Logo Auto-Medienportal.Net

Zafira

Navi 4.0 Intelli-Link im Opel Zafira.

ampnet – 10. Oktober 2017. Opel bietet das integrierte Infotainmentsystem Navi 4.0 Intelli-Link nun auch für den Zafira an. Die Mitfahrer können damit über den 4G/LTE WLAN-Hotspot während der Fahrt im Internet surfen und – alternativ zum Onlineassistenten Opel Onstar – auch selbst via „My Opel“-App Zielorte direkt in das Navigationssystem laden. Neben Sieben-Zoll-Farb-Touchscreens, Bluetooth sowie Apple Carplay- und Android Auto-Kompatibilität bietet das System zur Navigation europäische Karten in 2-D- und 3-D-Ansicht sowie eine dynamische Routenführung. (ampnet/jri)

Der neue Opel MOKKA X feiert am 24. September in Deutschland Händlerpremiere – und der neue Opel Zafira gleich mit.

ampnet – 15. September 2016. Seit einigen Wochen sind der neue Opel Zafira und der Mokka X bestellbar, am 24. September 2016 kommen die beiden überarbeiteten Modelle zu den deutschen Händlern. Die Fahrzeuge bieten unter anderem das adaptive Fahrlicht AFL mit LED-Technologie und ebenfalls auf Wunsch den Online- und Service-Assistent Opel Onstar. Beide Modelle stellen für Probefahrten bereit. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. (ampnet/nic)

In Anwesenheit von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, Produktionschef Phil Kienle und Werksdirektor Michael Lewald lief der erste neue Zafira in Rüsselsheim vom Band.

ampnet – 24. August 2016. In Anwesenheit von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, Produktionschef Phil Kienle und Werksdirektor Michael Lewald ist der erste Zafira des neuen Modelljahrgangs in Rüsselsheim vom Band gelaufen. Es handelte sich um ein Fahrzeug in Lava-Rot und mit OPC-Line-Paket, ausgerüstet mit der AFL-LED-Technologie und dem Radar basierten adaptiven Geschwindigkeitsregler ACC. (ampnet/nic)

Opel Mokka X.

ampnet – 5. Juli 2016. Opel bietet nun auch für den Mokka X und den Zafira das Sicherheitslichtsystem AFL LED an. Es passt die Scheinwerfer automatisch an die jeweilige Fahrsituation an. Über 55 km/h beispielsweise setzt das Landstraßenlicht die Fahrbahn und die Straßenränder vor dem Fahrzeug ideal in Szene. Der Lichtstrahl in Fahrtrichtung wird länger; gleichzeitig werden Streueffekte außerhalb dieses Bereiches minimiert, um entgegenkommende Verkehrsteilnehmer nicht zu blenden. Dank der Beleuchtung der Straßenränder kann der Fahrer dort potenzielle Gefahrenquellen früher erkennen.

Opel Zafira.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 1. Juli 2016. 2,7 Millionen Einheiten konnte Opel seit 1999 vom Kompaktvan Zafira weltweit verkaufen. Fünf Prozent aller in Deutschland verkauften Opel sind Zafira. Und dennoch haben diese höchst variablen, nett anzuschauenden Fünf- oder sogar Siebensitzer auf unseren Straßen optisch nicht in den Vordergrund gedrängt. Das wir nun anders. Das Design des neuen Opel Zafira hat seine Bescheidenheit abgelegt. Er zeigt frisch und selbstbewusst deutlich mehr Präsenz als seine Vorgänger.

Opel Zafira.

ampnet – 31. Mai 2016. Opel betrachtet seinen neuen Kompaktvan Opel Zafira offenbar als ein Symbol für die Kulturrevolution, die im Moment die Autoszene umkrempelt. Motoren werden dabei – dem Zeitgeist folgend – ganz in den Hintergrund gedrängt. Der Innenraum und seine Flexibilität, der Sitzkomfort, die Assistenzsysteme und ganz besonders die Verbindung mit dem Internet haben in dieser Phase der Fahrzeugvorstellung beim Zafira die fossile Technik in die zweite Reihe verdrängt. Verständlich, wenn man weiß, dass der Zafira auf der Basis des Opel Astra ruht. Dessen Antriebe sind bekannt.

Opel Zafira Tourer CNG.

ampnet – 4. Januar 2016. Der Zafira Tourer 1.6 CNG Ecoflex ist der umweltfreundlichste Van. Zum vierten Mal in Folge wählten das Umweltinstitut Ökotrend und die Fachzeitschrift „Auto Test“ das Erdgasauto in seinem Segment zum „Auto Test-Sieger in Grün“. Der Siebensitzer mit dem 110 kW / 150 PS starken Motor stößt bei einem Normverbrauch von 4,7 Kilogramm Erdgas auf 100 Kilometer 129 Gramm CO2 pro Kilometer aus und erreicht die Effizienzklasse A. Im Gesamtranking liegt der BMW i3 Range Extender vorne. Es folgen die beiden Toyota-Modell Yaris Hybrid und Prius. (ampnet/jri)

Opel Zafira Tourer 1.6 CDTI.

ampnet – 3. Dezember 2015. Opel weist die Behauptungen des TV-Magazins „Monitor“ und der Deutschen Umwelthilfe zurück, dass die CO2-Emissionen des Zafira 1.6 CDTI angeblich 15 Prozent über den offiziellen Angaben liegen. Das Unternehmen betont, dass im Rahmen der Genehmigungsverfahren regelmäßig „Conformity of Production“ (COP)-Messungen durchgeführt werden, bei der zufällig ausgewählte Fahrzeuge aus der Produktion entnommen und getestet werden. Diese COP-Messungen bestätigten die zertifizierten CO2-Werte, stellt Opel klar.

Opel Zafira als Polizeifahrzeug.

ampnet – 10. August 2015. Opel hat 28 Zafira Tourer an das Land Brandenburg ausgeliefert. Auf der Internationalen Fachmesse und Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung (GPEC) in Leipzig hatte Opel im vergangenen Jahr ein Musterfahrzeug ausgestellt, das überzeugte und auch das Vergabeverfahren der Polizei Brandenburg für sich entscheiden konnte.

Andreas Schild hat den Zafira 500 000 Kilometer gefahren.

ampnet – 10. November 2014. Direkt auf dem Vorplatz des Adam Opel Hauses in Rüsselsheim zeigte der Tacho des Zafira den 500 000sten Kilometer an. Nach zwölf Jahren wurde Andreas Schild aus Frankfurt von Opel Group-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann empfangen. Bei Andreas Schilds Zafira handelt es sich um einen 2.2 DTi von 2002 mit 92kW/125 PS in der damaligen Selection Executive-Ausstattung.

Opel Insignia.

ampnet – 10. September 2014. Opel zeigt auf dem Pariser Autosalon (4. 10. - 19. 10. 2014) den neuen 2.0 CDTI. Das Dieselaggregat feiert sein Debut im Insignia und Zafira Tourer. Der 125 kW/170 PS und 400 Newtonmeter starke 2.0 CDTI ersetzt den 120 kW/163 PS im Insignia und den 121 kW/165 PS starken Diesel im Zafira Tourer, die beide 380 Newtonmeter leisteten. Trotz Erfüllung der überaus strengen Euro-6-Abgasnorm bringt das neue Kraftpaket knapp vier Prozent mehr Power und legt im Drehmoment um 14 Prozent zu.

Opel Astra Style.

ampnet – 27. August 2014. Opel bietet ab sofort für die Modelle Astra, Meriva und Zafira Tourer eine neue Sondermodelllinie an, die beispielsweise beim Multifunktionskünstler Zafira Tourer einen Preisvorteil von bis zu 795 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell bietet. Beim Astra „Style“ gehören 17-Zoll-Leichtmetallräder im „Sieben-Speichen“-Design und ein Lederlenkrad mit Chromspange zur Serienausstattung. Exklusive Ausstattungsmerkmale des neuen Sondermodells sind die hochwertige Polsterkombination Stoff/Morocana sowie eine Dekorleiste in Klavierlack/Platin. Für den Fünftürer bedeutet das einen Preisvorteil von 545 Euro. Wählt man das Design-, Komfort- oder Sportive-Ausstattungspaket dazu, genießt der Kunde einen Bonus von bis zu 3000 Euro.

Opel Zafira.

ampnet – 5. August 2014. Für den Opel Zafira Tourer ist ab sofort der 1.6-CDTI-Ecoflex-Motor auch mit 88 kW / 120 PS statt 100 kW / 136 PS erhältlich. Der Motor gilt als Klassenprimus bei Geräusch- und Vibrationsentwicklung und wird von Opel daher gerne als „Flüsterdiesel“ bezeichnet. Die neue Basisversion gibt es zum Preis von 26 850 Euro. Der Zafira Tourer 1.6 CDTI verfügt serienmäßig über Start/Stop-System, ein reibungsarmes Sechs-Gang-Schaltgetriebe und Bremsenergie-Rückgewinnungssystem. (ampnet/nic)

Wo steckt der Hai im Opel Adam?

ampnet – 15. April 2014. Vorsicht: Im wilden Opel Adam sind ebenso wilde, kleine Haie an Bord. Aber keine Angst: Sie beißen nicht, stattdessen verstecken sie sich fast unsichtbar im Fahrzeuginterieur. Während die Kinder am kommenden Wochenende im Garten auf Ostereier-Suche gehen, können Adam-Fahrer einmal ihren frechen Lifestyle-Flitzer genauer unter die Lupe nehmen und eine weitere unkonventionelle Seite an ihm kennenlernen. Denn dort stoßen sie zwar auf keine bunt bemalten Eier, aber auf mindestens zwei listige Haie. Nötig ist allerdings ein ganz genauer Blick…

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 12. März 2014. Opel bietet für den Zafira Tourer mit der 147 kW / 200 PS starken Topmotorisierung 1.6 Ecotec DIT und 300 Newtonmetern Drehmoment jetzt auch das Infotainmentsystem Intelli-Link an. Es integriert zahlreiche Smartphone-Funktionen ins Auto und vernetzt Fahrer wie Passagiere mit ihrer Umwelt. Den stärksten Zafira Tourer inklusive System CD 600 Intelli-Link gibt es ab 29 655 Euro.

Opel Meriva.
Von Thomas Lang

ampnet – 17. Dezember 2013. Die Zeiten der schlechten Nachrichten bei Opel scheinen vorbei. Die Verluste sinken und mit der Entscheidung, die Marke Chevrolet bis 2015 vom europäischen Markt zu nehmen, hat der Mutterkonzern General Motors ein klares Votum für die Stärkung von Opel abgeliefert. Doch da Kunden ihre Kaufentscheidung eher weniger aufgrund erfreulicher Wirtschaftsdaten treffen, sondern praktische, zuverlässige Fahrzeuge verlangen, arbeiten die Rüsselsheimer hart an der Qualität ihrer Produkte. Der Lohn dieser Bemühungen folgt nur durch die goldene TÜV-Plakette für das Auto mit dem geringsten Mängelaufkommen im aktuellen TÜV-Report für den Opel Meriva. Auch bei den Prüfern von Dekra setzten sich diverse Modelle aus Rüsselheim günstig in Szene.

Opel Zafira.

