Logo Auto-Medienportal.Net

Genf 2010: Dacia Duster startet bei 11 900 Euro

Dacia feiert auf dem Genfer Autosalon, der ab heute für das Publikum geöffnet ist, die Premiere seines ersten SUV. Der kompakte Duster soll ab 17. April 2010 zu Preisen als Fronttriebler ab 11 900 Euro angeboten werden. Die Allradversion startet in Deutschland zu Preisen ab 13 700 Euro.

Der Dacia Duster ist 4,31 Meter lang. Das Kofferraumvolumen beträgt je nach Sitzkonfiguration und Antriebsart 408 bis 1636 Liter. Die Bodenfreiheit beträgt 20,5 Zentimetern (4x4: 21 cm). Dank der Böschungswinkel von 30 Grad vorn und 36 Grad hinten, des Rampenwinkels von 23 Grad sowie der knappen Überhänge von 82,2 Zentimetern vorn und 82,0 Zentimetern hinten kann der Duster auch steilere Passagen meistern.

Der variable Allradantrieb stammt von Nissan und aus der Allianz der Dacia-Konzernmutter Renault mit den Japanern. Im „Auto“-Modus fährt der Duster unter normalen Fahrbahnbedingungen Kraftstoff sparend mit Frontantrieb. Erst wenn die Traktion nachlässt, etwa auf verschneiten Straßen oder matschigem Untergrund, leitet die elektromagnetische Kupplung bis zu 50 Prozent des verfügbaren Drehmoments automatisch an die Hinterachse.
Ist der Duster im schwierigen Gelände oder bei widrigen Fahrbahnverhältnissen unterwegs, kann der Fahrer manuell in den starren Allradmodus wechseln. Bei idealen Fahrbahnbedingungen lässt sich der 4x4-Betrieb auch komplett abstellen.

Als Besonderheit verfügt der Duster 4x4 zusätzlich über ein neues 6-Gang-Schaltgetriebe mit sehr kurz übersetztem erstem Gang. Diese Auslegung erleichtert das Anfahren am Berg oder mit beladenem Fahrzeug. Dies ist auch bei niedrigen Geschwindigkeiten auf schlechten Wegstrecken von Vorteil.

Die technische Basis für den Duster bildet der Logan. Als Motorenauswahl stehen der Benziner 1.6 16V 110 sowie der 1,5-Liter-Diesel als dCi 85 und dCi 110 FAP zur Verfügung. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Dacia-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download: