Logo Auto-Medienportal.Net

News

Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury.

ampnet – 24. April 2018. Auf der Auto China 2018 in Peking (25.4.–4.5.2018) präsentiert Mercedes-Benz den „Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury“. Das Showcar kombiniert den Komfort und die typischen Stärken beider Karosserievarianten. Dazu gehören die erhabene Sitzposition und das athletische Erscheinungsbild. Der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury ist als Elektrofahrzeug mit vier kompakten Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren und vollvariablem Allrad-Antrieb konzipiert.

Groupe PSA.

ampnet – 24. April 2018. Die Groupe PSA hat im ersten Quartal einen Umsatz von 18,182 Milliarden Euro erzielt. Das sind knapp 5,4 Milliarden Euro mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und vor der Opel-Übernahme. Der Umsatz der PCD Automotive-Division (Peugeot Citroen DS) legte gegenüber dem ersten Quartal 2017 um 13,3 Prozent auf 10,214 Milliarden Euro zu. Der Umsatz von Opel/Vauxhall Automotive belief sich in den ersten drei Monaten des Jahres auf 4,838 Milliarden Euro.

WTCR in Marrakesch.
Von Matthias Knödler

ampnet – 24. April 2018. Tradition und Moderne: Wie kaum eine andere Stadt im Maghreb verbindet Marrakesch Kultur und Lebensart mit wirtschaftlicher Potenz. Hier wird zum Saisonauftakt ein Rennen der neuen WTCR-Serie ausgetragen. Die WTCR (World Touring Car Cup) ist von der FIA sanktioniert und entstand aus der WTCC-Serie, seit 2018 als „World Cup“. Die technischen Regularien wurden von der TCR-Serie übernommen, die sich seit 2015 im Rekordtempo als Alternative zu den traditionellen Rennserien etabliert hat.

Stau auf der Autobahn.

ampnet – 23. April 2018. Auofahrer müssen sich am kommenden verlängerten Wochenende (27.4.–1.5.2018) auf starken Ausflugsverkehr und volle Straßen einstellen. Mit dem bundesweiten Feiertag am Dienstag, 1. Mai, und einem Brückentag am Montag, 30. April, können fünf Tage für Kurzurlaube oder Tagesausflüge genutzt werden. In Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ist der Montag, 30. April, sogar offiziell schulfrei. Für weiteren Verkehr sorgen einwöchige Frühlingsferien in den Niederlanden.

McLaren Senna.

ampnet – 23. April 2018. McLaren kehrt mit der China-Premiere des Senna auf die Peking Motorshow (25. April - 4. Mai 2018) zurück. Der Senna soll der schnellste straßenverkehrstaugliche Supersportwagen der Marke sein. Einige Kernwerte: Vier-Liter-V8, twin-turbocharged, 800 PS (588 kW), 800 Newtonmeter Drehmoment, in der leichtesten Version 1198 kg Leergewicht, 800 kg Abtrieb, 0 bis 100 km/h in 2,8 Sekunden, 0 bis 200 km/h in 6,8 Sekunden, 340 km/h Höchstgeschwindigkeit. (ampnet/Sm)

48-Stunden-Aktion von Opel.

ampnet – 23. April 2018. Opel startet eine 48-Stunden-Verkaufsaktion. Wer sich zwischen dem 26. April, 16 Uhr, und dem 28. April, 16 Uhr, für einen sofort verfügbaren neuen Opel beim Händler entscheidet, bekommt diesen mit einer Null-Prozent-Finanzierung sowie dem Rundum-Sorglos-Paket der „Opel Flat“. Das bedeutet, im Kaufpreis sind drei Jahre Garantie, drei Inspektionen und drei Jahre Mobilservice enthalten.

Lkw-Baureihen von Volvo.

ampnet – 23. April 2018. Volvo will sein Lkw-Gebrauchtfahrzeuggeschäft jetzt auch in Europa etablieren. Mit der bereits 1950 gegründeten Tochtergesellschaft Arrow Truck Sales ist der schwedische Hersteller führender Anbieter mittelschwerer und schwerer Lkw aus zweiter Hand in den USA. Ab Herbst 2018 sollen gebrauchte Lkw aller Marken über ein in Berlin ansässiges Unternehmen auch hierzulande gehandelt werden.

Earthcruiser Explorer XPR 440.
Von Gerhard Prien

ampnet – 23. April 2018. Earthcruiser ist sicher nicht die schlechteste Wahl für den Namen eines Fernreise- und Expeditionsmobils. So jedenfalls nennt sich eine Firma in Australien, deren jüngste Schöpfung Explorer XPR heißt und auf dem 300 PS starken Unimog U 430 aufbaut.

Jaguar XE Landmark.

ampnet – 23. April 2018. Jaguar bringt den XE als unlimitiertes Editionsmodell „Landmark“ auf den Markt. Es basiert auf der Aussstattungslinie R-Sport und steht auf eigens entworfenen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zehn-Doppelspeichen-Design. Vom Jaguar XE S übernommen werden der Frontstoßfänger mit Blades, Seitenschweller und Heckspoiler, jeweils in Wagenfarbe. Dazu kommen zusätzlich zum „Black Pack“ in einem glänzenden Schwarz lackierte Außenspiegelkappen und „Landmark“-Schriftzüge in den seitlichen Luftauslässen.

Skoda Kamiq.

ampnet – 23. April 2018. Skoda stellt auf der Auto China in Peking (25.4.–4.5.2018) mit dem Kamiq sein drittes SUV nach Kodiaq und Karoq vor. Das B-Segment-Fahrzeug ist speziell auf den chinesischen Markt zugeschnitten und kommt in wenigen Monaten in den Handel. Der Kamiq ist 4,39 Meter lang und wird von einem komplett neu entwickelten 1,5-Liter-Benziner angetrieben, der eine Leistung von 110 PS (81 kW) und ein Drehmoment von bis zu 150 Newtonmeter entwickelt. Er ist an ein Automatikgetriebe gekoppelt.

Geplantes Servicecenter von Morelo.

ampnet – 23. April 2018. Morelo baut auf seinem Werksgelände im oberfänkischen Schlüsselfeld ein über 7200 Quadratmeter großes Servicecenter. Dort sollen ab Jahresbeginn 2019 Reparatur- und Servicetermine für die Kunden durchgeführt werden. Das Investitionsvolumen beträgt rund drei Millionen Euro. Der Luxus-Reisemobilhersteller schafft mit dem Projekt auch neue Arbeitsplätze. Die Bauarbeiten sollen in Kürze beginnen. (ampnet/gp)

Kenji Nagahara.

ampnet – 23. April 2018. Kenji Nagahara (54) ist seit diesem Monat neuer Branch Manager der deutschen Kawasaki-Niederlassung in Friedrichsdorf. Er folgt Masatoshi Yoshioka, der neue Aufgaben im Mutterhaus in Japan übernimmt.

EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 23. April 2018. Für neue Vorschriften der EU-Kommission zur Typgenehmigung eines neuen Fahrzeugs hat jetzt das europäische Parlament in Straßburg grünes Licht gegeben. Die Regeln verlangen eine strengere Überprüfung dafür, dass die Hersteller die geltenden, in Brüssel beschlossenen EU-Vorschriften exakt einhalten. Die Verordnung wird ab dem 1. September 2020 für alle neuen Autos verbindlich.

ZF Innovation Forklift.

ampnet – 23. April 2018. ZF zeigt auf der Hannover Messe (bis Freitag, 27. April 2018) den ZF Innovation Forklift, einen automatisierten, elektrifizierten und voll vernetzten Gabelstapler. Diese Weltneuheit im Industriesektor sorgt für mehr Effizienz und Sicherheit bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten. Damit greift der Gabelstapler aus Friedrichshafen die aktuellen Megatrends der Branche auf und übersetzt den Konzernanspruch „see. think. Act“ erstmals in eine Materialhandling-Anwendung.

Erinnerung an einen tödlichen Verkehrsunfall.

ampnet – 23. April 2018. 177 Menschen sind im Februar 2018 bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben. Damit ergab sich gegenüber dem Vorjahresmonat kaum eine Veränderung. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren es zwei Personen weniger als im Februar 2017. Die Zahl der Verletzten dagegen stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,7 Prozent auf circa 22 900.

Volkswagen Moia +6.

ampnet – 23. April 2018. Volkswagen stellt auf der heute begonnenen Hannover Messe (bis 27. April 2018) das elektrische Riding-Pool-Fahrzeug Moia +6 vor. Es bietet auf Basis des e-Crafter sechs Mitfahrern Platz auf freistehenden Sitzen. Der Moia +6 verfügt auch über eine High-Speed-Internetverbindung und USB-Ports. Das sechs Meter lange und 2,30 Meter hohe Fahrzeug soll im kommenden Jahr in Hamburg erstmals eingesetzt werden.

Honda Monkey 125.

ampnet – 23. April 2018. Auf der Mailänder Motorradmesse im November war sie als Concept Bike zu sehen gewesen: Im Juni kehrt die legendäre Honda Monkey zurück ins europäische Modellprogramm. Die Neuauflage der Baureihe wird als Leichtkraftrad von einem liegenden und luftgekühlten 125-Kubik-Motor mit neun PS und vier Gängen angetrieben. Die Monkey 125 rollt auf Zwölf-Zoll-Rädern und wiegt fahrfertig 107 Kilogramm. Eine Upside-down-Gabel, LED-Beleuchtung rundum sowie ein LCD-Cockpit und Scheibenbremsen sind Tribute an die Neuzeit.

Der ADAC hat bei drei Dieselmodellen mit der Schadstoffnorm Euro 6d-Temp den Stickoxidausstoß untersucht.

ampnet – 23. April 2018. Seit Jahren wird in Deutschland über eine Verschärfung der Umweltzonen und Fahrverbote für Diesel-Modelle diskutiert. Auslöser sind die Stickstoffdioxid-Messwerte (NO2), die in zahlreichen Städten immer noch über den Grenzwerten der EU-Luftreinhalterichtlinie liegen. Mit den Schadstoffgruppen Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe und auch Partikeln haben moderne Dieselmotoren heute kein Problem mehr. Der Grenzwert für Stickoxide stellt aber immer noch eine Herausforderung dar. Der ADAC hat jetzt in seinem Ecotest drei Dieselmodelle mit der neuesten Schadstoffnorm Euro 6d-Temp untersucht.

Volkswagen Typ 1, erste Generation: der Käfer.
Von Harald Kaiser, cen

ampnet – 23. April 2018. 80 Jahre ist es her, dass am 26. Mai 1938 der Grundstein des Volkswagenwerkes gelegt wurde. Keine zehn Jahre später wäre VW beinahe zur Kriegsbeute der Briten geworden. Die weithin unbekannte Geschichte einer grandiosen Fehleinschätzung.

Volkswagen I.D. R Pikes Peak.

ampnet – 23. April 2018. Volkswagen wird mit einem vollelektrischen Rennwagen beim legendären Pikes-Peak-Bergrennen in Colorado Springs in den USA antreten. Ziel ist es, beim „Race to the Clouds“ am 24. Juni den bestehenden Rekord von 8:57,118 Minuten für Elektrofahrzeuge zu brechen. Der I.D. R Pikes Peak entwickelt 680 PS (500 kW) und 650 Newtonmeter Drehmoment. Das unter 1100 Kilogramm wiegende Auto sprintet in 2,25 Sekunden von null auf 100 km/h und ist damit schneller als ein Formel-1- oder Formel-E-Fahrzeug.

Polestar 1 bei Wintererprobung am Nordpolarkreis.

ampnet – 22. April 2018. Mit eiskaltem Rückenwind reist der Polestar 1 zur Auto China 2018 (25. April bis 4. Mai) ins frühsommerliche Peking: Das neue Modell der elektrifizierten Hochleistungs-Marke Polestar hat die erste Bewährungsprobe in Nordschweden bestanden. In Peking präsentiert sich das 2+2-sitzige Performance-Hybridcoupé nun erstmals der breiten Öffentlichkeit im Reich der Mitte. Die Weltpremiere im vergangenen Herbst in Shanghai war ausschließlich geladenen Gästen vorbehalten worden.

ADAC-Eifel-Rallye-Festival.

ampnet – 22. April 2018. Zum achten Mal verwandelt sich die Vulkaneifel rund um Daun zum größten rollenden Rallye-Museum im Lande, wenn vom 19. bis 21. Juli das ADAC-Eifel-Rallye-Festival stattfindet. Dabei werden auch wieder neue Autos auftauchen, etwa ein Skoda 180 RS, Ford Escort Mk3 RS 2000, Alfa Romeo 75 V6 3.0 und der Subaru Legacy. Verzichten müssen die Zuschauer dagegen auf Walter Röhrl, der aufgrund anderweitiger Verpflichtungen für Porsche dieses Jahr doch nicht teilnehmen kann. Aus beruflichen Gründen musste auch der US-Amerikaner John Buffum absagen.

Autonomes Parken in Hamburg.
Von Von Wolf Meinertshagen

ampnet – 22. April 2018. Einmal abgelenkt oder kurz unaufmerksam – die meisten Unfälle passieren beim Parken und Rangieren. Wie der technische Fortschritt dazu beigetragen hat, das Risiko von ärgerlichen Parkremplern deutlich zu senken, zeigt die Entwicklungsgeschichte der Park-Systeme. Aktuell gaben die Wolfsburger einen Ausblick auf das Parken der Zukunft, kombiniert mit einem Rückblick auf zwei Jahrzehnte Assistenzsysteme aus Wolfsburg.

Lotus Exige Cup 430 Type 25.

ampnet – 22. April 2018. Lotus hat an diesem Wochenende während des Jim-Clark-Festivals auf dem Hockenheimring den Lotus Exige Cup 430 Type 25 präsentiert. Der zweisitzige Rennwagen ist eine Referenz an einen der einflussreichsten Rennwagen überhaupt – den Lotus 25. So trägt der Wagen die exklusive Lackierung „Metallic Lotus Racing Green“ mit dem typischen gelben Streifen oder „Old English White“. Das limitierte Modell wird in einer Auflage von 25 Exemplaren in Handarbeit gefertigt und kostet 140 000 Euro.

Honda Forza 300.

ampnet – 22. April 2018. Honda hat für 2018 den Forza 300 komplett überarbeitet. Der Kraftroller erhält ein elektrisch einstellbares Windschild, LED-Lichttechnik, eine neue Instrumentierung und als erster Scooter der Marke die Traktionskontrolle HSTC (Honda Selectable Torque Control). Das Smart-Key-System ist zudem mit dem serienmäßigen Topcase gekoppelt.

„Trackbook Sardinien“ von Melina Lindenblatt und Matthias Göttenauer.
Von Gerhrad Prien

ampnet – 22. April 2018. Rund 200 Kilometer vom italienischen Festland entfernt liegt Sardinien mit seinen freundlichen Menschen dem afrikanischen Kontinent näher als Europa. Die nach Sardinien zweitgrößte Insel im Mittelmeer ist mit ihren 270 Kilometern von Norden nach Süden sowie einer Ost-West-Ausdehnung von etwa 145 Kilometern ein beliebtes Ziel für Offroad-Fans. Ein Trackbook hilft nun bei der Suche nach den schönsten Routen.

Faurecia.

ampnet – 21. April 2018. Der zur Groupe PSA gehörende Zulieferer Faurecia hat gestern angekündigt, den Standort Stadthagen bis 2020 aufzulösen. In Stadthagen waren bisher Forschung, Entwicklung und Vertrieb für Mitteleuropa angesiedelt. Diese Bereiche sollen, ergänzt um Hauptverwaltungsfunktionen, an einen neuen Standort in Hannover verlagert werden, der zur Zeit offenbar noch gesucht wird. Rund 1000 der 1100 Arbeitsplätze sollen an den neuen Standort verlagert werden. Eine Kleinserien-Fertigung soll in Stadthagen verbleiben.

ampnet – 21. April 2018. Brembo hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 8,1 Prozent auf 2,46 Milliarden Euro gesteigert. Das EBIT-Ergebnis wuchs um 5,7 Prozent auf 346,3 Millionen Euro, und der Nettogewinn legte auf 263,4 Millionen Euro (plus 9,5 Prozent) zu. Das Unternehmen hat auf der gestrigen Hauptversammlung eine Dividende von 22 Cent je Aktie beschlossen. (ampnet/jri)

Volkswagen Jetta (US-Version).
Von Nick Kurczewski

ampnet – 21. April 2018. Wie der Neuling am ersten Schultag bemüht sich der neue Volkswagen Jetta vor allem darum, sich in die Menge der Gesichter einzufügen. Denn die Wolfsburger wollen nichts sehnlicher als dass die komplett erneuerte Limousine der siebten Generation auf dem US-Markt endlich die Beliebtheit von Konkurrenten wie dem Honda Civic und Toyota Corolla erreicht. Die japanischen Platzhirsche feiern seit Jahren unglaubliche Erfolge - sei es als bescheidenes Pendlerauto mit hoher Zuverlässigkeit, sei es als sportives, aber immer noch erschwingliches Tuningobjekt.

