Logo Auto-Medienportal.Net

News

Toyota Prius Plug-in Hybrid.

ampnet – 22. Juli 2019. Toyota hat den Prius Plug-in Hybrid überarbeitet: Dank eines neuen Mittelsitzes im Fond finden nun fünf Insassen im Fahrzeug Platz. Den Innenraum werten unter anderem piano-schwarze Dekorelemente an Lenkrad und Wählhebel sowie neue Sitzstoffe auf. Äußerliche Erkennungszeichen sind die Lackierungen Karminrot-Metallic, das das bisherige Granatapfelrot-Metallic ersetzt, und das tiefschwarze Mica-Metallic.

Designentwurf: Für den Einsatz bei der DB erhalten die ehemaligen Doppelstockzüge der österreichischen Westbahn eine neue Lackierung.

ampnet – 22. Juli 2019. Um den Ausbau des Fernverkehrs zu beschleunigen, hat die Deutsche Bahn 17 jüngere Doppelstockzüge in Österreich gekauft. Die größtenteils zwei Jahre alten Fahrzeuge sind bei der dortigen Westbahn im Einsatz gewesen. Mit dem Erwerb stockt die Bahn ihr Intercity-Angebot um fast 7000 Sitzplätze auf. Die Züge des Schweizer Herstellers Stadler Rail sind bis zu 200 km/h schnell und bestehen aus vier bzw. sechs Wagen mit über 300 bzw. 500 Sitzplätzen. Auf zwei Etagen gibt es WLAN und Steckdosen an jedem Platz sowie teilweise Sitzlandschaften.

BMW R 1250 GS.

ampnet – 22. Juli 2019. Der Markt für Motorräder hat im Juni erstmals in diesem Jahr eine kleine Delle bekommen. 17 324 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres einen Rückgang um 5,9 Prozent bzw. knapp 1100 Fahrzeuge weniger. Laut Industrieverband Motorrad (IVM) ergibt sich für das erste Halbjahr mit 105 080 verkauften Krafträdern und -rollern ein Plus von 8,3 Prozent. Das sind über 8000 Maschinen mehr als vor einem Jahr.

Deutschland- und Europazentrale von Hyundai in Offenbach.

ampnet – 22. Juli 2019. Hyundai hat auf dem deutschen Markt erstmals mehr als 60 000 Autos in einem ersten Halbjahr abgesetzt: Mit 62 095 Neuzulassungen lag das Ergebnis 5,3 Prozent über der bisherigen Rekordzahl vom vergangenen Jahr. Der Marktanteil stieg auf knapp 3,4 Prozent. Damit festigte die Marke ihren zehnten Platz in der Zulassungsstatistik und ist der stärkste asiatische Importeur. Erfolgreichstes Modell ist der Tucson gefolgt vom i30.

Schnell-Ladesäule an einer Star-Tankstelle.

ampnet – 22. Juli 2019. Der polnische Mineralölkonzern Orlen rüstet seine Star-Tankstellen in Deutschland mit Schnell-Ladesäulen aus. Die Triple-Charger verfügen über die drei gängigen Steckerarten CCS, Chademo und Typ-2. Den Anfang macht Berlin, weitere Standorte in der Region sowie in Hamburg und Lübeck sollen innerhalb der nächsten Wochen folgen. In den ersten Monaten ist der Strom kostenlos, später folgt eine Bezahllösung mit App und QR-Code über die Kreditkarte oder ein Paypal-Konto.

Opel Grandland X 2.0 D Innovation.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 22. Juli 2019. Ohne Zweifel hat der französische PSA-Konzern für gute Nachrichten aus Rüsselsheim gesorgt. Dekaden des Defizits liegen vorerst hinter dem deutschen Autobauer Opel und man möchte ihm wünschen, dass dies so bleibt. Die Produktpalette trägt inzwischen deutliche Züge des frankophonen Einflusses, der Grandland X gehört zu den Erzeugnissen, die ihren Ursprung in Paris haben. Nun ist er auch mit neuem Diesel und Acht-Gang-Automatik zu haben.

Airstream Caravel 22.

ampnet – 22. Juli 2019. Für das Modelljahr 2020 hat Airstream in den USA zwei neue Modellreihen angekündigt. Sowohl der Airstream Bambi als auch der Caravel werden als Einachser in den Größen 16, 19, 21 und 22 Fuß (Gesamtlänge ca. 4,88 Meter bis 6,71 Meter) angeboten. Während der Bambi die ehemalige Sport-Modellreihe ablöst und als Einstiegsfahrzeug der Marke gilt, präsentiert sich die Caravel-Serie noch einmal deutlich hochwertiger ausgestattet. Ihn wird Airstream auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (30.8.–8.9.2019) zeigen.

Toyota-Roboter FSR.

ampnet – 22. Juli 2019. Als Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio stellt Toyota nicht nur Fahrzeuge bereit, sondern wird auch den Einsatz von Robotern erproben. Sie sollen die Mobilität der Menschen, insbesondere mit Handicap, unterstützen.

Verkehrsschild Z 237: Radfahrer müssen den Weg benutzen.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 22. Juli 2019. Angesichts des politischen Versprechens, die EU bis 2050 als ersten Kontinent beim Kohlendioxid (CO2) neutral wirtschaften zu lassen und die Rede von Ursula von der Leyen nach ihrer Wahl zur Präsidentin der EU-Kommission noch im Ohr, wird klar: Dies sind keine Aktivitäten, um Medien übers Sommerloch zu helfen. Es geht ums Klima – ums meteorologische und um das in unserer Gesellschaft.

Christian Merli (IT) im Osella FA 30 LRM.

ampnet – 21. Juli 2019. Bei der 52. Auflage des Internationalen Osnabrücker ADAC-Bergrennens (3. und 4. August) werden 200 Piloten aus 15 Nationen Nationen anreisen. Beim fünften Lauf Lauf zum FIA International Hill Climb Cup 2019 liefern sich die Teams einen sportlichen Wettkampf auf der gut zwei Kilometer langen Piste des „Uphöfener Berges“ in Hilter-Borgloh. Das komplette Fahrerlager steht für alle Gäste offen.

Franzis-Funktionsmodell BMW R 90 S Boxermotor.
Von Dennis Gauert

ampnet – 21. Juli 2019. Franzis hat vor Kurzem den Zweizylinder-Boxermotor der BMW R 90 S (1973) als Funktionsmodell-Bausatz aufgelegt. In 200 Teilen geht es zum fertigen Motor inklusive Getriebe und Abgasanlage. Der Bausatz im Maßstab 1:2 wird durch einen Elektromotor in Bewegung gebracht. Damit bewegen sich die Funktionsteile unter transparentem Kunststoff und sogar das Fünf-Gang-Getriebe lässt sich schalten. Wir haben uns etwas Zeit genommen, um am Wohnzimmertisch in die Zeit zurück zu reisen.

Robert Engelhorn, Leiter BMW-Werk München, spendet letzten BMW 3er Touring der fünften Generation an die Vorsitzende der Münchner Tafel e.V., Hannelore Kiethe.

ampnet – 21. Juli 2019. Den letzten produzierten 3er Touring seiner Generation spendet das BMW-Werk München dem Verein Münchner Tafel. Während der Festlichkeiten zum 25- jährigen Jubiläum des gemeinnützigen Vereins hat Robert Engelhorn, Leiter des Werks München, das Fahrzeug an den Vereinsvorstand der Tafel übergeben.

Corvette Stingray.

ampnet – 20. Juli 2019. Chevrolet hat am gestrigen Freitag die neue Corvette Stingray eingeführt. Erstmals in dem amerikanischen Sportwagen kommt ein Mittelmotor zum Einsatz, der 495 PS aus einem 6,2-Liter-V8-Benziner generiert. Die Stingray soll eine bessere Gewichtsverteilung haben, besser kontrollierbar sein und nun zwei Kofferräume mit zusammmen 357 Litern Ladevolumen bieten. Die Sitzposition ist um 42 Zentimeter nach vorne gewandert, der Motor ist durch eine verglaste Heckklappe auch von außen sichtbar. Unten am Heck kommen vier Auspuffendrohre zum Vorschein, die gemeinsam mit insgesamt sieben Lufthutzen die Supercar-Optik komplettieren.

Mission Control Center bei der Mondlandung 1969.

ampnet – 20. Juli 2019. "The Eagle has landed" - dies waren die ersten Worte des Astronauten Neil Armstrong, nachdem Apollo 11 auf der Mondoberfläche aufgesetzt hatte. In diesem Moment brach im Mission-Control-Center der NASA in Houston großer Jubel aus - sowie zur gleichen Zeit überall auf der ganzen Welt. Ford spielte als Geldgeber eine nennenswerte Rolle bei der Apollo 11-Mission.

Manuel Klinge, Team-Manager der Kassel Huskies, Imelda Labbé, Leiterin Konzern After Sales der Volkswagen Aktiengesellschaft, Reinhard Ostmann, Geschäftsführer der Autohäuser Ostmann in Wolfhagen und Niestetal, Uwe Ungeheuer, Leiter Marketing Škoda Deutschland und Joe Gibbs, Geschäftsführer der Kassel Huskies (von links).

ampnet – 19. Juli 2019. Škoda Deutschland übernimmt von VW die Aktivierung des Sponsorings beim Eishockey-Club Kassel Huskies. Im Heimatland Tschechien wird Eishockey als Nationalsport Nummer eins gefeiert und stellt weltweit eine wichtige Säule des Sponsoring-Engagements der Marke dar. Auch Škoda Deutschland ist bereits Partner und unterstützt seit 2017 den Deutschen Eishockey-Bund. Ab der Saison 2019/2020 wird das Logo mit dem geflügelten Pfeil bei Spielen der Kassel Huskies zu sehen sein.

Übersicht Innovativste Hersteller 2019.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 19. Juli 2019. Das Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach bewertet seit 2005 die Innovationen globaler Automobilhersteller. Für das Jahr 2018/19 wurden insgesamt 1329 Produktneuerungen von 30 internationalen Automobilkonzernen mit rund 90 Marken untersucht. Die innovationsstärksten Leistungen zeichnete jetzt das CAM gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland in Frankfurt am Main aus.

Die Motorräder von Toni Mang (grüne Kawasaki mit der Nummer 2) und Jon Ekerold sind Highlights der neuen Ausstellung und stehen für eines der größten Zweirad-Duelle auf dem Nürburgring. André Brodrecht, Leiter Ringwerk, der ehemalige Motorrad-Weltmeister Jon Ekerold und Günter Zwafink (v.l.) eröffneten "Motorcycle – Grand-Prix-Legends".

ampnet – 19. Juli 2019. Die neue Motorrad-Ausstellung „Motorcycle – Grand-Prix-Legends“ ist im Motorsport-Erlebnismuseum Ringwerk eröffnet worden. Mit den Maschinen berühmter Fahrer und Informationen zu den Geschichten dahinter, gibt sie Einblicke in die Ären des Zweirad-Rennsports am Nürburgring. Ab sofort können Besucher diese Geschichten anhand der wertvollen Exponate erleben.

Dekra-Crashtest mit Kindersitzen.

ampnet – 19. Juli 2019. Jeden Tag kommen weltweit rund 300 Kinder unter 15 Jahren bei Verkehrsunfällen ums Leben. In Deutschland ist die Zahl der getöteten Kinder 2018 auf 79 gestiegen (2017: 61) und liegt knapp über dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre. Auch in anderen EU-Staaten ist der lange Zeit positive Trend nicht mehr eindeutig erkennbar. Am häufigsten verunglücken Kinder dabei als Fahrzeuginsassen. Ein Crashtest für den aktuellen Dekra-Verkehrssicherheitsreport unterstreicht, wie wichtig es ist, Kinder im Auto mit einem passenden Kindersitz zu sichern.

Hyundai Active-Shift-Control-Getriebe (ASC).

ampnet – 19. Juli 2019. Hyundai hat die weltweit erste Active Shift Control-Getriebetechnologie (ASC) entwickelt. ASC soll die Schaltzeit eines Hybridgetriebes um 30 Prozent und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch reduzieren. Ist die Drehzahl der Eingangswelle beispielsweise niedriger als die der Ausgangswelle, hebt ASC die Drehzahl mithilfe des Elektromotors an.

Renault Clio Intens.

ampnet – 19. Juli 2019. Der Renault Clio kommt in Deutschland in der Basisversion Life SCe 65 zum Einstiegspreis von 12 990 Euro auf den Markt. Offizieller Marktstart des neuen Renault Clio ist am 21. September im Rahmen eines bundesweiten Tags der Offenen Tür bei den Renault Partnern. Die Einstiegsversion Clio Life umfasst Fahrerassistenzsysteme wie Spurhalteassistent, Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Berganfahrhilfe und Verkehrszeichenerkennung.

Maserati Levante SQ4 Gran Sport.
Von Dennis Gauert

ampnet – 19. Juli 2019. Levante, zu Deutsch: „erhöhen“. So nennt Maserati sein Luxus-SUV, das nicht nur per Luftfahrwerk hochgehoben und herabgesenkt werden kann, sondern auch den Status des Reisenden zu neuen Höhen auflaufen lässt. Maserati bietet mit dem Levante die wohl eleganteste Art in einem SUV Platz zu nehmen. So verzerrt die geschwungene, geduckte Seitenlinie das Bild des klotzigen Großstadtgeländewagens zum Gran Turismo. Das sorgt auch im tiefgelegten Sportmodus noch für Aufsehen bei der täglichen Fahrt vom Büro ins Anwesen.

Jahresvignetten für Slowenien, Österreich und die Schweiz.

ampnet – 19. Juli 2019. Für viele Autofahrer, die bis Ende des Jahres regelmäßig in Länder mit Vignettenpflicht reisen, lohnt sich seit Mitte des Jahres der Kauf einer Jahresvignette nicht mehr. Die verschiedenen Kurzzeitvignetten in Österreich, Tschechien und Slowenien stellen günstigere Alternativen dar. Das hat der Automobilclub ADAC ausgerechnet.

Oliver Zipse.

ampnet – 19. Juli 2019. Oliver Zipse (55) wird am 16. August 2019 das Amt des Vorstandsvorsitzenden von BMW übernehmen. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung in Spartanburg (USA) entschieden. Zipse tritt die Nachfolge von Harald Krüger an, der Anfang Juli den Vorsitzenden des Aufsichtsrats darüber informiert hat, dass er nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Krüger wird im beiderseitigen Einvernehmen am 15. August 2019 sein Amt als Vorstandsvorsitzender niederlegen und aus dem Vorstand ausscheiden.

Erstes Eifel Rallye-Festival.

ampnet – 19. Juli 2019. Beim Eifel Rallye Festival (18. - 20. Juli) in Darscheid bei Daun ist es zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten gekommen. Gegen 15.15 Uhr kam beim Shakedown ein Teilnehmer nach rechts von der Strecke ab und fuhr aus bislang ungeklärter Ursache in die Zuschauer, die sich ordnungsgemäß hinter den Absperrungen befanden. Dabei wurden nach aktuellem Kenntnisstand des Veranstalters sechs Personen verletzt. Unter den anwesenden Zuschauern waren zwei Ärzte und mehrere Rettungssanitäter, die sofort helfen konnten.

Toyota Harmonious Mobility Network (Hamo).

ampnet – 19. Juli 2019. Toyota will bei den Nutzern des Car-Sharing-Dienstes Hamo Ride das Bewusstsein für eine sichere Fahrweise steigern. Dazu führt das Unternehmen im September und Oktober gemeinsam mit drei weiteren Projektpartnern eine Analyse von gesammelten Fahrdaten im japanischen Toyota City durch.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. Juli 2019. Astrata, ein Softwareunternehmen in den Bereichen Ortung, Telematik und Flottenmanagement, geht ab diesem Sommer eine Partnerschaft mit Rio ein. Die Digitalmarke Rio wurde 2016 von der Traton Group eingeführt. Dabei handelt es sich um eine offene, cloud-basierte Lösung für das gesamte Transport- und Logistik-Ökosystem. Rio bietet eine offene Plattform, die auch die von Astrata-Dienstleistungen ermöglicht. (ampnet/Sm)

Präventionspreis 2019 verliehen Personalvorstand Wendelin Göbel (3. v. re.), der stellvertretende Gesamtbetriebsratsvorsitzende Rolf Klotz (4. v. re.), der Neckarsulmer Werkleiter Helmut Stettner (2. v. re.), Alois Maier, Leiter Audi-Arbeitssicherheit (rechts) und Andreas Haller, Leiter Gesundheitswesen (5. v. li.).

ampnet – 18. Juli 2019. Am Mittwoch hat der Automobilhersteller Audi zum sechsten Mal Teams unterschiedlicher Fachbereiche aus den deutschen und internationalen Standorten für ihre persönliche Initiative und Vorbildfunktion den Audi-Präventionspreis verliehen. In den Kategorien Gesundheit, Integration, Prozesse, Wissen und Ergonomie ehrte Audi jeweils drei Teams mit den überzeugendsten Ideen.

Toyota Sera.

ampnet – 18. Juli 2019. Beim JDM-Day (3. August, 10-14 Uhr) in der Toyota Collection werden rare Fahrzeuge der japanischen Marke gezeigt. JDM steht für "Japanese Domestic Market" und bezeichnet Fahrzeuge und Zubehörteile, die ausschließlich auf dem japanischen Markt zu haben waren. Zu den seltenen Fahrzeugen vor Ort gehören zum Beispiel ein Toyota Starlet Glanza V, ein Sprinter Trueno AE111 und ein Land Cruiser HJ61 in der Hochdachvariante. Auch die Tuningszene ist fester Bestandteil des Thementags.

Stau in einer Autobahnbaustelle.

ampnet – 18. Juli 2019. In der Hauptreisezeit müssen sich Autofahrer auf viele Baustellen auf den Autobahnen einstellen. Nach einer Auswertung der Dekra gab es Mitte Juni im deutschen Autobahnnetz mehr als 630 Baustellen. Die Unfallsachverständigen empfehlen, in diesen Bereichen besonders konzentriert zu fahren und die Tempobeschränkungen einzuhalten. Das Unfallrisiko liegt hier deutlich höher als auf freier Strecke. Im Jahr 2017 wurden bei Unfällen im Bereich von Autobahnbaustellen in Deutschland mehr als 2700 Menschen verletzt, 17 kamen ums Leben. Eventuelle Folgeunfälle im Zulauf der Baustellen sind dabei nicht mitgerechnet.

Jan Monchaux.

ampnet – 18. Juli 2019. Jan Monchaux (51) ist ab August der neue technische Direktor von Sauber Motorsport. Der bisherige Leiter der Aerodynamik, der auch für das Formel-1-Team Alfa Romeo Racing verantwortlich ist, folgt auf Simone Resta. Resta wird das Team zum Ende dieses Monats verlassen. Jan Monchaux ist Absolvent des Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik des Imperial College London. Unter anderem bei Audi, Ferrari und Toyota war er seit 2002 für die Aerodynamik verantwortlich. (ampnet/deg)

Lotus Evija.
Von Walther Wuttke

ampnet – 18. Juli 2019. Nach einer elfjährigen Wartezeit rollt jetzt endlich das erste neue Modell der britischen Sportwagen-Manufaktur Lotus auf den Markt. Der vollelektrische Evija ist gleichzeitig der Aufbruch in eine neue Epoche der Marke, die in der Vergangenheit immer wieder haarscharf am Untergang vorbeischrammte. Zum ersten Mal wagt sich Lotus in das Segment der Hypercars und präsentiert den Schönen und Reichen, die ihr Umweltbewusstsein zeigen wollen, ein vollelektrisches Modell fürs grüne Gewissen.

Opel Grandland X und Crossland X (von links).

ampnet – 18. Juli 2019. Opel hat eine Partnerschaft mit dem Vertriebspartner Lubinski aufgesetzt. Lubinski wird ab sofort Opel-Fahrzeuge auf dem israelischen Markt verkaufen. Der Importeur hat in Israel bereits eine lange und erfolgreiche Tradition als Vertriebspartner der anderen Groupe PSA-Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles. Mit der neuen Aufstellung will Opel seine Position in diesem Markt deutlich stärken.

Mercedes-AMG GLC 43 4Matic.

ampnet – 18. Juli 2019. Mercedes-AMG wertet GLC 43 4Matic SUV und Coupé auf. Die Kühlerverkleidung, das neue Leuchtendesign, die Frontschürze und die Heckpartie mit runden Doppelendrohrblenden sollen die Modelle attraktiver machen. Der 3,0-Liter-V6-Biturbomotor leistet jetzt 390 PS und damit 23 PS mehr als bislang. In Verbindung mit dem Speedshift-TCT-9G-Getriebe, dem heckbetonten Allradantrieb Performance 4Matic und der Agilitätsregelung Dynamics will Daimler mehr sportliches Fahrverhalten in die Modelle bringen.

Drohnen-Pilotprojekt im Seat-Werk Martorell.

ampnet – 18. Juli 2019. Das Seat-Werk in Martorell ist die erste spanische Produktionsstätte, die bei der Lieferung von Fahrzeugteilen auf Drohnen setzt. In Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister Grupo Sesé hat der spanische Automobilhersteller einen Service eingeführt, der das Logistikzentrum von Sesé in Abrera über Drohnen mit dem Seat-Werk in Martorell verbindet. Die spanische Agentur für Flugsicherheit (AESA) überwacht das Pilotprojekt. In der Testphase planen Sesé und Seat mehrere Drohnenflüge pro Tag.

Aiways U5 bricht in Xi'an zur 14.000 Kilometer langen Erprobungsfahrt nach Deutschland auf.

ampnet – 18. Juli 2019. Der chinesische Autohersteller Aiways hat gestern zwei Prototypen seines Modells U5 vom chinesischen Xi’an auf die mehr als 14000 Kilometer lange Fahrt nach Europa geschickt. Das Ziel: Frankfurt am Main. Pünktlich vor Beginn der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA 2019 (12. - 22. September) will der Tross die Mainmetropole erreichen.

Volkswagen T6 Multivan.

ampnet – 18. Juli 2019. Der Volkswagen T6 muss wegen eines Sicherheitsmangels zurück in die Werkstatt. Das meldet das Fachmagazin "Auto, Motor und Sport". Weltweit sollen 33.751 Fahrzeuge des Bauzeitraums 23. Juli 2015 bis 13. Mai 2019 von Volkswagen Nutzfahrzeuge zurückgerufen werden. Betroffen sind Fahrzeuge mit elektrischer Heckklappe. Bei der Autowäsche könne Wasser in den Innenraum eindringen und einen unvollständigen Kurzschluss im Steuergerät und damit einen Brand auslösen. Bei betroffenen Fahrzeugen wird das hintere Seitenteil abgedichtet. Die Rückrufaktion soll am kommenden Montag starten. (ampnet/deg)

Toyota-Mobilitätsfahrzeug "APM".

ampnet – 18. Juli 2019. Toyota entwickelt speziell für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio ein eigenes Mobilitätsfahrzeug: Der „APM“ (Accessible People Mover) soll möglichst viele Menschen auf der letzten Meile zu Veranstaltungen und Spielstätten bringen. Zusätzlich zu Veranstaltungen und Wettbewerben soll die während der Spiele aus rund 200 Fahrzeugen bestehende APM-Flotte auch das Olympische Dorf und andere nicht-öffentliche Orte ansteuern.

ampnet – 18. Juli 2019. Bewohner von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage haben kaum eine Chance ihr Elektroauto zu Hause aufzuladen: Eine aktuelle ADAC Studie zeigt, dass nur vier Prozent der untersuchten Objekte über einen Stromanschluss und davon nur die Hälfte davon über wenigstens eine Ladesäule beziehungsweise Wallbox verfügt. Laut Aussage der Immobilienwirtschaft fehlt das Interesse seitens der Mieter und Eigentümer. Als weitere Gründe werden die hohen Kosten, technische Probleme und regulatorische Unsicherheiten genannt.

ZF Global Technology Day 2019.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 18. Juli 2019. Mediziner nennen sie "Kinetose", umgangssprachlich ist von Reise-, Luft- oder Seekrankheit die Rede. Dabei handelt es sich um ein weit verbreitetes, meist ungefährliches, aber äußerst unangenehmes Phänomen, das körperliche Reaktionen wie Blässe, Schwindel, Kopfschmerzen und Übelkeit auslöst. Im schlimmsten Fall müssen sich die bedauernswerten Opfer von ihrer voran gegangenen Mahlzeit trennen. Da dieses Problem zukünftig im automatisierten Auto noch schlimmer werden könnte, wollen ihm Ingenieure der ZF Friedrichshafen AG mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu Leibe rücken.

Rickie Fowler mit Mercedes-Benz GLE 350 d 4Matic.

ampnet – 17. Juli 2019. Nach 68 Jahren Abstinenz kehrt das älteste Golf-Major „The Open“ (18. - 21. Juli) nach Nordirland zurück. Neben dem sportlichen Wiedersehen treffen beim 148. The Open mit dem Mercedes-Benz W187 aus dem Jahr 1951 und einem vollelektrischen Mercedes-Benz EQC Historie und Zukunft der Mobilität aufeinander. Mercedes-Benz und The R&A heißen die Spieler zur 148. Austragung vor dem Clubhaus willkommen. Das Players’ Arrival wird erstmals beim diesjährigen The Open in Royal Portrush umgesetzt.

Škoda-Designer Peter Olah mit Tour-de-France-Trophäe in Glasschlifftechnik Spitzstein.

ampnet – 17. Juli 2019. Am 28. Juli erreichen die Teilnehmer der diesjährigen Tour de France das Ziel der Rundfahrt auf dem Champs-Elysées. Hier nehmen die Sieger der jeweiligen Wertungen ihre Trophäen entgegen. Für die Gestaltung der Pokale aus Kristallglas ist die Skoda-Designabteilung verantwortlich. Vorstand für Vertrieb und Marketing, Alain Favey, wird die Trophäe für den Gewinner der Punktewertung persönlich überreichen. Wenn das Peloton am 28. Juli auf der Pariser Avenue des Champs-Elysées ins Ziel fährt, haben die 176 Fahrer insgesamt 21 Etappen und eine Strecke von 3640 Kilometern zurückgelegt.

Pick-up-Emoji von Ford.

ampnet – 17. Juli 2019. Ford kündigt zum heutigen Welt-Emoji-Tag ein neues Emoji an, das einen Pick up symbolisiert. Am Welt-Emoji-Tag wird an die beliebten Piktogramme und Ideographien erinnert, die allerorts in der tagtäglichen elektronischen Kommunikation zum Einsatz kommen. Ford hatte bereits 2018 dem kalifornischen Unicode-Consortium vorgeschlagen, einen Pick-up zur Palette der Emojis hinzuzufügen.

Umbaumaßnahmen bei Audi Sport in den Böllinger Höfen.

ampnet – 17. Juli 2019. Der elektrisch angetriebene Audi E-tron GT wird ab Ende 2020 mit dem Supersportwagen Audi R8 in den Böllinger Höfen gefertigt. Aktuell werden in der R8-Produktion die baulichen Voraussetzungen für die Integration des E-Sportwagens geschaffen: Bis zum Herbst 2019 entstehen in den Böllinger Höfen durch zwei neue Leichtbauhallen für die Logistik insgesamt rund 10 000 Quadratmeter zusätzliche Fläche. Die neuen Hallen grenzen an der Westseite direkt an die bestehende Montage und den Karosseriebau an.

ampnet – 17. Juli 2019. Angebote für Mietwagen am Urlaubsort gibt es genug und ein günstiger Verleiher ist – im Internet – ebenfalls schnell gefunden. Doch Achtung: Wer im Ausland mit einem Mietwagen einen Unfall verschuldet, kann Pech haben. Denn die lokale Kfz-Versicherung haftet vielfach nur bis zu einem geringen Betrag. Darüber hinaus muss der Unfallverursacher aus eigener Tasche für Schäden aufkommen. Es sei denn, er oder sie verfügt über eine sogenannte Mallorca-Police.

Hochleistungsprüfstand zum dauerhaften Test von Antriebsleistungen bis zu 150 Kilowatt der TU Chemnitz.

ampnet – 17. Juli 2019. Continental, Division Powertrain, baut den Bereich Brennstoffzellentechnologie weiter aus. Im Rahmen einer strategischen Kooperation mit der Technischen Universität Chemnitz, Professur für Alternative Fahrzeugantriebe (ALF), wurde heute das neu eingerichtete Labor für Brennstoffzellentechnologie eingeweiht.

Mini One.

ampnet – 17. Juli 2019. Mercedes, BMW, Dacia, Porsche, Skoda: „Focus online“ und die Restwert-Analysten von Bähr & Fess Forecasts ermittelten für die aktuelle Ausgabe die wertstabilsten Autos. Die Redaktion nennt es eine bittere Wahrheit: Ein Neuwagen verliert an Wert, sobald er vom Hof des Händlers rollt. Deswegen veröffentlichen die beiden Partner zwei Mal im Jahr die wertstabilsten Neuwagen als Prognosen auf Basis langjähriger Erfahrungen und umfangreicher Daten. Das Auto mit dem geringsten Wertverlust war bei dieser Auswertung der Mini One.

Mercedes-AMG CLA 45 4Matic+ Shooting Brake.

ampnet – 17. Juli 2019. Mit dem CLA 45 4Matic+ Shooting Brake und CLA 45 S 4Matic+ Shooting Brake präsentiert Mercedes-AMG zwei neue Kompaktwagen. Der 2,0-Liter Vierzylinder-Turbomotor ist mit 387 PS respektive 421 PS stärker als je zuvor. Auch das maximale Drehmoment stieg von 475 auf jetzt bis zu 500 Newtonmeter. In 4,0 (4,1) Sekunden gelingt der Spurt von null auf Tempo 100 km/h, bei 250 km/h ist das Basismodell elektronisch abgeregelt. 270 km/h darf die S-Variante fahren.

Infografik Spritpreise Juli 2019.

ampnet – 17. Juli 2019. Nach Wochen fallender Benzin- und Dieselpreise wird Tanken wieder teurer. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,459 Euro, das sind 1,2 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel verteuerte sich um 1,0 Cent auf 1,258 Euro je Liter. Für ein Barrel der Sorte Brent muss man derzeit rund zwei Dollar mehr als noch vor einer Woche bezahlen.

Toyota.

ampnet – 17. Juli 2019. Toyota hat eine umfassende Zusammenarbeit mit dem Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Co. Ltd. (CATL) über die Lieferung und Entwicklung von Fahrzeugbatterien vereinbart. Zudem haben die beiden Unternehmen Gespräche begonnen, die etwa die Entwicklung neuer Technologien, Verbesserungen der Produktqualität sowie Wiederverwendung und Recycling von Batterien beinhalten.

Audi A4 Limousine.
Von Jens Meiners

ampnet – 17. Juli 2019. Im Frühjahr konnten wir ihn im Fotostudio in Augenschein nehmen, jetzt haben wir am Steuer Platz genommen: Audi hat den A4 und die sportliche Ableitung S4 gründlich überarbeitet, um dem neuen BMW 3er und der C-Klasse von Mercedes-Benz weiterhin Paroli bieten zu können.