Logo Auto-Medienportal.Net

Honda übergibt Brennstoffzellenauto an Biosphärenreservat

Honda hat heute ein Brennstoffzellenfahrzeug an das Biosphärenreservat Schaalsee übergeben. Der 174 PS (130 kW) starke Clarity Fuel Cell wird dort für ein Jahr als Kooperations- und Erprobungsfahrzeug genutzt. Der Einsatz ist Teil des EU-Projekts H2ME 2 (Hydrogen Mobility Europe 2), das die Förderung der Wasserstoff-Mobilität und die Bereitstellung von Brennstoffzellenfahrzeugen in Europa zum Ziel hat.

Honda hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche Moorrenaturierungen im Biosphärenreservat unterstützt. Kernstück des 310 Quadratkilometer großen UNESCO-Naturschutzgebiets zwischen den Ballungszentren Hamburg, Lübeck und Schwerin ist der 24 Quadratkilometer große Schaalsee. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Honda

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Honda Clarity Fuel Cell im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Honda Clarity Fuel Cell im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download:


Honda Clarity Fuel Cell im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Honda Clarity Fuel Cell im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download:


Honda Clarity Fuel Cell im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Honda Clarity Fuel Cell im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download: