Logo Auto-Medienportal.Net

News

Hans-Robert Richarz.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 29. Juli 2017. Das Urteil ist zwar noch nicht rechtskräftig, doch es kann niemand bestreiten, dass der Umwelt-Taliban Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) bei seinem Dschihad gegen den Diesel zumindest in erster Instanz Recht bekommen hat. Es war vorauszusehen, wie Richter Wolfgang Kern vom Stuttgarter Verwaltungsgericht entscheiden würde. Die Vorgaben der Politik, insbesondere der EU-Kommission zu den Grenzwerten der Inhaltsstoffe im Abgas von Dieselautos, ließen ihm kaum eine andere Wahl.

Große Show: Präsentation des Rolls-Royce Phantom VIII in London.
Von Axel F. Busse

ampnet – 29. Juli 2017. In feiner Balance zwischen Bewahrung und Innovation präsentiert sich der neue Rolls-Royce Phantom. Das luxuriöse Dickschiff sprengt aber nicht nur die meisten Geldbeutel, sondern auch tradierte Muster der Automobilberichterstattung. Live-Schaltungen nach Übersee waren bislang eher wichtigen politischen oder katastrophalen Ereignissen vorbehalten.

Sascha Wolfinger.

ampnet – 28. Juli 2017. Sascha Wolfinger (44) ist mit sofortiger Wirkung neuer Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Fiat Chrysler. Er löst Claus Witzeck ab, der sich nach fast 34 Jahren entschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen, um persönlichen Interessen zu folgen, wie das Unternehmen kurz und knapp mitteilte.

Weitere 77 Magirus für die Feuerwehr in Chile.

ampnet – 28. Juli 2017. Der Zentralverband der chilenischen Feuerwehr hat bei Magirus 100 Tanklöschfahrzeuge bestellt. Nach einer ersten Lieferung von 23 TLF 4000 (C4 Semiurbano) in die Region Bio Bio, wurden am Stammsitz in Ulm nun 77 weitere Fahrzeuge eines Folgeauftrags für den landesweiten Einsatz übergeben. Es handelt sich um weitere 48 TLF 4000 C4, darunter 16 mit Allrad, sowie 29 Waldbrandlöschfahrzeuge TLF 3000 (C5 Forest).

Jahresvignette für Österreich.

ampnet – 28. Juli 2017. In vielen Ländern benötigen Kraftfahrer eine Vignette, sonst drohen hohe Bußgelder. Für viele Autofahrer, die bis Ende des Jahres regelmäßig in Länder mit Vignettenpflicht reisen, lohnt sich nun der Kauf einer Jahresvignette nicht mehr. Die verschiedenen Kurzzeitvignetten in Österreich, Tschechien und Slowenien stellen günstigere Alternativen dar, erklärt der ADAC.

Das „Werner“-Rennen: Rötger Feldmann (l.) und Holger Henze wollen nach 30 Jahren noch einmal gegeneinder antreten.

ampnet – 28. Juli 2017. Auch nach fast drei Jahrzehnten ist die Schmach immer noch nicht ganz verwunden. Comiczeichner Brösel und Kneipenwirt Holgi traten im Spätsommer des Jahres 1988 auf dem schleswig-holsteinischen Flugplatz Hartenholm vor über 200 000 Fans und Zuschauern gegeneinander an. Brösel verlor mit seinem selbstgebauten Motorrad „Red Porsche Killer“ das Rennen gegen den Neun-Elfer seines Kontrahenten Holger Henze – eine bis heute nicht verheilte Wunde. Nun soll es zum 30. Jahrestag eine Revanche geben.

ampnet – 28. Juli 2017. Wer anderen Verkehrsteilnehmern eine Lektion erteilen will und so einen Unfall verursacht, muss damit rechnen, die Schuld zu tragen. Ein Autofahrer wurde dementsprechend vom Amtsgericht Solingen als Gesamtschuldner verurteilt, weil er aus Wut einen Auffahrunfall provoziert hatte (Az. 13 C 427/15).

ampnet – 28. Juli 2017. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat keine Bedenken gegen Diesel-Fahrverbote in der Landeshauptstadt und gab damit der Deutschen Umwelthilfe Recht. Eine solche Maßnahme verstoße nicht gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Die Gesundheit der Bevölkerung sei höher zu bewerten als das Recht einzelner Autofahrer, so Richter Wolfgang Kern.

Start der Produktion des Fuso E-Canter in Tramagal: Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa (l.) und Marc Llistosella, Chef der Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation.

ampnet – 28. Juli 2017. Nur drei Wochen nach dem Produktionsstart im japanischen Werk Kawasaki hat die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso gestern auch in Europa mit der Fertigung des E-Canter begonnen. Der weltweit erste vollelektrische Leicht-Lkw wird im Fuso-Werk im portugisieschen Tramagal produziert. Die ersten Fahrzeuge werden in den nächsten Monaten an Kunden aus Europa und den USA übergeben.

Indian Scout Bobber.

ampnet – 28. Juli 2017. Indian erweitert die Modellpalette Scout um die puristische Bobber. Die um 38 Millimeter weiter hinten positionierten Fußrasten sowie ein neuer Tracker-Lenker rücken den Fahrer in eine sportliche, nach vorne geneigte Sitzposition. Die die schwarzen Felgen tragen auffällige Stollenbereifung, die von gekürzten Schutzblechen ins Szene gesetzt werden. Tachoanzeige, Scheinwerfergehäuse und die Doppelrohrabgasanlage sind ebenfalls in Schwarz gehalten.

Teardrop.
Von Gerhard Prien

ampnet – 28. Juli 2017. Was macht man, wenn man vier Jungs und einen Hund hat und von Pauschalurlauben nicht wirklich begeistert ist? Bayram Koc, Geschäftsführer der Kaiser Fahrzeugbau GmbH aus Ascheberg in Nordrhein-Westfalen war auf der Suche nach flexibleren Möglichkeiten, den – kurzen oder langen – Urlaub seiner Familie nach seinen Wünschen gestalten zu können. Als Karosserie- und Fahrzeugbau-Meister mit einem Faible für Design und Oldtimer begeisterte ihn der Teardrop-Trailer, ein Klassiker aus den USA der 1930er-Jahre. Den baut und vertreibt er jetzt.

Skoda.

ampnet – 28. Juli 2017. Unter den VW-Konzernmarken hat auch Skoda im ersten Halbjahr Auslieferungen, Umsatz und operatives Ergebnis gesteigert. Der Fahrzeugabsatz stieg von Januar bis Juni um 2,8 Prozent auf den neuen Rekordwert von 585 000 Fahrzeugen. Der Umsatz wuchs um 22,6 Prozent auf 8,720 Milliarden Euro und lag damit erstmals in einem ersten Halbjahr über der Marke von acht Milliarden Euro. Das operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 25,5 Prozent auf 860 Millionen Euro zu.

ampnet – 28. Juli 2017. Die Marke Volkswagen hat im zweiten Quartal an ihren guten Jahresauftakt angeknüpft und ihre positive Geschäftsentwicklung fortgesetzt. Für das erste Halbjahr 2017 stehen ein Umsatzanstieg und eine Ergebnissteigerung zu Buche. Die Erlöse legten bis Ende Juni in der seit Jahresbeginn gültigen neuen Abgrenzung zwischen Marke und Konzern gegenüber dem Vorjahr um rund acht Prozent auf 39,9 Milliarden Euro zu. Das operative Ergebnis erreichte im ersten Halbjahr 1,8 Milliarden Euro. Der Markenvorstand erwartet eine operative Umsatzrendite am oberen Ende der Spanne 2,5 bis 3,5 Prozent.

Hans-Robert Richarz.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 28. Juli 2017. Ziemlich starker Tobak, den Bundesumweltministerin Barbara Hendricks im Zusammenhang mit ihrer Forderung nach einem Zulassungsverbot von Verbrennungsmotoren ins Feld führt. Die wissenschaftlich fundierte Untersuchung des renommierten Münchener Ifo-Instituts zu den Folgen eines solchen Vorhabens kanzelte sie jetzt kurzerhand als „klassische Drohkulisse gegenüber der Politik“ ab.

Porsche.

ampnet – 28. Juli 2017. Porsche hat im ersten Halbjahr 2017 sein Ergebnis, den Umsatz, die Auslieferungen und die Mitarbeiterzahl gesteigert. Das operative Ergebnis erreichte in den ersten sechs Monaten diesen Jahres 2,1 Milliarden Euro. das ist ein Anstieg um 16 Prozent. Der Umsatz stieg um acht Prozent auf 11,8 Milliarden Euro. Die Umsatzrendite liegt bei 18,1 Prozent (Vorjahreszeitraum: 16,8 Prozent). Die Auslieferungen nahmen um sieben Prozent auf 126 497 Fahrzeuge zu. Die Belegschaft erhöhte sich um zwölf Prozent auf 29 280 Mitarbeiter.

ampnet – 28. Juli 2017. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat auf die Vorwürfe der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks reagiert. „Bundesumweltministerin Hendricks sollte die ifo-Studie studieren, bevor sie die dort aufgeführten Beschäftigtenzahlen in Zweifel zieht“, betonte der Verband am Donnerstag. „Es handelt sich eben nicht um ‚klassische Drohkulissen‘, sondern um wissenschaftlich überprüfbare Zahlen und Fakten.“

Sono Motors Sion.

ampnet – 28. Juli 2017. Das Münchener Start-up Sono Motors will im zweiten Quartal 2019 mit der Serienfertigung seines Elektroautos Sion beginnen. Es soll eine Reichweite von 250 Kilometern haben. Das Crowdfundingprojokt strebt einen Verkaufspreis von 16 000 Euro an. Dazu kommen Mietkosten für die Batterie, die für unter 4000 Euro auch zum Kauf angeboten werden soll.

Porsche Cayenne Diesel.

ampnet – 28. Juli 2017. Nachdem die V6-TDI-Motoren des Porsche Cayenne schon von der Dieselaffäre in den USA betroffen waren, hat es sie nun auch hierzulande erwischt: Verkehrsminsiter Alexander Dobrindt soll Medienberichten nach einen Zulassungsstopp für bestimmte Modelle der Baureihe verhängt haben. Die Fahrzeuge sollen mit einer Abschaltvorrichtung für die Abgasreinigung ausgerüstet sein, die auf dem Prüfstand deaktiviert wird.

ampnet – 28. Juli 2017. Der Audi-Konzern hat im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von 30,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von 2,7 Milliarden Euro erzielt. Die operative Umsatzrendite stieg auf 8,9 Prozent. Die weltweiten Audi-Auslieferungen blieben nach dem temporären Verkaufsrückgang in China zur Jahresmitte kumuliert unter dem Vergleichswert von 2016. Im Einzelmonat Juni kehrte die Marke zu Wachstum in China zurück und erreichte den höchsten Juni-Absatz ihrer dortigen Geschichte.

Rolls-Royce Phantom VIII.
Von Axel F. Busse

ampnet – 27. Juli 2017. Nichts Geringeres als das beste Auto der Welt hatte Sir Henry Royce im Sinn, als er 1925 das erste Phantom-Modell der von ihm und seinem Partner Charles Rolls gegründeten Automobil-Manufaktur vorstellte. Genau 92 Jahre später ist es der gleiche Anspruch, mit dem Rolls-Royce Motors Cars die achte Generation ihres Spitzenproduktes präsentiert. Am heutigen Abend erlebte es in London seine Weltpremiere.

Solche Chips mit Hardware-Secure-Modulen (HSM) werden schon heute verbaut und könnten auch für den systematischen Schutz gegen Tacho-Betrug eingesetzt werden.

ampnet – 27. Juli 2017. Neue Fahrzeugmodelle müssen ab 1. September 2017 durch eine technische Lösung im Auto vor Tachomanipulationen geschützt werden. Das ist jetzt im Rahmen der EG-Typgenehmigung 2017/1151 vorgeschrieben. Der ADAC fordert seit vielen Jahren zum Schutz des Verbrauchers eine solche technische Lösung, die direkt im Auto und ab Werk verbaut ist.

Lastenrad Kleinlaster von Neke Dittmar (Deutschland).

ampnet – 27. Juli 2017. Nicht nur der elektrische Hilfsantrieb, sondern auch die Herausforderungen der künftigen Mobilität haben dem Fahrrad neuen Schwung gegeben. Das Grassiemuseum für Angewandte Kunst in Leipzig widmet der 200 Jahre alten Erfindung bis zum 1. Oktober 2017 eine Ausstellung. Dabei geht es jedoch nicht um die Historie, sondern um aktuelles Zweiraddesign.

ampnet – 27. Juli 2017. Die Nissan Motor Co. hat im ersten Quartal des am 31. März 2018 endenden Geschäftsjahres 2017 ein Betriebsergebnis von 153,3 Milliarden Yen erzielt. Der Nettoumsatz kletterte um vier Prozent auf 2,76 Billionen Yen.

Holger Jeromin.

ampnet – 27. Juli 2017. Die Toyota Kreditbank GmbH (TKG) hat ihr Management neu aufgestellt. Bernhard Cziesla (52) zeichnet als neuer Direktor Markt neben Vertrieb und Marketing auch für den Bereich Operations verantwortlich. Die Funktionen Händlerfinanzierung und Mahnwesen wurden dem Direktor Risikomanagement, Holger Jeromin (52), übertragen. Grund für die Umstrukturierung ist das Ausscheiden von Reiner Pohl zum 31. Oktober.

Sonderausstellung „E-Performance“ im Porsche-Pavillon der Autostadt: Panamera Turbo S E-Hybrid Executive.

ampnet – 27. Juli 2017. „Porsche E-Performance“ – unter diesem Titel präsentiert die Autostadt in Wolfsburg ab sofort im Pavillon der Stuttgarter Konzernmarke eine neue Sonderausstellung. Im Mittelpunkt steht dabei ein Panamera Turbo S E-Hybrid Executive, in dem die Besucher mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille als Kopilot eine Testfahrt auf der Porsche-Rennstrecke in Leipzig erleben – inklusive der Motorengeräusche.

Kia Soul Iconic2.

ampnet – 27. Juli 2017. Zwei Jahre nach dem „Iconic“ legt Kia mit dem „Iconic2“ (hoch 2) erneut ein limitiertes Sondermodell des Soul auf. Es zeichnet sich durch eine spezielle Zweifarblackierung und exklusive Designelemente sowie eine luxuriöse Serienausstattung aus. Das Dach ist in Infernorot Metallic lackiert, die übrige Karosserie ist weiß. Dazu kommen speziell gestaltete Stoßfänger und Seitenschweller – jeweils mit roten Zierleisten – sowie rot lackierte Außenspiegel und ein Kühlergrill mit Wabenstruktur.

Opel Grandland X.

ampnet – 27. Juli 2017. Opel feiert mit dem Grandland X auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 14.–24.9.2017) die Premiere des zweiten Modells, das in Kooperation mit dem PSA-Konzern entwickelt wurde. Das kompakte SUV ist eng mit dem Peugeot 3008 verwandt und kommt kurz nach der Messepräsentation in den Handel. Das Fahrzeug kann aber bereits jetzt bestellt werden. Die Preise beginnen bei 23 700 Euro.

Eröffnung des VW-Konzern-Montagewerks in Algerien.

ampnet – 27. Juli 2017. Der Volkswagen-Konzern hat heute mit dem lokalen Partner Sovac in Algerien ein Montagewerk für verschiedene Modelle eröffnet. In der Fabrik 280 Kilometer südwestlich von Algier können täglich bis zu 200 VW Golf und Caddy, Seat Ibiza und Skoda Octavia aus vorgefertigten Teilen zusammengebaut werden. Im kommenden Jahr sollen der VW Polo und der Skoda Fabia dazukommen.

GTÜ-Motorrad-Ratgeber.

ampnet – 27. Juli 2017. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat ihren Motorrad-Ratgeber überarbeitet und neu aufgelegt. In Zusammenarbeit mit Europas größter Motorradzeitschrift und weiterer Partner fasst die Broschüre auf 32 Seiten im handlichen DIN-A5-Format die wesentlichen Tipps für sicheres Fahren zusammen. Zudem informiert das Heft über Helme, Kleidung und andere Sicherheitsaccessoires sowie Zubehör. Auch auf Wartung und Pflege der Maschine, soweit sie von Laien selbst erledigt werden können, gehen die Experten ein.

Dunlop Sport Classic.

ampnet – 27. Juli 2017. Dunlop hat einen modernen Klassikerreifen entwickelt. Der Sport Classic ist vor allem für sportliche Autos der Baujahre 1960 bis 1990 gedacht – vom legendären Porsche 356 über den Ferrari Dino bis hin zum Mercedes-Benz SL, Typ 107. Aber auch Modelle wie der Volvo Amazon, Rover Vitesse, Ford Capri oder BMW 02 können mit dem neuen Pneu bestückt werden.

Skoda hat die Serienproduktion des Karoq im Werk Kvasiny gestartet.

ampnet – 27. Juli 2017. Der Skoda Karoq ist gestern im tschechischen Werk Kvasiny erstmals vom Band gelaufen. Das erste Kompakt-SUV des tschechischen Traditionsunternehmens wird im November dieses Jahres an Kunden ausgeliefert. Die Preise beginnen zunächst bei 24 290 Euro für den Karopq Ambition kostet mit dem 85 kW / 115 PS starken 1,0-TSI-Benziner. Die Basisversion Active soll 2018 folgen.

Ford TT (1917).

ampnet – 27. Juli 2017. Jeder kennt das Ford T-Modell, die Fahrzeuglegende von 1908, die zum globalen Verkaufsschlager wurde. Weniger bekannt ist, dass die berühmte „Tin Lizzy“ (Blechliesel) auch die Basis für den ersten Transporter des Unternehmens bildete. Heute vor 100 Jahre wurde mit dem TT das erste als solches speziell gefertigte Ein-Tonner-Nutzfahrzeug der Marke gebaut.

Abgasuntersuchung.

ampnet – 27. Juli 2017. Ab September gilt für alle neu entwickelten Fahrzeugtypen das neue Emissions- und Verbrauchsmessverfahren WLTP (Worldwide Hamonized Light Duty Vehicles Test Procedure). Es löst den bisherigen Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ab. Ab September 2018 gilt die neue Messemethode, die realitätsnaher als die Laborwerte des NEFZ sein soll, dann für alle in der EU verkauften Neuwagen. Der europäische Herstellerverband ACEA (European Automobile Manufacturers’ Association) hat nun an die EU-Staaten appelliert, die Berechnungsgrundlage ihrer Kfz-Steuer zu überprüfen und entsprechend anzupassen.

Smart Brabus „15th Anniversary Edition“.

ampnet – 27. Juli 2017. Die Smart Brabus GmbH, ein Joint Venture von Smart und Brabus, wird 15 Jahre alt. Das 50/50-Joint Venture zwischen Smart und Brabus wird im März 2002 gegründet. Geschäftsführer der Smart-Brabus GmbH ist Brabus-Gründer Bodo Buschmann. Das Ereignis feiert Smart mit dem Sondermodell „15th Anniversary Edition“ in einer limitierten Auflage von 150 Stück. Besonderes Merkmal ist die Individuallackierung in „anniversary silver“.

Fahnen der Konzernmarken vor dem Verwaltungshochhaus am VW-Stammsitz Wolfsburg.

ampnet – 27. Juli 2017. Der Volkswagen-Konzern hat das erste Halbjahr mit einem soliden Ergebnis abgeschlossen, zudem schreitet die Umsetzung des Zukunftsprogramms „Together – Strategie 2025“ weiter voran. Der Konzernumsatz legte von Januar bis Ende Juni auf 115,9 Milliarden Euro (+7,3 Prozent) zu. In dem Zeitraum stieg das operative Ergebnis auf 8,9 Milliarden Euro, die operative Rendite auf 7,7 Prozent. Alle Vorjahreswerte sind vor den seinerzeitigen Sondereinflüssen dargestellt.

Volkswagen Logo.

ampnet – 27. Juli 2017. Der Vorstand von Volkswagen hat gestern den Aufsichtsrat über den aktuellen Stand zu möglichen Kartellrechtsfragen informiert. Zu Details der Vorwürfe, es habe widerrechtliche Absprachen zwischen Audi, BMW, Porsche, Daimler und Volkswagen gegeben, nimmt der Konzern allerdings derzeit öffentlich nicht Stellung. VW soll aber ebenso wie Daimler mit einer Selbstanzeige die Behören auf mögliche Verstöße aufmerksam gemacht haben. Grundsätzlich gelte, dass es in vielen Fällen erforderlich und nicht zu beanstanden ist, bei neu verfügbaren Technologien, für die noch keine regulatorischen Ansätze bestehen, Machbarkeit und Standardisierung von technischen Lösungen und Sicherheitsstandards zu erörtern, heißt es in einer Pressemitteilung.

Porsche 911 Carrera 4S.

ampnet – 27. Juli 2017. Porsche verteidigt seine Spitzenposition bei der Beliebtheit in den USA: Zum 13. Mal in Folge belegt der Sportwagenhersteller den ersten Platz in der Gesamtwertung der „Automotive Performance, Execution and Layout Study (APEAL)“ des Meinungsforschungsinstitutes J.D. Power und bleibt damit weiterhin die Automarke mit der höchsten Attraktivität für Autofahrer in den USA. Zusätzlich nehmen der Porsche 911, der Cayenne und der Macan in ihrem jeweiligen Segment den ersten Platz ein.

Caravan-„Schlingermodell“ des ADAC.

ampnet – 26. Juli 2017. Das richtige Beladen ist entscheidend für sicheres Fahren mit einem Gespann. Eine falsche Gewichtsverteilung verändert die Fahrdynamik deutlich und kann so zum Kontrollverlust und Schleudern führen. Der ADAC hat deshalb einige Tipps zum Umgang mit dem Anhänger zusammengestellt.

Cooper Discoverer Winter.

ampnet – 26. Juli 2017. Cooper hat mit dem Discoverer Winter einen komplett neuen Winterreifen für mittlere bis große SUV entwickelt, der bis zu 240 km/h zugelassen ist. Patentierte, umlaufenden Schneerillen mit gezackten Einkerbungen in der Laufflächenmitte sollen bei winterlichen Bedingungen und auch bei Nässe für guten Grip sorgen. Die patentierten 3-D-Micro-Lamellen im Profil stützen sich unter Last gegenseitig ab, wodurch sich laut Hersteller auch die Bremswirkung und die Laufleistung erhöhen. (ampnet/jri)

BMW.

ampnet – 26. Juli 2017. Den in diesem Jahr schwächelnden Motorradmarkt bekommen nahezu alle Volumenhersteller zu spüren – mit zwei Ausnahmen. Unter den Top-Ten-Marken konnten sich sowohl Marktführer BMW als auch Triumph dem Abwärtstrend im ersten Halbjahr entziehen. Während die Briten mit 3835 Neuzulassungen (+8,9 Prozent) von Januar bis Juni an Suzuki vorbeizogen und Platz neun belegten, steigerten sich die Bayern um 5,2 Prozent auf 17 737 verkaufte Zweiräder. Damit war jedes fünfte neue Motorrad im ersten Halbjahr eine BMW. Die Plätze zwei und drei der Zulassungsstastik belegten Honda (–5,9 Prozent) und Yamaha (–29,6 %).

Gebrauchtwagensiegel „Toyota Plus“.

ampnet – 26. Juli 2017. Toyota führt ein neues Qualitätssiegel für den Gebrauchtwagenkauf ein. Ab 1. August 2017 ersetzt „Toyota Plus“ nach über zehn Jahren „Toyota Geprüfte Gebrauchtwagen“ und unterscheidet künftig zwischen konventionell angetriebenen Modellen und Hybridfahrzeugen. Für alle zertifizierten Fahrzeuge ist die nächstfällige Inspektion inklusive. Käufer eines Prius oder anderen Hybridmodells der Marke bekommen zudem den neuen „Hybrid Health Check“, der die Kontrolle der Batterie beinhaltet.

ADAC-Umfrage zum künftigen individuellen Mobiltätsverhalten.

ampnet – 26. Juli 2017. Bei fast der Hälfte der Bürger in Deutschland steht eine saubere Umwelt im Zusammenhang mit Verkehr und Mobilität ganz oben auf der Prioritätenliste. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des ADAC. Demnach nannten 49 Prozent der Befragten die Förderung des Umweltschutzes als einen von drei verkehrspolitischen Schwerpunkten. Außerdem bewerteten sie eine verbesserte Verkehrsinfrastruktur, eine höhere Verkehrssicherheit und eine sinnvolle Vernetzung der unterschiedlichen Verkehrsmittel als besonders wichtig.

Grundriss Karmann Dexter 540 Trend

ampnet – 26. Juli 2017. Karmann-Mobil rundet seine Modellpalette des Dexter Trend in der neuen Reisemobilsaison mit einem kompakten Querbett-Modell nach unten ab. Das Fahrzeug bietet einen klassischen Grundriss mit klappbarem Doppelbett im Heck, Waschraum mit integrierter Dusche, Küche mit zweiflammigem Herd und einer Sitzgruppe für vier Personen.

Die Kraftstoffpreise in Deutschland.

ampnet – 26. Juli 2017. Die Kraftstoffpreise in Deutschland haben sich gegenüber der vergangenen Woche kaum verändert. Wie der ADAC mitteilt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Durchschnitt 1,311 Euro. Im Vergleich zur Vorwoche ist dies ein Rückgang um 0,1 Cent. Der Dieselpreis liegt mit 1,114 Euro auf dem gleichen Niveau wie vor Wochenfrist.

Opel-Mobilitätshilfen ab Werk.

ampnet – 26. Juli 2017. Opel hält für Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen zwei neue Handbedienungen, die das Fahren ohne Pedalerie ermöglichen, bereit. Mit der Mobilitätshilfe Veigel Commander können körperlich eingeschränkte Fahrer via Funkfernbedienung am Handgashebel Blinker, Licht, Hupe und Scheibenwischer bedienen. Der zugehörige Lenkrad-Drehknopf erleichtert das einhändige Steuern.

Fahrraddiebstahl.

ampnet – 26. Juli 2017. In Deutschland wechseln jede Stunde rund 38 Fahrräder unfreiwillig ihren Besitzer. Im vergangenen Jahr wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik rund 332 000 Fahrräder entwendet. Die Zahl der Diebstähle von versicherten Rädern belief sich auf rund 200 000, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) feststellte.

Daimler.

ampnet – 26. Juli 2017. Daimler hat im ersten Halbjahr 2017 seinen profitablen Wachstumskurs fortgesetzt und Bestwerte bei Absatz und Umsatz im zweiten Quartal erzielt. Der Konzern setzte in den Monaten April bis Juni weltweit 822 500 Pkw und Nutzfahrzeuge ab (+8 Prozent) und erzielte damit erneut einen Bestwert.

Steffen Cost.
Von Ute Kernbach

ampnet – 26. Juli 2017. 2016 konnte Kia erstmals mehr als 60 000 Fahrzeuge in Deutschland neu zulassen. Nach dem Rekordjahr hält auch 2017 der Boom des koreanischen Herstellers hierzulande an. Im ersten Halbjahr konnte der Absatz erneut um 3,7 Prozent auf mehr als 31150 Einheiten gesteigert werden. Das Absatzziel für dieses Jahr bezifferte Kia Deutschland Chef Steffen Cost anlässlich der Halbjahres-Pressekonferenz in Frankfurt auf 65 000 Einheiten.

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid.
Von Axel F. Busse

ampnet – 26. Juli 2017. Das Elektroantrieb und sportliche Fahrleistungen keine Gegensätze mehr sind, ist bekannt. Neu hingegen ist, dass Porsche das Spitzenmodell einer Baureihe mit Hybrid-Technik anbietet. Und der Panamera Turbo S E-Hybrid wird voraussichtlich nicht der einzige seiner Art bleiben.

Volkswagen Originalzubehör.

ampnet – 25. Juli 2017. Für die Fahrt im Sommer hat Volkswagen eine Reihe an Zubehör im Angebot. Dazu gehört zum Beispiel Kühl- und Warmhaltebox mit einem Fassungsvermögen von rund 25 Litern. Selbst große Zwei-Liter-Flaschen können problemlos stehend in ihr transportiert werden. Die Stromversorgung der Kühl- und Warmhaltebox erfolgt wahlweise durch 12 Volt im Auto beziehungsweise 230 Volt Daheim oder in der Urlaubsunterkunft.