichzeitig größter Arbeitgeber in der Region Gifhorn im Norden von Braunschweig. In diesem Raum präsentiert sich das Unternehmen nun über Mitarbeiterporträts mit der Plakatkampagne „IAV zeigt Gesicht“.