Logo Auto-Medienportal.Net

Motorrad, Zweirad & Mehrspur

„Café Racer – Speed, Style und Stories“ von Michael Lichter und Paul D'Orleans.
Von Jens Riedel

ampnet – 24. September 2017. Café Racer erfreuen sich seit einiger Zeit im Zuge des Retrotrends bei Motorradfahrern wieder größerer Beliebtheit. Das Angebot an enstprechenden Serienfahrzeugen reicht von der neuen BMW R Nine T Racer über den Trendsetter Triumph Thruxton bis hin zur überaus nostalgischen Royal Enfield Continental GT. Wer diese Motorräder allerdings in dem Buch „Café Racer“ von Michael Lichter und Paul D'Orleans sucht, der sucht vergeblich.

BMW G 310 GS.

ampnet – 22. September 2017. Mit etwas Verspätung bringt BMW nun die G 310 GS auf den Markt. Die kleine Einzylinder-Enduro wird ab 7. Oktober zum Grundpreis von 5800 Euro bei den Händlern stehen. Als Antrieb dient der aus der G 310 R bekannte 313-Kubik-Motor mit 25 kW / 34 PS. Mit knapp 170 Kilogramm ist die GS etwa zehn Kilogramm schwerer als die R, die 850 Euro günstiger ist.

Superbike-IDM.

ampnet – 22. September 2017. Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft wird eingestellt. Die Arbeitsgruppe Motorsport im Industrieverband Motorrad (IVM) teilte mit, man habe für die Saison 2018 kein tragfähiges Konzept mehr finden können. In dem Gremium sind die Hersteller BMW, Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha vertreten. Das Saisonfinale der IDM findet in einer Woche in Hockenheim statt. Die Rennserie war erst in diesem Jahr organisatorisch komplett neu aufgestellt worden. (ampnet/jri)

Quadro 4.

ampnet – 22. September 2017. Im Zuge der Euro-4-Umstellung bekommt der Vierradroller Quadro 4 mit Neigetechnik zwei PS mehr. Der 350-Kubikzentimeter-Einzylinder leistet nun 23 kW / 31 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt weiterhin bei etwa 130 km/h. Mit dem neuen Modelljahrgang sinkt zudem der Preis des Fahrzeugs um 1500 Euro auf 9990 Euro.

Fahrradfahrerin.

ampnet – 20. September 2017. Das Bundesverkehrsministerium hat in dieser Woche den „Fahrrad-Monitor Deutschland 2017“ im Expertenkreis vorgestellt. Das Ergebnis der repräsentativen Befragung: Jeder dritte Bundesbürger (34 Prozent) nutzt das Fahrrad regelmäßig als Verkehrsmittel, aber die Hälfte aller Radfahrenden (47 %) fühlt sich dabei nicht sicher. Nach der Zufriedenheit mit der Politik gefragt, antwortet die überwältigende Mehrheit (87 %), dass die Bundesregierung zu wenig für den Radverkehr tue.

Stephan Schaller.

ampnet – 20. September 2017. Stephan Schaller (60) wird BMW im nächsten Jahr verlassen. Dies bestätigte der Konzern auf Nachfrage. Wie der Branchendienst „Bike und Business“ meldet, wird der Motorradchef des Unternehmens im April nächsten Jahres neuer Vorstandsvorsitzender von Voith. Schaller hatte den Posten in München 2012 übernommen. In der Folge gab es einen Rekordabsatz nach dem anderen bei BMW Motorrad.

Kawasaki Versys-X 300.

ampnet – 20. September 2017. Kawasaki ruft die Versys-X 300 in die Werkstatt. Bei der kleinen Reiseenduro kann sich durch die Vibrationen die Fassung der Brems- und Rücklichtbirne im Lampengehäuse lösen. Das kann zum Ausfall des Rücklichtes führen. Die Fassung wird daher durch eine neue ersetzt. Betroffen sind die Fahrzeuge mit den Fahrgestellnummern JKALE300CCDA00041 bis JKALE300CCDA03957. In Deutschland sollen rund 300 Maschinen betroffen sein. (ampnet/jri)

Peugeot Belville.

ampnet – 18. September 2017. Mit dem Belville stellt Peugeot ab Anfang nächsten Jahres dem Tweet einen weiteren 125-Kubik-Großradroller zur Seite, der auch als 200er angeboten wird. Er bietet unter anderem ein Handschuhfach mit USB-Steckdose, einen Taschenhaken und Platz für einen (Integral-)Helm unter der Sitzbank. In der urbanen Aussattungsvariante Allure kommt serienmäßig ein 37-Liter-Topcase dazu, das sich mit dem Zündschlüssel öffnen und schließen lässt, der Karosseriefarbe angepast ist und über ein Rückenpolster verfügt.

Lastenrad.

ampnet – 18. September 2017. Trotz der Emissionsreduktion und Verkehrseffizienz spielen Lastenräder in der gewerblichen Nutzung bislang nur eine untergeordnete Rolle. Mit dem neuen bundesweiten Mobilitätsprojekt „Ich entlaste Städte“ möchte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) diese Potenziale größtmöglich ausschöpfen. Gesucht werden hierfür kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen, aber auch öffentliche Einrichtungen, Handwerker oder Selbstständige, die alternative Transportfahrzeuge im betrieblichen Alltag ausprobieren möchten.

Yamaha X-Max 125.

ampnet – 15. September 2017. Yamaha überarbeitet den X-Max 125. Zum neuen Modelljahrgang bekommt der Leichtkraftroller Scheinwerfer und Rückleuchten in LED-Technik, eine Traktionskontrolle und ein Smart-Key-System. Um Fahrern unterschiedlicher Körpergröße entgegenzukommen, lässt sich die Verkleidungsscheibe in der Höhe verstellen, und auch der Lenker kann in zwei Positionen eingestellt werden –– nach vorn oder nach hinten orientiert. Das Fach unter der Sitzbank wurde vergrößert und soll nun Platz für zwei Integralhelme bieten.

Motorradfahrer.

ampnet – 15. September 2017. Bis auf den März bleibt es dabei: Die Neuzulassungen auf dem deutschen Motorradmarkt bleiben hinter den Zahlen des Vorjahres zurück. Für August meldet der Industrieverband Motorrad (IVM) mit 12 724 Fahrzeugen über 50 Kubikzentimeter Hubraum ein Minus von 9,2 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf ging der Absatz um über 13 500 Einheiten bzw. 10,5 Prozent zurück.

Benelli TNT 125.

ampnet – 14. September 2017. Benelli hat sein Modellprogramm um ein kleines Funbike im Stil der Honda MSX erweitert. Die TNT 125 wird von einem neu entwickelten luftgekühlten Einzylinder mit 125 Kubikzentimetern Hubraum und Doppelzündung angetrieben. Er leistet 8,2 kW / 11 PS bei 9500 Umdrehungen in der Minute und erreicht sein Drehmomentmaximum von zehn Newtonmetern bei 7000 Touren. Geschaltet wird über ein Fünf-Gang-Getriebe.

BMW R Nine T.

ampnet – 14. September 2017. Nach Problemen mit der Vorderradgabel der R 1200 GS ruft BMW nun die R Nine T in die Werkstatt. Bei dem Motorrad kann sich die rechtsseitige Verschraubung der Schwinge am Rahmen lockern und zu Fahrwerksunruhren führen. Laut Motorrad online handelt es sich weltweit um etwa 31 100 Maschinen, davon rund ein Viertel in Deutschland. Betroffen sind nur Grundmodelle der Baureihe, nicht aber die Derivate Pure, Racer, Scrambler und Urban G/S. (ampnet/jri)

Triumph Street Cup.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 14. September 2017. Mit der Thruxton war Triumph 2004 Vorreiter für Café Racer aus Großserienfertigung. Das damals stärkste Modell des Classic-Programms der Briten wanderte vor zwei Jahren in die neue Bonneville-Modellpalette mit dem 1,2-Liter-Motor. Ihren Platz in der 900-Kubik-Klasse hat sie in diesem Jahr wiederbekommen – als Street Cup. Die geriet mindestens genauso schön wie die Vorgängerin, zeigt aber eine bessere Alltagseignung.

Wildwechsel.

ampnet – 12. September 2017. Wildunfälle machen etwa fünf Prozent aller Straßenverkehrsunfälle aus. Kollisionen mit Rehen, Hirschen und Wildschweinen passieren dabei nicht nur mit Pkw und Lkw, auch Motorradfahrer sind davor nicht gefeit und diese sind naturgemäß schlechter geschützt als Autofahrer. Umso wichtiger ist es laut ADAC, dass sie in entsprechenden Gebieten defensiv und vorausschauend fahren.

Rukka D30 Air All Back.

ampnet – 10. September 2017. Rukka bietet seinen D30-Air-Rückprotektor neben der Full-Back-Version künftig auch als noch großflächigeren „All Back“ an. Er ist einseitig mit einer Schutzschicht überzogen, die ihn vor mechanischer Beschädigung schützt, und deckt den gesamten Rücken einschließlich der oberen Lendenwirbel ab.

Yamaha Wolverine X4.

ampnet – 8. September 2017. Mit dem X4 bringt Yamaha im November eine viesitzige Version des Wolverine auf den Markt. Das gegenüber dem Zweisitzer mit 3,10 Metern nur unwesentlich längere Side-by-Side-Vehikel wird von einem völlig neu konzipierten Parallel-Twin mit 847 Kubikzentimetern Hubraum angetrieben. Er entwickelt zwischen 4000 und 6000 Umdrehungen in der Minute ein Drehmoment von über 80 Newtonmetern. Die Leistung liegt bei rund 51 kW / 70 PS.

Ducati-Chef Claudio Domenicali mit dem Serien-V4.

ampnet – 7. September 2017. Ducati, berühmt für die V2-Motoren, baut seinen ersten Vierzylinder für Serienmotorräder. Der 90-Grad-V4 basiert auf dem im Motorsport verwendeten Antrieb und schöpft aus 1,1 Litern Hubraum 155 kW / 210 PS bei 13 000 Umdrehungen in der Minute. Das maximlae Drehmoment des Desmosedici Stradale (Stradale = Straße) genannten Motors liegt bei über 120 Newtonmetern zwischen 8750 und 12 250 U/min.

KTM 1290 Super Duke GT.

ampnet – 31. August 2017. KTM bietet allen Kunden, die ein neues Zwei-Zylinder-Modell über KTM-Finance kaufen, eine kostenlose Garantieverlängerung um weitere 24 Monate auf vier Jahre an. Die Aktion ist bis 30. Oktober 2017 befristet und erstreckt sich auf die Modelle 1090 Adventure/R sowie 1290 Super Adventure S/R und Super Duke R/GT. (ampnet/jri)

Benelli TRK 502.

ampnet – 30. August 2017. Mit der TRK 502 ist Benelli erstmals auf neuem Terrain unterwegs: Mit 230 Millimetern Bodenfreiheit und üppigem 20-Liter-Tank hat die italienische Traditionsmarke ihr erstes Adventure-Bike entwickelt. Der 500-Kubik-Zwei-Zylinder-Motor ist ebenfalls neu und richtet sich mit seinen 35 kW / 48 PS insbesondere an A2-Führerscheinbesitzer. Die fahrfertig 235 Kilogramm wiegende Maschine rollt auf 17 Zoll Rädern und entwickelt ihre Höchstleistung bei 8500 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment von 46 Newtonmetern liegt bei 6000 U/min an.

Fahrradfahrer.

ampnet – 29. August 2017. Im Fahrradeinzelhandel ist der Umsatz im vergangenen Jahr um 10,2 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der internationalen Messe „Eurobike“ (–2.9.2017) in Friedrichshafen mitteilt, war damit 2016 das neunte Wachstumsjahr in Folge. Gleichzeitig war es die höchste Zuwachsrate in diesem Zeitraum. Den zweithöchsten Anstieg hatte es mit 7,5 Prozent im Jahr 2011 gegeben.

Harley-Davidson Fat Bob.

ampnet – 29. August 2017. Harley-Davidson bringt für die kommende Saison acht vollkommen neue Softail-Modelle. Sie sollen den bekannten Look der Baureihe mit der Performance der bisherigen Dyna-Modelle verbinden. Die neuen Maschinen verfügen über einen steiferen und deutlich leichteren Rahmen, in den die mit zwei Ausgleichswellen versehenen Milwaukee-Eight-107- oder Milwaukee-Eight-114-Motoren eingebettet sind.

Sena SMH5 Multicom.

ampnet – 27. August 2017. Mit dem SMH5 Multicom hat Bluetoothspezialist Sena ein Headset für schnelle Montage entwickelt. Das Schnellklemmsystem eignet sich für schnelles Anbringen und Abbauen bei fast allen Helmtypen. Auch das Schwanenhalsmikrofon ist rasch demontiert, wenn beispielsweise der Nutzer nur Sprachanweisungen hören soll. Gedacht ist das Sena SMH5 Multicom wegen der einfachen Wechselfunktion für Fahrschulen und Tourenanbieter.

Triumph Bonneville Bobber.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 24. August 2017. Mit der Aufsplitterung der Bonneville in die 900er-Street-Modelle und die von einem neu entwickelten 1,2-Liter-Zweizylinder befeuerten größeren T-120-Modelle kann Triumph seine Klassik-Baureihe seit dem vergangenen Jahr noch weiter auffächern. Ein Ergebnis ist in diesem Jahr die Bonneville Bobber – für viele Enthusiasten ein Paukenschlag in der an Schönheiten nicht raren Modellpalette der „Modern Classics“. So musste Triumph auch für den deutschen Markt rasch Fahrzeuge nachordern. Statt erwarteter rund 250 verkaufter Maschinen im ersten Halbjahr waren es fast 200 Prozent mehr.

Harley-Davidson-Lederjacke nach klassischen Vorbild.

ampnet – 21. August 2017. Man sagt, die erste echte Motorradjacke mit Reißverschluss sei von einem New Yorker Lederschneider für einen Harley-Davidson-Händler auf Long Island angefertigt worden. Fakt jedenfalls ist, dass das Unternehmen „Genuine Black Horsehide Leather Jackets“ diese Jacke 1947 in sein offizielles Bekleidungsprogramm aufnahm. Zum 70. Geburtstag bietet Harley-Davidson nun eine neue und zeitgemäße Version der Bikerjacke an.

Niu M1.

ampnet – 21. August 2017. Der chinesische Elektroscooter-Hersteller Niu bingt sein Modell M1 nun auch europaweit auf den Markt. Der mit dem „Red Dot Design Award“ ausgezeichnete Kleinkraftradroller (max. 45 km/h) wird zu Preisen ab 1999 Euro angeboten. Die maximale Reichweite ohne Zwischenladung soll bei über 50 Kilometern liegen.

ampnet – 21. August 2017. Während Kurvenfahrten auch bei höherem Tempo noch rund und flüssig gelingen, ist das Wenden mit Schrittgeschwindigkeit für Motorrad- und Rollerfahrer oftmals ein Problem. Häufig reicht der Platz nicht aus, und es muss eventuell noch rückwärts rangiert werden. Vielfach kann ein Umfallen mit der Maschine gerade noch so verhindert werden.

Motorradfahrer.

ampnet – 16. August 2017. Der Motorradmarkt in Deutschland lag nach Rückgängen in den Vormonaten im Juli nahezu auf Vorjahresniveau. Laut Industrieverband Motorrad (IVM) wurden vergangenen Monat 15 304 Krafträder mit über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen. Das sind nur knapp 140 Maschinen beziehungsweise 0,9 Prozent weniger als im Juli 2016. Für den bisherigen Jahresverlauf ergbit sich mit insgesamt 103 192 Zwei- und Dreirädern aber immer noch ein Rückgang von 10,7 Prozent.

Yamaha Tracer 700.

ampnet – 14. August 2017. Yamaha gibt bis zum 30. September auf einige Modelle ein Euro Rabatt pro Kubikzentimeter Hubraum. So betragen die Preisnachlässe für die Tracer 700, die MT-10, FJR 1300 und XT 1200 zwischen 700 und 1300 Euro. Bei der YZF-R6 und YZF-R1 gibt es außerdem noch einen Akropovic-Slip-on-Schalldämpfer obendrauf. Die Ersparnis beträgt hier bis zu 1929,95 Euro, Voraussetzung ist die Zulassung des Motorrads bis zum Stichtag. (ampnet/jri)

Eurobike 2016.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. August 2017. Im 200. Jahr seiner Geschichte zeigt sich das Fahrrad innovativer denn je und zeigt inzwischen zudem, wie schnell sich die Elektromobilität durchsetzen kann, wenn man an den richtigen Stellschrauben dreht. Mehr als drei Millionen Fahrräder mit elektrischem Rückenwind sind in Deutschland auf den Straßen und inzwischen auch im Gelände unterwegs, und ein Ende dieser Entwicklung lässt sich nicht absehen. Beleg für den Siegeszug der E-Bikes ist die europäische Leitmesse Eurobike in Friedrichshafen (30.8.–2.9.2017) am Bodensee.

Vespa GTS 300 Sei Giorni.

ampnet – 13. August 2017. Mit der GTS 300 „Sei Giorni“ erinnert Vespa an das gleichnamige Sportmodell von 1951, von dem knapp 300 Exemplare für Gleichmäßigkeitsprüfungen gebaut wurden. Der Frontscheinwerfer auf dem Kotflügel und der einfache Rohrlenker des neuen Sondermodells sind eine Reminiszenz an die Werksroller, die beim Sei Giorni Internationale di Varese, der Sechstagefahrt von Varese, vor 66 Jahren neun Goldmedaillen gewannen.

Touratech-Shop am Firmensitz in Niedereschach.

ampnet – 12. August 2017. Touratech hat beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen einen Insolvenzantrag gestellt. Der Geschäftsbetrieb des Motorradausrüsters wird unverändert fortgeführt, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen aus Niedereschach zählt rund 400 Mitarbeiter und befand sich zuletzt unter anderem mit dem Bau einer neuen Firmenzentrale im vergangenen Jahr auf Expansionskurs. Genau hier soll aber auch die Ursache für die augenblickliche wirtschaftliche Situation gelegen haben.

ampnet – 11. August 2017. Dunlop hat den zehnmillionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson geliefert und feiert damit einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop Ingenieure eng mit der amerikanischen Kultmarke zusammen, um Reifen zu entwickeln, die den strengen Leistungsanforderungen des Motorradherstellers entsprechen.

ampnet – 10. August 2017. Die BMW Group hat im Juli 2017 insgesamt 180 726 Fahrzeuge (+0,4 Prozent) mehr abgesetzt als im Vorjahresmonat. Mit 1 401 551 (+4,3 %) weltweit ausgelieferten Einheiten seit Jahresbeginn verzeichnet das Unternehmen auch für diesen Zeitraum einen Rekordabsatz.

Head-up-Display von Nuviz.

ampnet – 9. August 2017. Louis übernimmt den Vertrieb des Head-up-Displays (HUD) von Nuviz. Es wird von außen am Helm angebracht und vereint GPS-Navigation, Telefon und Musik via Bluetooth vom Smartphone sowie HD-Kamera für Fotos und Videos. Die gewünschten Informationen tauchen rechts unten im Blickfeld des Fahrers auf. Die Steuerung erfolgt via Bluetooth über den mitgelieferten Controller, der ebenfalls am Helm befestigt wird. Konfiguration und Routenplanung erfolgen über die Nuviz-App auf dem Smartphone. Die Navigation selbst übernimmt das im HUD integrierte GPS.

Ducati 1299 Panigale S.

ampnet – 7. August 2017. Ducati bietet Fahrern einer 1299 Panigale und Panigale S der Modelljahre 2015 und 2016 die Nachrüstung der neuen Ducati Traction Control Evo an. Die DTC Evo gehört seit dem Modelljahr 2017 zum Serienumfang der Baureihe und kommt aus dem Motorsport. Das Softwareupdate für die älteren Maschinen verbessert das Ansprechverhalten des Motors und optimiert die Regelintervalle. Außerdem bietet das System als neue Funktion in Schräglage etwas mehr Schlupf in Kurven, wenn gewünscht. Das Upgrade beim Händler kostet knapp 420 Euro. (ampnet/jri)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 7. August 2017. Die „British Superbike Championship“ (BSB) wurde gestern im englischen Thruxton von einem tödlichen Unfall überschattet. In der Superstock-Klasse stürzte der Brite Mark Fincham mit seiner BMW nach einer Kollision schwer. Der 37 Jahre alte Fahrer des Teams True Heroes Racing wurde sofort vom Medical-Team der BSB behandelt, erlag jedoch Verletzungen. (ampnet/jri)

Harley-Davidson Sportster Forty-Eight.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 7. August 2017. Harley-Davidson: Das steht für einen Mythos und für eine Motorradmarke, die auch nicht zweiradaffinen Zeitgenossen ein Begriff ist. Sage und schreibe 34 Modelle, darunter zwei Dreiräder, führt die Broschüre für dieses Jahr auf. Sicher, manche Typen unterscheiden sich nur marginal, aber die Zahl beeindruckt dennoch, schließlich mischt H-D ausschließlich in Hubraumklassen ab 750 Kubikzentimeter mit. Abgesehen von der neuen und in Indien gebauten 750er-Street-Baureihe stellt die Sportster den Einstieg in die klassische Harley-Welt dar– und die erfolgreichste Baureihe der Kultmarke. Eines von aktuell sieben Modellen ist die Forty-Eight.

Torsten Fischer.

ampnet – 1. August 2017. Torsten Fischer (49) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Polo. Er übernimmt die Führungsposition beim Motorradzubehör-Multi von Dr. Michael Kern (62), der in den Beirat der Unternehmensgruppe wechselt.

Yamaha X-Max 400.

ampnet – 30. Juli 2017. Vier Jahre nach Markteinführung gönnt Yamaha dem X-Max 400 zum November eine umfassende Modellüberarbeitung, um ihn noch sicherer und komfortabler zu machen. Dazu gehören unter anderem die Einführung einer Traktionskontrolle, LED-Doppelscheinwerfer, neu gestaltete Aluminiumräder und eine neue Doppelsitzbank mit unabhängiger Stütze für den Fahrer. Das Staufach unter der Sitzbank wurde vergrößert und soll nun zwei Integralhelme aufnehmen können. Auch das Cockpit mit den zwei analogen Anzeigen ist umgestaltet worden.

Das „Werner“-Rennen: Rötger Feldmann (l.) und Holger Henze wollen nach 30 Jahren noch einmal gegeneinder antreten.

ampnet – 28. Juli 2017. Auch nach fast drei Jahrzehnten ist die Schmach immer noch nicht ganz verwunden. Comiczeichner Brösel und Kneipenwirt Holgi traten im Spätsommer des Jahres 1988 auf dem schleswig-holsteinischen Flugplatz Hartenholm vor über 200 000 Fans und Zuschauern gegeneinander an. Brösel verlor mit seinem selbstgebauten Motorrad „Red Porsche Killer“ das Rennen gegen den Neun-Elfer seines Kontrahenten Holger Henze – eine bis heute nicht verheilte Wunde. Nun soll es zum 30. Jahrestag eine Revanche geben.

Indian Scout Bobber.

ampnet – 28. Juli 2017. Indian erweitert die Modellpalette Scout um die puristische Bobber. Die um 38 Millimeter weiter hinten positionierten Fußrasten sowie ein neuer Tracker-Lenker rücken den Fahrer in eine sportliche, nach vorne geneigte Sitzposition. Die die schwarzen Felgen tragen auffällige Stollenbereifung, die von gekürzten Schutzblechen ins Szene gesetzt werden. Tachoanzeige, Scheinwerfergehäuse und die Doppelrohrabgasanlage sind ebenfalls in Schwarz gehalten.

Lastenrad Kleinlaster von Neke Dittmar (Deutschland).

ampnet – 27. Juli 2017. Nicht nur der elektrische Hilfsantrieb, sondern auch die Herausforderungen der künftigen Mobilität haben dem Fahrrad neuen Schwung gegeben. Das Grassiemuseum für Angewandte Kunst in Leipzig widmet der 200 Jahre alten Erfindung bis zum 1. Oktober 2017 eine Ausstellung. Dabei geht es jedoch nicht um die Historie, sondern um aktuelles Zweiraddesign.

GTÜ-Motorrad-Ratgeber.

ampnet – 27. Juli 2017. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat ihren Motorrad-Ratgeber überarbeitet und neu aufgelegt. In Zusammenarbeit mit Europas größter Motorradzeitschrift und weiterer Partner fasst die Broschüre auf 32 Seiten im handlichen DIN-A5-Format die wesentlichen Tipps für sicheres Fahren zusammen. Zudem informiert das Heft über Helme, Kleidung und andere Sicherheitsaccessoires sowie Zubehör. Auch auf Wartung und Pflege der Maschine, soweit sie von Laien selbst erledigt werden können, gehen die Experten ein.

BMW.

ampnet – 26. Juli 2017. Den in diesem Jahr schwächelnden Motorradmarkt bekommen nahezu alle Volumenhersteller zu spüren – mit zwei Ausnahmen. Unter den Top-Ten-Marken konnten sich sowohl Marktführer BMW als auch Triumph dem Abwärtstrend im ersten Halbjahr entziehen. Während die Briten mit 3835 Neuzulassungen (+8,9 Prozent) von Januar bis Juni an Suzuki vorbeizogen und Platz neun belegten, steigerten sich die Bayern um 5,2 Prozent auf 17 737 verkaufte Zweiräder. Damit war jedes fünfte neue Motorrad im ersten Halbjahr eine BMW. Die Plätze zwei und drei der Zulassungsstastik belegten Honda (–5,9 Prozent) und Yamaha (–29,6 %).

Tourentipps von Louis zum Herunterladen.

ampnet – 25. Juli 2017. Motorradzubehörspezialist Louis hat sein Tourenangebot optisch und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Dazu gehört auch eine Mobil-Version der Reisetipps. So können Smartphonenutzer auch am Urlaubsort checken, was die Umgebung an schönen Strecken zu bieten hat. Die Tourenvorschläge aus vielen Ländern Europas, von Norwegen bis Portugal, finden sich im Internet auf www.louis.de im Berich Service. Der Schwerpunkt liegt im Alpenraum.

MV Agusta.

ampnet – 25. Juli 2017. MV Agusta ist wieder einmal gerettet. Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, ist mit Comsar Invest ein neuer Kapitalgeber für die italienische Motorradmarke gefunden worden. Der Investmentfonds ist Teil der Black Ocean Group des russischen Öl- und Gasoligarchen Timur Sardarov. Zudem will MV Agusta den 25-prozentigen Unternehmensanteil von Mercedes-AMG zurückkaufen. Die seit knapp drei Jahren bestehende Liaison mit dem Sportwagenbauer war MV-Agusta-Chef Giovanni Castiglioni zuletzt offenbar eher lästig und hatte zumindest in der Außenwirkung so gut wie keine Früchte getragen. (ampnet/jri)

Büse B54.

ampnet – 21. Juli 2017. Büse hat zwei neue Schnürschuhe für Motorradfahrer auf den Markt gebracht. Beide sind laut Hersteller dank Klimamembrane wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv. Der B54 ist im Jeans-Design gehalten und besteht aus einer Denim/Wildleder-Kombination. Er ist mit Knöchel- und Fersenverstärkung sowie einer Zehenkappe ausgestattet. Der Preis beträgt 109,95 Euro.

Leichtkraftrad.

ampnet – 21. Juli 2017. Der Motorradmarkt in Deutschland will dieses Jahres nicht so recht in Schwung kommen. Mit 17 078 Krafträdern über 125 Kubikzentimeter Hubraum lagen die Neuzulassungen im Juni zwölf Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats. Für die erste Jahreshälfte ergibt sich damit laut Industrieverband Motorrad (IVM) mit 87 888 Maschinen gegenüber dem ersten Halbjahr 2016 ein Rückgang um 12,2 Prozent bzw. um über 12 000 Fahrzeuge.

Sachsenring Bike Manufaktur.

ampnet – 21. Juli 2017. Förmlich in letzter Minute hat die Mitteldeutsche Fahrradfabrik Mifa einen Investor gefunden. Die Sachsenring-Gruppe kauft das traditionsreiche Unternehmen aus Sangerhausen und benennt es in Sachsenring Bike Manufaktur um. Alle rund 130 von ehemals 500 Beschäftigten werden übernommen. (ampnet/jri)