Mexikanisches Bosch-Werk Toluca.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 21. April 2018. Rückgrat zeigt der Stuttgarter Mischkonzern Bosch. Von der unsicheren Zukunft der Handelsbeziehungen zwischen Mexiko und den USA lässt sich das Unternehmen nicht beeindrucken. Auch die Tatsache, dass US-Präsident Donald Trump auf Unternehmen, die sich südlich der amerikanischen Grenze zwischen San Diego und El Paso engagieren statt in den USA, so reagiert wie ein Kampfstier auf das rote Tuch, lässt Bosch offensichtlich kalt. Jetzt kündeten die Schwaben eine mehr als 100 Millionen Euro umfassende neue Investition im südlichen Nachbarland der Vereinigten Staaten an, dem diesjährigen Partnerland der Hannover Messe.

Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

ampnet – 21. April 2018. Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson hat gestern den „Goldenen Dieselring“ erhalten. Die Volvo-Sicherheitsexpertin und Leiterin der Unfallvermeidung im Volvo Cars Safety Centre wurde vom Verband der Motorjournalisten (VdM) für ihr außergewöhnliches Engagement zugunsten der Kindersicherheit in Autos ausgezeichnet.

DHB-Vorsitzender Mark Schober (links) übernimmt von Dr. Kolja Rebstock, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors Deutschland (MMD), einen Outlander als Dienstwagen.

ampnet – 20. April 2018. Mitsubishi ist seit diesem Jahr offizieller Automobilpartner des Deutschen Handballbundes (DHB). Das Engagement beinhaltet die Männer- und Frauen-Nationalmannschaften. Am neuen Sitz des Importeurs in Friedberg wurden nun die ersten Fahrzeuge an Offizielle des DHB übergeben.

ampnet – 20. April 2018. Nach den Durchsuchungen bei Porsche und Audi Mitte der Woche wegen der Dieselaffäre, gab es offensichtlich eine Festnahme: Wie „Bild“ meldet, sitzt Porsches Motorenchef Jörg Kerner in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart begründet dies mit Flucht- und Verdunkelungsgefahr, heißt es. Kerner soll Kenntnis von der Manipulation der Abgassoftware im VW-Konzern gehabt haben. Er ist seit 2011 bei Porsche und war zuvor bei Audi tätig, von wo der Stuttgarter Sportwagenhersteller seine Dieselmotoren bezog.

Fernsteuerung Cat Command.

ampnet – 20. April 2018. Fernsteuerung, das ist meist nur aus dem Modellbau oder allenfalls von Mobilkränen bekannt. Mit Cat Command lassen sich aber auch Planierraupen in der Klasse 35 bis 70 Tonnen aus sicherer Entfernung steuern. Caterpillar bietet das bereits für die Dozer D10T und D11T verfügbare System jetzt auch für den D8T an.

Im BVB-Fanshop im Centro Oberhausen ist ein Cayu-Store von Opel intergriert.

ampnet – 20. April 2018. Mit der Einbindung eines Cayu-Stores (Car for You) in den neu eröffneten Fanshop von Borussia Dortmund im „CentrO Oberhausen“ vertieft Opel die Partnerschaft zum Fußballclub. Ausgewählte Fahrzeugmodelle können beim Bummel durch den BVB-Shop in Europas größtem Freizeit- und Shoppingcenter genauso wie mobil online bestellt werden.

Toyota startet zum „Earth Day“ eine filmische Umweltkampagne.

ampnet – 20. April 2018. Am internationalen „Earth Day“ startet Toyota eine besondere Umweltkampagne. Starfotograf Jim Rakete, Musikpionier und ehemaliger Manager von Nena und den Ärzten, sowie „Fack ju Göhte“-Schauspielerin Jella Haase tauschen sich in einem verfilmten Schriftwechsel darüber aus, wie die Welt generationsübergreifend jeden Tag ein bisschen besser gemacht werden kann.

Reisemobil.
Von Gerhard Prien

ampnet – 20. April 2018. Urlaub mit dem Reisemobil findet immer mehr Anhänger. Im Freizeitfahrzeug ist man unabhängig von Fahr- oder Flugplänen und höchst flexibel unterwegs. Für diese Freiheit in der Urlaubszeit muss niemand ein Reisemobil kaufen: Mieten ist, etwa für beruflich stark eingebundene Paare und Familien, durchaus eine gute Alternative. Allerdings sollte schnell handeln, wer die großen Ferien 2018 in einem gemieteten Reisemobil verbringen möchte. Mietfahrzeuge sind speziell in den Sommerferien sehr begehrt.

Seat Ibiza TGI.

ampnet – 20. April 2018. China gehört mittlerweile für viele europäische Autohersteller zum größten und damit wichtigsten Einzelmarkt. So gewinnt auch die Beijing Motor Show („Auto China“) in Peking zunehmend an internationaler Bedeutung. Peter Schwerdtmann wird nicht nur von dort, sondern auch von der Eröffnung des Porsche Experience Center in Shanghai berichten.

Jaguar Land Rover treibt die Entwicklung autonomen Fahrens voran.

ampnet – 20. April 2018. In Kooperation mit staatlichen und privaten Partnern treibt Jaguar Land Rover das autonome Auto weiter voran: Der größte britische Automobilhersteller steht an der Spitze des neuen Autoplex-Projekts, das seine Arbeit aufgenommen hat. In dem 4,7 Millionen Pfund Sterling (zirka 5,4 Millionen Euro) schweren Konsortium haben sich staatliche Stellen des Vereinigten Königreichs und Unternehmen zusammengeschlossen, um weitere Fortschritte bei selbstfahrenden Fahrzeugen zu erzielen. So sollen die autonom agierenden Autos beispielsweise uneinsehbare Kreuzungen überblicken oder durch Hindernisse hindurchschauen können.

Fiat 500 Collezione.

ampnet – 20. April 2018. Fiat bringt ein weiteres Sondermodell seines 500. Der als Limousine und als Cabriolet angebotene „Collezione“ zeichnet sich durch exklusive Karosseriefarben, klassische Chromelemente und 16-Zoll-Leichtmetallräder aus. Die grauen Sitzbezüge mit Paspeln in Elfenbein haben im Schulterbereich ein „500“-Logo. Der Schriftzug „Collezione" ziert die Fußmatten. Serienmäßig ist das Entertainmentsystem Uconnect HD an Bord. Optional gibt es eine 440-Watt-Highend-HiFi-Anlage von Beats.

Porsche 911 GT3 RS auf der Nürburgring-Nordschleife.

ampnet – 20. April 2018. Mit dem neuen 911 GT3 RS hat Porsche einen weiteren straßenzugelassenen Sportwagen in unter sieben Minuten über die Nürburgring-Nordschleife gescheucht: Werksfahrer Kévin Estre bewältigte die Grüne Hölle am Steuer des 520 PS starken Fahrzeugs in 6.56,4 Minuten. Der 29-jährige Franzose unterbot damit die Bestzeit des Vorgängermodells um rund 24 Sekunden und bescherte Porsche den dritten Seriensportwagen, der auf der anspruchvollsten Rennstrecke der Welt unter sieben Minuten blieb. Das hat bislang noch keine andere Marke geschafft.

Mash Falcone 125.

ampnet – 20. April 2018. Mit der Falcone 125 bringt Mash sein erstes Modell auf den Markt, das nicht dem typischen Retro-Look der Marke folgt. Herausgekommen ist ein modern gezeichnetes Leichtkraftrad, das sich optisch an der Ducati Scrambler orientiert. Der bekannte luftgekühlte Einzylinder leistet 12 PS bei 8750 Umdrehungen in der Minute. Die Falcone 125 rollt auf 17-Zoll-Rädern, wiegt trocken 112 Kilogramm und hat einen Zwölf-Liter-Tank sowie ein kombiniertes Bremssystem. Weitere Merkmale sind – erstmals bei Mash – eine Upside-down-Gabel und ein außenliegendes Monofederbein.

Faurecia.

ampnet – 20. April 2018. Während die Mitarbeiter im Faurecia-Werk Stadthagen heute die Entscheidung erwarten, ob die rund 500 Mitarbeiter der Entwicklungsabteilung abgezogen und nach Hannover verlegt werden, meldet die Konzernzentrale von Faurecia in Nanterre für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von 9,3 Prozent. Alle Regionen verzeichneten nach den heute vorgelegten Zahlen des mit der Groupe PSA verbundenen Automobilzulieferers ein deutlich stärkeres Wachstum als das der Automobilproduktion für alle Geschäftsbereiche.

Opel Grandland X Color Line.

ampnet – 20. April 2018. Opel bringt den Grandland X jetzt auch als zweifarbigen „Color Line“. Dach und die Außenspiegel sind in Diamant Schwarz gehalten. Dazu kommen 18-Zoll-Leichtmetallräder im Mehrspeichen-Design. Innen finden sich Lederlenkrad mit Bedientasten sowie Aluminium-Sportpedale. Zur zusätzlichen Serienausstattung gehören ferner Parkpilot, Rückfahrkamera und Nebelscheinwerfer. Mit an Bord ist auch das Radio R 4.0 Intelli-Link mit Apple Carplay und Android.

World Ducati Week 2016.

ampnet – 19. April 2018. Tausende Ducatisti und Motorradfans aus aller Welt werden zur zehnten Auflage der „World Ducati Week“ (WDW) erwartet. Sie steht vom 20. bis 22. Juli auf dem italienischen Marco Simoncelli Misano World Circuit im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums der Monster-Baureihe. Ihr wird ein eigenes Areal gewidmet, in dem auch Umbauten präsentiert und prämiert werden. Auch etliche Ducati-Rennfahrer werden zur WDW 2018 kommen.

Frauen im Autohaus.

ampnet – 19. April 2018. Frauen fühlen sich im Autohaus gestresst und unsicher. Das ist ein Ergebnis der Untersuchung von CDK Global, einem Anbieter von Lösungen für digitales Marketing in der Automobilbranche, bei der 64 000 Online-Bewertungen von Kontakten mit einem Autohaus analysiert wurden. Frauen beschreiben ihre Erfahrungen in diesem Umfeld komplett anders als Männer. 43 Prozent sagen sogar, sie hätten kein Vertrauen in die Automobilbranche.

Lab 1886 - Konferenztruck.

ampnet – 19. April 2018. „Lab1886“ ist Hauptsponsor der diesjährigen re:publica, die vom 2. bis 4. Mai 2018 unter dem Motto „re:publica goes POP“ in der „STATION Berlin“ stattfindet. Im Vordergrund des Engagements von Lab1886 auf der re:publica steht der Ideenaustausch mit den Besuchern. Neben dem Shuttle-Truck auf dem Außengelände präsentiert sich der Inkubator der Daimler AG zusätzlich mit einem interaktiven Stand. Er stellt Projekte der Innovationsschmiede vor, die zeigen, wie Daimler die Zukunft der Mobilität weiterhin gestaltet und die Chancen der Digitalisierung nutzt.

Smart Vision EQ Fortwo.

ampnet – 19. April 2018. 250 Fuhrparkmanager haben vom Montag, 16. bis Mittwoch, 18. April 2018, die „Firmenauto des Jahres 2018“ gewählt. Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund um den Europa Park Rust fuhren und bewerteten die Fuhrparkprofis Autos in zwölf Kategorien, darunter auch Plug-in Hybride, Erdgas- und Elektrofahrzeuge. Die Flottenmanager bewerteten neben Fahrverhalten und Komfort besonders die Wirtschaftlichkeit der Autos. Dazu waren sie mit den 96 Fahrzeugen auf knapp 2000 Fahrten auf den Straßen rund um den Europa Park Rust unterwegs.

Suzuki Swift Sport.
Von Walther Wuttke

ampnet – 19. April 2018. Wer sich sportlich bewegen will, ist gut beraten, beizeiten überflüssigen Ballast ab- und Muskeln aufzubauen. Das gilt auch für Automobile, und deshalb stand bei der Entwicklung des neuen Suzuki Swift Sport eine deutliche Gewichtsreduzierung bei gleichzeitigem Leistungszuwachs im Aufgabenheft der Entwickler. Das Ergebnis ist ein um 80 Kilogramm erleichterter Viertürer (plus Heckklappe), der am 23. Juni bei den Suzuki-Händlern steht. Einschließlich Fahrer bringt der sportlichste Swift aller Zeiten 1045 Kilo auf die Waage.

Volkswagen Polo GTI.
Von Axel F. Busse

ampnet – 19. April 2018. In den mehr als 40 Jahren seiner Existenz hat der Golf GTI eine erstaunliche Karriere hingelegt: Vom ehemaligen Möchtegern-Renner verpeilter Führerschein-Neulinge zur Marken-Ikone und zum Kultobjekt, sonnt sich der gereifte Fünftürer jetzt im Glanz des anerkannten Familien-Oberhaupts. Ja, es gibt Nachkommen, auch Polo und Up! ziert inzwischen das magische Kürzel. Doch welcher davon ist der „wahre“ GTI?