Logo Auto-Medienportal.Net

News

ADFC-Sternfahrt 2016 in Berlin.

ampnet – 2. Juni 2017. Das Fahrrad wird in diesen Tagen 200 Jahre alt und gilt als eine der bedeutendsten Erfindungen der Menschheit. Mit den populären Elektro-Zusatzantrieben erlebt der Drahtesel seit einigen Jahren eine enorme Renaissance und gewinnt als einer der urbanen Verkehrsträger der Zukunft an Bedeutung. Mehr Radverkehr ist mittlerweile politisch gewollt. Und doch stagniere er, bemängelt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC). Er ruft deshalb am 11. Juni in Berlin zu einer Sternfahrt auf.

Dr. Wilfried Völsgen.

ampnet – 2. Juni 2017. Dr. Wilfried Völsgen (53) ist neuer Direktor B2B und Gebrauchtwagen bei Peugeot Citroen. Clemens Spiegelhalder (48) besetzt als Direktor für Free2Move Lease eine weitere zuletzt vakante Position im Management von PSA Deutschland.

Festakt zum 25-jährigen Bestehen des Mercedes-Benz-Werks in Rastatt: Konzernchef Dieter Zetsche und ein Ausblick auf die kommende A-Klasse.

ampnet – 2. Juni 2017. Das Mercedes-Benz-Werk Rastatt feiert heute 25-jähriges Jubiläum. 1992 startete die Fabrik als drittes deutsches Pkw-Werk der Marke neben Bremen und Sindelfingen die Produktion mit der damaligen E-Klasse. Im Oktober 1997 begann dort die Produktion der A-Klasse. Der Standort steuert als Leit-Werk die weltweite Kompaktwagen-Produktion auch in den drei anderen Werken des Verbundes in Ungarn, Finnland und China.

Honda Civic Type R.

ampnet – 2. Juni 2017. Die kommende Woche steht im Zeichen der Schnellligkeit. RS steht bei Skoda für die sportlichsten Modelle. Zwar bleibt der Skoda Octvia RS 245 leistungsmäßig etwas hinter den Top-Performance-Modellen der Konzerngeschwister VW Golf R und Seat Leon Cupra zurück, doch der Motor aus dem Golf GTI Performance reicht für den Sprint von null auf 100 km/h in deutlich unter sieben Sekunden allemal. Und abgeregelt werden die beiden anderen Kontrahenten ja ebenfalls bei Tempo 250.

Toyota.

ampnet – 2. Juni 2017. Toyota hat in Deutschland mit 7608 Pkw-Neuzulassungen im Mai einen Marktanteil von 2,4 Prozent erreicht. Auf dem Privatkundenmarkt erzielte Toyota sogar 2,8 Prozent Marktanteil. Von Januar bis Mai verzeichnete die Marke 34 573 Neuzulassungen (+28%). Auch in diesem Zeitraum beläuft sich der Marktanteil auf 2,4 Prozent. (ampnet/nic)

Mazda.

ampnet – 2. Juni 2017. Mazda hat in Deutschland im Mai 2017 insgesamt 5879 Neuzulassungen verbuchen können. Der japanische Autobauer erreichte einen Marktanteil von 1,8 Prozent und setzte mit einem Zuwachs von 12,5 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres die positive Entwicklung aus den Vormonaten weiter fort.

ampnet – 2. Juni 2017. Ford hat im Mai seine Pkw-Neuzulassungen um rund 4400 Einheiten auf 23 600 Fahrzeuge gesteigert. Das ist ein Plus von über 23 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Marktanteil betrug 7,3 Prozent. Besonders beliebt bei den Kunden waren der Fiesta (+30 Prozent), der B-Max (+70 %) und der Edge (+234 %).

Mitsubishi.

ampnet – 2. Juni 2017. Mitsubishi hat im Mai 2017 in Deutschland 4756 Zulassungen verbuchen können. Der Marktanteil lag bei 1,5 Prozent. Kumuliert erreichte der Hersteller in den ersten fünf Monaten des Jahres 20 600 Zulassungen (einschließlich des Pick-ups L200). Das entspricht einer Steigerung um 15 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. (ampnet/nic)

Wahl „Firmenautos des Jahres 2017“.

ampnet – 2. Juni 2017. 200 Fuhrparkmanager haben in dieser Woche auf Einladung der Fachzeitschrift „Firmenauto" und von Dekra die „Firmenautos des Jahres 2017“ gewählt. Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund um den Yachthafen Warnemünde fuhren und bewerteten die Fuhrparkprofis 76 Modelle in zwölf Kategorien, darunter auch Plug-in-Hybride und Elektrofahrzeuge. Die Flottenmanager beurteilten neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Autos. Die Preisübergabe fand gestern Abend statt.

Daimler Buses setzt das 3D-Druckverfahren bei Bussen der Marken Mercedes-Benz und Setra ein.

ampnet – 2. Juni 2017. Daimler nutzt beim Busbau die Vorteile des 3-D-Drucks für die Realisierung von Kundensonderwünschen, Kleinserien und Ersatzteilen der Marken Mercedes-Benz und Setra. Möglich sind heute bereits komplexe Bauteile im Omnibus-Innenraum, die sich bislang aus mehreren und teilweise sogar beweglichen Einzelkomponenten zusammensetzten. Dabei profitiert Daimler Buses von der über 25-jährigen Erfahrung mit 3-D-Druckprozessen im Lkw- und Prototypenbau.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 2. Juni 2017. Nach einem Rückgang im Vormonat sind die Neuzulassungen in Deutschland im Mai wieder gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dabei zeichnete sich mit Ausnahme von Ergasautos ein deutlicher Trend zu alternativen Antrieben ab, wenngleich es in absoluten Zahlen bei eher bescheidenen Mengen blieb. Wie das Kraftfahrtbundesamt mitteilte, wurden im vergangenen Monat 323 952 Neuwagen zugelassen. Das sind 12,9 Prozent mehr als im mai 2017. Der Anteil der gewerblichen Zulassungen (64 Prozent) stieg um 15,5 Prozent, die privaten Käufer (36 %) um 8,5 Prozent.

Wohnmobilreise.

ampnet – 2. Juni 2017. Zieht es Urlauber im Sommer zu Festen, Events und Märkten in ganz Deutschland, nutzen insbesondere Wohnmobilfahrer die Möglichkeit, flexibel anzureisen – ohne Planung, Buchung und Zeitdruck. Damit bei der Suche nach einem passenden Stellplatz keine wertvolle Urlaubszeit vergeudet wird, informiert der ADAC-Stellplatzführer 2017 über Park-und Übernachtungsmöglichkeiten in Veranstaltungsnähe.

Pace-App.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 2. Juni 2017. Die galoppierende Digitalisierung macht Autos immer intelligenter. Und demokratischer: Das Connected Car unterscheidet nicht zwischen arm oder reich. Kleinwagen, Kompaktklasse, Luxus-SUV – ganz egal, die werksseitige Vernetzung erreicht nahezu jeden Neuwagenkäufer, der will. Und das mittlerweile sogar für überschaubares Geld. Aber das deutsche Durchschnittsauto ist neun Jahre alt. Mit einem modernen Smartcar hat es mangels Hard- und Software in etwa so viel gemeinsam wie Großmutters Tastentelefon mit der neusten Generation Smartphone.

Dr. Thomas Wittig.

ampnet – 2. Juni 2017. Dr. Thomas Wittig (57) wird zum 1. Juli 2017 die Leitung von BMW Group Financial Services übernehmen. Er folgt auf Erich Ebner von Eschenbach (54), der die Leitung des Bereichs Aftersales im Konzern übernimmt.

Rolls-Royce Dawn.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 2. Juni 2017. Reich sein, bescheiden auftreten, das haben sich viele Wohlhabende in Deutschland zum Lebensmotto gemacht. Asiaten oder Amerikaner sind da nicht so zimperlich. Sie zeigen gern, was sie haben. Für die Wahrnehmung der eigenen Finanzkraft durch andere kann es manchmal hinderlich sein, ein Autodach über dem Kopf zu haben. Abhilfe versprechen Fahrzeuge wie der Rolls-Royce Dawn.

Flüssiggas-Betankung.

ampnet – 2. Juni 2017. Neben Erd- bleibt auch so genanntes Autogas (LPG) über 2018 hinaus weiter steuerbegünstigt. Das hat jetzt der Bundstag beschlossen. Während die Steuerermäßigung für Erdgas bis 2026 verlängert wird, wird sie für Flüssiggas ab 2019 schrittweise abgebaut. Von 2019 bis 2022 erhöht sich dadurch nach Mitteilung des deutschen Flüssiggasverbandes (DVFG) die steuerliche Belastung je Liter Autogas pro Jahr um etwa drei Cent. Ab 2023 verlangt der Fiskus dann 14,7 Cent mehr pro Liter als heute.

Renault Grand Scénic Initiale Paris.

ampnet – 2. Juni 2017. Mit edler Optik und luxuriösen Komfortdetails fahren bei Renault der Scénic und der Grand Scénic in der neuen Topausführung „Initiale Paris“ vor, die nahezu jedes verfügbare Ausstattungselement serienmäßig bietet. Zum Umfang zählen unter anderem Nappa-Lederpolsterung sowie beheizbare und elektrisch einstellbare Vordersitze mit Memory-Funktion. Dazu gibt es alle für die Baureihe verfügbaren Asssitenzsysteme.

Fiat 500L.
Von Walther Wuttke

ampnet – 2. Juni 2017. Italiener sind Familienmenschen, und deshalb kommt ein Italiener selten allein. Diese Eigenschaft haben die Fiat-Verantwortlichen auch auf die erfolgreichste Baureihe des Unternehmens übertragen und um den vor zehn Jahren auf die Straße gerollten 500 gleich eine Großfamilie entwickelt. Inzwischen besteht die 500er-Sippschaft aus acht Modellen, die in ganz unterschiedlichen Segmenten unterwegs sind.

Audi A8.

ampnet – 2. Juni 2017. Audi ruft rund 24 000 Autos wegen zu hoher Stickoxidwerte in die Werkstatt. Betroffen sind die Baureihen A7 und A8 mit V6- und V8-Motoren nach Emissionsklasse Euro 5. Wie das Unternehmen mitteilte, kann es bei den Fahrzeugen der Modelljahre 2010 bis 2013 zu Überschreitungen des Grenzwertes im Bereich von 20 bis 100 Prozent kommen. Schuld soll die Getriebesoftware sein, die im Rahmen des Rückrufs „korrigiert“ wird, wie es heißt.

Dr.-Ing. Cornelia Sennewald.

ampnet – 1. Juni 2017. Dr.-Ing. Cornelia Sennewald ist heute in Heidelberg mit dem Bertha-Benz-Preis ausgezeichnet worden. Die junge Ingenieurin hat ein neuratiges Verfahren zur Herstellung stabiler metallischer 3-D-Strukturen auf Webmaschinen entwickelt. Den Preis erhält sie für ihre Dissertation „Generative Struktur-, Technologie- und Webmaschinenentwicklung für unikale zellulare 3-D-Strukturen in Leichtbauweisen“.

Peugeot 3008.

ampnet – 1. Juni 2017. Peugeot stellt in diesem Jahr dem französischen Tennisverband während der French Open (22. Mai bis zum 11. Juni 2017) mehr als 230 Fahrzeuge der Modelle 3008, 5008, Traveller, Partner Electric und 508 zur Verfügung. Zum ersten Mal gehört ein autonom fahrender Peugeot 3008 dazu. (ampnet/nic)

Die Moderatoren der „Mazda-Garage" Cyndie Allemann und Det Müller.

ampnet – 1. Juni 2017. Mazda startet zum 50. Geburtstag des Kreiskolbenmotors in dem seriellen Youtube-Format „Mazda Garage“ mit der Restaurierung eines besonderen Fahrzeugs. In insgesamt 14 Folgen von jeweils fünf bis acht Minuten wird ein alter Mazda Cosmo Sport 110 S restauriert. Moderiert wird das Format auf youtube.com/MazdaDeutschland von den Moderatoren Cyndie Allemann und Det Müller, die aus der Fernsehsendung „Grip – Das Motormagazin" bekannt sind.

„Der goldenen Bulli“ von Volkswagen.

ampnet – 1. Juni 2017. Volkswagen vergibt nach der Premiere in 2016 auch dieses Jahr wieder die Auszeichnung „Der goldene Bulli“. Mit dem Preis wird das herausragende gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben gewürdigt. Die Größe des Betriebes spielt dabei keine Rolle. Der Sieger erhält neben der Trophäe einen weißen T6-Transporter.

Honda NC 750 S.

ampnet – 1. Juni 2017. Bei Honda erhalten Käufer einer NC 750 S oder NC 750 X zehn Prozent Preisnachlass. Der „Wiedereinsteiger“-Bonus gilt nicht für die Versionen mit Doppelkupplungsgetriebe. Das Angebot ist deutschlandweit auf 500 Maschinen beschränkt. Die S kostet regulär 6895 Euro, die X 7590 Euro. Beide Modelle zeichnen sich unter anderem durch ein Helmfach in der Tankattrappe aus. (ampnet/jri)

ampnet – 1. Juni 2017. Der Volkswagen-Konzern baut sein Engagement in der Volksrepublik China mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen weiter aus. In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und des chinesischen Regierungschefs Li Keqiang unterzeichnete VW in Berlin ein Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Anhui Jinghua Automobile (JAC). An dem neuen Unternehmen, das Elektrofahrzeuge sowie Mobilitätsdienstleistungen entwickeln, produzieren und vertreiben soll, halten beide Partner je 50 Prozent.

Kraftstoffpreise im Mai 2017.

ampnet – 1. Juni 2017. Diesel war im Mai 2017 so günstig, wie in keinem anderen Monat des bisherigen Jahres. Wie die monatliche ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostete ein Liter Diesel im Monatsmittel 1,144 Euro. Der Preis für einen Liter Super E10 lag im Schnitt bei 1,344 Euro. Billigster Monat des Jahres bleibt bei E10 der März mit einem Preis von 1,342 Euro.

Peugeot 308.

ampnet – 1. Juni 2017. Peugeot wertet den 308 optisch und technisch auf. So übernimmt der Kompaktwagen sämtliche Assistenzsysteme des 3008 und 5008. Außerdem gibt es einen neuen 96 kW / 120 PS starken Diesel mit neuer Sechs-Gang-Schaltung sowie für den Blue HDi 180 das neue Acht-Gang-Automatikgetriebe. Alle Motoren sind mit neuen Abgasreinigungssystemen ausgestattet, dem Puretech 130 mit Benzin-Partikelfilter.

Autostadt: Skoda Kodiaq auf dem Geländeparcours.

ampnet – 1. Juni 2017. Auf dem Geländeparcours der VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg kann ab sofort auch der Skoda Kodiaq getestet werden. Er steht den Besuchern in der höchsten Ausstattungsvariante „Style" mit Sieben-Gang-DSG, dem 2,0-Liter-TDI-Motor und Allradantrieb zur Verfügung. Erfahrene Instruktoren führen den Fahrer mit dem Kodiaq in Schräglage, über Schienen und Hügel sicher durch den Parcours. Während der halbstündigen Driving-Experience erfahren die Besucher darüber hinaus allerhand Wissenswertes über die einzelnen Funktionen des Fahrzeugs.

Oliver Heilmer.

ampnet – 1. Juni 2017. Oliver Heilmer (42) wird ab 1. September 2017 im BMW-Konzern das Design von Mini leiten. Sein Nachfolger als Präsident der Unternehmenstochter Designworks wird Holger Hampf (50). Gernot Schmierer übernimmt ab September die Leitung des User Experience Design. Das Interieur-Design von Mini wird ab 1. Juni von Christian Bauer geleitet.

Skoda Fabia.

ampnet – 1. Juni 2017. Skoda hat für den Fabia ab sofort einen TSI-Dreizylinder-Motor mit einem Liter Hubraum im Angebot. Es stehen die Leistungsstufen 70 kW / 95 PS und 81 kW / 110 PS zur Verfügung. Darüber hinaus erhält der tschechische Kleinwagen Skoda-Connect. Das Konnektivitätsangebot umfasst die ab Ambition serienmäßigen Care Connect-Dienste sowie die optional erhältlichen Infotainment Online-Dienste.

Daimler.

ampnet – 1. Juni 2017. In Gegenwart von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang haben Daimler und der chinesische Partner BAIC heute eine Rahmenvereinbarung über die weitere Vertiefung der strategischen Kooperation durch Investitionen für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben in China unterzeichnet.

ampnet – 1. Juni 2017. Porsche richtet ein „Innovation Office“ in Israel ein. Mit dem Büro in Tel Aviv will sich der Stuttgarter Sportwagenhersteller Zugang zu Technologietrends und Talenten sichern. Im ersten Schritt hat Porsche einen zweistelligen Millionenbetrag in die Venture-Capital-Fonds Magma und Grove investiert. Weitere Investitionen in Start-ups und Fonds sind geplant.

ZF, Magura, BFO und Unicorn Energy haben ein Joint Venture zur Elektro- und Mikromobilität gegründet.

ampnet – 1. Juni 2017. Elektro- und Mikromobilität sind wichtige Zweige der Zukunft. Um den wachsenden Markt mitzugestalten und neue technologische Impulse zu setzen, hat ZF gemeinsam mit den Magura, Brake Force One (BFO) und Unicorn Energy ein Joint Venture gegründet. Ziele sind die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Produkten für den wachsenden Markt der E-Mobilität. Die Präsentation erster Produktlösungen ist bereits für den Spätsommer geplant. Mit 48 Prozent ist ZF größter Anteilseigner des in Tübingen beheimateten Gemeinschaftunternehmens.

Jost Capito.

ampnet – 1. Juni 2017. Jost Capito (58) hat die Leitung der Volkswagen R GmbH und Volkswagen Zubehör GmbH übernommen. Die Volkswagen R GmbH ist das Kompetenzzentrum für design- und performanceorientierte Produkte der Marke Volkswagen. Die Volkswagen Zubehör GmbH entwickelt und vermarktet weltweit Fahrzeug-Zubehör. Capito folgt auf Ulrich Riestenpatt gt. Richter (58), der die Funktion des Geschäftsführers seit 2009 innehatte.

Thomas Sieber.

ampnet – 1. Juni 2017. Thomas Sieber (50) hat die Leitung des TÜV Süd übernommen. Damit zeichnet er, neben seiner klassischen Tätigkeit als Technischer Leiter zudem verantwortlich für die Prüfmittel bei der Hauptuntersuchung in den Werkstätten. Er übernimmt die Technische Leitung von Walter Müller, der sich ganz seiner Hauptaufgabe als Niederlassungsleiter in Landshut widmet.

Lotus Elise Cup 250.

ampnet – 1. Juni 2017. Mit dem Elise Cup 250 bringt Lotus sein schnellstes jemals gebautes Vier-Zylinder-Modell auf den Markt. Der trocken 884 Kilogramm leichte Roadster sprintet in 4,3 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 248 km/h. Geschaltet wird der 181 kW / 246 PS starke 1,8-Liter-Kompressormotor über ein Sechs-Gang-Getriebe mit offener Gassenführung.

ampnet – 1. Juni 2017. In Deutschland und vielen weiteren europäischen Ländern können Ford-Händler ab sofort Ersatzteile und Service auch für Fremdfabrikate anbieten. Möglich wird dies durch Omnicraft, einer neuen Ersatzteilmarke der Ford Customer Service Division (FCSD).

Fiat Tipo Kombi.
Von Axel F. Busse. cen

ampnet – 1. Juni 2017. Wenn das keine Kampfansage ist: Mehr als 5000 Euro liegen zwischen dem Basispreis eines Fiat Tipo Kombi und dem eines Golf Variant. Natürlich gibt es auch andere Unterschiede, aber sind die tatsächlich diese Summe wert? Wer auf’s Geld gucken muss, sollte auch einen Blick auf die italienische Familienkutsche mit Herkunft aus der Türkei riskieren.

Jaguar I-Pace Concept Car.

ampnet – 1. Juni 2017. Jaguar Land Rover hat das vierte Quartal des Geschäftsjahrs (1. April 2016 bis 31. März 2017) mit gestiegenen Erlösen in Höhe von 8,4 Milliarden Euro (7,3 Milliarden GBP), einem Gewinn vor Steuern von 781,5 Millionen Euro (676 Millionen GBP) und einem EBIT von 759 Millionen Euro (654 Millionen GBP) bei einer Marge von 9.0 Prozent abgeschlossen. Der Fahrzeugabsatz an Endkunden erreichte im Geschäftsjahr 2016/2017 mit 604 009 Fahrzeugen einen neuen Rekord, 16 Prozent mehr als im Vorjahr.

Mifa-Fertigung in Sangerhausen.

ampnet – 31. Mai 2017. Die Mifa-Bike GmbH steht auch nach der heutigen Gläubigerausschuss-Sitzung ohne Investor dar. Die Unternehmerfamilie Puella hat kein Interesse mehr, die schwer angeschlagenen Mitteldeutschen Fahrradwerke in Sangerhausen zu übernehmen. Das Angebot eines weiteren möglichen Erwerbers wurde als unzureichend zurückgewiesen. Ob es eine Nachbesserung der Offerte geben wird, ist offen.

Pfingstturnier in Wiesbaden.

ampnet – 31. Mai 2017. Mitsubishi ist Premiumpartner des Internationalen Pfingstturniers Vin Wiesbaden Bebrich (2.- 5.6.2017). Das Pfingstturnier im Biebricher Schlosspark ist gleichzeitig die dritte Etappe der neuen Springsportserie Mitsubishi-Masters-League mit der das Unternehmen sein Engagement im Reitsport weiter ausbaut. Auf den Sieger im Großen Preis von Wiesbaden wartet ein Outlander neuester Generation. Neben dem Ehrenpreis stellt Mitsubishi auch die Fahrzeuge für den Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice.

Spatenstich für ein neues Büro-Areal von Daimler in Stuttgart-Vaihingen: Bodo Uebber, im Vorstandverantwortlich für Finance & Controlling und Daimler Financial Services, bei seiner Rede.

ampnet – 31. Mai 2017. Daimler hat heute in Anwesenheit des Regierungspräsidenten Wolfgang Reimer und des Stuttgarter Bürgermeisters für Städtebau und Umwelt, Peter Pätzold, mit einem Spatenstich offiziell den Startschuss für den Bau eines neuen Büroareals in Stuttgart gegeben. Auf einer Grundstücksfläche von 41 000 Quadratmetern werden rund 90 000 Quadratmeter Brutto-Grundfläche errichtet. Ab Jahr 2020 sollen in dem Komplex im Stadtteil Vaihingendort bis zu 4500 Arbeitsplätze in Betrieb genommen werden, die den Erfordernissen an vernetztes, digitales und mobiles Arbeiten entsprechen. Der Beginn der Hochbau-Arbeiten ist für Ende dieses Jahres geplant.

Violeta Bulc.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 31. Mai 2017. Sauberer, sozial gerechter und wettbewerbsfähiger soll Mobilität in der EU werden. Dazu hat die EU-Kommission am 31. Mai ihre Strategie „Europa in Bewegung“ mit insgesamt acht Gesetzesvorschlägen speziell zum Thema Verkehr vorgestellt. Unter anderem schlägt sie eine gerechtere, umweltfreundlichere Mauterhebung und neue Regeln für grenzüberschreitende Lkw-Fahrten in der EU vor. Deutschland hätte sich, so heißt es aus Brüssel, in seinem Kompromiss mit der EU-Kommission zur Pkw-Maut Ende 2016 verpflichtet, die schrittweise Einführung eines streckenbasierten, interoperablen europäischen Mautsystems zu unterstützen.

Lackiererei von BMW.

ampnet – 31. Mai 2017. Das BMW-Werk München hat eine neue Lackiererei in Betrieb genommen. Die Anlage ist mit einem Investitionsvolumen in Höhe von mehr als 200 Millionen Euro Teil eines umfangreichen Zukunftspaketes für den Standort. Von 2015 bis Ende kommenden Jahres fließen rund 700 Millionen Euro in die Modernisierung des traditionsreichen Stammwerks. Parallel zum Bau der Lackiererei plant und baut das Unternehmen Erweiterungen für Montage und Karosseriebau sowie ein neues Hochregallager.

Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann überreicht einen neuen Ampera-e an Papst Franziskus.

ampnet – 31. Mai 2017. Opel hat dem Vatikan einen Ampera-e gestiftet. Vorstandsvorsitzender Dr. Karl-Thomas Neumann traf Papst Franziskus in dieser Woche am Rande der Konferenz „Laudato Sì: Die Nachhaltigkeit von Kommunikation und Innovation“ und übergab ihm das Fahrzeug. Mit ihm will der Autohersteller den Vatikan dabei unterstützen, durch den Einsatz erneuerbarer Energien und Elektromobilität das weltweit erste CO2-neutrale Land zu werden.

Jaguar F-Pace.

ampnet – 31. Mai 2017. Zum gemeinsamen Durchstarten der beiden britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover gehörte auch das Ingenium-Motorenkonzept. Einerlei ab Benziner oder Diesel – die Zwei-Liter-Vierzylinder haben nicht nur den Hubraum gemeinsam, sondern auch den Block und eine Reihe weiterer Komponenten. Jetzt kommen drei neue Varianten dazu: zwei Benziner mit 200 PS oder 250 PS und ein Diesel mit 240 PS.

Yamaha YXZ 1000 R.

ampnet – 31. Mai 2017. Yamaha bietet für das YXZ 1000 R/SE Manual Shift eine Verkaufsaktion mit drei Optionen an. Wer beim Neukauf des Sport-ATV ein SbS, ATV, Motorrad oder einen Motorroller in Zahlung gibt, erhält einen Preisvorteil von 2500 Euro. Den gleichen Betrag als Rabatt bekommen Käufer, die das YXZ für eine der einschlägigen Rennserien erwerben. Last, but not least bietet Yamaha alternativ eine Null-Prozent-Finanzierung an.

Skoda Kodiaq im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 31. Mai 2017. Der Skoda Kodiaq und der Mini Countryman haben im jüngsten Crashtest von Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) mit der Bestnote von fünf Sternen abgeschnitten. Auch der Nissan Micra kam auf fünf Sterne, allerdings nur mit dem optionalen Sicherheitspaket. Die Standardausführung kam auf vier. So viele Sterne gab es auch für den Suzuki Swift – allerdings ebenfalls nur mit der zusätzlichen Sicherheitsausstaung. Die Basisversion schaffte nur drei Sterne. Punktabzüge gab es beim japanischen Kleinwagen vor allem wegen des nicht erhältlichen Fußgänger-Notbremssystems.

Kraftstoffpreise in Deutschland (31.5.2017).

ampnet – 31. Mai 2017. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur Vorwoche laut ADAC-Auswertung leicht zurückgegangen. Der Preis für einen Liter Super E10 sank auf 1,343 Euro (-0,5 Cent). Ein Liter Diesel kostet im Tagesmittel 1,142 Euro (-0,4 Cent). (ampnet/nic)

Auf speziellen Lerninseln lernen ZF-Auszubildende in Friedrichshafen den Umgang mit Industrierobotern.

ampnet – 31. Mai 2017. Datenbrillen, Roboter als Kollegen und Lerninseln mitten in den Produktionshallen: Auszubildende bei ZF werden künftig in einem technologisch und methodisch modernisierten Umfeld an ihre künftigen Aufgaben herangeführt. Dies ist das Ergebnis des konzernweiten Projekts „Ausbildung 4.0“, mit sich dem der Zulieferer aus Friedrichshafen als Ausbildungsbetrieb der Zukunft rüstet.