Logo Auto-Medienportal.Net

News

Range Rover P400e.

ampnet – 18. Januar 2019. Land Rover startet mit neuen Motoren ins Jahr 2019 und stellt sie auf seiner Regionaltour vor. Im Mittelpunkt stehen der Range Rover mit Plug-in Hybrid-Motor sowie neue Leistungsstufen des Dieselaggregats für den Range Rover Velar und den Land Rover Discovery. Volkswagen erweitert das Golf-GTI-Portfolio um den TCR. Das neue vom Rennsport inspirierte Spitzenmodell leistet 290 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt, optional dürfen es auch 260 km/h sein. Der Preis für den vom TCR-Rennwagen inspirierten Golf GTI beträgt 38 950 Euro.

Jeep.

ampnet – 18. Januar 2019. Im vergangenen Jahr 2018 verzeichnete FCA insgesamt 17 120 beim Kraftfahrt-Bundesamt registrierte PKW-Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep. Damit schließt Jeep das Jahr mit einem Plus von 27,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab. Damit ist Jeep die Automarke mit der besten Markt-Performance in Deutschland.

Deutschlandpremiere des Mazda3 auf der Designmesse „Blickfang“.

ampnet – 18. Januar 2019. Es muss nicht immer eine Automesse sein: Mazda geht bei der Premiere des neuen 3ers neue Wege. Die vierte Generation des Kompaktmodell gibt sein Deutschland-Debüt heute auf der Designmesse „Blickfang“ (–20.1.2019) in Köln, die im Rahmen der Einrichtungsmesse IMM Cologne stattfindet. Besucher finden den neuen Mazda3 zentral in Halle eins auf dem neuen Pop-up-Standkonzept der Marke.

Opel-Marketing- und Vertriebschef Xavier Duchemin präsentiert auf dem Brüsseler Autosalon den Zafira Life.

ampnet – 18. Januar 2019. Opel feiert heute auf dem Brüsseler Automobilsalon (–21.1.2019) die Weltpremiere des Zafira Life. Der neue Van ist das deutsche Pendant zu den beiden Modellen Peugeot Traveller und Citroen Spacetourer des Mutterkonzerns PSA, den es auch als Toyota Proace Verso gibt. Entsprechend ist auch der Opel in drei Längen und mit Platz für bis zu neun Personen erhältlich. Die kurze Kombiversion misst 4,60 Meter, die mittlere Variante 4,95 Meter und der XL 5,30 Meter.

BMW X3.

ampnet – 18. Januar 2019. Die BMW Group blickt im Vertrieb Deutschland auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Mit 319 283 Neuzulassungen (+2,5 Prozent) erreichte die BMW Group einen neuen Absatzbestwert auf dem Heimatmarkt. Beide Marken, BMW und Mini, liegen über dem Vorjahresabsatz und konnten ihren Marktanteil in einem sinkenden Premiummarkt ausbauen. Zum Erfolg beigetragen haben die Modelloffensive der BMW Group und die gute Verfügbarkeit bei den auf den neuen WLTP-Zyklus umgestellten Modelle.

Toyota RAV4.

ampnet – 18. Januar 2019. Toyota ruft Kunden unter dem Motto „Volle Hütte“ zum Marktstart des RAV4 am 26. Januar in die Autohäuser. Mit 32 990 Euro liegt er 800 Euro unter dem bisherigen Einstiegspreis. Beim Kauf eines RAV4 in der Ausstattungsvariante Club gibt Toyota bis zum 28. Februar ein Technik-Ausstattungspaket im Wert von 1680 Euro gratis dazu. Der Yaris Hybrid Y20, der Toyota C-HR Hybrid, der Aygo x-Play Club und der Proace Verso Family L1 sind bis zum 31. Februar mit vergünstigten Aktionsrabatten zu haben. (ampnet/deg)

Zum "13. Klassikertreffen an den Opelvillen" fährt Opel Vorstandsvorsitzender Dr. Karl-Thomas Neumann mit dem Opel 8/25 PS.
Von Hanns-Peter von Thyssen-Bornemisza

ampnet – 18. Januar 2019. Am 21. Januar 1899 wurde der Vertrag unterschrieben, der seither offiziell als Gründungstag der Automobilproduktion bei Opel gilt. Die beiden Brüder Adam und Georg Opel hatten von Fritz Lutzmann Patenten und Anlagen für eine Automobilproduktion gekauft. In einer Ecke des Rüsselsheimer Fahrrad-Werk von Opel entstanden die ersten Motorfahrzeuge. In lockerer Folge greifen wir Episoden aus der Unternehmensgeschichte heraus. Heute: Die ersten erfolgreichen Modelle.

Ford Mondeo Turnier Hybrid.

ampnet – 18. Januar 2019. Ford frischt den Mondeo auf. Das Mittelklasse-Modell startet unter anderem mit einer selbst lernenden Acht-Gang-Automatik, neuen Turbodieseln und einer Geschwindigkeitsregelanlage mit Stauassistent in die zweite Hälfte seines Lebenszyklus. Zudem ist nun neben dem Viertürer auch der Turnier als Hybrid zu Preisen ab 41 000 Euro bestellbar. Dabei hat Ford für beide Varianten die Steuer-Software optimiert, wodurch der Hybrid-Antrieb sanfter auf Gaspedalbefehle anspricht und linearer seine Leistung entfaltet.

BMW-Konzernzentrale in München.

ampnet – 18. Januar 2019. BMW darf 75 Prozent der Anteile an seinem chinesischen Joint Venture BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA) übernehmen. Das ist das Ergebnis einer außerordentlichen Hauptversammlung von Brilliance China Automotive Holdings Ltd. (CBA) in Hongkong. Rund 63 Prozent der Aktionäre stimmt zu, dass weitere 25 Prozent der Anteile an BBA an die BMW Group verkauft werden können. Im Zuge der Erhöhung auf 75 Prozent soll die Vertragslaufzeit des Joint Ventures, die bislang 2028 endet, bis 2040 verlängert werden.

Groupe Renault.

ampnet – 18. Januar 2019. Die Renault-Gruppe konnte ihre Verkäufe 2018 auf weltweit 3,9 Millionen Fahrzeuge steigern. Im Vergleich zum Jahr 2017 stieg der Absatz einschließlich der in China vertriebenen Marken Jinbei und Huasong um 3,2 Prozent oder 122 200 Einheiten. Ohne diese beiden Marken wären die Verkäufe der Renault Gruppe leicht um 1,2 Prozent gesunken. In Europa erzielte der Konzern einen stabilen Absatz auf hohem Niveau und verkaufte 0,5 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahr.

Start einer Lufthansa-Maschine am Flughafen Düsseldorf.

ampnet – 17. Januar 2019. Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2018 hoben 66,2 Millionen Fluggäste von Deutschland aus ins Ausland ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das gut 2,7 Millionen bzw. 4,3 Prozent Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2017. Der innerdeutsche Flugverkehr nahm dagegen um 2,3 Prozent ab. Die Zahl der eingestiegenen Fluggäste im gesamten Luftverkehr für den Sommer 2018 wuchs damit um drei Prozent auf 80,5 Millionen. Im Sommer 2017 waren es noch 78,1 Millionen Passagiere gewesen.

Peter Gerstmann.

ampnet – 17. Januar 2019. Peter Gerstmann (57) bleibt weitere fünf Jahre Vorsitzender der Geschäftsführung des Zeppelin-Konzerns. Der Aufsichtsrat bestätigte den Diplom-Betriebswirt bis zum Jahr 2024 im Amt.

Yamaha MT-125.

ampnet – 17. Januar 2019. Honda und Yamaha fördern auch in diesem Jahr wieder den Erwerb des Zweiradführerscheins. Wer zwischen dem 14. Januar und dem 30. Juni 2019 seine A1-Prüfung besteht, dem gewährt Yamaha beim Neukauf einer MT-125 oder YZF-R125 (Modelljahrgang 2018) bis zu 750 Euro Preisnachlass. Das Angebot ist auf maximal 1000 Teilnehmer beschränkt und bedingt die Erstzulassung des Fahrzeugs bis Ende Juni.

Solaris Trollino 12.

ampnet – 17. Januar 2019. Solaris wird erstmals Oberleitungsbusse nach Frankreich liefern. Die Stadt Saint-Etienne hat 22 Trollino 12 beim polnischen Bushersteller bestellt. Je fünf der zwölf Meter langen Fahrzeuge sollen in diesem und im nächsten Jahr geliefert werden. Die übrigen Trolleybusse folgen bis 2022. Der Auftrag hat ein Volumen von 17 Millionen Euro und beinhaltet die Option auf zwei weitere Fahrzeuge.

Kia Sportage GT Line mit Lederausstattung.

ampnet – 17. Januar 2019. Kia bietet bei teilnehmenden Händlern den Sportage GT LIne ab sofort mit einem Gratis-Lederpaket an. Es beinhaltet eine schwarze Lederausstattung mit Sitzkontaktflächen in Leder und roten Ziernähten sowie elektrisch einstellbare Vordersitze mit Sitzventilation. Das Ausstattungspaket kostet normalerweise 1490 Euro und ist alternativ auch mit einer zweifarbigen, grau-schwarzen Lederausstattung erhältlich (nur in Verbindung mit „Technologie-Paket“). Das limitierte Angebot gilt für private und gewerbliche Kunden. (ampnet/jri)

Hyundai Ioniq Hybrid und Plug-in-Hybird (r.).

ampnet – 17. Januar 2019. Hyundai unterzieht die Hybrid- und die Plug-in-Hybrid-Variante des Ioniq zum Sommer einer Modellpflege. Vom Ioniq Elektro, dessen Überarbeitung etwas später erfolgt, übernehmen die Hybridversionen die über Schaltpaddel einstellbare Rekuperationsbremse und die elektrische Parkbremse. Der Umfang des Assistenzpakets „Smart Sense“ wird erweitert. Es bietet unter anderem einen autonomen Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung und Frontkollisionswarner sowie einen Spurhalteassistenten. Darüber hinaus hilft der Aufmerksamkeitsassistent dem Fahrer, sich bei Müdigkeit auf die Straße zu konzentrieren.

Produktion des Drei-Zylinder-Turbomotors bei PSA.

ampnet – 17. Januar 2019. Der PSA-Konzern hat heute die Produktion seines 1,2-Liter-Dreizylinders in Polen gestartet. Mit der zusätzlichen Fertigungskapazität im Werk Tychy bedient das Unternehmen die steigende Nachfrage, die nicht zuletzt durch die Übernahme von Opel entstanden ist. Für die Modernisierung der Fabrik und den Bau der neuen Montagelinie für das Triebwerk der Pure-Tech-Reihe hat PSA rund 250 Millionen Euro investiert. Die Fertigungskapazität beträgt bis 460 000 Aggregate im Jahr.

SWM Outlaw 125.

ampnet – 17. Januar 2019. Nach den bereits länger erhältlichen Enduro- und Supermoto-Modellen bringt SWM nun auch seine Klassik-Baureihe in die 125er-Klasse. Es handelt sich um eine Scrambler mit hinten hochgezogenem Doppelport-Auspuff. Der 125-Kubik-Einzylinder schöpft das Leistungslimit von 15 PS voll aus und ist im Gegensatz zu vielen anderen ähnlichen Modellen und der größeren 440er-SWM nicht luft-, sondern wassergekühlt.

ampnet – 17. Januar 2019. Wenn der Verkehr nahezu zum Erliegen gekommen ist, gilt das Vorfahrtsrecht für Fahrzeuge auf der Autobahn nicht mehr. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil verkündet (Az. 4 RBs 117/18).

GTÜ-Test Scheibenenteisersprays.

ampnet – 17. Januar 2019. Scheibenenteiser aus der Sprühflasche versprechen im Winter schnell eisfreie Autoscheiben. Wie gut das wirklich funktioniert, hat die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) zusammen mit „Auto Bild“ getestet. Acht Pumpsprays in der Preisspanne zwischen zwei und acht Euro wurden verglichen.

Hyundai i30 Fastback N.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 17. Januar 2019. Ob der deutsche Durchschnitts-Autofahrer mit einem Gehalt, das ihm die Investition in ein mindestens 31 100 Euro teures Auto erlaubt, wirklich 250 PS braucht oder in der noch rasanteren Version für 2500 Euro mehr 275 PS, sei dahin gestellt. Spaß aber macht der Hyundai i30 Fastback N allemal. Und das beruhigende Gefühl, wenn es sein muss, mit einem beherzten Tritt aufs Gaspedal anderen blitzschnell die Rücklichter nach dem Motto zu zeigen „Ich könnte ja, wenn ich nur wollte“, ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Doch die wahre Freude kommt im südkoreanischen Vollblutsportler erst dann so richtig auf, wenn er es mit abwechslungsreichen Kurvenstrecken einsamer Landstraßen zu tun bekommt.

Cupra e-Racer.

ampnet – 17. Januar 2019. Seat hat weitere Details zum geplanten Cupra e-Racer bekanntgegeben und gibt den Blick auf das Innenleben des Elektro-Tourenwagens frei. Kernstück ist eine 450 Kilogramm schwere Batterie. Sie macht etwa ein Drittel des Fahrzeuggewichts aus und besteht aus 23 Modulen mit 6072 einzelnen Batteriezellen. Sie liefern den Strom für die vier Elektromotoren, die sich über der Hinterachse befinden und bis zu 680 PS leisten. Damit beschleunigt der mit nur einem Gang ausgestattete Cupra e-Racer in 3,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 270 km/h.

Triumph Speed Twin.

ampnet – 17. Januar 2019. Die Vielfalt der Retro-Modelle von Triumph wächst weiter: Mit der Speed Twin bringen die Briten nun eine legendäre Modellbezeichnung aus der Firmenhistorie zurück ins Spiel. Herzstück ist der 1.2-Liter-Zweizylinder, der speziell für den Einsatz in der Speed Twin überarbeitet wurde. Er liefert 97 PS (72 kW) bei 6750 Umdrehungen und kurz unterhalb von 5000 U/min ein maximales Drehmoment von 112 Newtonmetern.

Die ADAC-Staubilanz für 2018.

ampnet – 17. Januar 2019. Deutsche Autofahrer haben in Sachen Stau wieder ein Rekordjahr hinter sich: Der ADAC meldet in seiner Bilanz für 2018 rund 745 000 Staus und damit rund drei Prozent mehr als im Vorjahr. Im Durchschnitt waren dies mehr als 2000 Staus pro Tag. Die gemeldeten Staulängen wuchsen um rund fünf Prozent und summierten sich auf eine Gesamtlänge von etwa 1,5 Millionen Kilometer – eine Autoschlange, die etwa 38-mal um die Erde reichen würde.

Kia Pro Ceed GT.
Von Walther Wuttke

ampnet – 17. Januar 2019. Kombinationskraftwagen sind, das deutet der sperrige Namen schon an, wenig aufregend – müssen sie auch gar nicht sein. In erster Line sollen sie mit praktischen Werten überzeugen, um Familie und Gepäck von A nach B zu transportieren. Allerdings geht es auch anders. Das zeigt der Shooting Brake Pro Ceed von Kia.

Ford Explorer Platinum.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 17. Januar 2019. Es ist genau 30 Jahre her, dass die Automesse in Detroit zur North American International Auto Show wurde. Mit Unterstützung der „Big Three” Chrysler, Ford und General Motors gelang es rasch, die Messe der lokalen Automobilhändler nachhaltig auf dem „Radarschirm” der Branche zu platzieren. In Detroit traf sich die Branche, um das Jahr einzuläuten und die Stimmung für die nächsten zwölf Monate zu setzen.

Akustikprüfstand im Eberspächer-Testcenter in Shanghai.

ampnet – 16. Januar 2019. Eberspächer hat sein Asia Testcenter in Shanghai eröffnet. Das neue Zentrum bündelt die Expertise der Unternehmensgruppe in der Prüfung von Abgassystemen und im Prototypenbau für Kunden in Asien. Das neue Testcenter bietet auf 3800 Quadratmetern Platz für einen Prototypenbau sowie die Möglichkeit, Abgassysteme für Pkw und Nutzfahrzeuge auf Material- und Komponentenbasis bis hin zur Systemebene zu prüfen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 16. Januar 2019. Jörg Hofmann (51) wird vom 4. Februar 2019 an als CEO die Verantwortung für London Electric Vehicle Company (LEVC) übernehmen. Das Unternehmen gehört zur Geely New Energy Commercial Vehicle (GCV) Division und baut zur Zeit elektrische Taxis im Londoner Stil. Chris Gubbey, der aktuelle CEO, hat jetzt – nach der Präsentation der Taxis “TX eCity” – seinen Rückzug angekündigt. Er hat das Unternehmen drei Jahre lang geführt.

Toyota RAV4.
Von Frank Wald

ampnet – 16. Januar 2019. Er ist der Pionier im Kompakt-SUV-Segment und feiert nun mit der fünften Generation sein 25-jähriges Jubiläum. Die Rede ist vom Toyota RAV4, der seit 1994 knapp neun Millionen mal verkauft wurde, davon allein zwei Millionen Exemplare in Europa. Und er fährt, noch immer als einziger in seinem Segment, mit einem Hybridantrieb – für den sich im vergangenen Jahr knapp 85 Prozent aller Kunden entschieden. Kaum verwunderlich also, dass in der Neuauflage, die am 26. Januar zum Händler rollt, die Kombination aus Benzin- und Elektromotor noch mal verstärkt wurde. Dazu kommen mehr Platz, Komfort und serienmäßige Sicherheit sowie weitere Technik-Gimmicks. Und das alles auch noch 800 Euro günstiger als bisher.

BMW-Vorstandsvorsitzender Harald Krüger bei der Weltpremiere der neuen 7er Reihe am 16.01.2019 in Shanghai/China.

ampnet – 16. Januar 2019. BMW hat heute in Shanghai die Weltpremiere des neuen BMW 7er gefeiert. Der BMW 7er kommt durchweg mit Euro-6d-Temp-Motoren. Zur Auswahl stehen drei Dieselmotoren mit jeweils bis zu vier Turboladern, sowie der 750Li xDrive mit V8-Motor und der BMW M760Li xDrive mit V12-Motor. Im 745Le kommt ein Sechszylindermotor mit Plug-in-Hybridantrieb zum Einsatz. Hier wurde die Reichweite auf bis zu 58 Kilometer im rein elektrischen Betrieb erhöht.

Infografik ADAC Spritmonitor Januar 2019.

ampnet – 16. Januar 2019. Für Autofahrer in Deutschland hat sich das Preisgefüge an den Tankstellen nur leicht verschoben. Im Vergleich zur Vorwoche müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,335 Euro bezahlen, ein Rückgang um 0,4 Cent. Dies ist der niedrigste Wert im noch jungen Kalenderjahr. Ein Liter Diesel verteuerte sich um 0,7 Cent auf 1,239 Euro.

Lexus RC F (rechts: Track Edition).

ampnet – 16. Januar 2019. Mit aufgefrischtem Design und erweiterten Funktionen debütiert der überarbeitete Lexus RC F auf der North American International Auto Show in Detroit (–27.1.2019). Eine neue limitierte „Track Edition“ bringt zudem Motorsport auf die Straße: Eine verbesserte Aerodynamik, weniger Gewicht, ein optimiertes Fahrwerk und frisches Design heben das Hochleistungs-Coupé auf ein neues Leistungsniveau.

Volkswagen Golf GTI TCR.

ampnet – 16. Januar 2019. Der Volkswagen Golf GTI TCR ist ab sofort bestellbar. Der sportlich abgestimmte Kompaktwagen ist serienmäßig durch ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe übersetzt und leistet 290 PS. Optional ist er bis zu 260 km/h schnell. Der Preis für den vom TCR-Rennwagen inspirierten Golf GTI beträgt 38 950 Euro.

Peugeot 2008 Black Edition und Peugeot 308 Black Edition.

ampnet – 16. Januar 2019. Peugeot präsentiert die Sondermodelle 2008 Black Edition und 308 Limousine Black Edition. Beide Fahrzeuge kommen mit schwarzen Designelementen und erweiterter Serienausstattung. Neben Komfort-Paketen, Sitzheizung, Rückfahrkamera und der Peugeot Connect Box bieten die Sondermodelle einen Preisvorteil von bis zu 760 Euro und sind ab sofort im Handel erhältlich.

ampnet – 16. Januar 2019. Die große Mehrheit der Deutschen lehnt laut Continental-Mobilitätsstudie 2018 Car-Sharing oder Car-Pooling ab und räumt gleichzeitig dem öffentlichen Nahverkehr Vorrang ein. Fahrerlose Robo-Taxis würde ein Drittel der Befragten nutzen, eine Mehrheit der Befragten ist dagegen derzeit noch etwas skeptisch. Robo-Taxis stehen US-Amerikaner, Chinesen und Japaner positiver gegenüber.

BMW.

ampnet – 16. Januar 2019. BMW hat im Jahr 2018 mehr Motorräder und Maxi-Scooter verkauft als je zuvor. Im Vergleich zum starken Vorjahr stiegen die Auslieferungen nochmal um 0,9 Prozent. Per Dezember 2018 wurden insgesamt 165 566 Fahrzeuge (Vorjahr: 164 153) an Kunden ausgeliefert. Bis 2020 peilt BMW Motorrad ein Absatzziel von 200 000 Einheiten an.

Nissan Leaf.

ampnet – 16. Januar 2019. Nissan verlängert seine Diesel-Wechselprämie bis 31. März 2019. Wer sein altes Dieselfahrzeug der Euro-Norm 1 bis 5 gegen einen neuen Nissan eintauscht, erhält eine Wechselprämie von bis zu 5400 Euro. Zum staatlichen Anteil am Umweltbonus (2000 Euro) gibt Nissan im Rahmen der Aktion einen erhöhten Elektrobonus von 3400 Euro. Bei Verbrenner- und Selbstzündermodellen beträgt der Preisvorteil bis 5000 Euro.

Skoda SUV-Silhouette.

ampnet – 16. Januar 2019. Skoda gewährt mit einem Silhouette-Bild einen ersten Blick auf das künftige kleine Crossover-Modell, das auf dem Genfer Auto-Salon (7. bis 17. März) seine Weltpremiere feiern wird. Dieses lässt die Frontpartie erahnen und zeigt markante LED-Scheinwerfer mit nach oben abgesetztem Tagfahrlicht mit integrierten dynamischen Blinklichtern. Das Modell wird auf Basis des Modularen Querbaukastens von VW gebaut. (ampnet/deg)

ampnet – 16. Januar 2019. Weltweit haben sich die Automobilmärkte im Jahr 2018 unterschiedlich entwickelt. Der europäische Pkw-Markt (EU28 + EFTA) konnte sein hohes Vorjahresniveau halten, die USA verzeichneten sogar ein leichtes Plus. Die Märkte in Brasilien und Russland überzeugten mit kräftigen Wachstumsraten. Indien legte ebenfalls zu. In China gab es erstmals einen Rückgang, allerdings ist das Marktvolumen weiterhin sehr hoch.

Walter Wagner.

ampnet – 15. Januar 2019. Walter Wagner (57), seit 2013 Prokurist und Entwicklungsleiter beim Landmaschinenhersteller Fendt in Marktoberdorf, wurde zum Vice President Engineering Fendt Tractors ernannt. Er berichtet weiter an Dr. Heribert Reiter, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung AGCO/Fendt und Vice President Engineering AGCO Tractors Global.

Toyota GR Supra.

ampnet – 15. Januar 2019. Magna wird den Toyota GR Supra bauen. Das gab das Unternehmen heute auf der North American International Auto Show (bis 27. Januar) in Detroit bekannt. Die Produktion soll in Kürze im Magna-Steyr-Werk im österreichischen Graz anlaufen. (ampnet/Sm)

Humbaur Notos Xtra Pro.

ampnet – 15. Januar 2019. Humbaur präsentiert auf der Leipziger Messe „Partner Pferd“ (17.–20.1.2019) zwei neue Pferdeanhänger. Der Notos Xtra Pro ist mit einer hohen, von innen und außen begehbaren Sattelkammer ausgestattet, die mit einem Western-Sattelhalter, Regalböden und einem Klappsitz bestückt ist. Der Notos Xtra Up verfügt über einen Stau- und Aufenthaltsraum im vorderen Bereich. Diese ist unter anderem mit einem klappbaren Sattelhalter und ebenfalls einem Klappsitz ausgestattet. Der Notos Xtra Pro kann optional mit einem breiten Frontausstieg ausgestattet werden.

Mercedes-Benz beteiligt sich an der Kölner E-Sport-Organisation SK Gaming und unterstützt die Videogamer.

ampnet – 15. Januar 2019. Nach Kia steigt nun auch Mercedes-Benz in den E-Sport ein. Die Stuttgarter beteiligen sich an der Organisation SK Gaming aus Köln, die mit eigenen Teams und Spielern an den digitalen Sportwettbewerben wie „FIFA“, „Clash Royale“ und „League of Legends“ teilnehmen. Die Zusammenarbeit beinhaltet neben der Logopräsenz des Mercedes-Benz-Sterns auf den Trikots der Spieler auch umfangreiche Content-Projekte und andere gemeinsame Aktionen sowie einen gegenseitigen Know-how-Transfer. (ampnet/jri)

Skoda-Sondermodellreihe „Soleil“.

ampnet – 15. Januar 2019. Skoda lädt am 19. Januar 2019 zum Aktionstag „Skoda Buffet“ bei seinen Händlern ein. Im Mittelpunkt stehen die neuen Sondermodelle „Soleil“, die bis zu 3525 Euro Preisvorteil bieten. Mit Karoq Sportline und Karoq Scout werden außerdem zwei neue Design- und Ausstattungsversionen des kompakten SUV der Marke vorgestellt. Präsentiert wird auch der sportliche Kodiaq RS. Mit 240 PS (176 kW) hat er den bislang stärksten Diesel in der Skoda-Geschichte unter der Haube. (ampnet/jri)

Jean Bugatti: Mein Auto, meine Frau, mein Pferd, meine Villa.

ampnet – 15. Januar 2019. Jean Bugatti, ältester Sohn von Bugatti-Gründer Ettore, ist eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der stolzen Unternehmensgeschichte von Bugatti. Er war Schöpfer der vielleicht größten Bugatti-Ikone und bereits im Alter von 27 Vorsitzender der Firma seines Vaters. Heute wäre er 110 Jahre alt geworden, ein Geburtstag der ins Jahr der Festivitäten des 110jährigen Bestehens von Bugatti fällt.

Hyundai i30.

ampnet – 15. Januar 2019. Hyundai verlängert seine Dieselaustauschaktion „Green Deal“ bis zum 31. März 2019. Autofahrer, die ihre alten Diesel der Stufen Euro 1 bis Euro 5 bei einem teilnehmenden Händler in Zahlung geben, erhalten bis zu 5000 Euro Aktionsprämie beim Kauf eines neuen Hyundai. Das Angebot gilt für Privat- und Gewerbekunden sowie für Fremdfabrikate. Einzige Voraussetzung ist, dass der alte Wagen mindestens sechs Monate auf den Fahrer zugelassen war.

Honda VFR 800 F.

ampnet – 15. Januar 2019. Honda ruft die VFR 800 F des Modelljahrs 2018 zurück. Bei einigen Exemplaren kann der Ladeschlauch des Aktivkohlebehälters falsch verlegt worden sein. Dies kann dazu führen, dass der Schlauch an den Auspuff kommt. Austretende Benzindämpfe können dann zu Brandgefahr führen.

Skoda Octavia Combi RS.

ampnet – 15. Januar 2019. Skoda erweitert die Antriebspalette beim Octavia. Der neue 184 PS (135 kW) starke Topdiesel 2,0 TDI SCR ist in Verbindung mit Front- oder Allradantrieb bestellbar und für die Modelle RS, Combi Scout und L & K erhältlich. Zudem wird für die Ausstattungsstufen Ambition, Style, L & K und das Sondermodell „Soleil“ ein 2,0-Liter-Benziner mit 190 PS (140 kW) und Allradantrieb angeboten. Beide Motoren sind an ein Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) gekoppelt.

Ford Shelby GT500 Carbon Fiber Track Package.

ampnet – 15. Januar 2019. Das Design des Shelby GT500 ist das Ergebnis einer engen Kooperation zwischen den Designern von Ford, den Experten von Ford Performance und ausgewählten Zulieferern mit Motorsporterfahrung. So ist der neue Shelby nicht nur „wie gemacht“ für die Rennstrecke, er sieht auch so aus. Schließlich wird der neue GT500 mit seinen mehr als 700 PS aus acht Zylindern der schnellste je für den Straßenverkehr zugelassene Ford sein. Doch seine Fans werden sich gedulden müssen. Im Herbst kommt er zunächst in Nordamerika auf den Markt.

Prototyp des Brennstoffzellen-Doppeldeckerbusses von ADL.

ampnet – 15. Januar 2019. Der britische Bushersteller Alexander Dennis Ltd. (ADL) erweitert sein Programm um einen Doppeldeckerbus mit Brennstoffzellenantrieb. ZF liefert dafür die elektrische Antriebsachse Ax-Trax AVE. Sie wird damit erstmals in einem Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb eingesetzt.