Logo Auto-Medienportal.Net

V90

Volvo.

ampnet – 29. Mai 2017. Der Volvo S90 und V90 sind ab sofort als T8 Twin Engine AWD mit einem Plug-in-Hybridantrieb erhältlich. Die Kombination aus Benziner an der Vorderachse und Elektromotor an der Hinterachse ermöglicht eine Systemleistung von 300 kW / 407 PS. Der an der Steckdose aufladbare Volvo S90 T8 Twin Engine AWD startet zu Preisen ab 69 240 (UVP inkl. MwSt.), der Volvo V90 mit Plug-in-Hybrid beginnt bei 72 800 Euro, jeweils in der Ausstattungslinie Momentum.

Volvo S90 R-Design.

ampnet – 16. Februar 2017. Volvo bietet für den S90 und den V90 die neue Einstiegsmotorisierung D3 mit zwei Litern Hubraum und 110 kW / 150 PS an. Für den Kombi ist er wahlweise auch mit Allradantrieb verfügbar ist. Ebenfalls neu im Programm ist die sportliche R-Design Ausstattung, die bei Limousine und Kombi mit allen Motorisierungen kombinierbar ist.

Volvo V90 Cross Country.
Von Walther Wuttke

ampnet – 31. Januar 2017. Vor 20 Jahren dachte sich Volvo, in diesem Jahr 90 Jahre alt, eine neue Automobilvariante aus, schnallte einem Kombi einen Allradantrieb unter, setzte die Karosserie einige Zentimeter höher und fertig war der Cross Country. Erster Vertreter der Formel aus Premium-Kombi und Geländetauglichkeit war vor zwei Jahrzehnten der V70 Cross Country. Jetzt setzt der neue V90 Cross Country diese Tradition fort.

Volvo V90 Cross Country.

ampnet – 30. Januar 2017. 20 Jahre nach der Einführung des ersten Cross-Country-Modells, das einen bis heute anhaltenden Trend auslöste, rollt der Volvo V90 Cross Country in die Schauräume. In Deutschland liegen bereits rund 500 Vorbestellungen für den Premium-Kombi mit Crossover-Charakter vor, dessen Bodenfreiheit auf 21 Zentimeter erhöht wurde. Die Preise beginnen bei 56 350 Euro.

Volvo V90.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 25. Januar 2017. Gut, dass der Laderaum dieses Kombis maximal 1526 Liter aufnehmen kann. Das könnte gerade reichen für die vielen Vorschusslorbern, Designpreise, positiven Kritiken und wohlwollenden Testberichte, die der große Volvo-Kombi – auch bei uns – schon für sein Design einheimsen konnte. Wer vor dem Volvo V90 erstmals begegnet, der hat keinen Zweifel, dass es sich hier nur um einen Kombi mit Premium-Anspruch handelt. Aber öffnet Schönheit allein dem Volvo V90 T5 schon das Tor in die Welt der Premiummobile?

„Skype for Business“ in einem Volvo.

ampnet – 29. Dezember 2016. Volvo wird als erster Automobilhersteller „Skype for Business“ von Microsoft in seine Fahrzeuge integrieren. Die App wird zunächst für die Modelle der 90er-Serie angeboten und steht im Laufe des Jahres 2017 zur Verfügung. Der Dienst wird weltweit im Büroalltag für Gruppen-Audio- und Video-Besprechungen bereits von vielen Millionen Menschen genutzt.

Volvo S90 R.

ampnet – 8. Dezember 2016. Der Volvo S90 und der Volvo V90 stehen ab sofort auch im R-Design bei den Händlern. Volvo-Partner. Damit sind die Limousine und der Kombi der 90er Familie nun in vier Ausstattungslinien erhältlich, die sich auch in der Optik voneinander unterscheiden. Neben den Design-Details verfügen die R-Design Modelle über ein Sportfahrwerk samt 15 Millimetern Tieferlegung und eigens für die R-Design Variante entwickelte Monotube Stoßdämpfer sowie eine hochwertige Technikausstattung.

Volvo V90 Cross Country.

ampnet – 5. Dezember 2016. Der Volvo V90 Cross Country kann optional die Polestar-Performance-Optimierung erhalten. Die ab dem Frühjahr 2017 verfügbare Kraftspritze für die beiden Dieselmotoren D4 AWD und D5 AWD sowie für den Top-Benziner T6 AWD verbessert nicht nur die Leistung, sondern auch das Ansprechverhalten sowie die Schaltgeschwindigkeit der Geartronic Achtgang-Automatik.

Volvo V90.

ampnet – 17. Oktober 2016. Volvo feiert am 22. Oktober 2016 bei seinen Händlern die Markteinführung des V90 in Deutschland. Die Kombiversion der 90er-Baureihe bietet bis zu 1526 Liter Gepäckraumvolumen. Einstiegsversion ist der V90 Kinetic mit 110 kW / 150 PS starkem Dieselmotor D3, Sechs-Gang-Schaltgetriebe und Frontantrieb. Der Preis beträgt 42 450 Euro. (ampnet/nic)

Volvo V90.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 13. Oktober 2016. Mit seinem eleganten Design überstrahlt der Volvo V90 die beiden anderen Topmodelle der Baureihe, das SUV Volvo XC90 und selbst die Limousine Volvo S90. Das wird den Freunden großer Kombis gut gefallen, zumal zum gelungen Äußeren noch das noch auffälligere skandinavische Design des Innenraums kommt. Das Design lässt keinen Zweifel daran: Die Volvos der 90ger Baureihe wollen im Wettbewerbsumfeld eine herausgehobene Position einnehmen, allen voran der Kombi V90, der in Deutschland ab 22. Oktober 2016 beim Händler stehen wird.

Volvo V90 Cross Country.

ampnet – 6. Oktober 2016. Wenige Tage nach seiner offiziellen Weltpremiere startet der Verkauf des Volvo V90 Cross Country. Die Preise für den Allroad-Kombi beginnen ab 56 350 Euro in Verbindung mit der Einstiegsmotorisierung D4, Geartronic Achtgang-Automatik und permanentem Allradantrieb. Die ersten Fahrzeuge rollen zu Beginn des neuen Jahres 2017 auf die Straßen.

Volvo V90 Cross Country.

ampnet – 15. September 2016. Volvo stellt auf dem Pariser Autosalon (29.9.–16.102016) als viertes Modell der neuen Baureihe 90 den V90 Cross Country vor. Der Allroad-Kombi kommt Anfang nächsten Jahres auf den deutschen Markt und setzt eine fast 20-jährige Tradition fort. Hierzulande wird es zwei Diesel und zwei Benziner geben. Die Leistungsspanne reicht von von 140 kW / 190 PS im D4 bis 235 kW / 320 PS im T6. Alle Fahrzeuge verfügen serienmäßig über permanenten Allradantrieb und ein Geartronic-Acht-Gang-Automatikgetriebe. Der Cross Country bietet gegenüber dem V90 sechs Zentimeter mehr Bodenfreiheit.

Volvo V90 R-Design.

ampnet – 22. Juni 2016. Mit einer zusätzlichen Portion Sportlichkeit treten die neuen Volvo S90 und Volvo V90 in der Ausstattungsvariante „R-Design“ an. Neben Designmodifikationen außen und innen gehört dazu ein Sportfahrwerk. Die R-Design Ausstattung kann mit allen Motorisierungen kombiniert werden. Die Preise starten bei 51 150 Euro für die Limousine und 54 500 Euro für den Kombi. Die Limousine rollt im Juli, der Kombi im Herbst zu den Händlern.

Volvo V90.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 9. Juni 2016. Es geschieht nicht alltäglich. Aber manchmal geht das Design eines Autos einem schon beim ersten Blick ans Herz. Da wird es emotional. Bei Volvo gab es bisher nicht viele solcher Momente. Vielleicht löst bei Oldtimerfreunden die Ikone P 1800 solch ein Gefühl aus. Ich erlebte das erstmals beim viersitzigen V70 Cabriolet am Ende der 90er-Jahre beim ersten Zusammentreffen in Frankfurt auf der IAA. Und nun geschah es wieder beim Volvo V90, dem Kombi zum neuen Spitzenmodell S90.

Zlatan Ibrahimović ist Teil einer Marketingkampgane für den Volvo V90.

ampnet – 26. Mai 2016. Der schwedische Fußballstar Zlatan Ibrahimović ist Werbeträger für den neuen Volvo V90. Der schwedische Autohersteller startet ein entsprechendes Marketing am 30. Mai 2016. Schon 2014 haben Volvo und der bisherige Stürmer von Paris Saint-Germain in einer Werbekampagne zusammengearbeitet. Zlatan Ibrahimović zitierte damals die schwedische Nationalhymne und war bei der Jagd in abgeschiedenen schwedischen Wäldern zu sehen. (ampnet/jri)

Volvo S90.

ampnet – 2. Mai 2016. Der Volvo S90 und V90, die im Juli bzw. September auf den Markt kommen, bieten gute Versicherungseinstufungen. Die jetzt vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bekanntgegebenen Typklassen fallen sowohl für die Limousine Volvo S90 als auch für den Kombi Volvo V90 überaus attraktiv aus. Insbesondere die Haftpflichtversicherung liegt in der Typklasse 16. Die Teilkaskoversicherung liegt in der Typklasse 22. In der Vollkaskoversicherung werden der S90 und der V90 in die Klasse 26 eingestuft.

Volvo V90.

ampnet – 1. März 2016. Nach der Premiere der Limousine S90 Anfang des Jahres auf der Autoshow in Detroit schiebt Volvo auf der Messe in Genf (Publikumstage: 3.–13.3.2016) den Kombi V90 nach. Angaben zum Kofferraumvolumen machte der schwedische Hersteller nicht. Die Vier-Zylinder-Motoren decken hier wie dort eine Bandbreite von 140 kW / 190 PS bis 235 kW / 320 PS ab. Später folgt noch die 299 kW / 407 PS starke Plug-in-Hybridversion. S90 und V90 werden ab Juli ausgeliefert und verfügen über den Pilot Assist, der den Wagen bis zu 130 km/h mit sanften Lenkeingriffen in der Spur hält. Die Preise für den Kombi beginnen bei 45 800 Euro, die Limousine ist rund 3000 Euro günstiger. (ampnet/jri)