Logo Auto-Medienportal.Net

Opel-Firmenlauf durch die Stadt und über das Werksgelände

Opel ruft am Donnerstag, 8. September, zum neunten Mal zum Firmenlauf auf, der allen Läufern offen steht und für den viele Menschen bereits trainieren. Der Startschuss fällt um 18.30 Uhr im Rüsselsheimer Stadion am Sommerdamm. Auf dem 5,7 Kilometer langen Parcours durchqueren die Teilnehmer die Rüsselsheimer Innenstadt und Teile des Opel-Werksgeländes, bevor es in großer Runde am Mainufer zurück ins Stadion geht. Dabei bekommen die Teams einiges geboten: So stehen im Werk zahlreiche historische Fahrzeuge wie die unterschiedlichen Generationen der Kompaktmodelle Kadett und Astra für die Läufer Spalier. Hinzu kommen aktuelle Modelle.

Nach dem Zieleinlauf im Stadion am Sommerdamm findet die Siegerehrung der besten Teams statt. Anschließend klingt die Veranstaltung bei der After-Run-Party mit allen Teilnehmern, Freunden und Bekannten aus.

Anmeldungen werden noch bis zum 26. August unter www.firmenlauf-ruesselsheim.de angenommen. Dafür muss ein Team aus vier Personen zusammengestellt und der Gruppe ein unverwechselbarer Namen gegeben werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro pro Quartett (17,50 Euro pro Person). Jeder Läufer bekommt eine Startnummer, einen Einweg-Zeitmesschip und im Ziel isotonische Sportgetränke. Für die schnellsten Teams gibt es in allen Wertungskategorien Sachpreise, jede Laufmannschaft erhält eine Teilnahmeurkunde. (aum)

Weiterführende Links: Opel-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel-Firmenlauf.

Opel-Firmenlauf.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Opel

Download:


Opel-Firmenlauf.

Opel-Firmenlauf.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Opel

Download:


Die Route des Opel-Firmenlaufs 2022.

Die Route des Opel-Firmenlaufs 2022.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Opel

Download: