Logo Auto-Medienportal.Net

Tuning World Bodensee

European Tuning Showdown. Den 1. Platz belegte Mirko Tacchi aus Italien mit seinem Mini „Custom Hotrod“.

ampnet – 2. Mai 2017. Vom Sportfahrwerk bis zur Folie, von der pulverbeschichteten Felge bis zum Discolicht – die „Tuning World Bodensee 2017“ lockte am verlängerten Wochenende 109 200 Besucher an (2016: 103 800). Sie bekamen 1062 Autos, 203 Aussteller, 154 Clubstände, den „European Tuning Showdown“ um das schönste Auto, Driftshows und die Wahl der „Miss Tuning“ geboten. Vanessa Schmitt aus Bruchsal holte sich im Finale am 1. Mai die Krone.

Titelbild des „Miss Tuning Kalender 2017“.

ampnet – 31. Oktober 2016. Die Tuning World Bodensee hat den alljährlichen „Miss Tuning Kalender“ herausgegeben. Für 2017 darf Julia Oemler aus Halle an der Saale in der Hitze und Wüste von Dubai posieren. Star- und „Playboy“-Fotograf Andreas Reiter lichtete die 23-jährige Bürokauffrau und die schnellen Autos bei Temperaturen von weit über 40 Grad ab. Erhältlich ist der Kalender für 25 Euro über die Internetseite der Tuning World Bodensee. (ampnet/jri)

Tuning World Bodensee 2014.

ampnet – 5. Mai 2014. Erfolgreich ist gestern die „Tuning World Bodensee 2014“ in Friedrichshafen zu Ende gegangen. Die viertägige PS-Schau mit 210 Ausstellern besuchten 105 700 Tuning-Fans (+7,6 %), die die Rekordzahl von 33 Welt-, Europa- und Deutschlandprenmieren erwartete. Insgesamt wurden mehr als 1000 veredelte Fahrzeuge präsentiert. Den „European Tuning Showdown“ (ETS) gewann der Holländer Ruud Janssen aus Tilburg mit seinem VW Fridolin, der nun als ETS-Champion auf eine Tuning-Expedition nach Las Vegas aufbricht. Die Plätze zwei und drei belegten Jörg Ballermann aus Witten mit einem „Florida Flower“-Golf I und Rico Thielebein aus Welzow mit seinem Opel Astra G mit geledertem Wohnanhänger.

Tuning World Bodensee.

ampnet – 27. April 2014. 210 Aussteller, 154 Clubs und hunderte Privatteilnehmer werden auf der „Tuning World Bodensee“ in Friedrichshafen von Donnerstag, 1. Mai, bis Sonntag, 4. Mai 2014, wieder über 1000 veredelte Fahrzeuge präsentieren. Die Veranstalter versprechen auch bei der zwölften Auflage eine Mischung aus „Autos, weiblichen Reizen und Entertainment“.

Kalender Miss Tuning 2014.

ampnet – 5. November 2013. Ab heute können sich die Fans schöner Kurven und einzigartiger Autos durch 13 Hochglanzseiten des Miss Tuning Kalenders 2014 blättern. Für die Neuauflage setzte Starfotograf Max Seam die Titelträgerin Leonie Hagmeyer-Reyinger (21) an den charakteristischen Spots von Ungarns Hauptstadt Budapest in Szene. Der Kalender geht in einer weltweit limitierten Auflage von 1500 Exemplaren in den Verkauf.

"Miss Tuning" Leonie Hagmeyer-Reyinger beim Fotoshooting für den Kalender 2014 in Ungarn.

ampnet – 24. August 2013. Das Fotoshooting für den „Miss Tuning“-Kalender 2014 mit Leonie Hagmeyer-Reyinger in Budapest (Ungarn) ist abgeschlossen. Die auf der Tuning World Bodensee 2013 prämierte Leonie posiert mit getunten Karossen vor charakteristischen Landmarken Ungarns. VW Corrado und Beetle, sowie ein seltener Datsun 260Z sind bei der Fotoproduktion mit Starfotograf Max Seam bereits zu sehen.

Tuning World Bodensee.

ampnet – 13. Mai 2013. 98 200 Besucher, rund 3000 mehr als im vergangenen Jahr, strömten in diesem Jahr zur Tuning World Bodensee, die gestern zu Ende ging und an der über 200 Aussteller teilnahmen, 345 Journalisten aus elf Nationen, darunter 22 TV-Teams berichteten von der Messe mit mehr als 1000 getunten Autos und Wettbewerben wie dem European Tuning Showdown sowie Driftshows und Partys.

Miss Tuning-Kandidatin Kathie aus Mengen posiert am Opel Kadett C Coupe - Gewinner des European Tuning Showdown 2012.

ampnet – 4. Mai 2013. Die Tuning World Bodensee 2013 (9. - 12. Mai 2013) öffnet Ende der kommenden Woche ihre Pforten. Dort zeigen 212 Aussteller, 152 Clubs und internationale Privatkünstler die neuesten Trends der Fahrzeugveredelung. Einen Event-Charakter verleiht der Messe das Rahmenprogramm mit einem Mix aus Autos, weiblichen Reizen und Entertainment.

Tuning World Bodensee 2012.

ampnet – 3. Mai 2012. 95 300 Besucher ließen sich die Tuning World Bodensee in ihrem zehnten Jahr nicht entgehen. Das waren über 7000 Gäste mehr als 2011, die 235 Aussteller und 28 Weltpremieren , so viele wie nie, erlebten. Neben Sportwagen und ausgefallenen Showcars begeisterten der neu eingeführte Wettbewerb „European Tuning Showdown“ (ETS) und Schauspielerin Sophia Thomalla das Messepublikum.

Gruppenbild mit Dame: Die Gewinner des „Tuning Theo“.

ampnet – 9. Mai 2011. Nach der Premiere im vergangenen Jahr wurde 2011 zum zweiten Mal der „Tuning Theo“ für die Top-Marken der Tuning-Branche verliehen. Der Preis wurde im Rahmen Messe „Tuning World Bodensee“ in Friedrichshafen in elf Kategorien an die Gewinner übergeben.

Miss Tuning 2011: Mandy Lange aus Wandlitz (Brandenburg).

ampnet – 9. Mai 2011. Die Tuningwelt hat eine neue Botschafterin: Mandy Lange aus Wandlitz (Brandenburg) wurde am Schlusstag der Tuning World Bodensee zur Miss Tuning 2011 gewählt. Für ein Jahr wird Sie nun die internationale Tuning-Szene repräsentieren und zum Gesicht des exklusiven Miss Tuning-Kalenders 2012 werden.

Tuning World Bodensee 2011.

ampnet – 9. Mai 2011. Mit dem erweiterten Charakter einer starken B2B-Messe für die sich im Aufwind befindende internationale Tuning-Branche zeigte sich die Tuning World Bodensee zunächst von einer neuen Seite: Stand an den ersten beiden Veranstaltungstagen das Geschäft der mit 235 Ausstellern vertretenen Industrie mit ihren Fachhändlern im Vordergrund, kamen am Wochenende Tuningfans aus ganz Europa nach Friedrichshafen. Insgesamt wurden 87 000 Besucher gezählt. Im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter über 104 000 Gäste gemeldet.

Tuning World B odensee: Worauf es beim Fahrwerkseinbau ankommt, erleben die Messebesucher unter anderem am Stand von Bilstein. Hier: ein Fiat Abarth 500 auf der Messe-Hebebühne.

ampnet – 5. Mai 2011. Mit einem erweiterten und fahraktiven Rahmenprogramm hat heute Europas größte reine Tuning-Messe ihre Pforten geöffnet. Bis zum Sonntag, 8. Mai 2011, zeigen auf der „Tuning World Bodensee“ in Friedrichshafen 235 Aussteller und 152 Tuning-Clubs über 1000 veredelte Fahrzeuge und die aktuellsten Trends der Szene. Erstmals können die Besucher selbst ins Lenkrad greifen und sich auf einer Kart-Strecke mit den Bestzeiten des zweifachen DTM-Champions Timo Scheider und Ex-„No Angles“ Lucy Diakovska messen.

Peugeot RCZ von Irmscher.

ampnet – 1. Mai 2011. Anlässlich der Tuning World Bodensee (Donnerstag, den 5. Mai bis Sonnabend, 7. Mai 2011) präsentiert Irmscher einen Strauß innovativer und individualisierter Fahrzeuge: Schwerpunkt bildet dabei der Chevrolet Camaro i 42 mit 6,2l V8-Motor, verfeinert mit einem Hochleistungs-Kompressor. Er leistet 375 kW / 509 PS. Ordentliche Fahrleistungen sind damit garantiert.

Tuning-Ikone Katharina Kuhlmann mit dem Projekt Silver Star.

ampnet – 30. April 2011. Auf Europas größter reiner Tuning-Messe, der Tuning World Bodensee, rücken die internationalen Branchenführer im Nachrüstmarkt ihre Neuheiten ins Rampenlicht. 235 Aussteller belegen bei der Messe eine auf 95 000 Quadratmeter gewachsene Ausstellungsfläche. Von Donnerstag, 5. Mai bis Sonntag, 8. Mai 2011, erleben die Besucher in Friedrichshafen unter anderem die Weltpremiere des Silver Star auf Basis eines Mercedes SL Roadsters, bei dem die Gesundheit und das Wohlbefinden des Fahrers im Mittelpunkt steht.

Adriana aus München ist einer der Finalistinnen für die Miss Tuning 2011.

ampnet – 28. April 2011. Sie kommen aus der ganzen Bundesrepublik, aus Österreich, der Schweiz und sogar aus Mallorca. Was sie verbindet, ist ihr Faible für extravagante Autos, Körper mit Traummaßen und ein gemeinsames Ziel: Jede der zwanzig Nachwuchsmodels will sich den Titel Miss Tuning 2011 holen. Welche Finalistin am Ende triumphiert, entscheidet sich im Rahmen der Tuning World Bodensee vom Donnerstag, 5. Mai bis Sonntag, 8. Mai 2011, in Friedrichshafen.

104 800 Besucher kamen zur „Tuning World Bodensee“.

ampnet – 17. Mai 2010. 1100 Fahrzeuge, 235 Aussteller, 27 Premieren, 152 Clubstände und 104 800 Besucher aus ganz Europa - das ist die Bilanz der Messe „Tuning World Bodensee“, die gestern nach vier Tagen in Friedrichshafen zu Ende gegangen ist. Die im Vorjahr fest in das Konzept integrierte „Premium Car Area“ in Halle B5 wurde von Industrie und Veredlern gleichermaßen sehr positiv bewertet. Neben BMW waren die Marken Fiat/Abarth, Chrysler, Dodge, Jeep, Mazda, Nissan und Škoda vertreten. Eine gelungene Premiere am Bodensee feierte nach Angaben der Veranstalter auch die Leitmesse „Car + Sound“, die in zwei Hallen stattfand.

Tuning World Bodensee: Miss Tuning Martina Ivezaj und der Dodge Charger mit 1200 PS.

ampnet – 14. Mai 2010. Die Prognose für die Tuningbranche fällt für dieses Jahr positiv aus. Das erklärte der Verband der Automobil-Tuner (VDAT). Danach erwarten mehr als 60 Prozent der Mitgliedsunternehmen mindestens das gleiche Umsatzniveau wie 2009 aus. Weitere Umsatzrückgänge erwartet die Tuningbranche nicht.

152 Clubs präsentieren sich auf der Tuning World Bodensee.

ampnet – 10. Mai 2010. Auf der Tuning World Bodensee (13.-16.5.2010) auf dem Messe-Gelände in Friedrichshafen sind auch 152 Clubs vertreten. So etwa die Vereinigung „Car exklusiv“, in der Modelle von Alfa Romeo die Mehrheit bilden und deren Umbauten bereits in japanischen Fachzeitschriften Beachtung fanden, der Porsche 911-Club „my9eleven.ch“ oder der Audi RS-Club Deutschland e.V..

Die amtierende „Miss Tuning“ Martina Ivezaj, Projektleiter Dirk Kreidenweiß und Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann mit dem Dodge Charger aus „The Fast And The Furious“.

ampnet – 7. Mai 2010. 235 Unternehmen werden auf der „Tuning World Bodensee“ (13.-16.5.2010) in Friedrichshafen ihre Produkte präsentieren. Die Besucher erwarten mehr als 1100 getunte Fahrzeuge. Das Angebot wird im achten Jahr erstmals um die Parallelmesse „Car + Sound“ ergänzt. Außerdem präsentieren sich über 150 Clubs.

Miss Tunig World 2009: Martina Ivezaj.

ampnet – 19. Februar 2010. Martina Ivezaj ist stolz. Die Bilder ihres aktuellen Miss Tuning-Kalenders werden bestaunt. Bei zahlreichen Motorsport-Events strahlt sie mit den Promis um die Wette. Einziger Wermutstropfen: Am Schlusstag der Tuning Wolrd Bodensee (13. bis 16. Mai 2010) wird sie ihre Krone an eine Nachfolgerin überreichen müssen. Dieses Jahr ist der Ansturm auf den Titel besonders groß.

ampnet – 20. November 2009. Der Termin zeigt die Absicht. Genau eine Woche vor dem Pressetag der Essen Motor Show kam die Ankündigungs ins Haus, dass die Messe Friedrichshafen im November 2010 mit einer Tuningausstellung nach Dortmund kommen wird. Vom 11. Bis 14 November kommenden Jahres soll in der Westfalenhalle „My Car – Internationale Tuning & Sportwagen Show“ stattfinden. Das werden die Nachbarn in Essen gar nicht gern hören.

Das Dezember-Motiv des Miss Tuning-Kalenders 2010 mit Martina Ivezaj.

ampnet – 25. Oktober 2009. Europas größte reine Tuning-Messe, die Tuning World Bodensee, sucht die neue Miss Tuning 2010. Bewerbungen können über die Homepage www.tuningworldbodensee.de eingereicht werden. Die neue Titelträgerin sollte auf jeden Fall autobegeistert sein und keine Angst davor haben, im Rampenlicht zu stehen, weiß die derzeitige Miss Tuning Martina Ivezaj (20) aus Markt Wald im Allgäu.