Logo Auto-Medienportal.Net

News

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 27. Mai 2017. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Stefan Müller, und der Präsident der New Energy and Industrial Technology Development Organisation (NEDO), Akihiko Miyamoto, haben eine gemeinsame Absichtserklärung zur Batterieforschung unterzeichnet. In zwei gemeinsamen Vorhaben konzentrieren sich die Projektpartner, die Justus-Liebig-Universität Gießen, das Fraunhofer Institut für chemische Technologie (ICT) in Deutschland und die Universität Kyoto in Japan auf die Themen "Zink-Sauerstoff-Batterien mit Ionenaustausch-Membran als Post-Lithiumionen-Technologie" und "kostengünstige Energiespeicher".

Skoda bringt die Stars zum „Echo Jazz 2017“.

ampnet – 26. Mai 2017. Skoda bringt zum vierten Mal die Stars zur Verleihung des „Echo Jazz 2017“. Die Auszeichnung wird am 1. Juni 2017 in Hamburg verliehen. Die Gäste werden im Superb oder im Kodiaq zu der von Götz Alsmann und Posaunist Nils Landgren moderierten Gala gebracht. Die Deutsche Phono-Akademie zeichnet Preisträger in 21 Kategorien aus. Skoda lädt auch dieses Mal wieder Jazzfans ein, als so genannte „#skodastars“ den Roten Teppich zu erleben und an der Veranstaltung teilzunehmen. (ampnet/jri)

Land Rover BAR-Team beim 35. America's Cup: Skipper Sir Ben Ainslie mit seinen Gefährten.

ampnet – 26. Mai 2017. Am Wochenende nimmt das Team Land Rover BAR den Kampf um den 35. America’s Cup auf. Nach langer Vorbereitung und dem Gewinn der Louis Vuitton America’s Cup World Series im Vorjahr hat das Warten nun ein Ende. Teamchef und Skipper Sir Ben Ainslie und seine Crew lassen ihren R1-Rennkatamaran vor Bermuda zu Wasser – am Ende der mehrwöchigen Regatten soll der Gewinn des America’s Cup stehen, die Krone des Segelsports und älteste Sporttrophäe der Welt. Mit der ersten Qualifikationsregatta am gestrigen Freitag nimmt der 35. America’s Cup nun Fahrt auf.

BMW G 310 R mit Zubehör von Hepco & Becker.

ampnet – 26. Mai 2017. Hepco & Becker erweitert sein Zubehörprogramm um Komponenten für die BMW G 310 R. Neben den bekannten Gepäcklösungen wie den C-Bow-Halter und den Heckträgern Mini-, Alu- oder Easyrack gibt es auch einen Motorschutzbügel. Außerdem werden Front- und Heckschutzbügel angeboten, die sich insbesondere für Fahrschulen eignen. Die Preise für die Produkte bewegen sich zwischen rund 150 Euro und 190 Euro. Ebenfalls lieferbar ist ein Lock-it-Ring (44,90 Euro) für entsprechende Tankrucksäcke. (ampnet/jri)

ADAC-Reise-Monitor 2017: Urlaub in der Heimat liegt weiter voll im Trend.

ampnet – 26. Mai 2017. Urlaub in der Heimat liegt weiter voll im Trend: Das zeigt der ADAC-Reise-Monitor 2017, eine repräsentative Umfrage unter Mitgliedern des Automobilclubs, die in diesem Jahr eine mindestens fünftägige Reise planen. Deutschland ist bei den Befragten aus fast allen Bundesländern der unangefochtene Spitzenreiter unter den Urlaubszielen. Nur die Bayern möchten ihren Haupturlaub lieber südlich der Alpen verbringen.

Volkswagen Arteon.

ampnet – 26. Mai 2017. Mit dem Phaeton hatte Volkswagen nicht so recht Glück. Und nach dem Aus des Passat CC fehlt ein etwas repräsentativers Modell. Der Arteon soll nun beide Modelle als gewissermaßen „großer Passat“ ersetzen. Zum Marktstart sind die jeweils stärksten Motoren – ein TSI mit 206 kW / 280 PS und ein TDI-Biturbo mit 176 kW / 240 PS – bestellbar. Die beiden Top-Versionen kommen serienmäßig mit Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb.

Peter Schreyer und der Kia Kee in der Pinakothek der Moderne.

ampnet – 26. Mai 2017. Mit der Sportcoupé-Studie Kee präsentierte Kia auf der Frankfurter IAA 2007 das erste Werk seines neuen Chefdesigners Peter Schreyer. Das Modell, dessen Name an das englische Wort „key“ (Schlüssel) angelehnt ist, „formuliert eine Designsprache, die in allen künftigen Kia-Produkten zu sehen sein wird“, sagte Schreyer damals. Heute zeigen alle Fahrzeuge der Marke die berühmte „Tigernase“ und weitere Designmerkmale – und der Kia Kee ist jetzt einer der Stars einer Ausstellung in der „Neuen Sammlung – The Design Museum“ der Münchener Pinakothek der Moderne. Das Designmuseum zeigt noch bis zum 16. Juli erstmals Design, Kunsthandwerk und Plakate aus Südkorea.

Carado Vlow.

ampnet – 26. Mai 2017. Carado erweitert sein Reisemobilprogramm erstmals um einen Camping-Van. Der Vlow auf Basis des Fiat Ducato Kastenwagen wird mit vier Grundrissen angeboten. Das kompakte Modell 540 und das Komfortmodell 600 verfügen über Querbetten. Das Familienmodell 601 besitzt Stockbetten für bis zu vier Personen, und im Vlow 640 ist das Queensize-Bett längs ausgerichtet. Als Besonderheit lässt sich der Lattenrost hochklappen und arretieren, um größere Gegenstände zu transportieren.

BMW Motorrad Concept Link.

ampnet – 26. Mai 2017. Auf dem Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2017 (–28.5.2017) am Comer See präsentiert BMW Group ein Einspurfahrzeug für zukünftige urbane Mobilität. Das BMW Motorrad Concept Link ist eine von der Vision Next 100 inspirierte Designstudie. Als Antrieb dient ein Elektromotor. Die Batterieeinheit ist flach im Unterboden platziert. Durch die niedrige Gesamthöhe ist das Aufsteigen sogar über das Heck möglich. Ein Rückwärtsgang sorgt für optimale Manövrierfähigkeit in der Stadt.

Iveco Daily Tourys.

ampnet – 26. Mai 2017. Der Iveco Daily Tourys ist „International Minibus of the Year 2017". Dies wurde auf der Madrider Messe International Bus and Coach Trade Fair (–26.5.2017) bekanntgegeben. Der Titel „International Minibus of the Year" ist eine neue, in diesem Jahr von der Jury des European „International Bus & Coach of the Year“-Awards eingeführte Auszeichnung. Damit werden Minibusse und Midibusse gewürdigt, die für den gewerblichen Personentransport eingesetzt werden.

BMW Concept 8 Series.
Von Jens Meiners

ampnet – 26. Mai 2017. „Zu 86 Prozent“, witzelt Adrian van Hooydonk, wenn man ihn fragt, wie nahe das Concept 8 Series getaufte Coupé der Serie kommt. Tatsache ist: Schon im kommenden Sommer lanciert BMW die Serienausführung eines neuen 8er. Sie ersetzt den aktuellen 6er – und mit der Sechs als Modellbezeichnung hat BMW künftig anderes vor.

Die Bundeswehr hat 130 Scania R 410 übernommen.

ampnet – 26. Mai 2017. Die Bundeswehr hat 130 Scania R 410 in Dienst gestellt. Die Sattelzugmaschinen vom Typ CA 6x4 MHA ersetzen zu rund 75 Prozent die bisherige Flotte der BwFuhrpark Service GmbH mit zum Teil über 25 Jahre alten Lkw und kommen künftig in fast allen Truppenteilen zum Einsatz. In der Nomenklatur des Bundeswehr firmieren sie als „handelsübliche Fahrzeuge mit militärischer Sonderausstattung“ (hümS). Dazu gehören eine variabel einstellbare Sattelkupplung für unterschiedliche Aufliegertypen, die Tarnfarbe und eine Staubox aus Aluminium mit einer seitlichen Klappe, die sich zusammen mit einem Reserveradheber und einer Reserveradhalterung links hinter dem Fahrerhaus befindet.

Test auf dem Rollenprüfstand.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 25. Mai 2017. Ob ein Auto unerlaubt die Abgasreinigung ausschaltet, war bislang nur durch aufwendige Tests mit Fahrzeugen auf dem Prüfstand herauszufinden. Jetzt geht es in zwei Minuten. Das brachte auch Fiat ins Visier. IT-Sicherheitsexperten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der University of California in San Diego entwickelten gemeinsam mit dem Lübecker IT-Spezialisten Felix Domke ein Tool, das Betrugssoftware in der Motorsteuerung von Autos entdecken kann.

ADAC TCR Germany in Oschersleben.
Von Oliver Altvater

ampnet – 25. Mai 2017. Asien, Südamerika und Europa sind die Schauplätze der 2015 neu ins Leben gerufenen, internationalen Tourenwagen-Rennserie (TCR). Bei ihrer Gründung verfolgte der ehemalige Volkswagen-Manager Marcello Lotti ein überzeugendes Konzept: Globaler Kundensport vereint mit einem kostengünstigen Reglement. Angelehnt an bereits existierende Markenpokale können die Tourenwagen sowohl in Regionalmeisterschaften in Asien, Zentralamerika und Osteuropa als auch in vielen nationalen Serien an den Start gehen. So auch bei der ADAC TCR Germany, deren Startschuss diese Saison in Oschersleben fiel.

Flugzeug von Germanwings am Flughafen Köln/Bonn.

ampnet – 24. Mai 2017. In den ersten drei Monaten des Jahres 2017 stieg die Zahl der von deutschen Hauptverkehrsflughäfen abgereisten Passagiere gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres auf 23,5 Millionen (+4%). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde damit ein neuer Höchstwert in einem ersten Quartal erreicht.

BMW-GS-Trophy Germany 2015.

ampnet – 24. Mai 2017. 300 Motoradfahrer werden am zweiten Juni-Wochenende bei der „BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017“ antreten, um einen der begehrten Startplätze für die internationale GS-Trophy im kommenden Jahr in der Mongolei zu ergattern. Die nationale Ausscheidung findet im Rahmen des Travel Event (8.–10.6.2017) bei Touratech in Niedereschach statt.

Für die Fertigung eines Volkswagen Golf werden heute im Vergleich zu 2010 genau 1,14 Kubikmeter Wasser weniger verbraucht – das entspricht einer Reduzierung um 27,5 Prozent.

ampnet – 24. Mai 2017. Volkswagen will die Umweltbelastung in der Produktion von Fahrzeugen und Komponenten der Marke bis 2025 um 45 Prozent gegenüber 2010 reduzieren. Maßstab ist das Referenzjahr des laufenden Umweltprogramms „Think Blue. Factory.“. „Wir haben das Ziel, unsere Fahrzeuge bis 2018 insgesamt 25 Prozent nachhaltiger zu produzieren, vorzeitig erreicht“, sagte Produktions- und Logistikvorstand Thomas Ulbrich. Deshalb nehme sich das Unternehmen weitere 20 Prozent bis 2025 vor.

Kraftstoffpreise in Deutschland (24.5.2017).

ampnet – 24. Mai 2017. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gestiegen. Nach der wöchentlichen ADAC-Auswertung kletterte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist auf derzeit 1,348 Euro (+0,23 Cent). Der Dieselpreis stieg auf 1,146 Euro (+0,3 Cent). (ampnet/nic)

ampnet – 24. Mai 2017. Andreas Müller vom Mitsubishi Autohaus Gaßner im bayerischen Rosenheim hat den nationalen Wettbewerb zur siebten „Mitsubishi Techniker Olympiade 2017“ gewonnen. Im Mitsubishi-Trainingszentrum im hessischen Flörsheim verwies er in dieser Woche seine Kollegen Marcel Pottel (Auto Pottel, Bitterfeld) und Mark Baumann (Autohaus Buschmann, Trierweiler) knapp auf die Plätze 2 und 3.

Ducati Monster 821.

ampnet – 24. Mai 2017. Ducati verlängert für ausgesuchte Modelle die Garantie kostenlos auf 48 Monate. Voraussetzung für die „Ever Red +24“ ist der Kauf des Motorrads bis zum 30. Juni 2017. Der Preisvorteil beträgt bis zu 749 Euro und gilt für die Monster 797/+ und 821, die Multistrada 950 und 1200/S sowie alle Scrambler mit Ausnahme der Desert Sled und der Café Racer.

„VW Käfer – Das Buch“ von Keith Seume.
Von Jens Riedel

ampnet – 24. Mai 2017. Seine Zeit währte sieben Jahrzehnte: Nach dem ersten Vorläufer von NSU 1934 und dem Vorserienexemplar Typ 38 von 1938 trat der Volkswagen Käfer erst 2003 seinen Rückzug an. Das Besondere an der von Ferdinand Porsche entwickelten Baureihe: Sie blieb all die Jahre optisch in ihrer Grundform so gut wie unverändert. Mit der deutschen Ausgabe des englischen Buchs „Classic Beetle – A VW Celebration“ ist nun eine umfassende und detailreiche Historie der Automobilikone erschienen, die vor allem auch durch ihre großartigen Bilder begeistert.

Schulterblick.

ampnet – 24. Mai 2017. Der Schulterblick wird in der Fahrschule noch geübt, in der Fahrpraxis gerät er anschließend jedoch nur allzu oft in Vergessenheit. Doch ein nicht erfolgter Blick über die Schulter, um sich zu vergewissern, dass man mit den eigenen Fahrmanövern niemand anderen gefährdet, kann bei einem Unfall unangenehme Folgen haben – bis hin zur alleinigen Haftung für entstandene Schäden und entsprechende Ersatzleistungen.

Nissan Micra.

ampnet – 24. Mai 2017. Nissan hat für den Micra mit dem 1,0-Liter Saugbenziner mit 52 kW / 71 PS eine neue Einstiegsmotorisierung im Angebot. Kombiniert mit einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe hat der Benziner einen offiziellen Normverbrauch von 4,6 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 103 g/km entspricht. Die Preisliste startet bei 12 990 Euro.

Mercedes-Benz S-Klasse.

ampnet – 24. Mai 2017. Nach einer umfassenden Modernisierung geht jetzt der neue Jahrgang der Mercedes-Benz S-Klasse an den Start. Neue Motoren und weiterentwickelte Fahrassistenzsysteme sollen seine Rolle als technologischer Vorreiter verteidigen. Auch das Performance Modell aus Affalterbach tritt mit neuem Motor, neuem Getriebe, neuem Allradantrieb sowie neuem Exterieur- und Interieur-Design an. Die ersten Modelle der neuen S-Klasse können ab sofort zu Preisen ab 88 447 Euro für den Mercedes-Benz S 350 d 4Matic bestellt werden und rollen im Juli zu den europäischen Händlern.

Volvo XC60.
Von Axel F. Busse

ampnet – 24. Mai 2017. Viel Mühe hat Volvo in der Vergangenheit darauf verwendet, den Markennamen als Synonym für Sicherheit gelten zu lassen. Dass Verbraucher mit dem Begriff „Schwedenstahl“ seit Jahrzehnten eine besondere Robustheit assoziieren, war dabei sicher nicht schädlich. Heute sind es vor allem Sensoren und Elektronik, die für Sicherheit sorgen – so wie beim neuen Volvo XC60.

ampnet – 24. Mai 2017. In den ersten drei Monaten des Jahres 2017 sind nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 621 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das waren nahezu genauso viele Personen wie in den Monaten Januar bis März 2016 (618 Getötete). Die Zahl der Verletzten stieg auf rund 77 300 (+0,9%).

Skoda Octavia G-Tec.

ampnet – 24. Mai 2017. Bei Skoda kann ab sofort die Neuauflage des Octavia G-Tec bestellt werden. Die bivalente, für den Betrieb mit CNG (Erdgas) und Benzin ausgelegte Version steht als Limousine und Kombi zur Wahl und profitiert von der Modellpflege der gesamten Baureihe. Dazu gehören, neben neuen Designelementen, umfangreichere und höherwertigere Ausstattungsmerkmale. Auf Wunsch ist die 81 kW / 110 PS starke Erdgasvariante auch mit Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe erhältlich.

Skoda Superb als Red Car bei der Tour de France 2015.
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 24. Mai 2017. Sportliche Großereignisse ohne materielle und/oder finanzielle Unterstützung durch die Wirtschaft? Einst geringschätzig als Schleichwerbung disqualifiziert, genießt Sponsoring längst bei allen Beteiligten hohe Akzeptanz und hat sich als unverzichtbar herausgestellt. Allein in Deutschland nähert sich die jährliche Sponsoring-Summe allmählich der Sechs-Milliarden-Grenze, wobei darin auch Ausgaben für Medien, Kultur und PR berücksichtigt sind. Mit Mäzenatentum hat dieses System nichts zu tun. Es ist vielmehr ein Geschäft zum gegenseitigen Nutzen mit Gewinnern auf beiden Seiten.

Volkswagen Golf GTI First Decade.

ampnet – 24. Mai 2017. Zum GTI-Treffen am Wörthersee gehört traditionell ein von VW-Auszubildenden gebautes Showcar. In diesem Jahr sind es bis zum 27. Mai gleich zwei. Aus Wolfsburg kommt mit dem Golf GTI „First Decade“ der erste GTI, der auch mit Strom fahren kann. Azubis aus den ostdeutschen VW-Standorten bringen ihren GTE Variant „impulsE“ mit.

Nicky Hayden.

ampnet – 23. Mai 2017. Nicky Hayden, Honda-Werksfahrer in der Superbike-WM, ist tot. Er starb gestern Abend in einem Krankenhaus in Italien an den schweren Verletzungen, die er sich bei einem Fahrradunfall zugezogen hatte. Der ehemalige Moto-GP-Weltmeister aus den USA war beim Training mit dem Rennrad nahe Rimini von einem Auto erfasst worden. Hayden wurde 35 Jahre alt. (ampnet/jri)

Volkswagen Amarok bei der Siegerehrung der Stihl-Timbersports-Design.

ampnet – 23. Mai 2017. Brad De Losa aus Australien hat die Stihl Timbersports-Champions-Trophy in Hamburg gewonnen. Der Australier holt sich die Trophäe im Sportholzfällen zum dritten Mal nach 2014 und 2015. Vor mehr als 1200 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Cruise Center Altona setzt sich De Losa gegen sieben weitere Top-Sportholzfäller aus aller Welt durch. Stirling Hart aus Kanada gibt sich in einem engen Finale geschlagen und wird Zweiter. Dritter und damit bester Europäer ist Martin Komárek aus Tschechien.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 23. Mai 2017. Im Falle eines Unfalles können gute Erste-Hilfe-Kenntnisse Leben retten. Bei mehr als jedem vierten Autofahrer (26 Prozent) ist es jedoch über zwanzig Jahre her, dass er einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert hat. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag von Cosmos-Direkt. Bei den über 60-Jährigen sagten 43 Prozent, dass sie seit sehr langer Zeit an keinem Kurs zur Auffrischung der lebensrettenden Sofortmaßnahmen teilgenommen haben. (ampnet/nic)

ADAC-Test: Trekkingräder.

ampnet – 23. Mai 2017. Von 20 Modellen im aktuellen Trekkingfahrrad-Test von ADAC und Stiftung Warentest erreichten nur zwölf das Urteil „gut“. Die Markenräder im Preissegment zwischen 750 und 950 Euro wurden auf Sicherheit, Haltbarkeit, Handhabung, Fahreigenschaften und Schadstoffbelastung geprüft.

Jaguar F-Type 400 Sport AWD Cabrio.

ampnet – 23. Mai 2017. Die Mille Miglia gilt als schönste Veranstaltung im jährlichen Oldtimer Kalender. Während der diesjährigen Auflage der „1000 Meilen“ wandelte Jaguar mit aktuellen F-Type Modellen des Jahrgangs 2018 auf den Spuren der erstmals 1927 ausgetragenen Fernfahrt. Der Jaguar Konvoi befuhr dabei auch Passagen, die bei der Veranstaltung in diesem Jahr nicht mehr berührt wurden. So zum Beispiel den legendären Futa-Pass, der in 903 Metern Höhe über den Apennin führt und schon mehr als einen Teilnehmer zur Aufgabe zwang.

Mifa-Fertigung in Sangerhausen.

ampnet – 23. Mai 2017. Die insolvente Mitteldeutsche Fahrradfabrik (Mifa) kann vorerst weiterarbeiten. Die Gläubiger stimmten heute zu, den Investorenprozess fortzusetzen. Der Gläubigerausschuss wird aber bereits in einer Woche den Stand des Rettungsversuches erneut prüfen und über das weitere Vorgehen entscheiden. Offenbar verhandelt Susanne Puello mit dem jetzigen Eigentümer. Die Unternehmerin hatte vor wenigen Wochen ihren Geschäftsführerposten beim bayerischen Fahrradhersteller Winora niedergelegt. Das Unternehmen hatte ihr Urgroßvater gegründet.

PTV Logo

ampnet – 23. Mai 2017. Die PTV Transport Consult gehört auch in diesem Jahr wieder zu Deutschlands besten Beratungsfirmen. Bei der größten Consulting-Umfrage Deutschlands überzeugten die Verkehrsspezialisten mit ihrer Expertise im Umfeld Transport, Verkehr und Logistik und schafften so den Sprung in die Liste „Bester Berater“.

Toyota-Geschäftsführer Tom Fux und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker vor der Deutschland-Zentrale.

ampnet – 23. Mai 2017. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat die Deutschland-Zentrale von Toyota im Stadtteil Marsdorf besucht. Die Kommunalpolitikerin und studierte Juristin informierte sich unter anderem über das lokale Engagement des japanischen Automobilherstellers bei Sozial- und Umweltthemen. Geschäftsführer Tom Fux gab Henriette Reker einen Einblick in die Arbeit von Toyota sowohl in Deutschland als auch weltweit.

Daimler.

ampnet – 23. Mai 2017. An mehreren deutschen Standorten hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart Durchsuchungen vorgenommen. Sie fanden im Rahmen der Ermittlungen wegen möglicher Abgasmanipulation an Diesel-Fahrzeugen statt. Der Verdacht des Betrugs und der strafbaren Werbung richtet sich gegen einige bekannte Mitarbeiter, aber auch gegen unbekannt. Der Konzern hatte bereits bei seinem Zwischenbericht für das erste Quartal auf behördliche Untersuchungen im Unternehmen hingewiesen.

„Held der Straße“ des Monats April: Alexander Mihm.

ampnet – 23. Mai 2017. Für sein beherztes Eingreifen nach einem Unfall ist Alexander Mihm aus Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats April gekürt worden. Der Hesse hatte im Dezember einen Mann gerade noch rechtzeitig aus einem brennenden Auto gerettet.

Mercedes-AMG-Showroom in Affalterbach.

ampnet – 23. Mai 2017. Mercedes-AMG in Affalterbach hat nach zwölfwöchiger Umbauzeit seinen neugestalteten Showroom eröffnet. Mit dem neuen Look in Rennstrecken-Optik rückt die 50-jährige Sportwagen- und Performance-Marke ihre Motorsport-Wurzeln in den Mittelpunkt. Verdeutlicht wird dies durch einen speziellen Gussasphaltbelag im Innen- und Außenbereich sowie durch typische Bodenmarkierungen wie Pit-Lane, Reifenabriebspuren oder auch Start- und Ziellinie.

Volvo XC60.

ampnet – 23. Mai 2017. Mit etwas mehr als 530 000 verkauften Automobilen weltweit ist Volvo alles andere als ein Global Player. Das hindert die schwedische Marke, die sich im Schoße des chinesischen Geely-Konzerns gut entwickelt, aber nicht daran, immer mal wieder für Verblüffung in der Branche zu sorgen. Wie etwa jetzt mit der Ankündigung, sich peu à peu vom Diesel zu verabschieden.

Seat Alhambra in Taxi-Ausführung.

ampnet – 23. Mai 2017. Nach ausgiebigen Fahr- und Funktionstests hat die Fachzeitschrift „Taxi heute“ die „Taxis des Jahres 2017“ gewählt. 40 Taxiunternehmen testeten dafür 21 Modelle von einem Dutzend Herstellern. Bewertet wurden die Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Komfort und Emotion mit Noten von 1 wie „sehr gut“ bis 4 wie „nicht taxigerecht“. In puncto Funktionalität wurden drei Großraumtaxis auf Transporter-Basis wegen ihres größeren Raumangebots gesondert bewertet. Zudem wurde in diesem Jahr erstmals ein Gesamtsieger ermittelt, der sich „Das beste Taxi“ nennen darf. Der Sieg ging an den Seat Alhambra, der auch das Kapitel „Funktionalität“ in der Kategorie SUV/Van gewann.

James Hackett.

ampnet – 23. Mai 2017. James Hackett (62) ist neuer Chef von Ford. Er löst nach nur drei Jahren den sechs Jahre jüngeren Mark Fields ab. Hackett sitzt seit 2013 im Verwaltungsrat des US-Autobauers und leitet seit einem Jahr die Smart-Mobility-Sparte des Konzerns. Der Manager kommt aus der Möbelbranche. Medienberichten zu Folge könnten die sinkenden Aktienkurse von Ford für das vorzeitige Ausscheiden von Fields verantwortlich sein.

GTÜ testet thermoelektrische Kühlboxen.

ampnet – 23. Mai 2017. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat zusammen mit dem Auto Club Europa (ACE) acht thermoelektrische Kühlboxen, die mit Peltier-Kühlelementen arbeiten, getestet. Mit von der Partie waren sieben Boxen zwischen 48 und 90 Euro sowie eine zu knapp 200 Euro.

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende.

ampnet – 22. Mai 2017. Von Wochenmitte an müssen Autofahrer mit dichtem Verkehr auf den Autobahnen rechnen. Wie der Auto Club Europa (ACE) mitteilt, werden erfahrungsgemäß viele Menschen den Brückentag an Christi Himmelfahrt für ein verlängertes Wochenende (24.–28.5.2017) nutzen. Dadurch verlagern sich die üblichen Pendlerstaus am Freitagnachmittag auf den Mittwochnachmittag. Ab den frühen Mittagsstunden wird es auf den stadtnahen Ausfallstraßen und den Fernverkehrsverbindungen voll.

Ducati Multistrada 950.

ampnet – 22. Mai 2017. Ducati bietet zusammen mit Kooperationspartner Touratech geführte Pfingsttouren im Schwarzwald an. Auf Multistrada-Modellen (950er und 1200er ) geht es für vier bis sechs Stunden zwischen 190 und 250 Kilometer weit vor allem über Land- und kleinste Schwarzwaldsträßchen. Ausgangs- und Endpunkt ist bei Touratech in Niedereschach. Die Tagestermine werden vom 3. bis 5. Juni angeboten (www.ducati4u.de). Die Kosten betragen inklusive Benzin und Vesper 99 Euro. Im Preis enthalten ist auch eine Vollkaskoversicherung mit 500 Euro Selbstbeteiligung. Die Fahrzeuge können unterwegs untereinander getauscht werden. (ampnet/jri)

Prof. Dr.-Ing. Rodolfo Schöneburg ist mit dem Verkehrssicherheitspreis „Goldener Gurt“ ausgezeichnet worden.

ampnet – 22. Mai 2017. Prof. Dr.-Ing. Rodolfo Schöneburg ist mit dem Verkehrssicherheitspreis „Goldener Gurt“ des Motor-Presse-Clubs Deutschland (MPC) ausgezeichnet worden. Damit würdigt der Verein den Leiter Fahrzeugsicherheit bei Mercedes-Benz für sein Engagement im Bereich Fahrzeugsicherheit.

Dacia Sandero Stepway.

ampnet – 22. Mai 2017. Bisher haben sich 65 Prozent der Dacia-Kunden beim Sandero für die Variante „Stepway“ entschieden, beim Dokker 40 Prozent und beim Lodgy 33 Prozent. Als jüngstes Mitglied erweitert jetzt der Logan MCV die gefragte Crossover-Familie, die ab sofort unter dem neuen Namen Stepway Celebration das obere Ende der Dacia-Ausstattungspalette markiert.

ampnet – 22. Mai 2017. Der Ford Fan-Award - der Online-Wettbewerb für alle Ford Fans - findet 2017 wieder statt. Auch dieses Jahr gibt es verschiedene Kategorien, in denen sich die Betreiber von Internet-Auftritten zum Thema Ford bewerben können. Angesprochen sind Ford-Clubs, Ford-Communities oder andere Ford-Fans. Der Wettbewerb hat bereits fünf Mal in den Jahren 2006, 2008, 2010, 2012 und 2015 erfolgreich stattgefunden; 2015 war mit 139 Einreichungen ein Rekordjahr.

Kia-Aktion: Ich gewinn dir den Picanto.

ampnet – 22. Mai 2017. Kia hat am Wochenende die Marke von einer halben Million Facebook-Fans geknackt. Zu den zahlreichen publikumswirksamen Facebook-Aktionen gehörte das Gewinnspiel „Der Deal Deines Lebens“ (Deutscher Dialogmarketing Preis 2015), bei dem die Teilnehmer für den Hauptgewinn, einen Kia Procee’d GT, ein möglichst originelles Tauschangebot abgeben mussten.