ampnet – 16. Oktober 2013. Opel hat dem Zafira mit dem 1.6 SIDI Turbo (SIDI = Spark Ignition Direct Injection) 147 kW / 200 PS spendiert. Verantwortlich dafür ist die Hochleistungsversion des Turbo-Benzindirekteinspritzers der neuen Generation von Opel. Mit 300 Newtonmetern (mit Overboost), die im breiten Drehzahlband von 1700 bis 4700 Umdrehungen pro Minute, liefert er 20 Prozent mehr Drehmoment als der nächste Wettbewerber im Kompaktvan-Segment. Die 200-PS-Version des 1.6 SIDI Turbo ist auf Antriebsseite der vierte Neuzugang für den Zafira Tourer innerhalb von zwölf Monaten.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 15. Mai 2013. Opel wird den Zafira Tourer ab 2015 in Rüsselsheim fertigen. Rüsselsheim wird damit in Zukunft das exklusive Werk für das Opel-Flaggschiff Insignia in all seinen Varianten und den Zafira Tourer. Nach dem Nein der Bochumer Beschäftigten zum Sanierungstarifvertrag wird der Zafira Tourer noch bis Ende 2014 exklusiv in Bochum gefertigt.

Opel Zafira Tourer Biturbo.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 22. Februar 2013. Mit einem kleinen und einem größeren Turbolader kommt der Opel Zafira Tourer Biturbo – eben bi für zwei – flotter voran. Da der kleine schon bei geringeren Drehzahlen anspringt und beide bei höheren Drehzahlen das Laden gemeinsam übernehmen, entwickelt der 2.0-Ecoflex-Diesel seine 143 kW / 195 PS ohne spürbares Zuschalten des großen Turbo und so gleichmäßig, wie es sich für ein Auto gehört, dass als Tourer positioniert wird.

Opel Zafira Tourer 1.6 CDTI Ecotec.

ampnet – 13. Februar 2013. Opel präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (5.-17.3.2013) mit dem Zafira Tourer 1.6 CDTI Ecoflex den saubersten Dieselmotor der Unternehmensgeschichte. Der komplett neue Vierzylinder-Turbodiesel verfügt über die Opel „BlueInjection“-SCR-Technologie (Selektive Katalytische Reduktion), mit der das Aggregat bereits heute die verschärften Abgas-Regularien der künftigen Euro- 6-Schadstoffklasse erfüllt.

Opel Zafira Tourer 2.0 Bi-Turbo CDTI Ecoflex.

ampnet – 23. Januar 2013. Opel hat ab sofort den schnellsten siebensitzigen Diesel-Kompaktvan im Programm. Als Triebwerk für den Zafira Tourer 2.0 Bi-Turbo CDTI Ecoflex dient ein 143 kW / 195 PS starker Diesel mit Start/Stop-Automatik und sequenzieller, zweistufiger Turboaufladung. Damit erreicht der Zafira eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h und einen Normdurchschnittsverbrauch von 5,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 2. August 2012. Opel erweitert das Angebot für den Zafira Tourer um eine Autogasversion mit einem 103 kW/140 PS starken 1.4 LPG Turbo Ecoflex-Motor. Das Triebwerk bietet im LPG- und im Benzinbetrieb neben der gleichen Leistung auch das gleiche Drehmoment von 200 Nm Drehmoment (1850 – 4900 min-1). Mit dem neuen LPG-Angebot sind die Antriebsvarianten des Zafira Tourer ebenso vielseitig wie die Innenraumkonfiguration. Opel ist einer der wenigen Hersteller im Segment der siebensitzigen Kompaktvans, der ab Werk Motoren anbietet, die mit Benzin, Diesel, CNG (Compressed Natural Gas) und LPG (Liquefied Petroleum Gas) betrieben werden können.

Opel Zafira Tourer Ecoflex.

ampnet – 22. Juni 2012. Der Opel Zafira Tourer weist als junger Gebrauchter eine Wertbeständigkeit auf, die weit über das Normalmaß hinausgeht. Bei der jüngsten gewerblichen Internet-Auktion auf www.junge-opel.de, einer Plattform, die von den Spezialisten der Dekra-Automotive zusammen mit Opel entwickelt wurde, erzielte der Zafira Tourer einen durchschnittlichen Restwert von sehr guten 74,1 Prozent – der markenübergreifende Durchschnitt liegt bei rund 68 Prozent laut Schwacke und DAT.

Opel Zafira Tourer 1.6 Turbo Ecoflex CNG.

ampnet – 8. Dezember 2011. Opel erweitert im Januar 2012 das Motorenangebot für den neuen Zafira Tourer um eine neue Erdgasvariante. Die Reichweite im Gasbetrieb beträgt 530 Kilometer – das ist Klassenbestwert und sein rund ein Viertel mehr als bisher. Wie das Vorgängermodell besitzt der Zafira Tourer CNG (Compressed Natural Gas) einen 14 Liter großen Benzin-Reservetank, der für zusätzliche 150 Kilometer Aktionsradius sorgt. Die Preise für die Erdgasversion des Zafira Tourer, die bereits bestellbar ist, starten bei 27 950 Euro.

Opel Zafira Tourer.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 11. Oktober 2011. Opel hat die dritte Generation seines Zafira, den Zafira Tourer vorgestellt. Mit dem Namenszusatz Tourer wollen die Rüsselsheimer die Bestimmung des Fahrzeugs als Langstreckenauto unterstreichen. Mit der Premiere des ersten Zafira im Jahr 1999 definierte Opel das Segment der siebensitzigen Kompaktvans. Mit dem komplett überarbeiteten Flex7-Sitzkonzept sollen im neuen Zafira neue Standards für Variabilität und Wohlfühlatmosphäre im Innenraum gesetzt werden. Der Zafira Tourer ist zudem ab Werk sowohl als Fünf- als auch als Siebensitzer orderbar.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 4. Oktober 2011. Mit dem weiterentwickelten Sitzsystem sowie einer Vielzahl weiterer Merkmale will Opel mit dem Zafira Tourer neue Standards für Variabilität und Atmosphäre im Innenraum setzen. Der Kompaktvan soll dabei stellenweise Oberklasseniveau vermitteln. Das Flex7-Sitzkonzept, das zahlreiche Konfigurationen ohne Sitzausbau erlaubt, wurde in wesentlichen Punkten weiterentwickelt. Markteinführung der dritten Modellgeneration ist im Januar 2012.

Opel Zafira Tourer Ecoflex.

ampnet – 22. September 2011. Kurz nach dem Verkaufsstart zu Beginn des nächsten Jahres wird Opel den neuen Zafira Tourer auch als verbrauchsoptimiertes Ecoflex-Modell an. Serienmäßig mit deaktivierbarem Start/Stop-System und weiteren Spritspar-Technologien ausgerüstet, emittiert der Zafira Tourer 2.0 CDTI Ecoflex 119 Gramm CO2 pro Kilometer und kommt auf einen Normdurchschnittsverbrauch von 4,5 Litern pro 100 Kilometer.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 20. September 2011. Die weit über den Erwartungen liegende Resonanz auf den neuen Zafira Tourer hat den Opel-Vorstand veranlasst, die Verkaufsprognosen für das Fahrzeug anzuheben. Konkrete Zahlen nannte das Unternehmen jedoch nicht. Das neue Modell erlebt gerade auf der IAA in Frankfurt seine Weltpremiere. Die Markteinführung ist für Januar 2012 vorgesehen.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 13. September 2011. Hohe Ziele hat sich Opel mit der Neuauflage des Zafira gestellt, der auf der heute begonnenen IAA in Frankfurt seine Premiere erlebt. Die dritte Modellgeneration des Kompaktvans trägt den Zusatz Tourer. Opel sieht in ihm eine „Lounge auf Rädern“ mit Platz wie in der Oberklasse. Das flexible Sitzsystem wurde dafür völlig überarbeitet. Zeitgleich mit der Präsentation ist der Zafira Tourer ab sofort in den Ausstattungsvarianten Selection, Edition, Sport und Innovation bestellbar. Markteinführung ist im Januar 2012.

Opel Zafira B.

ampnet – 26. August 2011. Opel folgt dem Beispiel anderer Hersteller und wird trotz Einführung einer neuen Modellgeneration den Vorgänger parallel im Programm führen. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (15. – 25.9.2011) präsentieren die Rüsselsheimer den vollkommen neuen Zafira Tourer. Die seit ihrer Einführung im Jahr 2005 rund eine Million Mal verkaufte zweite Modellgeneration Zafira B bleibt als Zafira Family mit deutlich aufgewerteter Serienausstattung weiterhin im Angebot.

Mit dem Opel Zafira CNG Turbo Ecoflex CO2-neutral durch den Schwarzwald.

ampnet – 9. Juni 2011. Ohne Auto lassen sich viele Möglichkeiten einer Ferienregion nur schwer nutzen. Bislang spielt das Thema Nachhaltigkeit bei der individuellen Mobilität im Tourismus und in den Angeboten von Reiseveranstaltern aber kaum eine Rolle. Mit der „Initiative Zukunftsmobilität“ (Zumo) starten das Steinbeis-Beratungszentrum Innovation & Energie und die Schwarzwald Tourismus GmbH nun ein ökologisch orientiertes Urlaubsangebot. Umweltfreundliche Mobilität mit dem Opel Zafira ist in den Reise-Angeboten der Initiative ein fester Bestandteil. Verfügbar sind die Reisepakete in der bevorstehenden Sommersaison von Juli bis September 2011.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 18. Mai 2011. Der Opel Zafira Tourer wird auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main (15. bis 25. September) seine Weltpremiere geben. Mit seiner Symbiose aus Funktionalität und Wohlfühl-Innenraum soll der Zafira Tourer die Insignia-Werte wie hohe Qualität und innovative Technologien sowie die Opel-Designphilosophie – skulpturhaftes Design trifft deutsche Ingenieurskunst – in diese Fahrzeugklasse tragen.

Opel Zafira Tourer Concept.

ampnet – 25. Februar 2011. Seine Weltpremiere erlebt der Opel Zafira Tourer Concept auf dem Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März). Die Studie gibt einen Ausblick auf die nächste Generation des Monocab-Trendsetters. Das Konzeptfahrzeug kombiniert ein Maximum an Flexibilität mit dem Gefühl von Oberklasse und soll so die perfekte Symbiose aus Funktionalität und Wohlfühlfaktor schaffen.

Opel Astra Sports Tourer.

ampnet – 17. August 2010. Opel hat für seine Firmenkunden Business-Pakete geschnürt. Diese sind für Firmenkunden mit aktuellem Lieferabkommen und deren bezugsberechtigten Unternehmen zu attraktiven Kundenpreisvorteilen von bis zu 44 Prozent für die Flottenfavoriten Astra, Insignia und Zafira erhältlich.

Grüne Technik für die „Grüne Hölle” : Andreas Marx, Leiter Opel Produktmarketing Deutschland (rechts), übergibt zwei Zafira 1.8 LPG ecoFLEX an Patrick Wendt, Bereichsleiter Fahrerlebnisse, Vertrieb & Partner Management der Nürburgring Automotive GmbH.

ampnet – 24. Juni 2010. Zwei Opel Zafira 1.8 LPG Ecoflex übergab Andreas Marx, Leiter Opel Produktmarketing Deutschland, an Patrick Wendt, Bereichsleiter Fahrerlebnisse, Vertrieb & Partner Management der Nürburgring Automotive GmbH. Die 137 PS-starken Vans mit dem Flex7-Sitzsystem sind vor allem als Streckensicherungsfahrzeuge auf der legendären Nürburgring-Nordschleife , der „grünen Hölle“, in Aktion.

LPG-Umbau bei Opel in Kleinserie: Alle Teile liegen auf dem Wagen parat.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 23. März 2010. „Wenn der Benzinpreis wieder die 1,50 Euro erreicht, werden die Leute hellhörig“, weiß der Experte von Opel Special Vehicles (OSV) in Rüsselsheim zu berichten. Er sieht deswegen die Oster-Preisspirale an den Tankstellen mit gemischten Gefühlen; denn sie kann das Geschäft mit kostengünstigeren alternativen Kraftstoffen ankurbeln. Opel will den Schwung ausnutzen und bietet seine Autogas-Modelle ab 1. April statt für 2200 Euro nun für 1100 Euro extra an.