Logo Auto-Medienportal.Net

Dacia senkt die Preise

Dacia reduziert die Preise für die Modelle Sandero und Duster. Die Ersparnis beträgt je nach Variante bis zu 1000 Euro. Der Sandero, der günstigste Neuwagen auf dem deutschen Markt, ist jetzt bereits ab 6790 Euro erhältlich. Das sind 200 Euro weniger als bisher. Für den Duster in der Basisversion zahlen die Kunden 1000 Euro weniger. Er verbilligt sich auf 10 990 Euro Darüber hinaus legt Dacia für die Modelle Sandero und Logan MCV die neue Sonderedition „Live II“ auf, die sich gegenüber den bisherigen Live-Modellen durch noch bessere Ausstattung und den bis zu 300 Euro günstigeren Preis auszeichnet.

Beim neuen Sandero Live II, der das bisherige Sondermodell LIVE ersetzt, sparen die Käufer 200 Euro. Zum Preis ab 8690 Euro umfasst die Edition zusätzlich ab Werk das 2 x 15-Watt-CD-Radio mit USB- und Bluetooth-Schnittstelle sowie AUX-In für externe Audioträger. Neben dem Benzinmotor 1.2 16V 75 und dem Dieselaggregat dCi 75 eco2 ist auch die Flüssiggasmotorisierung 1.2 16V LPG 75 erhältlich.

Mit dem Sandero Lauréate II ist darüber hinaus eine neue Top-Version anstelle des Ausstattungsniveaus Lauréate verfügbar. Sie beinhaltet zum Preis ab 8890 Euro (bisher: 8.990 Euro) zusätzlich das 4 x 15-Watt-CD-Radio mit AUX-In, USB- und Bluetooth-Schnittstelle, das Lenkrad und den Schalthebelknauf in Leder sowie eine neue Stoff-Textilleder­polsterung.

Auch der Kombi Logan MCV ist ab sofort zum Preis ab 10 590 Euro als Live II bestellbar. Er ist 300 Euro günstiger als der bisherige Live und bietet auch hier das 2 x 15-Watt-CD-Radio mit AUX-In, USB- und Bluetooth-Schnittstelle. Als Motorisierung steht zusätzlich zu den Triebwerken 1.6 MPI 85 und dCi 90 eco2 das Flüssiggasaggregat 1.6 MPI LPG 85 zur Wahl. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Dacia-Presseseite

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Dacia Duster.

Dacia Duster.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dacia

Download:


Dacia Logan MCV.

Dacia Logan MCV.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dacia

Download:


Dacia Sandero.

Dacia Sandero.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dacia

Download: