Logo Auto-Medienportal.Net

T-Cross

Volkswagen T-Cross.
Von Frank Wald, cen

ampnet – 9. Juni 2020. Mit dem T-Cross hat Volkswagen ein absolut sozial-, urban- und umweltverträgliches SUV im Programm.

VW T-Roc, Golf und Tiguan als United-Sondermodelle.

ampnet – 10. Januar 2020. Volkswagen spiegelt sein EM-Engagement in einer Sonderedition "United" für verschiedene Modelle aus der aktuellen Palette. Preisvorteil bis zu 3400 Euro.

VW T-Cross 1.5 TSI.

ampnet – 22. November 2019. Mit der neuen Topmotorisierung erledigt das kleine SUV den Standardsprint in 8,5 Sekunden und schafft Tempo 200.

Volkswagen T-Cross.
Von Jens Meiners

ampnet – 11. März 2019. Das beginnende Jahr ist für Volkswagen ein Jahr großer Pläne und Umbrüche: Das Debüt der ersten vollelektrischen ID-Modelle steht bevor, eingeläutet wurde das Elektro-Kapitel durch einen Auftritt von Professor Günther Schuh, dem Vater des elektrischen Street-Scooter-Postautos: Er war Stargast am VW-Abend beim Genfer Autosalon. Doch auch wenn die elektrischen Visionen beinahe zu schön sind, um wahr zu sein: Irgendwo muss das Geld dafür auch verdient werden. Dafür sind bodenständigere Autos zuständig - so wie der neue T-Cross, den wir jetzt auf Mallorca gefahren sind.

Volkswagen T-Cross.

ampnet – 6. Dezember 2018. Der Volkswagen T-Cross ist ab sofort bestellbar. Das Einstiegsmodell ist ab einem Preis von 17 975 Euro erhältlich. Zum Bestellstart stehen für den neuen T-Cross zunächst zwei Benziner zur Wahl. Die beiden 1.0 TSI Dreizylinder-Benziner mit Otto-Partikelfilter leisten 95 PS und 115 PS. Beide Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Die auf 200 Fahrzeuge limitierte „1st Edition" wird per Losentscheid an interessierte Käufer vergeben. (ampnet/deg)