Logo Auto-Medienportal.Net

VW rundet ID-3-Angebot nach oben und nach unten ab

Volkswagen bietet den ID 3 aus in drei weiteren Versionen an: Neben dem verbesserten Pro ergänzen das neue Einstiegsmodell Pure und das neue Topmodell GTX mit 210 kW (285 PS) das Angebot. Sie verfügen alle über die neue Software- und Infotainmentgeneration mit 12,9 Zoll (32,8 Zentimeter) Display sowie ein verbessertes Bedienkonzept. Darüber hinaus sind auf Wunsch das weiterentwickelte Augmented-Reality-Head-up-Display, eine neu konzipierte Wellness-App und ein Premium-Soundsystem erhältlich. Die Netto-Batteriegrößen reichen von 79 kWh im ID 3 GTX über 59 kWh im Pro bis zu 52 kWh im Pure.

Der VW ID 3 GTX mit spezifischen Karosseriedetails und Sportsitzen entwickelt ein maximales Drehmoment von 545 Newtonmetern und beschleunigt in 5,9 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h, die Normreichweite 604 Kilometer. Geladen werden kann mit bis zu 185 kW.

Der ID 3 Pro erhält ebenfalls die neue Software- und Infotainmentgeneration sowie das verbesserte Bedienkonzept. Zudem besteht nun die Option, die Leistung digital nachträglich von 150 kW (203 PS) auf 170 kW (231 PS) aufzustocken. Dadurch verbessert sich die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h auf 6,6 Sekunden. Die neue Batterie ermöglicht eine kombinierte WLTP-Reichweite von bis zu 434 Kilometern. Die maximale Ladeleistung steigt von bisher 120 kW auf 165 kW.

Der ID 3 Pure leistet 125 kW (170 PS) und kommt mit voller Batterie bis zu 388 Kilometer weit. Die maximale Ladeleistung liegt bei 145 kW.

Der ID 3 Pure ist ab 36.900 Euro erhältlich, der ID 3 Pro startet bei 39.995 Euro und der GTX kostet 50.795 Euro. (aum)








Weiterführende Links: Volkswagen-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Frank Wald

Download:


VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download:


VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download:


VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download:


VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Frank Wald

Download:


VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download:


VW ID 3 GTX.

VW ID 3 GTX.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download: