Logo Auto-Medienportal.Net

MP3

Piaggio MP3 530 Exklusive.
Von Ralf Bielefeldt, cen

ampnet – 11. Dezember 2022. Spurwechselassistent, Heckradar, Rückfahrkamera – das neue Modell ist mit sicherheitstechnisch das Maß der Dinge im Großroller-Segment. Und nahezu wetterfest.

Piaggio MP3 350.

ampnet – 5. September 2018. Im September laden deutsche Piaggio Händler zu den Piaggio MP3 Urban Days ein. Das Dreirad mit über 125 Kubikzentimeter Hubraum kann mit einem PKW-Führerschein gefahren werden. Das Spitzenmodell MP3 500 hpe leistet 44 PS und fährt knapp 140 Kilometer pro Stunde schnell. Kunden, die im Aktionszeitraum einen Kaufvertrag für einen MP3 500 hpe oder MP3 350 abschließen, erhalten wahlweise ein kostenloses Topcase im Wert von 489 Euro oder eine Garantieverlängerung für das 3. und 4. Jahr.

Piaggio MP3 500 Business.

ampnet – 3. Juni 2014. Piaggio hat den MP3 500 rundum überarbeitet. Der Dreirad-Roller bekommt zum neuen Modelljahr einen komplett neuen Rahmen, 13- statt 12-Zoll-Räder und gegen 400 Euro Aufpreis ABS sowie eine Traktionskontrolle. Die vorderen Bremsscheiben erhielten einen größeren Durchmesser. Gas gegeben wird nun per elektronischer Ride-by-Wire-Steuerung, die über die beiden Modi „Standard“ und „Eco“ verfügt. Optimiert wurde zudem das Automatikgetriebe.

Piaggio MP3 Hybrid LT 300.

ampnet – 4. August 2010. Piaggio bietet ab September 2010 den erfolgreichen MP3 auch in einer Hybridvariante mit 278 Kubikzentimetern Hubraum und verbreiterter Spur für Autofahrer an. Der MP3 Hybrid LT 300 i.e. wird zum Preis von 9199 Euro angeboten und soll in der Stadt durchschnittlich 2 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 46 Gramm pro Kilometer. Die Systemleistung des mit einem 2,5 kW / 3,5 PS starken Elektromotor bestückten dreirädrigen Einzylinder-Rollers liegt bei 18,2 kW / 25 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 27,5 Newtonmeter bei 3500 Umdrehungen in der Minute.