Logo Auto-Medienportal.Net

Valeo

Valeo.

ampnet – 15. März 2017. Valeo hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um zwölf Prozent auf 16,519 Milliarden Euro gesteigert. 87 Prozent davon entfallen auf das Erstausrüstungsgeschäft. Zu dem Umsatzergebnis trugen die Akquisitionen in Deutschland von Peiker Ende Februar 2016 mit 226 Millionen Euro und von Spheros Ende März 2016 mit 184 Millionen Euro bei.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. März 2017. Der französische Automobilzulieferer hat alle verfügbare Abteile des deutschen Start-ups „gestion“ erworben. Das Unternehmen entwickelt 3D-Bildsoftware für den Fahrzeuginnenraum. Valeo sieht in Gestion eine Unterstützung bei der Entwicklung von einfach und intuitiv zu handhabenden Mensch-Maschine-Schnittstellen für die Zukunft des vernetzten Automobils. (ampnet/Sm)

Valeo.

ampnet – 24. Oktober 2016. Valeo hat im dritten Quartal einen konsolidierten Umsatz von 3,99 Milliarden Euro erzielt. Das sind 16 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Erstausrüstungsgeschäft stieg um den selben Prozentsatz auf 3,47 Milliarden Euro. Der Umsatz im Nachrüstgeschäft kletterte um acht Prozent.

Derrick Zechmair.

ampnet – 27. Juni 2016. Derrick Zechmair wird Group President Germany bei Valeo Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Alexander Ziems, der nach 19 Jahren in der Funktion zum 30. Juni in den Ruhestand wechselt. Zechmair leitet bereits seit vier Jahren für Valeo die Produktgruppe Powertrain Combustion Engines (PCE). (ampnet/nic)

Valeo.

ampnet – 3. Juni 2016. Valeo kauft die deutsche FTE automotive Gruppe. Der französische Automobilzulieferer gab heute bekannt, er werde 100 Prozent der FTE-Anteile vom Eigentümer Bain Capital Private Equity erwerben. Der Kaufpreis von 819,3 Millionen Euro entspricht dem Achtfachen des für 2016 erwarteten EBITDA. Die Übernahme wird derzeit von den europäischen und brasilianischen Wettbewerbsbehörden geprüft und soll im vierten Quartal 2016 oder im ersten Quartal 2017 abgeschlossen werden.

Jacques Aschenbroich.

ampnet – 19. April 2016. Jacques Aschenbroich, CEO von Valeo, kündigte gestern in Paris ein 50:50-Joint Venture mit Siemens an. Mit diesem Gemeinschaftsunternehmen wollen die beiden Branchenführer künftig Komplettlösungen für 60-Volt-Hochspannungs-Komponenten- und -Systeme anbieten, die in allen Elektrofahrzeug-Varianten (Hybrid-, Plug-In Hybrid- und reine Elektrofahrzeuge) eingesetzt werden können. Dazu gehören Elektromotoren, Bordladegeräte, Umrichter und DC/DC-Wandler .

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 3. April 2016. Valeo kann jetzt nach der Zustimmung der Kartellbehörden die Akquisition von Spheros von der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) abschließen. Spheros ist Weltmarktführer bei Klimaanlagen für Busse. Valeo erwartet, dass der Kauf von Spheros bereits im ersten Jahr das Ergebnis der Unternehmens verbessern wird. (ampnet/Sm)

Valeo.

ampnet – 9. März 2016. Valeo hat nach Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden die bereits am 21. Dezember 2015 angekündigte Übernahme von Peiker, einem führenden deutschen Anbieter von Bord-Telematiksystemen und mobilen Connectivity-Lösungen, bestätigt. Valeo baut mit dieser Akquisition seine Angebotspalette im Bereich der Konnektivität weiter aus. (ampnet/nic)

Valeo.

ampnet – 24. Februar 2016. Valeo ist im vergangenen Geschäftsjahr überdurchschnittlich gewachsen. Grund sind vor allem die drei deutschen Konzerne Volkswagen, BMW und Daimler. Sie stellen über 30 Prozent des Umsatzes. Er stieg m 14 Prozent auf 14,5 Milliarden Euro, davon entfielen 12,6 Milliarden Euro auf das Erstausrüstergeschäft des Zulieferers. Der Aftermarketbereich wuchs um sieben Prozent und stellt mit 1,6 Milliarden Euro einen Anteil von elf Prozent am Gesamtumsatz. Mit 729 Millionen Euro steigerte das Unternehmen den Nettogewinn um 30 Prozent und fünf Prozent des Umsatzes.

Jacques Aschenbroich.

ampnet – 23. Februar 2016. Jacques Aschenbroich, seit März 2009 Vorstandsvorsitzender und Direktor von Valeo, ist nun auch zum Aufsichtsratsvorsitzenden berufen worden. Er tritt in der neuen zusätzlichen Funktion die Nachfolge von Pascal Colombani an, der aus Altersgründen zurückgetreten ist. Colombani wird weiterhin als Direktor bei Valeo tätig sein.

Valeo.

ampnet – 15. November 2013. Der französische Zulieferer Valeo und der Hersteller von Automobilelektronik Fujitsu Ten haben bereits am Montag (11. November 2013) einen Vertrag über eine technische Partnerschaft unterzeichnet. Die Unternehmen gaben heute bekannt, Ziel der Zusammenarbeit seien gemeinsame Entwicklungen im Bereich der Sensortechnik. In der Kombination der Fujitsu Ten-Millimeterwellen-Radartechnik und der Valeo-Kamerasysteme sollen Hindernisse entlang der Fahrstrecke erkannt werden. Bei Kollisionsgefahr soll das System mit einer automatisch bremsen.

Valeo.

ampnet – 19. Oktober 2013. Der Autozulieferer Valeo wächst auch im dritten Quartal in allen Geschäftsbereichen überdurchschnittlich. Das Unternehmen kann sowohl im Erstausrüstungs- wie im Ersatzgeschäft höhere Umsätze vermelden. Im OEM-Bereich wuchs der Umsatz weltweit um 13 Prozent, im Aftermarket um zehn Prozent, während die Automobilproduktion global nur um zwei Prozent gestiegen ist. Valeo erwartet für das Gesamtjahr das Erreichen der Planziele.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 4. Oktober 2013. Axel Joachim Maschka (47) tritt an Januar 2014 seine neue Aufgabe als Senior Vice President für Sales & Business Development bei Valeo, einem der weltweit größten Erstausrüster der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, mit Sitz in Paris (Frankreich) an. Er folgt Hans-Peter Kunze an, der die Position seit August 2000 verantwortet hat und Ende des Jahres in den Ruhestand wechselt.

Valeo.

ampnet – 1. Oktober 2013. Valeo übernimmt Eltek Electric Vehicles. Das Unternehmen aus Norwegen ist auf das Design, die Entwicklung, die Produktion sowie die weltweite Vermarktung von Ladegeräten (Onboard-Charger) für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie spezialisiert.

Dr. Susanne Roeder.

ampnet – 31. Januar 2012. Dr. Susanne Roeder hat die Position als Ansprechpartnerin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Valeo Gruppe in Deutschland übernommen. In dieser Funktion verstärkt sie damit das Kommunikationsteam der Valeo Zentrale in Paris unter Fabienne de Brébisson.

Valeo.

ampnet – 27. Juli 2010. Valeo hat sich mit seinem neuen Werk in Mexiko, in dem leistungsstarke Drehmomentwandler produziert werden, ein bedeutendes Geschäftsvolumen in Nordamerika gesichert. Das 21 000 Quadratmeter große Werk soll Valeo bei seinem Ziel unterstützen, im Jahr 2013 zu den führenden Anbietern von Drehmomentwandlern weltweit zu gehören.