Logo Auto-Medienportal.Net

Höhenverstellbares Bett im Heck

Die Hymer-Tochter Etrusco hat sich für seine Campervan-Baureihe etwas einfallen lassen: Ab Herbst ist der neue Grundriss CV 640 PB erhältlich, der über ein höhenverstellbares Längsbett im Heck verfügt. Damit lässt sich die Höhe des hinteren Stauraums elektrisch von 73 Zentimeter auf bis zu 140 Zentimeter vergrößern. Die Kapazität der Heckgarge steigt dadurch von etwa 1350 auf bis zu 2365 Liter. Dank neuer Anordnung der Gasflaschen wird außerdem die Breite auf 1,11 Meter erweitert. Laut Hersteller steht so bei Bedarf ausreichend Platz für das Fahrrad oder einen kleinen Motorroller zur Verfügung.

Der Grundriss des knapp 6,36 Meter langen Campers orientiert sich am CV 640 SB. Basisfahrzeug ist der Fiat Ducato 35 Light mit 140 PS (103 kW). Alternativ der PB auch mit 180 PS (130 kW) und Acht-Gang-Automatik lieferbar. Der Grundpreis beträgt 58.999 Euro. (aum)

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Etrusco CV 640 PB.

Etrusco CV 640 PB.

Foto: Autoren-Union Mobilität

Download:


Etrusco CV 640 PB.

Etrusco CV 640 PB.

Foto: Autoren-Union Mobilität

Download:


Etrusco CV 640 PB.

Etrusco CV 640 PB.

Foto: Autoren-Union Mobilität

Download:


Etrusco CV 640 PB.

Etrusco CV 640 PB.

Foto: Autoren-Union Mobilität

Download:


Etrusco CV 640 PB.

Etrusco CV 640 PB.

Foto: Autoren-Union Mobilität

Download: