Logo Auto-Medienportal.Net

News

Sono Sion.
Von Walther Wuttke

ampnet – 9. September 2018. Am Anfang stand ein Telefongespräch. Jona und Laurin – Nachnamen spielen bei diesem Projekt keine Rolle – unterhielten sich über Erdöl und darüber, dass 61 Prozent der weltweiten Vorräte für die Mobilität verbrannt werden. Das müsste sich doch ändern lassen, meinten die beiden und machten sich ans Werk.

Ford Escort III RS Turbo (1984).

ampnet – 9. September 2018. Mit dem 15 M RS sowie wenig später 17 M RS und 20 M RS kamen 1968 die ersten Ford mit der Zusatzbezeichnung „Rallye Sport“ (RS) auf den Markt. Die 50-jährige Geschichte der rasanten Familienkutschen aus Köln reicht bis zum Focus RS der dritten Generation, dessen Produktion Anfang 2018 auslief, um Platz für die neue Focus-Generation zu machen.

VW Käfer 1200 mit Harmon-Industries-Wohnwagenauflieger von Schuco im Maßstab 1:43.

ampnet – 9. September 2018. In Amerika sind Wohnauflieger für Pick-ups, so genannte „Fifth-Wheel“-Trailer, nichts ungewöhnliches. Die heute noch existierende Firma Harmon Industries aus Warrensburg in Missourie entwickelte in den Siebzigern auch eine entsprechende Halterung für Pkw, die sogar 360-Grad-Manövrierung erlaubte. Unter anderem wurde ein solcher Camperauflieger von einem VW Käfer 1200 gezogen. Diesem absolut exotischen Vorbild widmet Schuco nun ein auf 500 Stück limitiertes Miniaturmodell im Maßstab 1:43 in der Edition Pro.R.

Adria Adora 673 PK.

ampnet – 8. September 2018. Um einen ungewöhnlichen Grundriß erweitert Adria die Baureihe Adora. Der Adora 673 PK ist ein Komfort-Wohnwagen für Familien mit größeren Kindern. Ein Raumbad mit separater Dusche trennt den für die Kinder gedachten Bereich mit einer eigenen Eingangstür vom Wohn- und Schlafbereich der Eltern ab. 

Damit dürfte der Adora 673 PK wohl der erste Caravan mit zwei Eingangstüren sein.

Peugeot Boxer Avantage Plus Edition.

ampnet – 7. September 2018. Peugeot präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover (Publikumstage: 20.–27.9.2018) den Boxer als „Avantage Plus Edition“. Damit erhält der Kastenwagen eine Reihe von Spezifikationen für den Transport serienmäßig, zum Beispiel einen rutschhemmenden Boden mit Kunstharzfilmbeschichtung und ein Ladungssicherungspaket aus Gurten, Schutzpads, Zurrschienen und Spannstangen. Mit an Bord sind auch Assistenzsysteme wie der Spurhalteassistent mit Verkehrsschilderkennung und die Einparkhilfe. (ampnet/jri)

Herbert Schwarz.

ampnet – 7. September 2018. Herbert Schwarz (58) übernimmt ab sofort beim Nitschke-Verlag aus Euskirchen die Funktion des Objektleiters Motorrad-Medien („Tourenfahrer“, „Motorradfahrer“, Motorrad-Abenteuer“, tourenfahrer.de). Schwarz ist Motorradjournalist und -fotograf. Er ist Gründer des Motorradausrüsters Touratech und war bis Ende 2017 auch dessen Geschäftsführer, bevor neue Investoren die Firma übernommen haben. (ampnet/jri)

Racechip-Showcar Mercedes-Benz C 43 AMG.

ampnet – 7. September 2018. Um seinen Bekannheitsgrad zu vergrößern, ist Racechip erstmals als Aussteller auf der Frankfurter „Automechanika“ (11.–15.9.2018) dabei. Der Chiptuner aus Göppingen stellt auf seinem Stand einen Mercedes-Benz C 43 AMG aus. Die Motorleistung steigert der Racechip GTS Black von 367 PS und 520 Newtonmeter auf 435 PS und 634 Nm. Das Showcar ist außerdem mit einer dezenten Folierung in Firmenfarben, einem höhenverstellbaren Fahrwerk von KW, Felgen von HRE und Pilot-Super-Sport-Reifen von Michelin ausgestattet.

Knorr-Bremse.

ampnet – 7. September 2018. Knorr-Bremse hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 11,6 Prozent auf 3,322 Milliarden Euro gesteigert. Das EBITDA stieg auf 582,2 Millionen Euro (plus 12,4 Prozent), das EBIT betrug 472,3 Millionen Euro gegenüber 423,1 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2017.

Vinfast Limousine.

ampnet – 7. September 2018. Urban Explorer, kurz UX, nennt Lexus seinen neuen kompakten Crossover unterhalb des NX. Michael Kirchberger unternahm eine erste Ausfahrt mit und stellt das Auto näher vor. Unser Autor Oliver Altvater reiste nach Vietnam und berichtet von dort über die Vingroup. Sie will mit ihrer Automarke Vinfast auch nach Europa kommen und stellt sich beim Pariser Autosalon in drei Wochen dem Publikum vor.

Scania Interlink MD LNG.

ampnet – 7. September 2018. Als Weltpremiere stellt Scania auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20.–27.9.2018) den ersten Reisebus mit alternativem Kraftstoff vor. Der Interlink MD LNG wird mit Flüssiggas (LNG) betrieben und hat eine Reichweite von bis zu 1000 Kilometern.

Sonderschau „Driven by Enzo” im Museum in Maranello: Ferrari 365 GT 2+2 (1967).

ampnet – 7. September 2018. Das Ferrari-Museum in Maranello zeigt zum 120. Geburtstag des Firmengründers zwei Sonderschauen. „Driven by Enzo” ist eine Ausstellung der persönlich von Enzo Ferrari gefahrenen Viersitzer, während sich „Passion and Legend” der Geschichte des Unternehmens und der Persönlichkeit von Ferrari widmet.

FCA Logo.

ampnet – 7. September 2018. Fiat Chrysler wird umgerechnet 26 Millionen Euro auf seinem Testgelände in Chelsea im Südosten von Michigan für die Erprobung von autonomen Fahrzeugen und Sicherheitstechnologien investieren. Die vollkommen neue Anlage, die in Kürze mit der Programmerprobung beginnt, verfügt über eine autonome Hochgeschwindigkeitsstrecke, einen 14 Hektar großen Testbereich für Sicherheitsfunktionen und eine High-Tech-Kommandostelle. (ampnet/jri)

Dr. Christian Dahlheim.

ampnet – 7. September 2018. Dr. Christian Dahlheim (49), bisher Vertriebsvorstand von Volkswagen Financial Services, wird zum 1. Oktober 2018 neuer Leiter des VW-Konzernbereichs Vertrieb. Er folgt auf Fred Kappler, der in den Ruhestand wechselt. Dahlheims bisherige Funktion führt der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen Financial Services AG, Lars Henner Santelmann, in Personalunion fort.

Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain.

ampnet – 7. September 2018. Im August hat in zwei Segmenten das meistverkaufte Auto in Deutschland gewechselt. Die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes weist die meisten Neuzulassungen in der Oberen Mittelklasse für den Mercedes-Benz E-Klasse aus. Die Modellreihe verdrängte hier den Audi A6 vom Spitzenplatz. Bei den Mini-Vans, der einzigen rückläufigen Fahrzeugklasse im vergangenen Monat, löste der Renault Scenic den Dauerbestseller Mercedes-Benz B-Klasse ab.

Classic-Infotainmentsystem von Jaguar Land Rover.

ampnet – 7. September 2018. Der Geschäftsbereich Classic von Jaguar Land Rover hat ein modernes Infotainment-System entwickelt, das sich stilecht in Klassikern der beiden Marken unterbringen lässt. Das neue Originalzubehör bietet unter anderem Satellitennavigation, Smartphone-Integration, Musik-Streaming sowie DAB+-Radio und einen Touchscreen.

Mercedes-Benz Actros.
Von Jens Riedel

ampnet – 7. September 2018. Na bitte, geht doch: Schon seit Jahren schmücken Automobilhersteller ihre Zukunftsstudien mit Kameras, die die Außenspiegel ersetzen. Es bleibt aber bei der Idee. Bislang. Mercedes-Benz ist nun die weltweit erste Marke, die das Konzept in einem Serienfahrzeug in die Tat umsetzt. Wer jetzt an die S-Klasse denkt – schon vielfach Vorreiter für Technologien, die heute zum Standard fast aller Autos gehören – liegt falsch. Dennoch geht es um ein automobiles Schwergewicht: den neuen Actros. Der Fernverkehrs-Lkw aus Wörth wird als erster den herkömmlichen Rückspiegeln ade sagen und sie durch Kameras ersetzen, die ihre Bilder auf ein Display an der A-Säule in die Fahrerkabine übertragen.

BMW X5 x-Drive45e i-Performance.

ampnet – 7. September 2018. BMW hat für 2019 die Neuauflage des X5-Plug-in-Hybrids angekündigt. Der x-Drive45e i-Performance erhält einen modellspezifischen Twinturbo-Reihensechszylinder und liefert eine Systemleistung von 394 PS (290 kW) und 600 Newtonmetern Drehmoment. Er beschleunigt in 5,6 Sekunden, und damit eine Sekunde schneller als der Vorgänger, von null auf 100 km/h. Die Normreichweite im rein elektrischen Fahrbetrieb soll bei überdurchschnittlichen rund 80 Kilometern liegen. Das wäre nahezu eine Verdreifachung.

IAA Nutzfahrzeuge 2018.

ampnet – 7. September 2018. Mehr als 2100 Aussteller aus 50 Ländern haben sich zur IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover angemeldet, die vom 20. bis 27. September für das Publikum geöfffnet ist. Das sind nach Angaben des ausrichtenden Verbands der Automobilindustrie (VDA) noch einmal mehr Unternehmen als im bereits sehr guten Jahr 2016.

Skoda.

ampnet – 6. September 2018. Erstmals wurde bei Skoda ein separater Digitalvertrag vereinbart, der den Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle Rechnung trägt. Die pünktliche Fertigstellung der neuen Verträge soll einen fristgerechten Austausch der bestehenden Verträge ohne vertragsfreie Übergangszeiten erlauben. Skoda-Händler erhalten die Möglichkeit des Vertragstausches. Der Versand der Verträge erfolgt im September 2018. Ende September folgt das bekannte Format der Dialog-Tour, um Inhalte seitens Skoda direkt an Partnervertreter zu kommunizieren. Die neuen Verträge treten ab November 2020 in Kraft. (ampnet/deg)

Ford BEV-Studie.

ampnet – 6. September 2018. Ford hat heute das erste Teaser-Bild eines neuen batterie-elektrischen Fahrzeugs präsentiert. Das Design ist vom Ford Mustang inspiriert. Die Markteinführung des Ford Performance-Fahrzeugs ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Rund 480 Kilometer soll das Elektroauto schaffen. Bei dem bislang noch namenlosen Fahrzeug handelt sich um das erste Produkt des Ford Team Edison, das eigens für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen gegründet worden war.

Francesca Sangalli.

ampnet – 6. September 2018. Ab sofort leitet die Designerin Francesca Sangalli (48) das Team „Color & Trim Concept & Strategy“ bei Seat. Sie wird wesentlichen Anteil an der Entwicklung der Strategie für neue Farben und Materialien zukünftiger Modelle haben. Sangalli war verantwortlich für Trends, Strategie und Innovation im Farb- und Materialdesign im Mercedes-Benz Advanced Design Studio in Como, wo sie vor ihrem Wechsel zu Seat über 16 Jahre lang tätig war.

Fahrtest mit neuen und gefahrenen Reifen von Michelin.
Von Walther Wuttke

ampnet – 6. September 2018. Wenn Reifenfirmen Journalisten einladen, geht es meistens nur um das eine, und das ist schwarz, rund, stark profiliert und stellt meistens einen bedeutenden technologischen Fortschritt dar, der im Test ganz weit vorne liegt. Dass ein Hersteller einlädt, um die Qualitäten von gefahrenen Reifen in den Mittelpunkt zu stellen, hat es bisher noch nicht gegeben. Michelin, die Nummer zwei auf dem internationalen Reifenmarkt, fordert bei Mitbewerbern und Kunden ein Umdenken, wenn es um den Austausch gefahrener Reifen geht.

Klaus-Peter Bolz.

ampnet – 6. September 2018. Klaus-Peter Bolz ist heute im Alter von 65 nach schwerer Krankheit verstorben. Er war mehr als 40 Jahre in der Caravaning-Branche tätig, davon viele Jahre bei Knaus Tabbert. Klaus-Peter Bolz hat mit seiner Begeisterung, Erfahrung und Weitsicht bei Bürstner und Knaus Tabbert die gesamte Branche maßgeblich geprägt. (ampnet/Sm)

Chevrolet Colorado ZR2 Bison.

ampnet – 6. September 2018. Chevrolet hat eine Performance-Variante des Colorado vorgestellt. Der Colorado ZR2 Bison wurde in Zusammenarbeit mit American Expedition Vehicles (AEV) entwickelt. Im Vergleich zum Z71 ist der Colorado ZR2 Bison um 50 Millimeter höher gelegt. Zum Einsatz kommen außerdem Multimatic-DSSV-Dämpfer und elektronische Sperrdifferentiale an Vorder- und Hinterachse. Die Querlenker sind aus geschmiedetem Stahl hergestellt. Den Vortrieb ermöglicht ein 2,8-Liter-Duramax-Turbodiesel mit 186 PS und 500 Newtonmetern maximalem Drehmoment.

Maxus EV80.

ampnet – 6. September 2018. Auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. bis 27. September 2018) präsentiert Nutzfahrzeughersteller Maxus vier Varianten seines emissionsfreien EV80-Elektrotransporters. Über den Zeitraum der Messe werden zwei Maxus EV80 Vans für Besucher zur Probefahrt zur Verfügung stehen. Auf seiner Pressekonferenz wird Maxus eine neue strategische Partnerschaft in Europa bekannt geben. Der Marktstart des Transporters ist für 2019 geplant.

Die meisten Lkw-Unfälle beruhen auf menschlichem Versagen.

ampnet – 6. September 2018. Im Rahmen eines Aktionstages hat Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann heute auf der A2-Raststätte Auetal insbesondere Lkw-Fahrer für Gefahrensituationen sensibilisiert, die durch mangelnden Abstand, Ablenkung und Müdigkeit entstehen können. Gemeinsam mit dem niedersächsischen Innenministerium, der Landesverkehrswacht Niedersachsen, dem Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen und dem Fahrlehrerverband Niedersachsen hat das niedersächsische Verkehrsministerium verschiedene Informations- und Aktionsstände auf der Raststätte aufgebaut.

Opel Corsa GSi.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 6. September 2018. Nach fünf Jahren Pause schaltet Opel in der Kleinwagenklasse wieder einen Gang hoch. Der Corsa bekommt erneut das traditionsreiche Kürzel GSi und eine ordentliche Leistungsspritze. 150 PS (110 kW) liefert sein Vierzylinder-Turbobenziner bei 1,4 Liter Hubraum. Genug Kraft für einen überaus sportlichen Antritt. Jetzt sprintet der Kraftzwerg zu den Händlern, die ihn für 19 960 Euro anbieten. Dafür gibt es ein modifiziertes Fahrwerk, stärkere Bremsen und viele Accessoires, die ihm einen gelungenen Auftritt im Fahrerlager garantieren.

Eröffnung Mercedes-Benz Sprinter Werk in North Charleston (USA).

ampnet – 6. September 2018. Bereits im März 2015 wurde der Bau eines neuen Werks zum Marktstart des neuen Sprinter in den USA angekündigt. Nach rund zweijähriger Bauzeit hat Mercedes-Benz Vans jetzt sein neues Werk in North Charleston im US-Bundesstaat South Carolina in Betrieb genommen. Im Rahmen der Strategie „Mercedes-Benz Vans goes global“ investierte die Transportersparte rund 500 Millionen US-Dollar in das neue Werk mit eigenem Karosserierohbau, Lackierung und Endmontage. Zum Produktionsstart sind derzeit mehr als 900 Mitarbeiter in North Charleston beschäftigt. Bis zum Jahr 2020 soll die Belegschaft noch auf bis zu 1300 Mitarbeiter anwachsen.

Neuzulassungen August 2018.

ampnet – 6. September 2018. Im August wurden 316 405 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen – 24,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die bisherige Jahresbilanz weist einen Zuwachs von 6,4 Prozent aus. 67,4 Prozent (37,8 Prozent) der Neuwagen wurden gewerblich und 32,6 Prozent (4,3 Prozent) privat zugelassen. Die deutschen Marken erreichten mit Ausnahme von Mercedes (10,9 Prozent) und Opel (5,2 Prozent) überwiegend Zuwächse, die bei Porsche (60,8 Prozent), VW (46,2 Prozent), Audi (45,3 Prozent), Smart (32,2 Prozent) sowie Mini (11,8 Prozent) zweistellig ausfielen. Einen einstelligen Zuwachs konnten die Marken Ford (7,4 Prozent) und BMW (3,1 Prozent) verzeichnen.

Hyundai H350 Multi-Cab.

ampnet – 6. September 2018. Hyundai bietet den H350 Kastenwagen als Doppelkabiner an. Im Multi-Cab genannten Modell können bis zu sieben Passagiere und mehr als eine Tonne Last transportiert werden. Auf Basis des Hyundai H350 Cargo wurde der Multi-Cab von Snoeks Automotive entwickelt. Er wird als Sechssitzer mit 150 PS (Eco) oder als Siebensitzer mit 170 PS (Profi) angeboten. Durch eine multifunktionale Trennwand mit bis zu vier Sitzplätzen bietet er einen 2,65 Meter langen Laderaum. Längeres Ladegut kann unter die in die Trennwand integrierte Sitzbank geschoben werden. Die hinteren Sitzplätze verfügen über voll integrierte und geprüfte Sicherheitsgurte und Kopfstützen.

Toyota Hybrid.

ampnet – 6. September 2018. Toyota hat die Prüfung aller Modelle nach dem Teszyklus WLTP im zweiten Quartal 2018 abgeschlossen. Geprüft wurden alle Modelle inklusive Zubehöranbau. Lieferengpässe sollen ausbleiben, heißt es von Toyota. Die aufwendigen Untersuchungen und Messungen wurden notwendig, da im WLTP-Verfahren unter anderem einzelne Ausstattungslinien und Sonderausstattungen und damit deren Auswirkungen auf Gewicht und Aerodynamik berücksichtigt werden.

Polestar Space.

ampnet – 6. September 2018. Bis Mitte 2020 will Polestar weltweit 60 Polestar Spaces eröffnen. Polestar entwirft derzeit das Innenraumkonzept für seine Showräume und entwickelt Ideen in einem neuen Handelslabor. Daneben werden Elemente der Designsprache, der Philosophie und des Markenerlebnisses aufgegriffen und wie Kunstinstallationen präsentiert. Komponenten wie Bremsen und Karbonfaserteile erhalten einen eigenen Bereich. Auch Materialien, darunter Lackfarben und Lederproben, werden gezeigt.

Skoda-Designstudie Vision RS.

ampnet – 6. September 2018. Der Vision RS gibt einen Ausblick auf die künftigen RS-Modelle von Skoda. Die nun veröffentlichten Designskizzen sollen vor der offiziellen Weltpremiere auf der Paris Motor Show (4. - 10. Oktober 2018) einen ersten Eindruck vom Innenraum der Konzeptstudie vermitteln. Zusätzlich ist in einem Video zu sehen, wie das Interieur mit veganen und nachhaltig produzierten Materialien in einem Prager Designstudio Gestalt annimmt.

Opel Grandland X.

ampnet – 6. September 2018. Opel erweitert das Antriebsportfolio für den Grandland X um einen neuen Turbobenzin-Direkteinspritzer. Er ist in Kombination mit einer Achtstufen-Automatik erhältlich. Der Motor erfüllt die Grenzwerte der Abgasnorm Euro 6d-Temp. Gemäß WLTP beträgt der Verbrauch kombiniert 8,0 – 7,1 Liter auf 100 Kilometer. Der Vierzylinder leistet 180 PS und generiert ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmetern bei 1750 Umdrehungen pro Minute. Damit beschleunigt der Grandland X in acht Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h.

Renault Alaskan und Mercedes-Benz X-Klasse.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 6. September 2018. Als Lkw-Hersteller haben Mercedes-Benz und Renault Tradition und Renommee. Wenn sich diese Marken den kleinen Vertretern dieser Gattung zuwenden, hat dies seinen Grund: Pick-ups liegen im Trend, werden mittlerweile auch in Europa als lifestyliges Familienauto für Alltag und Hobby genutzt. Die Mercedes-Benz X-Klasse und der Renault Alaskan sind Zwangsverwandte, denn als Genspender fungiert der Nissan Navara. Was trennt, und was eint die beiden Neulinge?

Pure H Studie.

ampnet – 5. September 2018. Der Schweizer Rene Schmidli hat mit der Designstudie Pure H ein Konzeptfahrzeug entwickelt. Das im Maßstab 1:4 angefertigte Modell wird bei der Messe Grand Basel (6. - 9. September 2018) zu sehen sein. Schmidli erarbeitete gemeinsam mit Partnern ein Konzept, das die Zulassungskriterien erfüllt. Damit kann die Designstudie als Vorlage für eine Kleinserie dienen, die zum homologierten E-Rennwagen werden kann. (ampnet/deg)

Infografik ADAC-Spritmonitor September 2018

ampnet – 5. September 2018. Die Spritpreise klettern unaufhörlich nach oben. Nach dem Jahreshöchststand in der vergangenen Woche sind die Preise für Diesel und Super E10 weiter gestiegen. Ein Liter Diesel ist im Wochenvergleich um 0,9 Cent teurer geworden und kostet derzeit 1,320 Euro. Bei Super E10 fiel der Anstieg mit 0,3 Cent etwas moderater aus. 1,483 Euro kostet ein Liter im bundesweiten Durchschnitt. Grund für den erneuten Anstieg ist, wie schon in der Vorwoche, der deutlich gestiegene Rohölpreis. Binnen einer Woche kletterte der Preis für ein Barrel Brent von 76 auf 78 Euro.

Zulassungszahlen Juli 2018 - Top 25 Marken und Modelle.

ampnet – 5. September 2018. Der positive Trend auf Europas Automobilmarkt setzte sich im Juli fort. Nach Angaben von Jato Dynamics wurden insgesamt 1,31 Millionen Pkw zugelassen, der höchste Wert eines Monats seit Juli 2009 mit damals 1,29 Millionen Fahrzeugen. Belebt wurde der Markt durch die gestiegene Nachfrage in Spanien und Frankreich sowie durch zweistellige Wachstumsraten in mittelgroßen Märkten wie den Niederlanden, Österreich und Polen.

Kreisel Sala Zwei-Gang-Getriebe für Elektromotoren.

ampnet – 5. September 2018. Der österreichische Batterie-Hersteller Kreisel Electric bringt über Sala Drive ein automatisiertes 2-Gang-Getriebe für Elektrofahrzeuge auf den Markt. Das Getriebe ist auf drehmomentstarke Bereiche ausgelegt und fügt sich in eine ganzheitliche Antriebsstrang-Architektur ein. Kreisel hatte bereits auf der Techno Classica 2017 einen historischen Sportwagen mit Elektrik-Komponenten vorgestellt, der mit dem Getriebe innerhalb von 2,5 Sekunden von Null auf Tempo 100 km/h sprintet. Mit einer Batterieladung sollen 350 Kilometer möglich sein.

Volkswagen Teramont.

ampnet – 5. September 2018. Volkswagen bringt das neue SUV Teramont im Mittleren Osten in die Märkte. Als Siebensitzer ist er in dieser Region der erste Volkswagen seiner Art. Auch in China stößt das seit 2017 erhältliche Volkswagen SUV auf Kundeninteresse. Nun soll der Teramont die SUV-Strategie von Volkswagen im Mittleren Osten weiter vorantreiben. Je nach Sitzposition passen bis zu 2741 Liter Gepäckraumvolumen in das Auto. Mit einer Länge von 5,04 Metern, einer Breite von 1,98 Metern und einer Höhe von 1,77 Metern ist der Teramont das größte und erste siebensitzige SUV von Volkswagen.

ampnet – 5. September 2018. Die spanische CAF-Gruppe, die in der Planung, Produktion und Wartung von Schienenfahrzeugen tätig ist, hat den polnischen Bushersteller Solaris übernommen. Die Geschäftsverfahren und die Zusammenarbeit sollen unverändert fortgeführt werden. Verpflichtungen gemäß verbindlicher Verträge will CAF weiter nachkommen. Mit Solaris will die spanische Aktiengesellschaft neue strategische Märkte eröffnen. Dies betonte Unternehmenschef Andrés Arizkorreta bereits im Juli, als die spanische Unternehmensgruppe als Investor bei Solaris einstieg. (ampnet/deg)

Recaro Lkw-Sitzkonzept.

ampnet – 5. September 2018. Recaro zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge (20. - 27. September 2018) ein Konzept für Fahrer- und Beifahrersitz, das sich gleichermaßen als Arbeitsplatz, Relax-Zone oder Ruhebett nutzen lässt. Dazu gehören unter anderem digital gesteuerte Komfort- und Sicherheitsfunktionen zur Aktivierung (Massage, Mobilisation) und zum Monitoring von Körperfunktionen.

DS 3 Café Racer.
Von Walther Wuttke

ampnet – 5. September 2018. Für die letzte limitierte Sonderserie des Erfolgsmodells DS 3 haben die Kreativen in Paris einen besonderen Auftritt reserviert. Als DS 3 „Café Racer“ zeigt sich das seit zehn Jahren gebaute Stadtauto von einer ganz neuen, wilden Seite mit Designelementen, die an Tattoos erinnern und alles andere als brav daherkommen wird. Verantwortlich für die ungewöhnliche Gestaltung ist der Designer Bruno Michaud. Er ist bekannt für seine typografisch gestalteten Elemente mit einer ganz eigenen Formensprache, die an das Frankreich der 1930er Jahre erinnert.

Toyota.

ampnet – 5. September 2018. Toyota hat in Deutschland im August 2018 ein deutliches Zulassungsplus eingefahren. Gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres legte der japanische Automobilhersteller um 13 Prozent auf 6836 Einheiten zu und erzielte damit einen Marktanteil von 2,2 Prozent. Nach den ersten acht Monaten des Jahres liegt Toyota damit um sieben Prozent über dem Niveau von 2017. Bisher wurden 58 570 Pkw neu zugelassen, was einem Marktanteil von 2,4 Prozent entspricht. (ampnet/deg)

Volvo 360c Konzept.

ampnet – 5. September 2018. Volvo fordert mit seiner vorgestellten Studie 360c einen neuen, weltweiten Standard für die sichere Kommunikation autonomer Fahrzeuge untereinander und mit anderen Verkehrsteilnehmern. Vollautonome Fahrzeuge seien durch die sukzessive Einführung in gemischten Verkehrssituationen unterwegs, in denen fahrerlose Autos sich die Straße mit anderen Verkehrsteilnehmern teilen. Die Möglichkeit, sich über Augenkontakt zu verständigen, sei allerdings nicht länger gegeben. Mit der Entwicklung des 360c Konzeptes will Volvo einen universell einsetzbaren Standard vorstellen.

Piaggio MP3 350.

ampnet – 5. September 2018. Im September laden deutsche Piaggio Händler zu den Piaggio MP3 Urban Days ein. Das Dreirad mit über 125 Kubikzentimeter Hubraum kann mit einem PKW-Führerschein gefahren werden. Das Spitzenmodell MP3 500 hpe leistet 44 PS und fährt knapp 140 Kilometer pro Stunde schnell. Kunden, die im Aktionszeitraum einen Kaufvertrag für einen MP3 500 hpe oder MP3 350 abschließen, erhalten wahlweise ein kostenloses Topcase im Wert von 489 Euro oder eine Garantieverlängerung für das 3. und 4. Jahr.

Automarken-Klischees.

ampnet – 5. September 2018. Die Unternehmensberatung Progenium hat sich in einer Studie dem Image von Automarken gewidmet. Dazu wurden mehr als 2000 Bundesbürger befragt, welche Vorstellungen sie mit den Menschen am Steuer ausgewählter Automarken verbinden. Die Befragten sollten dabei den jeweiligen Fahrern bestimmte Merkmale zuordnen: Frau oder Mann, sportlich oder unsportlich, schlank oder dick, bescheiden oder arrogant, umweltbewusst oder in dieser Beziehung ignorant. Außerdem wurde nach dem vermutlichen Alter und dem Einkommen der Durchschnittsfahrer jener Marken gefragt.

Peugeot Partner Avantage Plus.

ampnet – 5. September 2018. Auf der IAA Nutzfahrzeuge (20. - 27. September 2018) feiert der neue Peugeot Partner seine Weltpremiere. Peugeot stellt ihn in zwei verschiedenen Längen in der Service- und in der Avantage Plus Edition vor. Erstmalig ist das i-Cockpit auch in einem Nutzfahrzeug zu sehen. Der neue Peugeot Partner soll variablen Laderaum und eine Nutzlast von bis zu 1000 Kilogramm bieten. Er wird in zwei Längen angeboten und erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Opel-Entwicklungszentrum für Antriebssysteme in Rüsselsheim.

ampnet – 5. September 2018. PSA und Opel haben den Opel-Gesamtbetriebsrat darüber informiert, über eine mögliche strategische Partnerschaft mit dem Entwicklungsdienstleister Segula Technologies diskutieren zu wollen. So sollen in Rüsselsheim Arbeitsplätze im Bereich Forschung & Entwicklung gesichert und der Rückgang an Arbeitsaufträgen von externen Unternehmen kompensiert werden. Der Vorschlag von Segula Technologies zielt darauf ab, einen europäischen Engineering-Campus und ein Center of Excellence in Rüsselsheim zu gründen.

Andrea Corso.

ampnet – 5. September 2018. Andrea Corso hat zum 20. August 2018 die Verantwortung für die Kommunikation von Daimler Trucks North America (DTNA) übernommen. Dazu gehören die interne und externe Unternehmenskommunikation sowie die Produktkommunikation der Marken Freightliner, Western Star, Detroit Diesel, Thomas Built Buses und weiterer Marken in den USA und Mexiko. Die Amerikanerin folgt auf Katja Bott, die im Oktober die Leitung der globalen Kommunikation von Mercedes-Benz Cars in Stuttgart übernehmen wird.