Logo Auto-Medienportal.Net

Kleiner Dacia soll bei Lada gebaut werden

Der von der Renault-Tochter Dacia geplante Kleinwagen auf Twingo-Basis soll nicht in Rumänien gebaut werden, sondern bei Lada vom Band laufen. Das meldet „Auto Bild“ in der morgigen Ausgabe (Heft 11). Gründe für die Kooperation mit der russischen Renault-Tochter sind vermutlich freie Kapazitäten und niedrigere Löhne in der Fabrik in Togliatti.

Der kleine Dacia soll spätestens 2015 in Deutschland auf den Markt kommen. Geplant ist ein Verkaufspreis von um die 5000 Euro. Er wäre damit rund 2000 Euro billiger als der Dacia Sandero, Deutschlans günstigster Neuwagen. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: