Logo Auto-Medienportal.Net

Bestergebnis für Dacia-Werkstätten

Beim aktuellen Werkstatttest der Zeitschrift „Auto Bild“ (Ausgabe 30/2011) erzielte Dacia das bisher beste Ergebnis überhaupt. Dreimal „sehr gut“, viermal „gut“, einmal „befriedigend“ und zusätzlich drei „Goldene Schraubenschlüssel“ für überdurchschnittliche Gründlichkeit stellen die höchste Wertung in der 25-jährigen Geschichte der Auto Bild-Werkstatttests dar. Dacia brach damit den bisherigen Rekord aus dem Jahr 1993.

Die Dacia-Werkstattmitarbeiter fanden 52 von insgesamt 56 eingebauten Mängeln, darunter auch Defekte, die nicht zum obligatorischen Prüfprogramm der regelmäßigen Inspektionen zählen. Dacia gehörte zum ersten Mal zu den Testkandidaten, die von Auto Bild und der Prüforganisation Dekra unter die Lupe genommen wurden.

Auch die Rechnungsbeträge überzeugten die Tester: Die Inspektionskosten lagen nach Einschätzung der Prüfer auf einem vorbildlich niedrigen Niveau und bekräftigten den Ruf der Marke, ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Die günstigste Rechnung mit dem Testurteil „sehr gut“ belief sich dank niedriger Ersatzteilpreise auf lediglich 76,84 Euro (ohne Ölwechsel).

Die drei „Goldenen Schraubenschlüssel“ für sehr gute Leistungen gingen an die Dacia-Betriebe Autohaus Barthel in Brühl, Hama Automobile in Wesel und Autohaus Anders in Dresden. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Dacia-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel