Logo Auto-Medienportal.Net

108

Peugeot 108 Style.

ampnet – 1. Juli 2016. Ab August hat Peugeot das 108-Sondermodell „Style“ im Programm. Er wird als Style und Top! Style mit den Motorisierungen VTi 68 und Pure Tech 82 angeboten. Der Kleinwagen ist als 3- oder 5-Türer in allen Karosseriefarben des Peugeot 108 ab 11 800 Euro erhältlich. Dies bedeutet einen Kundenvorteil von bis zu 540 Euro.

Peugeot 108 Roland Garros.

ampnet – 15. März 2016. Peugeot möbelt zum neuen Modelljahr den 108 auf. Das Sondermodell 108 Top „Roland Garros“ mit elektrisch betriebenem Stoffverdeck erhält zum Beispiel zusätzlich noch das Notbremssystem Active City Brake und den Spurhalteassistenten, ein Navigationssystem, orange umrandete Lüftungsdüsen und einen Schaltknauf in glänzendem Schwarz. Die Preise betragen 15 990 Euro für den Dreitürer und 16 490 für die fünftürige Version. Für 1100 Euro Aufpreis steht für den 108 mit Stahldach das GT-Line-Paket zur Verfügung. Es umfasst das Sicherheitspaket, ein rot-schwarz akzentuiertes Interieur und schwarz lackierte Spiegelkappen, Frontspoilerlippe und Heckdiffusor. Weitere Ausstattungsdetails sind 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein verchromtes Auspuff-Endrohr und eine stärker getönte Heckscheibe. „GT-Line“-Logos befinden sich auf den Türen und dem Kofferraumdeckel.

Peugeot 108 Roland Garros.

ampnet – 27. April 2015. Als neues Spitzenmodell der Baureihe bringt Peugeot den 208 Roland Garros auf den Markt. Die Sonderedition, die es zuletzt beim 106 vor über 20 Jahren gab, zeichnet sich durch das serienmäßige elektrische Stoffverdeck, orangefarbene Zierelemente innen und außen sowie entsprechende Schriftzüge aus. Vom Serientopmodell Allure übernimmt der Roland Garros unter anderem LED-Tagfahrlicht, dunkel getöntes Glas im Fond und den multifunktionalen Bildschirm mit Mirror-Screen-Funktion, Freisprechanlage und App-Vorbereitung. Zusätzlich gibt es Klimatisierungsautomatik, Lichtsensor, Rückfahrkamera, Keyless-System und Einstiegsleisten aus Aluminium.

Peugeot 108.

ampnet – 13. März 2015. Der Peugeot 108 kann künftig mehr. Auf Wunsch erhält der Kunde ein neues Sicherheitspaket. Die Active City Brake warnt dabei den Fahrer vor einem drohenden Zusammenstoß und leitet gegebenenfalls eine automatische Bremsung bis zum Stillstand ein. Dazu kommt der Spurhalteassistent. Beide Systeme werden im 108 Allure für zusammen 500 Euro angeboten.

Peugeot 108.
Von Nicole Schwerdtmann-Freund

ampnet – 17. Juli 2014. Mit dem 108 haben jetzt alle Modelle von Peugeot die „8“ am Ende und dabei wird es auch bei weiteren Generationen bleiben. Der 108 ist der letzte der Drillinge aus der Kooperation des französischen Hersteller PSA Peugeot Citroen mit Toyota. Mit seinen Abmessungen fühlt sich der 3,47 Meter lange und 1,62 Meter breite 108 in der Stadt sehr wohl. Der Wendekreis misst 9,60 Meter und ermöglicht so auch das Umkehren in engen Verhältnissen. Die Preise für den 1,0l 68 VTi 5-Gang Schaltgetriebe beginnen bei 8890 Euro.

Peugeot 108.
Von Jens Riedel

ampnet – 26. Juni 2014. Die Generation 08 ist komplett: Mit dem 108 schließt Peugeot die aktuelle Erneuerung seiner Modellpalette ab. Der Kleinste im Modellprogramm entstand wieder als Gemeinschaftsprojekt mit Toyota und Konzernschwester Citroen. Das Trio will sich stärker als bisher voneinander unterscheiden, wobei vor allem die Japaner mit der extrovertierten Front des Aygo ein Signal gesetzt haben. Dennoch sieht Peugeot auch klare Unterscheidungsmerkmale zum C1. Punkten soll der 108, der übrigens durch seine Frontgestaltung einen knappen Zentimeter länger ist als die beiden anderen, unter anderem mit seiner Angebotsvielfalt. Er spielt den Eleganten unter den drei Modellen. Und außerdem, so scherzt die Chefetage, sei der 108 der einzige der Drillinge, der einen neuen Name bekommen hat.

Peugeot 108.

ampnet – 30. Mai 2014. Mit der Deutschland-Premiere des 108 auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (Publikumstage: 3.5.-8.6.2014) treibt Peugeot die Erneuerung seines Modellprogramms voran. Der 3,47 Meter kurze Stadtwagen bietet mit sechs Designthemen zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten und ist als Modell Top auch mit Stoffverdeck erhältlich. Akzente im Segment setzen möchte Peugeot durch das Bediensystem samt Farb-Touchscreen und Smartphone-Integration. Die Drei-Zylinder-Motoren mit 50 kW / 68 PS und 60 kW / 82 PS, die in allen Varianten bei den CO2-Emissionen unter 100 Gramm pro Kilometer bleiben.

Peugeot 108.

ampnet – 28. Mai 2014. Der Peugeot 108, der auf der AMI in Leipzig (31.5. - 8.6.2014) seine Deutschlandpremiere feiert, kann ab sofort zu Preisen ab 8890 Euro bestellt werden. Als Antriebe für den 3,47 Meter langen Kleinstwagen stehen ein Dreizylinder mit 50 kW / 68 PS, auf Wunsch mit Stop-Start-Funktion sowie automatisiertem Fünf-Gang-Getriebe, und ein 60 kW / 82 PS starker Motor zur Verfügung.

Peugeot 108.

ampnet – 22. Mai 2014. Peugeot zeigt sich auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (31. Mai - 8. Juni) die jüngste Modellpalette in der Unternehmensgeschichte. Am Peugeot-Stand B02 in Halle 3 können Besucher 15 Pkw hautnah erleben. Seine Deutschlandpremiere feiert der 108. Mit dabei sind auch der 308 und die Kombi-Variante 308 SW, das Sondermodell RCZ Red Carbon sowie der neue Retro-Scooter Peugeot Django und das Reisemobil Expert Patagonia Westfalia.

Peugeot 108.

ampnet – 6. März 2014. Peugeot stellt in Genf auf dem ab heute für das Publikum geöffneten Autosalon (- 16.3.2014) erstmals den 108 vor. Der Kleinstwagen bleibt eine Gemeinschaftsproduktion mit Toyota und Citroen und ist der Drillingsbruder von Aygo und C1. Die Neuauflage des 3,47 Meter langen Minis kann unter anderem mit einem großen Farb-Touchscreen, Rückfahrkamera, schlüssellosem Zugangs- und Startsystem und der neuen Mirror-Screen-Technologie („spiegelt“ im Touchscreen die Funktionen eines Smartphones) ausgestattet werden.

Peugeot 108.

ampnet – 14. Februar 2014. Bei Peugeot steht die Ablösung des 107 bevor. Der Nachfolger 108 hat auf dem Genfer Automobilsalon (4.-16.3.2014) Premiere und orientiert sich am Design von 208 und 308. Dennoch wird es weiterhin bei der Kooperation mit Toyota und Citroen in diesem Segment bleiben. Der Kleinstwagen ist als Drei- und Fünftürer sowie als Variante Top mit elektrischem Stoffverdeck lieferbar.