Logo Auto-Medienportal.Net

Dacia in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Im ersten Halbjahr 2019 stiegen die Zulassungen der Marke Dacia um 6,2 Prozent auf 43 100 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (Januar bis Juni 2018: 40 600 Einheiten). Der Dacia Marktanteil wuchs um 0,10 Prozentpunkte auf 2,15 Prozent (Vorjahr: 2,05 Prozent).

Die Dacia Verkäufe teilen sich auf in 40 800 Pkw (+4,2 Prozent) und 2300 leichte Nutzfahrzeuge (+61,7 Prozent). Meistgefragte Dacia Modelle auf dem deutschen Markt waren der SUV Duster und der Kleinwagen Sandero mit jeweils 13 900 Neuzulassungen, gefolgt vom Hochdachkombi Dokker (5900 Einheiten). Auf den weiteren Plätzen: Der Logan MCV (4400 Einheiten), der Kompaktvan Lodgy (2800 Einheiten) und der Transporter Dokker Express (2300 Einheiten). (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Renault

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel