Logo Auto-Medienportal.Net

Motorsport hautnah

Die motorsportliche Tuning-Szene trifft sich an diesem Wochenende in der Motorsport-Arena Oschersleben zum „Fast Car Festival“. Geboten wird ab heute on heute ein buntes Programm vom Sprintrennen bis zur Driftshow. Höhepunkte sind Rennen über die 1/8 Meile und die German Time Attack Masters, ein Lauf des Norddeutschen ADAC Tourenwagen Cups (NATC). Auch die AvD Drift Championship wird auf die Strecke gehen. Den Besucher bietet sich die Möglichkeit, bei einem Gridwalk und als Beifahrer in einem Driftfahrzeug Motorsport hautnah zu erleben.

In der Tuning-Area wird es einen „Show & Shine“-Contest geben und das Innenfeld der Rennstrecke wird an den drei Tagen zum Zeltplatz. Im Fahrerlager abseits der Strecke befindet sich eine Händlermeile und wird es heute und morgen Open-Air-Party geben. Auch die Fußballfans kommen nicht zu kurz. Das heutige Eröffnungsspiel der EM wird auf der Großleinwand übertragen – ebenso wie das 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Tickets für das Fast Car Festival gibt es ab 20 Euro. Kinder im Alter bis einschließlich zwölf Jahren haben freien Eintritt. (aum)

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
AvD Drift Championship.

AvD Drift Championship.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Rebecca Winter

Download:


Fast Car Festival in der Motorsport-Arena Oschersleben.

Fast Car Festival in der Motorsport-Arena Oschersleben.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Markus Toppmöller

Download:


NATC-Sprintrennen in der Motorsport-Arena Oschersleben.

NATC-Sprintrennen in der Motorsport-Arena Oschersleben.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Markus Toppmöller

Download:


Fast Car Festival in der Motorsport-Arena Oschersleben.

Fast Car Festival in der Motorsport-Arena Oschersleben.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Markus Toppmöller

Download: