Logo Auto-Medienportal.Net

Land Rover Defender besucht die „Jagd & Hund“

Jaguar Land Rover nutzt Europas größte Jagdmesse noch vor der Markteinführung zur Präsentation des neuen Defender. Darüber hinaus können die Besucher der „Jagd & Hund“ ab heute (–2.2.2020) in Dortmund die Discovery-Modelle von Land Rover sowie den F- und den E-Pace von Jaguar in Augenschein nehmen. Auf einem Offroad-Parcours im Freien steht außerdem der Range Rover Evoque zur Verfügung. Auch Probefahrten durch die Stadt sind zum Beispiel mit dem Range Rover Sport PHEV möglich. Darüber hinaus gibt es ein Gewinnspiel. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Land Rover

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender 90.

Land Rover Defender 90.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover Defender.

Land Rover Defender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Jaguar F-Pace.

Jaguar F-Pace.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Land Rover auf der Messe „Jagd & Hund“ in Dortmund.

Land Rover auf der Messe „Jagd & Hund“ in Dortmund.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download: