Logo Auto-Medienportal.Net

Motorrad, Zweirad & Mehrspur

Christof Lischka.

ampnet – 5. August 2019. Christof Lischka (48) hat zum 1. August die Leitung der Motorradentwicklung bei BMW übernommen. Der Maschinenbau-Ingenieur folgt auf Karl Viktor Schaller, der nach fünf Jahren als Entwicklungschef in den Ruhestand tritt.

Wigald Boning fährt den neuen Puky-Roller Probe.
Von Walther Wuttke

ampnet – 4. August 2019. Einmal im Jahr mutiert Friedrichshafen am Bodensee, im Rest des Jahres vor allem als Heimat des Zeppelins und des Automobilzulieferers ZF bekannt, zum Zentrum der Fahrradindustrie und erlebt einen Verkehrsinfarkt, wenn die Zweirad-Freunde in Richtung Messegelände aufbrechen. Ihr Ziel ist die „Eurobike“, die einst als Fachmesse für sportliche Zweiräder gestartet ist und heute die ganze Breite der Fahrradindustrie abbildet. Während die Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt mit einem dramatischen Ausstellerschwund zu kämpfen hat, begrüßt die Eurobike (4.–7.9.2019) in diesem Jahr rund 150 neue Hersteller, die ihre Produkte am Bodensee präsentieren. Insgesamt kommen 1400 Aussteller in die Messehallen.

Triumph Rocket 3.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 1. August 2019. Es ist Zeit für Superlative: größter Hubraum aller Serienmotorräder, stärkstes Drehmoment und potentester Dreizylinder auf dem freien Markt. Das kann sich hören und vor allem sehen lassen, wie das gesamte Bike. Triumph hat die Neuauflage seiner legendären Rocket 3 präsentiert – den ultimativen „Power Cruiser“, so das Versprechen der Briten.

Motorradunfall.

ampnet – 31. Juli 2019. Während die allgemeine Tendenz der Verkehrsopfer nach unten zeigt, profitieren Motorradfahrer nicht davon. Sie leben nach wie vor besonders gefährlich. Ihr Anteil an den Verkehrstoten lag im vergangenen Jahr bei 21 Prozent (619 Personen). Bezogen auf die gefahrenen Kilometer ist das Risiko eines Bikers, im Straßenverkehr ums Leben zu kommen mittlerweile 21-mal höher als das eines Autofahrers. Dies liegt nach Einschätzung der Unfallforschung der Versicherer (UDV) auch an der geringen Wirksamkeit der Schutzkleidung. Dies haben eine Auswertung von Unfallverletzungen und Simulationen gezeigt.

Yamaha Niken GT.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 30. Juli 2019. Dreirad-Roller mit Neigetechnik erfreuen sich schon seit einigen Jahren gewisser Beliebtheit. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis dieses Fahrzeugkonzept auch auf ein Motorrad übertragen wurde. Yamaha hat als erster – und bislang immer noch einziger – Hersteller diesen Schritt unternommen. Dabei sind die Vorteile nicht von der Hand zu weisen, und dank des wie ein Parallelogramm geführten Vorderrad-Duos geht das typische Zweiradfeeling nicht verloren. Yamaha kennt das Prinzip schon von seinem Leichtkraftroller Tricity – im Prinzip. Eine 850er auf drei Räder zu stellen erfordert aber natürlich noch einmal umfangreiche technische Anpassungen.

BMW R Nine T /5.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 29. Juli 2019. Modellnamen mit „Strich“ haben in Deutschland einen legendären Ruf. Der „/8“ von Mercedes-Benz beispielsweise gelang wie seinem Nachfolger W 123 das Kunststück, die VW-Massenmobile Käfer und Golf mal von Platz eins der deutschen Zulassungsstatistik zu verdrängen, zumindest temporär. Bei den Motorrädern gebührt die Strich-Ehre den BMW-Modellen R 75/5, R 60/5 und dem abgespeckten Behördenbike R 50/5. Anno 1969, in Zeiten von Mondlandung und „Easy Rider“-Filmpremiere, löste die komplett neu entwickelte Strich-fünf-Baureihe bei BMW die seit 1955 gefertigten, merklich in die Jahre gekommenen Vollschwingen-Modelle ab. Mit der /5 begann auch der Motorradbau im BMW-Werk Berlin-Spandau.

„Pure & Crafted“-Festival 2017.

ampnet – 25. Juli 2019. Das „Pure & Crafted“-Festival von BMW zieht es nach drei Jahren Berlin und dem letztjährigen „Pure & Crafted On The Road“ dieses Mal nach Amsterdam (27.–29.9.2019). Schauplatz der bunten Mischung aus Motorrädern, Livemusik und New Heritage ist der Taets Art and Event Park. Dort startet am Festival-Sonntag auch der Distinguished Gentleman's Ride. Als erste Live-Acts verpflichtet sind die „Bad Nerves“, „SONS“, „Indian Askin“ und „Swedish Death Candy“. Mit dabei ist auch die Ken-Fox-Truppe mit ihrer Steilwand-Show. Tickets sind ab sofort für 25 Euro erhältlich. (ampnet/jri)

Yamaha YZF-R1M.

ampnet – 25. Juli 2019. Yamaha hat heute das Online-Reservierungsprotal für die neue YZF-R1M freigeschaltet. Die Supersportlerin erhält unter anderem eine neue, vom Moto-GP-Renner M1 inspirierte Carbon-Verkleidung sowie das Electronic-Racing-Suspension-Fahrwerk (ERS) von Öhlins. Ebenfalls neu sind die Gasdruck-Telegabel, die Brake Control mit zwei Modi und das dreistufige Engine-Brake-Management-System (EBM). Die 200 PS starke Yamaha YZF-R1M kostet 25 990 Euro und ist ausschließlich in der Lackierung Silver Blu Carbon erhältlich. (ampnet/jri)

Ventz.
Von Jens Riedel

ampnet – 25. Juli 2019. Die Sommer scheinen in Deutschland immer heißer zu werden. Da macht selbst das Motorradfahren nicht unbedingt Spaß – zumindest, wenn man nicht auf Schutzkleidung verzichten will. Nicht jeder aber möchte oder kann sich für warme Tage eine zweite oder dritte Motorradjacke zulegen und zusätzlich zu einem Airflow-Modell greifen. Zudem gibt es immer noch etliche Biker, die in Ledermontur fahren. Eine einfache Methode, sich unter der Schutzkleidung etwas Frischluft zuzuführen, kommt aus Großbritannien.

Sommerhandschuh Vanucci Fadex.
Sporthandschuh Vanucci Competizione III.

ampnet – 23. Juli 2019. Zubehör- und Bekleidungsmulti Louis erweitert sein Handschuh-Programm der Marke Vanucci um spezielle Kurzgrößen. Die bislang eher schmal und lang geschnittenen Produkte gibt es nun mit fünf Millimeter kürzeren Fingern. Motorradfahrer mit kräftigen Händen können jetzt einfach eine Nummer größer wählen, ohne dass sie das nötige „Fingerspitzengefühl“ verlieren. Die ersten beiden „kurzen“ Modelle sind der Sommerhandschuh Vanucci Fadex und der Sporthandschuh Vanucci Competizione III. Weitere sollen folgen. (ampnet/jri)

Kymco AK 550i.

ampnet – 22. Juli 2019. Kymco verlängert seine Jubiläumsaktion zum 25-jährigen Marktbestehen in Deutschland. Noch bis zum 31. August 2019 gibt es beim Kauf eines X-Citing 400i einen Rabatt von 500 Euro und den AK 550i mit Null-Prozent-Finanzierung. Wer sich für einen Kymco New People S 125i entscheidet, bekommt einen Benzin-Gutschein, der für rund 2800 Kilometer reicht. Käufer eines Like II 50i erhalten einen Speeds-Helm gratis. Beim Quad Maxxer 300 Onroad LOF gibt es kostenlos ein Zubehörpaket. (ampnet/jri)

Die Motorräder von Toni Mang (grüne Kawasaki mit der Nummer 2) und Jon Ekerold sind Highlights der neuen Ausstellung und stehen für eines der größten Zweirad-Duelle auf dem Nürburgring. André Brodrecht, Leiter Ringwerk, der ehemalige Motorrad-Weltmeister Jon Ekerold und Günter Zwafink (v.l.) eröffneten "Motorcycle – Grand-Prix-Legends".

ampnet – 19. Juli 2019. Die neue Motorrad-Ausstellung „Motorcycle – Grand-Prix-Legends“ ist im Motorsport-Erlebnismuseum Ringwerk eröffnet worden. Mit den Maschinen berühmter Fahrer und Informationen zu den Geschichten dahinter, gibt sie Einblicke in die Ären des Zweirad-Rennsports am Nürburgring. Ab sofort können Besucher diese Geschichten anhand der wertvollen Exponate erleben.

Harley-Davidson Livewire.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 17. Juli 2019. Es ist schon ein bisschen irritierend: Acht Harley-Davidson gleiten hintereinander vom Hof eines Hotels. Und man hört: nichts. Oder zumindest fast nichts. Vorneweg bollert die fette Road Glide des Tourguides, der bei Motorradpräsentationen für gewöhnlich Kurs und Tempo vorgibt. So ganz aus der Welt ist er also nicht, der vertraute Milwaukee-Eight-Sound, beim ersten Rendezvous mit dem neuen „Leuchtturm-Motorrad“ von Harley-Davidson.

Ladies of Harley Rally in Hamburg.

ampnet – 14. Juli 2019. In Hamburg steigen die Ladies of Harley (L.O.H.) vom 12. bis 16. September auf ihre Maschinen. Im Holiday Inn einquartiert, starten die seit 1996 organisierten Fahrerinnen der Bikes ab Donnerstag zu Deichtouren und Musicals wie „Heiße Ecke“ und „Tina“, dem einzigen von Tina Turner autorisierten Musical.

Arai-Motorradhelme.

ampnet – 12. Juli 2019. Der europäische Ersatzteilvertrieb Bihr hat mit Arai eine Vertriebsvereinbarung getroffen. Bihr übernimmt damit ab dem 1. September den exklusiven Vertrieb von Arai-Motorradhelmen in Deutschland. Der Vertrieb der Arai-Produkte wird von einer neu gegründeten Bihr-Niederlassung gesteuert, die den deutschen Einzelhandel mit branchenführenden Bekleidungsmarken beliefern wird. Deutschland ist nach Frankreich und Belgien das dritte europäische Land, in dem Bihr den Vetrieb von Arai exklusiv übernimmt. (ampnet/deg)

Lego Creator Expert Harley-Davidson Fat Boy.

ampnet – 10. Juli 2019. Lego bringt die Harley-Davidson Fat Boy als Bauset auf den Markt. Zum Set gehören bewegliche Bauteile wie Lenker, Schalt- und Bremshebel sowie der Hinterreifen und der Milwaukee-Eight-Motor mit beweglichen Kolben. Die kleine Fat Boy ist im dunkelroten und schwarzen Farbschema mit Harley-Davidson-Logos gehalten. Das Lego Creator Expert Set Harley-Davidson Fat Boy fasst 1023 Teile und wird ab 1. August in Lego-Stores und im Online-Shop für rund 90 Euro erhältlich sein.

Kevlarverstärkte Vanucci Jeans.

ampnet – 8. Juli 2019. Der Motorradzubehör-Spezialist Louis vertreibt ab sofort kevlarverstärkte Jeanshosen von Vanucci. Die klassisch geschnittenen Denimhosen sind speziell für das Motorradfahren entwickelt und sollen durch ein Drittel Polyamid- und Aramidfasern Schutz bei Stürzen bieten. Die Hose ist in Bundweiten von 30 bis 40 und 32er sowie 36er Länge für 200 Euro zu bekommen. (ampnet/deg)

BMW R nineT /5.

ampnet – 5. Juli 2019. Mit der BMW R NineT /5 wird die Heritage um einen weiteren Ableger mit besonderen historischen Wurzeln ergänzt: das Jubiläumsmodell anlässlich des 50. Geburtstages der /5-Baureihe und dem zeitgleichen Beginn der BMW-Motorrad-Fertigung im BMW Werk Berlin Spandau. Die Maschine ist an das /5-Vorbild der 60er Jahre angelehnt und kommt mit zeitgenössischen Knieschützern und einer Lackierung in Lupinblau metallic mit Smoke-Effekt und Doppellinierung des mit einer Jubiläumsplaktette versehenen Tanks.

Geplantes Harley-Davidson-Einsteigermodell mit 338 Kubikzentimetern Hubraum für Asien.

ampnet – 2. Juli 2019. BMW hat es bereits vorgemacht, nun will auch Harley-Davidson ein kleines Einsteigermodell für die Massenmärkte in Asien auf den Markt bringen. Angekündigt ist ein Motorrad mit 338 Kubikzentimetern Hubraum, das in Kooperation mit dem örtlichen Partner Qianjiang Ende 2020 zunächst in China verkauft werden soll. Später sollen weitere Märkte folgen. Nähere technische Einzelheiten zum Modell nannte der amerikanische Motorradhersteller noch nicht.

Pedelec mit Bosch-Motor.
Von Walther Wuttke

ampnet – 2. Juli 2019. Die Zivilstreife im rheinischen Leichlingen staunte nicht schlecht, als sie von einem E-Bike überholt wurde. Mit gut 40 km/h zog das Fahrrad an den Polizisten vorbei, die nach einer kurzen Verfolgungsfahrt den Grund für die rasante Fahrt herausfanden. Das Bike war von seinem Besitzer nach allen Regeln der (illegalen) Kunst getunt worden. Der Fahrer hat jetzt ein Problem. Nachdem die Polizisten das Rad als S-Pedelec (bis 45 km/h) eingestuft hatten, und der Mann weder den notwendigen Versicherungsschutz noch einen Führerschein besaß, erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

Carlin Dunne auf der Ducati Multistrada 1260 beim Pikes Peak International Hill Climb 2018 (PPIHC).

ampnet – 1. Juli 2019. Beim legendären Pikes-Peak-Bergrennen im US-Bundesstaat Colorado ist gestern Carlin Dunne tödlich verunglückt. Der Ducati-Rennfahrer war kurz vor der Ziellinie mit seiner Streetfighter V4 Prototyp gestürzt. Zeugen berichten, der 36-jährige Amerikaner sei über einen Buckel auf der Straße gefahren. Dabei habe das Vorderrrad des vierfachen Pikes-Peak-Siegers bei hoher Geschwindigkeit abgehoben. (ampnet/jri)

Auch im Sommer sollten Motorradfahrer nicht auf Schutzkleidung verzichten: Es gibt spezielle, luftdurchlässige „Airflow“-Jacken und -Hosen.

ampnet – 28. Juni 2019. Es ist bekannt, dass einige Motorradfahrer aufgrund hoher Außentemperaturen gelegentlich auf das Tragen vollständiger Schutzbekleidung verzichten. Einer Studie des Essener Instituts für Zweiradsicherheit (IfZ) zufolge ist neben sommerlichen Temperaturen auch der Einfluss der Streckenlänge auf das Bekleidungstrageverhalten signifikant. Motorradfahrer sind demnach eher bereit, auf längeren Strecken Motorradbekleidung zu tragen, als auf kürzen Ausfahrten, beispielsweise zum Eiscafé oder zum Baggersee „um die Ecke“.

Autonom langsam fahrendes PPM-Fahrzeug von Yamaha.

ampnet – 28. Juni 2019. Yamaha und die japanische Stadt Iwata erproben ein autonom fahrendes Fahrzeug mit niedriger Geschwindigkeit auf öffentlichen Straßen. Der Testlauf basiert auf der im vergangenen Jahr vereinbarten Partnerschaft für „Low-Speed Autonomous Driving Technology Evaluation Trials in Iwata City“. Ziele des Versuchs sind die funktionale Bewertung und Feststellung von Problemen sowie die Berücksichtigung der Fahrumgebung für autonome Fahrzeuge mit niedriger Geschwindigkeit. Die Testsrecke ist rund vier Kilometer lang.

Govecs Schwalbe.

ampnet – 27. Juni 2019. Motorroller mit elektrischem Antrieb stoßen auf steigendes Interesse. Europaweit nahm die Nachfrage im vergangenen Jahr um über 50 Prozent zu. Der ADAC hat sieben Elektro-Kleinkraftroller der Führerscheinklasse AM (maximale Höchstgeschwindigkeit 45 km/h, Führerschein ab 16 Jahren) zu Preisen zwischen 2299 und 6390 Euro auf Alltagstauglichkeit, Ergonomie, Antrieb und Fahreigenschaften getestet. Dabei konnte kein Modell voll überzeugen. Zwei Modelle schnitten mit „gut“ ab, vier erreichten ein „befriedigend“ und eines ein „ausreichend“.

Der Fahrradträger Premium 3 von Eufab beim Ausweichtest..

ampnet – 25. Juni 2019. Fahrradheckträger unterscheiden sich preislich sowie in Bezug auf die Handhabung teilweise erheblich. Das ist das Ergebnis des aktuellen Tests, für den ADAC Experten elf Fahrradheckträger für die Anhängerkupplung untersucht haben. Fünf Modelle bewerteten die Tester mit „gut“, vier mit „befriedigend“ und zwei mit „ausreichend“. Testsieger wurde mit dem ADAC Urteil 1,9 der „i31“ von Uebler. Dieser war mit einem Preis von 698 Euro aber auch der teuerste Testkandidat.

BMW Motorrad Vision DC Roadster.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 25. Juni 2019. Wie rettet man die klassischen Design-Merkmale einer Boxer-BMW in die Elektromobilität, in eine Ära also, in der seitlich herausragende Zylinderköpfe keine Rolle und Fahrdynamik viel direkter, ungefilterter, berauschender erlebt wird. Und sehr viel leiser natürlich. Eine mögliche Antwort darauf liefert BMW Motorrad auf der Zukunftsschau „#NEXTGen“, die bis 27. Juni 2019 in der hauseigenen BMW Welt in München stattfindet. Dort zeigen die Münchener den BMW Vision DC Roadster, ein extrem gezeichnetes Elektro-Naked-Bike, das seinen Fahrer spektakulär und optisch doch vertraut in die nächste Fortbewegungsepoche beamen soll.

Elektro-Tretroller Moovi.

ampnet – 25. Juni 2019. Das Start-up Moovi aus Hannover bietet einen TÜV-zertifizierten und StVO-konformen E-Scooter an. Der Tretroller ist etwa 10 Kilogramm schwer und mit einem 150-W-Elektromotor ausgestattet, der bis auf die maximal zugelassenen 20 km/h beschleunigt. Der Akku ist in zwei bis vier Stunden an einer Haushaltssteckdose aufgeladen. Bis zu 25 Kilometer Reichweite soll der Elektro-Tretroller schaffen.

BMW Motorrad Days 2019.

ampnet – 24. Juni 2019. Am Fuße der Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen gehen die „BMW Motorrad Days“ vom 5. bis 7. Juli in ihre 19. Runde. Erwartet werden wieder um die 40 000 Motorradfans aus aller Welt. Das Programm bietet wieder Produktneuheiten, Probe- und Geländefahrten sowie geführte Touren, Stuntshows, Steilwandfahrten, Reisevorträge, Motorsportprominenz und Live-Musik. Für Kinder gibt es Extra-Angebote. Zudem sind rund 100 Aussteller vor Ort.

Bosch E-Bike Performance Line CX 3.
Von Walther Wuttke

ampnet – 20. Juni 2019. Die Elektromobilität hat sich auf breiter Front durchgesetzt – wenigstens, wenn es um Fahrräder geht. Aus den einst als Rentner-Chopper belächelten Gefährten hat sich die Stütze des Fahrradhandels und der Industrie entwickelt. Im vergangenen Jahr entschieden sich knapp eine Million Bundesbürger für ein Rad mit elektrischer Trittunterstützung, und ein Ende des Booms ist nicht absehbar. Rund ein Viertel aller Räder in Deutschland besitzen inzwischen einen mehr oder weniger sichtbaren elektrischen Antrieb.

Kindertransport mit dem Lastenfahrrad.

ampnet – 19. Juni 2019. Für den Transport von Kindern und sperrigen Gütern ist das Lastenfahrrad besonders in Städten eine Alternative zum privaten PKW, dazu umweltschonend und gesundheitsfördernd. Um die steigende Nachfrage zu begleiten, startet die Deutsche Verkehrswacht (DVW) ein Kooperationsprojekt mit dem niederländischen Lastenradhersteller Babboe zum sicheren Alltag mit dem Lastenfahrrad. Die Info-Broschüre "Lastenrad Sicherheit" richtet sich vorrangig an Eltern und Erzieher mit Tipps für die sichere Fahrt.

Kymco Maxxer 300.

ampnet – 17. Juni 2019. Aus Anlass der 25-jährigen Marktpräsenz in Deutschland spendiert Kymco Käufern eines Maxxer 300 Onroad LOF ein Zubehörpaket. Es enthält einen Integralhelm Speeds Race II, Nerf Bars aus Aluminium und Handprotektoren. Das Jubiläumsangebot ist bis 30. Juni 2019 gültig. Das 20 PS starke Quad Maxxer 300 kostet 4700 Euro zuzüglich Überführung. (ampnet/jri)

Prototyp der Ducati Streetfighter V4.

ampnet – 14. Juni 2019. Ducati wird beim „Pikes Peak International Hill Climb“ (PPIHC) mit einem Prototyp der Streetfighter V4 an den Start gehen. Bei dem legendären Bergrennen im US-Bundesstaat Colorado am 30. Juni wird Mehrfach-Sieger Carlin Dunne das Motorrad fahren. Die Maschine wird mit einer pixeligen Beklebung zu sehen sein. Sie hebt im Gegensatz zu den üblicherweise verwendeten Tarn-Beklebungen bewusst die Linien und Proportionen hervor.

Rameder Fahrradträger Antares Plus.

ampnet – 11. Juni 2019. Rameder stellt seinen neuen Fahrradträger Antares vor. Das Transportsystem für die Anhängerkupplung soll zwei schwere Pedelecs und Fatbikes sicher tragen können. Die Plus-Variante trägt drei Fahrräder. Beide Fahrradträger sind bei Bedarf platzsparend durch eine Klappfunktion zu verstauen. Ein Klappmechanismus für das einfach Be- und Entladen des Kofferraums ist ebenfalls vorhanden. Beide Varianten tragen 60 Kilogramm und kosten 279 Euro respektive 299 Euro für die Plus-Variante. (ampnet/deg)

Can-Am Produktpalette.

ampnet – 11. Juni 2019. BRP hat für 2020 bei seinen Can-Am-Geländefahrzeugen Neuheiten angekündigt. Große Updates haben die Side-by-Side-Modelle Traxter und Maverick bekommen. Beim Can-Am Arbeitspferd Traxter wartet das Produktangebot jetzt mit mehr Leistung, klassenhöchstem Drehmoment und einem neuen Modell, dem Traxter MAX HD10 T, auf.

Brixton Glanville 250 X.

ampnet – 10. Juni 2019. Mit der Glanville 250 X und der Saxby 250 klettert Brixton nach seinen Leichtkrafträdern eine Hubraumklasse höher. Beide Modelle werden von einem 18 PS (13 kW) leistenden luftgekühlten Einzylinder mit Doppelport angetrieben. Die Saxby mit Faltenbälgen pflegt den klassischen Stil, während die etwas kantigere Glanville mit Upside-down-Gabel leichte Scrambler-Anleihen nimmt. LED-Tagfahrlicht und LED-Blinker sind in beiden Fällen Serie.

Ducati.

ampnet – 6. Juni 2019. Sommerzeit ist Motorradzeit: Ducati bietet bis zum 31. August 2019 beim Kauf einer Neumaschine bestimmter Baureihen einen Bonus von bis zu 1250 Euro. Dieser kann für Bekleidung und Zubehör verwendet werden. Die Höhe richtet sich nach der Wahl des Modells und beträgt mindestens 700 Euro. (ampnet/jri)

Honda CRF 1000 L Africa Twin Travel-Edition.

ampnet – 3. Juni 2019. Honda bietet die CRF 1000 L Africa Twin und Africa Twin Adventure Sports ab sofort als Travel-Edition an. Das Zusatzpaket umfasst ein Aluminium-Gepäcksystem und Originalzubehör zum Vorteilspreis. Zur Wahl stehen verschiedene Zusammenstellungen mit Preisvorteilen zwischen 1106 Euro und 2299 Euro. Das Angebot gilt bei teilnehmenden Händlern und solange der Vorrat reicht. (ampnet/jri)

Sonderausstellung „Anatomy of Speed“ im Ducati-Museum.

ampnet – 30. Mai 2019. Ducati hat im Werksmuseum in Bologna eine Sonderschau eröffnet. Die Ausstellung „Anatomy of Speed“ zeigt bis zum 8. Oktober, welche Schlüsselrolle die Aerodynamik bei der Motorradmarke spielt. Die Besucher erwarten Fotos, Videos, Schautafeln und Projektionen. Zudem werden zwei Verkleidungen ausgestellt, die im Moto-GP eingesetzt wurden. Das Museo Ducati ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, mittwochs ist geschlossen. (ampnet/jri)

Yamaha Tracer 900.

ampnet – 28. Mai 2019. Ab sofort können Kunden beim Neukauf einer Yamaha Tracer 900 der Modelljahre 2018 und 2017 Zubehör im Wert von 700 Euro kostenlos dazu wählen. Das Angebot gilt beim Neukauf einer Tracer 900 (nicht GT) der Modelljahre 2018 und 2017 für verfügbares Original-Yamaha-Zubehör und bedingt die Zulassung des Fahrzeugs bis zum 31.10.2019. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. (ampnet/deg)

Ducati Hypermotard 950 Concept Bike.

ampnet – 28. Mai 2019. Mit einer originalen Hypermotard 950 hat Ducati beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este in Cernobbio am Comer See einen Sieg geholt. Das vom hauseigenen Designcenter verfeinerte Motorrad holte sich den ersten Platz in der Kategorie „Concept Bikes - Neues Design und Prototypen“. Der Concorso d'Eleganza Villa d'Este, 1929 zum ersten Mal veranstaltet, wurde ins Leben gerufen, um die Schönheit historischer Autos und Motorräder zu feiern. Die Kategorie „Concept Cars und Prototypen“ wurde 2002 neben den Kategorien für Fahrzeuge der Vergangenheit eingeführt. (ampnet/jri)

BMW Concept R18.

ampnet – 26. Mai 2019. BMW hat beim Schaulaufen auf dem Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See an diesem Wochenende die dritte Studie eines Motorrads mit 1,8 Liter großem Zwei-Zylinder-Boxermotor geszeigt. Die Concept R18 ist in klassischem Stil designt und trägt eine offen liegende Kardanwelle im Stil der 1950er und 1960er Jahre. Vorne wird das Motorrad von einem 21 Zoll großen Rad geführt, hinten sitzt ein 17-Zöller. Der neu entwickelte Motor soll Ausblick auf einen für das kommende Jahr geplanten großen Cruiser der Marke geben. (ampnet/jri)

Die Deutsche Verkehrswacht plädiert für eine Ausweitung der Radfahrererziehung über die Grundschule hinaus.

ampnet – 26. Mai 2019. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) hat sich auf ihrer gestrigen Jahreshauptversammlung in Bremen für die Stärkung und Weiterentwicklung der Radfahrerziehung ausgesprochen. Sie soll über die bewährten Angebote zur Bewegungsförderung sowie die Radfahrausbildung in der Grundschule hinausgehen. Dadurch soll die Aneignung von Kompetenzen zur sicheren und eigenständigen Verkehrsteilnahme vom Kindes- bis ins Jugendalter unterstützt werden.

Suzuki Night Run.

ampnet – 24. Mai 2019. Nachdem bereits Anfang Mai wegen nicht ausreichender Streckensicherheit ein Termin kurzfristig abgesagt werden musste, hat die Motorradabteilung von Suzuki auch die beiden weiteren Night Runs gestrichen. Die geplanten markenoffenen Viertel-Meilen-Rennen für jedermann in Allstedt am 13. Juli und am 17. August in Mosbach fallen nun ebenfalls aus. Aufgrund organisatorischer Gründe könne „ein zufriedenstellender Ablauf der Veranstaltung nicht gewährleistet werden“, teilte Suzuki mit. (ampnet/jri)

BMW E-Scooter.

ampnet – 23. Mai 2019. Nach dem Elektrotretroller X2City der Motorradabteilung bringt BMW in der Lifestyle-Kollektion einen anderen E-Scooter mit einer Geschwindigkeit von bis 20 km/h auf den Markt. Er basiert auf einem Modell der Firma der Micro Mobility Systems und wiegt neun Kilogramm. Er verfügt über Vorder- und Rückleuchten, einen Seitenständer und soll sich innerhalb von zwei Stunden wieder vollständig aufladen lassen. Der neue E-Scooter wird ab September bei ausgewählten Händlern und über den BMW-Internetshop erhältlich sein. Der Preis beträgt 799 Euro. (ampnet/jri)

Benelli 752 S.

ampnet – 22. Mai 2019. Zum zweiten Mal nach 2013 findet die „World Benelli Week“ im niedersächsischen Rehburg statt. Ausrichter der Veranstaltung am verlängerten Himmelfahrtswochenende (30.5.-2.6.2019) ist die dort ansässige Firma Benelli-Bauer, die gleichzeitig ihr zehnjähriges Bestehen feiert. Neben Motorradclubs aus vielen Ländern werden auch Vertreter des italienischen Motorradherstellers mit chinesischer Konzernmutter zum Treffen erwartet.

KTM 1290 Super Duke GT.

ampnet – 21. Mai 2019. Nach der Einführung des weiterentwickelten Fahrwerks zum Modelljahr 2019 bietet KTM auch Besitzern einer 1290 Super Duke GT der Baujahre 2016 bis 2018 die Möglichkeit, davon zu profitieren. Die optimierten Dämpfungseinstellungen und der Wegfall der „Anti Dive“-Funktion im Modus Street lassen sich per Software auch auf die älteren Maschinen aufspielen. Das Upgrade dauert etwas eine halbe Stunde und ist kostenfrei. (ampnet/jri)

Humbaur Flexbike.

ampnet – 20. Mai 2019. Anhänger- und Aufbautenspezialist Humbaur steigt in das e-Cargo-Bike-Geschäft ein. Gemeinsam mit dem Hersteller Bayk wurde auf Basis des Schwerlastfahrrads Bring das Humbaur Flexbike entwickelt. Es bietet eine geschlossene Gfk-Box mit 1,4 Kubikmetern Fassungsvermögen. Die Grundfläche reicht für eine Euro-Palette, 260 Kilogramm Nutzlast sind möglich. Der Kofferaufbau hat eine einflügelige Hecktür, auf Wunsch ist rechtsseitig ein Rolltor erhältlich.

Cooper E Disc.

ampnet – 17. Mai 2019. Der Name John Cooper steht nicht nur für die legendären Mini und etliche Rennwagen der 1950er und 1960er Jahre, sondern in der familiären Nachfolge seit rund zehn Jahren auch für E-Bikes. In Kooperation mit Technibike aus dem rheinland-pfälzischen Daun rollen nun das Copper E und das Cooper E Disc auf den Markt. Das nostalgisch anmutende Pendler- und Stadtrad wiegt unter 14 Kilogramm und ist mit einem vollintegrierten Hinterradnabenmotor mit Rekuperation ausgerüstet, die sich per App individuell konfigurieren lässt. Das Cooper E ist in vier Farben für 2499 Euro und als Variante Disc mit Riemenantrieb und Scheibenbremsen für 2799 Euro erhältlich. (ampnet/jri)

Benelli 502 C.

ampnet – 17. Mai 2019. Benelli strickt aus seiner 502 einen „Urban Cruiser“ mit vorverlegten Fußrasten, großem Sitz in niedriger Höhe und LED-Frontscheinwerfern sowie kupiertem Heck. Wie die Leoncino und TRK verfügt die 502 C über einen 48 PS starken Zweizylinder mit 46 Newtonmetern Drehmoment. Die neue Benelli rollt auf 17-Zoll-Rädern und hat einen üppigen 21,5-Liter-Tank. Markteinführung ist im Sommer zum Preis von 6499 Euro (Österreich: 6999 Euro). Vorerst wird es die Benelli 502 C nur in Schwarz geben, im Herbst sollen weitere Farben dazukommen. (ampnet/jri)

Kymco New Downtown 350i.

ampnet – 16. Mai 2019. Kymco stattet den New Downtown 350i zum neuen Modelljahr serienmäßig mit seinem Smartphone-gestützten Konnektivitätssystem Noodoe inklusive Navigation aus. Es informiert im TFT-Display über die nächstgelegene Tankstelle, die Wettervorhersage, Handyanrufe oder die neuesten Social-Media-Updates und Nachrichten von Freunden. Außerdem wird der letzte Parkplatz des Rollers gespeichert.