Logo Auto-Medienportal.Net

Opel versorgt die Belegschaft mit Selbsttests

Opel wird im Kampf gegen die Corona-Pandemie ab dieser Woche allen Mitarbeitern in Deutschland, die in einem der Werke tätig sind, Selbsttests zur Verfügung stellen. In einem ersten Schritt hat das Unternehmen 200.000 Tests bestellt. Jeder Beschäftigte soll die Möglichkeit haben, sich ein- bis zweimal wöchentlich selbst testen zu können. Das Angebot erfolgt auf freiwilliger Basis und gilt auch für die Beschäftigten, die nur tageweise vor Ort sind.

Am Standort Kaiserslautern hat Opel der Stadt zudem pachtfrei Werksflächen und -gebäude zur Verfügung gestellt, um das dortige Impfzentrum aufbauen zu können. Auch die Voraussetzungen für eigene Impfungen über den Werksärztlichen Dienst hat der Automobilhersteller bereits getroffen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Opel-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Produktion des Opel Grandland X im Werk Eisenach.

Produktion des Opel Grandland X im Werk Eisenach.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel.

Opel.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: