Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Dacia“

Es wurden 53 Artikel zum Stichwort „Dacia“ gefunden:

ampnet – 5. Juli 2019. Im ersten Halbjahr 2019 stiegen die Zulassungen der Marke Dacia um 6,2 Prozent auf 43 100 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (Januar bis Juni 2018: 40 600 Einheiten). Der Dacia Marktanteil wuchs um 0,10 Prozentpunkte auf 2,15 Prozent (Vorjahr: 2,05 Prozent).

Dacia Picknick 2017.

ampnet – 4. Juli 2019. Dacia lädt seine Freunde wieder zum Dacia Picknick, dieses Jahr am 21. Juli von 10.00 bis 17.00 Uhr in den Freizeitpark „Fort Fun“-Abenteuerland in Bestwig im Sauerland. Das Unternehmen erwartet mehr als 5000 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Ein Highlight ist der Besuch von Dacia Markenbotschafter Mehmet Scholl. (ampnet/Sm)

Dacia Stepway.

ampnet – 8. April 2019. Von Januar bis März 2019 stiegen die Zulassungen der Marke Dacia um 12,4 Prozent auf 19 900 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (Januar bis März 2018: 17 700 Einheiten). Der Dacia Marktanteil wuchs um 0,21 Prozentpunkte auf 2,09 Prozent (Vorjahr: 1,88 Prozent). Die Dacia Verkäufe in den ersten drei Monaten teilen sich auf in 18 900 Pkw (+11,0 Prozent) und 1000 leichte Nutzfahrzeuge (+49,2 Prozent).

Mazda3.

ampnet – 21. Februar 2019. Renault und Dacia präsentieren auf dem Genfer Automobilsalon (5. - 17. März 2019) den komplett neu entwickelten Clio der fünften Generation sowie den Twingo mit aktualisierter Optik und neuem Onboard-Entertainment. Im Mittelpunkt des Dacia-Messeauftritts steht eine neue limitierte Sonderedition für die Modelle Duster, Logan und die Stepway-Familie. Renault stellt die Messeneuheiten am 5. März in Halle 4 vor. (ampnet/deg)

Groupe Renault.

ampnet – 18. Januar 2019. Die Renault-Gruppe konnte ihre Verkäufe 2018 auf weltweit 3,9 Millionen Fahrzeuge steigern. Im Vergleich zum Jahr 2017 stieg der Absatz einschließlich der in China vertriebenen Marken Jinbei und Huasong um 3,2 Prozent oder 122 200 Einheiten. Ohne diese beiden Marken wären die Verkäufe der Renault Gruppe leicht um 1,2 Prozent gesunken. In Europa erzielte der Konzern einen stabilen Absatz auf hohem Niveau und verkaufte 0,5 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahr.

Dacia Logan.

ampnet – 18. Oktober 2018. Die Marke Dacia setzt im Jahr ihres 50-jährigen Bestehens den Wachstumstrend in Deutschland fort. Von Januar bis September 2018 stiegen die Zulassungen um 23,1 Prozent auf 60 800 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Das sind über 10 000 Fahrzeuge mehr als in den ersten drei Quartalen des Vorjahres. Der Marktanteil wuchs um 0,35 Prozentpunkte auf 2,11 Prozent.

Dacia 1100 (1968).

ampnet – 6. August 2018. Die rumänische Marke Dacia feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Im August 1968 rollte im Stammwerk Pitesti als erstes Modell der Dacia 1100 vom Band, ein Lizenzbau des Renault 8. Seit 1999 ist Dacia Teil der Renault Gruppe. Mit Einführung der Stufenhecklimousine Logan startete die Marke 2004 seine Expansion. Seit dem Relaunch setzte Dacia über fünf Millionen Fahrzeuge ab.

Dacia Duster.

ampnet – 17. Juli 2018. Unter dem Namen „Blue dCi” führt Dacia für das SUV-Modell eine neue Generation von Selbstzündern mit SCR-Katalysator (Ad-Blue) ein. Dacia bietet den Turbodiesel Blue dCi 95 im Duster exklusiv für die 2WD-Varianten mit Frontantrieb ab einem Einstiegspreis von 13 700 Euro an. Die Modelle mit Frontantrieb sind ab sofort bestellbar, der Duster mit Allradantrieb folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Dacia Sandero.

ampnet – 10. Juli 2018. Dacia schaffte im ersten Halbjahr ein Zulassungsplus von 24,9 Prozent. Damit hat die rumänische Renault-Tochter 39 194 Pkw und 1396 leichte Nutzfahrzeuge verkauft. Der Marktanteil stieg damit auf über zwei Prozent. Mit 13 068 Neuzulassungen war der Dacia Sandero das gefragteste Modell der Marke. Ihm folgen der Duster mit einem Abstand von 14 Einheiten und der Dokker (6356 Einheiten).

Ahnengalerie von Dacia.
Von Axel F. Busse

ampnet – 3. Juli 2018. Wie man als Pkw-Hersteller eine Metamorphose von belächelten Ostblock-Kopien zum respektablen Global Player vollzieht, hat Dacia eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im August wird die Marke 50 Jahre alt. Ein Gespür für die richtigen Modelle zur richtigen Zeit war für den Erfolg sicher hilfreich – das Einkommensgefälle in der Europäischen Union aber auch.

Dacia Sandero Stepway.

ampnet – 10. Juli 2017. Die Marke Dacia bestätigt ihren Aufwärtstrend in Deutschland. Von Januar bis Juni 2017 stiegen die Zulassungen um 26,2 Prozent auf 32 506 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge gegenüber 25 754 Einheiten im ersten Halbjahr 2016. Der Dacia Marktanteil wuchs um 0,31 Prozentpunkte auf 1,69 Prozent (Vorjahr: 1,38 Prozent).

ampnet – 14. Juni 2017. Dacia hat im Mai 2017 einen Pkw-Marktanteil von 2,1 Prozent in Deutschland erreicht. Die Pkw-Zulassungen der Marke stiegen auf 6785 Einheiten (+49,2%). Kumuliert erzielte Dacia in Deutschland von Januar bis Ende Mai 26 098 Pkw-Zulassungen (+35,4%). Der Marktanteil lag in den ersten fünf Monaten bei 1,79 Prozent.

Dacia Sandero Stepway.

ampnet – 22. Mai 2017. Bisher haben sich 65 Prozent der Dacia-Kunden beim Sandero für die Variante „Stepway“ entschieden, beim Dokker 40 Prozent und beim Lodgy 33 Prozent. Als jüngstes Mitglied erweitert jetzt der Logan MCV die gefragte Crossover-Familie, die ab sofort unter dem neuen Namen Stepway Celebration das obere Ende der Dacia-Ausstattungspalette markiert.

Dacia Logan MCV.

ampnet – 11. April 2017. Dacia hat in Deutschland von Januar bis März so viele Autos verkauft wie nie zuvor in einem ersten Quartal. Die Zulassungen stiegen um 34,7 Prozent auf 14 578 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (erstes Quartal 2016: 10 824 Einheiten). Der Dacia-Marktanteil wuchs um 0,33 Prozentpunkte auf 1,6 Prozent (Vorjahr: 1,27 Prozent).

Groupe Renault.

ampnet – 26. Oktober 2016. Die Renault-Gruppe hat im dritten Quartal 2016 10,546 Milliarden Euro umgesetzt. Diese Steigerung um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Absatz stieg um 16 Prozent auf 721 741 Fahrzeuge. In Europa verzeichnete der Konzern ein überdurchschnittlich gutes Absatzplus von 11,3 Prozent, während sich der Gesamtmarkt um 5,3 Prozent verbesserte. Der Marktanteil wuchs – auch dank des guten Ergebnisses von Dacia – um 0,5 Prozentpunkte.

Renault-Gruppe.

ampnet – 7. Oktober 2016. Die Renault Gruppe mit Renault und Dacia hat mit 143 622 Pkw und leichten Nutzfahrzeugen bis Ende September seine Zulassungen in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr 13,7 Prozent gesteigert. Allein im September erreichte die Renault-Gruppe einen Zuwachs von 36 Prozent. Der Marktanteil stieg bis Ende September auf 5,22 Prozent. Die Pkw-Zulassungen stiegen um 12,8 Prozent auf 126 616 Einheiten. Der Pkw-Marktanteil wuchs auf 4,95 Prozent. Bei den leichten Nutzfahrzeugen verzeichnen Renault und Dacia 17 006 Zulassungen.

ampnet – 5. Juli 2016. Die Renault-Gruppe mit ihren beiden Marken im ersten Halbjahr 2016 ihre Neuzulassungen in Deutschland um 13,3 Prozent auf 97 612 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (bis 5 Tonnen) gesteigert. Der Marktanteil stieg auf 5,2 Prozent. Die Pkw-Zulassungen von Renault und Dacia stiegen um 11,8 Prozent auf 86 081 Einheiten. Der Pkw-Marktanteil wuchs auf knapp fünf Prozent. Im Bereich leichte Nutzfahrzeuge wurden 11 531 Renault und Dacia ausgeliefert.

Dacia Duster.

ampnet – 28. Juni 2016. Dacia hat nach dem Start des Dacia Logan im Jahr 2004 insgesamt vier Millionen Fahrzeuge verkauft. Damit ist Dacia das erfolgreichste Mitglied der Renault Gruppe. 2015 entschieden sich über 550 000 Kunden für ein Fahrzeug der Marke. Dacia ist in 44 Märkten in der Region Europa und Mittelmeerraum präsent. In Deutschland erreichte die Marke seit dem Marktstart über 350 000 Verkäufe. (ampnet/nic)

Renault.

ampnet – 7. Januar 2016. Die Renault-Gruppe (Renault und Dacia) hat im Jahr 2015 insgesamt 177 443 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (+2,7%) in Deutschland abgesetzt und erreichte einen Marktanteil von 5,2 Prozent. Die Marke Renault verkaufte im vergangenem Jahr insgesamt 129 986 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (+6,5%) auf dem deutschen Markt. Im reinen Pkw-Markt setzte die Marke Renault 110 584 Einheiten ab. Dies entspricht einem Zuwachs von fünf Prozent, während sich der Marktanteil mit 3,5 Prozent auf Vorjahresniveau etablierte. Mit 19 402 verkauften leichten Nutzfahrzeugen setzte der französische Hersteller 15,9 Prozent Einheiten mehr ab als im Vorjahr.

Automatisiertes Schaltgetriebe Easy-R von Dacia.

ampnet – 7. September 2015. Dacia wird exklusiv für den Turbobenziner TCe90 Start & Stop ein automatisiertes Schaltgetriebe anbieten. Das Easy-R-Getriebe wird noch vor Ende des Jahres für die Modelle Sandero und Logan MCV erhältlich sein. Es verfügt durch einfaches Vordrücken oder Zurückziehen des Wählhebels auch über einen manuellen Modus. Der Normverbrauch entspricht mit 4,9 Litern Superbenzin auf 100 Kilometern exakt dem Wert der Versionen mit Fünf-Gang-Handschaltung. (ampnet/jri)

Lada Kalina Kombi.

ampnet – 13. März 2015. Der russische Autohersteller Lada hat in Deutschland vor allem ein Problem, und das heißt Dacia. Im Vergleich zu den Modellen der rumänischen Renault-Tochter sind die Fahrzeuge von der Wolga preislich nicht mehr konkurrenzfähig. Das soll sich nun ändern. Im Rahmen einer Neuausrichtung der europäischen Vertriebspolitik bietet Lada den facegelifteten Kalina Kombi künftig ab 6950 Euro an. Damit ist der 64 kW / 87 PS starke Kleinwagen fast auf dem Niveau des Dacia Sandero und vor allem über 2500 Euro günstiger als bisher.

Dacia Sandero Stepway.

ampnet – 15. Oktober 2014. Seit dem Relaunch vor zehn Jahren hat Dacia in Europa und im Mittelmerraum drei Millionen Fahrzeuge verkauft. Die rumänische Reanult-Tochter legte im ersten Halbjahr 2014 um 24,4 Prozent zu. Noch besser entwickelte sich das Geschäft im europäischen Kernmarkt, wo in der ersten Jahreshälfte 36,2 Prozent mehr Modelle ausgeliefert wurden. Die Schlüssel des dreimillionsten Dacia, ein Sandero Stepway, wurden im Rahmen des noch bis Sonntag dauerenden Pariser Autosalons an den neuen spanischen Besitzer Andres Palomo Paz übergeben.

Dacia Logan.

ampnet – 1. August 2014. Im Juni 2004 hat Dacia den Logan auf den Markt gebracht. Bis Mai 2014 verkaufte der Autobauer sechs Millionen Fahrzeuge in über 100 Ländern der Erde. Allein 2013 rollen mehr als eine Million Dacia Automobile vom Band. In Deutschland kommt die Limousine im Juni 2005 zum Einstiegspreis von 7200 Euro auf den Markt. (ampnet/nic)

ampnet – 13. März 2014. Der von der Renault-Tochter Dacia geplante Kleinwagen auf Twingo-Basis soll nicht in Rumänien gebaut werden, sondern bei Lada vom Band laufen. Das meldet „Auto Bild“ in der morgigen Ausgabe (Heft 11). Gründe für die Kooperation mit der russischen Renault-Tochter sind vermutlich freie Kapazitäten und niedrigere Löhne in der Fabrik in Togliatti.

ampnet – 21. Januar 2014. Mit weltweit 2 628 208 verkauften Pkw und leichten Nutzfahrzeugen hat die Renault Gruppe ihr Ergebnis um 3,1 Prozent gegenüber 2012 gesteigert. In Europa erreichte die Renault Gruppe zudem einen Marktanteil von 9,5 Prozent (+0,4%). Die europaweiten Verkäufe des Konzerns stiegen um 2,4 Prozent auf 1 301 864 Einheiten. Außerhalb Europas verzeichnet die Renault Gruppe mit 1 326 344 verkauften Einheiten 50,5 Prozent ihres Gesamtabsatzes.

Dacia Sandero Stepway.

ampnet – 2. Januar 2014. Dacia reduziert die Preise für die Modelle Sandero und Sandero Stepway. Bei unveränderter Ausstattung ist die Einstiegsversion des Fünftürers seit heute bereits ab 6890 Euro erhältlich. Damit wird Deutschlands günstigster Neuwagen nochmals 100 Euro billiger als zuvor. Bei allen weiteren Versionen des Sandero sinkt der Preis um 200 Euro.

Dacia Duster.

ampnet – 1. Oktober 2013. Seit dem Marktdebüt 2005 hat die rumänische Renault-Tochter Dacia in Deutschland 300 000 Fahrzeuge verkauft. In den ersten acht Monaten 2013 wechselten fast 33 000 Modelle der Marke in Kundenhand. Mit einem Marktanteil von 1,56 Prozent hat Dacia sich im guten Mittelfeld der Zulassungsstatistik etabliert.

ADAC-Kundenbarometer für Autos unter 10 000 Euro.

ampnet – 29. Juli 2013. Bei günstigen Fahrzeugen mit einem Kaufpreis unter 10 000 Euro setzen Autofahrer vor allem auf den Dacia Logan MCV. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle ADAC-Kundenbarometer, das regelmäßig die Zufriedenheit mit einzelnen Automodellen abfragt. Mit deutlichem Abstand auf Platz zwei folgt der Ford Fiesta vor dem Dacia Sandero auf dem dritten Platz. Schlusslicht ist der Suzuki Alto, dessen Besitzer vor allem Bedienung und Komfort bemängeln.

ampnet – 23. Juli 2013. Renault präsentiert auf der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt insgesamt sechs Concept Cars. Die Konzeptfahrzeuge stehen für die neue Designphilosophie der Marke und bilden die unterschiedlichen Lebensabschnitte des Menschen mit den spe­ziellen Mobilitäts­anforderungen ab. Den Auftakt machte im Juli 2010 die zweisitzige Coupé-Studie DeZir. Die bislang letzten Fahrzeuge der aufsehenerregenden Reihe waren die Kleinwagenstudien Twin’Z und Twin’Run.

Dacia Duster.

ampnet – 15. März 2012. Dacia reduziert die Preise für die Modelle Sandero und Duster. Die Ersparnis beträgt je nach Variante bis zu 1000 Euro. Der Sandero, der günstigste Neuwagen auf dem deutschen Markt, ist jetzt bereits ab 6790 Euro erhältlich. Das sind 200 Euro weniger als bisher. Für den Duster in der Basisversion zahlen die Kunden 1000 Euro weniger. Er verbilligt sich auf 10 990 Euro Darüber hinaus legt Dacia für die Modelle Sandero und Logan MCV die neue Sonderedition „Live II“ auf, die sich gegenüber den bisherigen Live-Modellen durch noch bessere Ausstattung und den bis zu 300 Euro günstigeren Preis auszeichnet.

Der 19-jährige Student Simon van Nooy ist der Gewinner der „Tor des Jahres“-Verlosung. Sein Preis ist ein mahagoni-brauner Dacia Duster dCi 110 4x4 in der Top-Ausstattung „Prestige“.

ampnet – 18. Februar 2012. Der 19-jährige Student Simon van Nooy ist der Gewinner der „Tor des Jahres“-Verlosung. Sein Preis ist ein mahagoni-brauner Dacia Duster dCi 110 4x4 in der Top-Ausstattung „Prestige“. Die rumänische Renault-Tochter Dacia ist für die Bundesliga-Saison 2011/2012 der offizielle Gewinnspiel-Partner des „Tor des Monats“ in der ARD-Sportschau. Am Ende des Jahres hatten die Zuschauer die Möglichkeit, aus allen Toren des Monats ihr „Tor des Jahres“ zu wählen.

Mehmet Scholl mit Dacia Duster.

ampnet – 5. August 2011. In der Bundesligasaison 2011/2012 lädt Dacia jeden Sonnabend zur Wahl des „Tor des Monats“ ein und verlost monatlich unter den teilnehmenden Zuschauern der ARD-Sportschau einen Dacia Duster. In dem dafür produzierten 25-sekündigen Film wird das Modell zunächst von Autofahrern, Passanten und Spielern belächelt – bis Ex-Bayern München-Profi Mehmet Scholl mit einem selbstbewussten Lächeln aus dem Wagen steigt.

ampnet – 2. August 2011. Beim aktuellen Werkstatttest der Zeitschrift „Auto Bild“ (Ausgabe 30/2011) erzielte Dacia das bisher beste Ergebnis überhaupt. Dreimal „sehr gut“, viermal „gut“, einmal „befriedigend“ und zusätzlich drei „Goldene Schraubenschlüssel“ für überdurchschnittliche Gründlichkeit stellen die höchste Wertung in der 25-jährigen Geschichte der Auto Bild-Werkstatttests dar. Dacia brach damit den bisherigen Rekord aus dem Jahr 1993.

ampnet – 2. August 2011. Seit der Markteinführung im Jahr 2005 sind in Deutschland 200 000 Fahrzeuge der Marke Dacia verkauft worden. 2011 kam die rumänische Renault-Tochter bislang auf mehr als 20 000 Neuzulassungen. Ende Juli lag der Marktanteil bei 1,2 Prozent.

Dacia Duster.

ampnet – 14. Juli 2011. Nachdem Renault als Programmsponsor der ARD-Sportschau auftritt, wird die rumänische Konzerntochter Dacia offizieller Gewinnspielpartner für das „Tor des Monats“ der Bundesligasaison 2011/2012. Die Marke stellt jeden Monat ein Pkw-Modell zur Verfügung, das die Zuschauer bei der Abstimmung um das schönste Tor gewinnen können. Das Fahrzeug wird den Fußball-Fans in 25-sekündigen Trailern im Rahmen der Abstimmungs-Ankündigungen präsentiert.

ampnet – 8. Dezember 2010. Dacia hat die Gesamtwertung beim „Qualitäts-Report 2010“ der „Auto Zeitung“ gewonnen. Die rumänische Renault-Tochter siegte in allen drei Wertungskapiteln (Zufriedenheit, Einsatz- und Pannensicherheit). An der Befragung hatten rund 15 000 Leser teilgenommen.

Dacia Sandero.

ampnet – 8. Oktober 2010. Downsizing bei Dacia: Die rumänische Renault-Tochter bietet künftig mit dem Sandero und dem Logan 1.2 16V 75 LPG zwei neue Modelle mit umweltschonendem Flüssiggasantrieb an. Beide Modelle haben CO2-Emissionen von 122 Gramm pro Kilometer. Der neue Motor wird das Triebwerk 1.4 MPI 75 LPG ersetzen.

Dacia Logan Pick-up mit Hinterkipper.

ampnet – 22. September 2010. Dacia rühmt sich, die günstigsten Nutzfahrzeuge auf dem deutschen Markt anzubieten. Mit einer Reihe von neuer Auf- und Ausbauten für den Logan Pick-up, Logan MCV und Logan Express präsentiert sich die Marke bei der IAA Nutzfahrzeuge 2010 in Hannover (23.-30.9.2010). Gezeigt werden unter anderem der Logan Pick-up mit Hardtop und mit einem Hinterkipper. Die Stahl-Aluminium-Pritsche ist ohne Änderungen montier- und demontierbar. Mit 550 Kilogramm Nutzlast und elektrohydraulischem Antrieb zielt das Modell vor allem auf Kommunalbetriebe.

Dacia Duster.

ampnet – 8. Juni 2010. Seit der Markteinführung 2005 hat Dacia in Deutschland rund 150 000 Fahrzeuge verkauft. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres hat die rumänische Renault-Tochter mehr als 13 000 Neuzulassungen verbucht. Der Marktanteil liegt bei rund einem Prozent.

Der siegreiche Dacia Duster.

ampnet – 30. März 2010. Dacia hat mit einem Duster 4x4 die Crossover-Klasse der Rallye Aicha des Gazelles in Marokko gewonnen. Gefahren wurde der Wagen von Renault-Mitarbeiterin Isabelle Charles (47), die für die Farb- und Materialauswahl der in Kürze erhältlichen Serienversion zuständig war. Ihre Kollegin Nathalie Descout (28), die die weltweite Werbekampagne für den Duster als Projektmanagerin betreut, belegte Platz 4.

Dacia Duster.

ampnet – 23. März 2010. Mit dem Duster feiert das erste SUV von Dacia auf der AMI (10.-18.4.2010) seine Deutschlandpremiere. Das Modell kommt am 17. April 2010 auf den Markt und wird in der Version mit Vorderradantrieb in Deutschland ab 11 900 Euro erhältlich sein. Die Allradversion kostet 1800 Euro mehr.

Sandero-Produktion in Russland.

ampnet – 12. März 2010. Der Dacia Logan war 2009 mit 53 859 Stück erfolgreichstes ausländisches Modell in Russland, wo er seit 2005 auch vom Band läuft. Seit diesem Monat wird auch der Sandero dort angeboten und gebaut.

Dacia Duster in Rallyeausführung.

ampnet – 11. März 2010. Dacia wird mit zwei Duster 4x4 bei der Rallye Aicha des Gazalles in Marokko (15. – 28. 3. 2010) starten An der Veranstaltung, die durch das Atlas-Gebirge und die Sahara führt, dürfen nur Frauen teilnehmen. Die beiden Fahrzeuge mit den Startnummern 315 und 316 werden vom 1,5-Liter-Diesel mit 63 kW / 86 PS angetrieben. Mit einem CO2-Ausstoß von 140 Gramm pro Kilometer (nach EU-Norm) rechnet sich Dacia auch Chancen auf einen der ersten Plätze der Öko-Wertung aus.

Dacia Duster.

ampnet – 4. März 2010. Dacia feiert auf dem Genfer Autosalon, der ab heute für das Publikum geöffnet ist, die Premiere seines ersten SUV. Der kompakte Duster soll ab 17. April 2010 zu Preisen als Fronttriebler ab 11 900 Euro angeboten werden. Die Allradversion startet in Deutschland zu Preisen ab 13 700 Euro.

ampnet – 3. Februar 2010. Renault und Dacia sind in Deutschland erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Die Renault Gruppe verkaufte im Januar13 030 Fahrzeuge. Dies entspricht einem Zuwachs von 41 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der kletterte auf 6,75 Prozent und legte damit um 2,17 Prozentpunkte gegenüber Januar 2009 zu.

Dacia Logan Pick-up.

ampnet – 22. Januar 2010. Mit dem Logan Express und dem Logan Pick-up hat Dacia 2009 erstmals leichte Nutzfahrzeuge in Deutschland angeboten. Die beiden Modelle erreichten mit zusammen 2132 Neuzulassungen im ersten Jahr einen Marktanteil von 1,2 Prozent im Segment.

Dacia Sandero „Edition FC St. Pauli“.

ampnet – 17. Januar 2010. Als Partner des Fußballsclubs legt Dacia den Sandero als limitierte „Edition FC St. Pauli“ auf. Das Sondermodell kostet 9990 Euro. Auf der Heckklappe und den hinteren Seitentüren, den Bezügen der Kopfstützen sowie auf dem mobilen Aschenbecher und der Mittelkonsole findet sich jeweils das Logo des Vereins. Zudem weist eine Plakette mit der Fahrzeugnummer auf der Mittelkonsole auf den exklusiven Charakter des Fahrzeugs hin, das nur 1000 Mal aufgelegt wird.

Szene aus dem Dacia-Werbespot.

ampnet – 12. Januar 2010. Mit einem neuen Werbespot stellt Dacia erneut auf humorvolle Weise die Preispositionierung seiner Modelle in den Mittelpunkt. Der Film greift die berühmte Ostberliner Pressekonferenz auf, die am 9. November 1989 den Mauerfall auslöste. In dem originellen Werbespot der Agentur Nordpol aus Hamburg greift die rumänische Renault-Tochter mit einem Augenzwinkern und folgender Szene erneut die sozialistische Historie auf: Als der Vorsitzende des Politbüros im Rahmen einer Pressekonferenz die Preissenkung bei Dacia ankündigt, macht sich unter den anwesenden Journalisten Unruhe breit. Als dann noch bekannt wird, dass die neuen Preise ab sofort gültig sind, sind die Tumulte nicht mehr aufzuhalten.

Dacia Duster.

ampnet – 8. Dezember 2009. Dacia wird im Frühjahr 2010 als sechstes Modell den Duster auf den Markt bringen. Er wird mit Allrad- und alternativ mit Frontantrieb angeboten. Das 4,31 Meter lange Fahrzeug hat eine Bodenfreiheit von mehr als 200 Millimetern. Der Dacia Duster verfügt für schwierigeres Gelände über einen Böschungswinkel von 30 Grad vorn und mindestens 35 Grad hinten.

Dacia Sandero.

ampnet – 3. Dezember 2009. Die rumänische Renault-Tocher Dacia reduziert die Preise für die Modelle Sandero, Logan MCV, Logan Express und Logan Pick-Up. Die Ersparnis beträgt je nach Variante bis zu 890 Euro. Der Sandero ist nun bereits ab 6990 Euro statt bisher: 7500 Euro erhältlich. Damit ist der fünftürige Kompaktwagen der preiswerteste Neuwagen in Deutschland. Für den Logan MCV zahlen die Kunden derzeit nur noch 7990 Euro (bisher: 8.500 Euro). Er ist damit der günstigste Kombi Deutschlands.