Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „GTÜ“

Es wurden 477 Artikel zum Stichwort „GTÜ“ gefunden:

Ein Pedelec kostet in der Regel eine vierstellige Summe.

ampnet – 17. Juli 2024. Sachverständige untersuchen die Schäden nach einem Unfall genau. Auch Wertminderung und Nutzungsausfall werden berücksichtigt. Reparatur oft teurer als Neuanschaffung.

Wer sich mit Flipflops oder barfuß ans Steuer setzt, riskiert zwar kein Bußgeld, aber bei einem Unfall eventuell den Versicherungsschutz.

ampnet – 12. Juli 2024. Die Straßenverkehrsordnung schreibt keine festen Regeln vor. Selbst barfuß darf man hinter dem Steuer sitzen. An das Verletzungsrisiko und eine mögliche Mitschuld denken.

Auto mit Anhänger.

ampnet – 8. Juli 2024. GTÜ gibt Tipps für Vorbereitung und Fahrt mit einem Trailer, variierende Anhängelast beachten, korrekt beladen, maximal Tempo 100, unterschiedliche Führerscheine.

GTÜ-Prüfingenieur an einem Oldtimer.

ampnet – 30. Juni 2024. Zeitgenössische Veränderungen gefährden das H-Kennzeichen nicht. Nachweise sind aber zu erbringen. Die GTÜ gibt auf 120 Seiten hilfreiche Tipps.

Autofahrerin.

ampnet – 12. Juni 2024. Aggressives Verhalten im Straßenverkehr gestiegen, Trainings reduzieren Angst vor komplexen Situationen, ausreichende Zeitpuffer können Stress abbauen, GTÜ gibt Tipps.

Während Europa- oder Weltmeisterschaften vor allem im Fußball sind Dekoartikel fürs Auto beliebt: Die Gesellschaft für Technische Überwachung hat gemeinsam mit dem ACE acht von ihnen auf ihre Verkehrstauglichkeit gestestet.

ampnet – 28. Mai 2024. Die Gesellschaft für Technische Überwachung und der ACE haben acht Fanartikel getestet. Magnetfahnen und Haifischflosse halten stand.Von Spiegelsocken wird grundsätzlich abgeraten.

Begleitetes Fahren.

ampnet – 24. Mai 2024. Weniger Unfälle in den „sieben risikoreichsten Jahren“, seit 2008 gilt Erfolgsmodell „BF17“ in ganz Deutschland, GTÜ erklärt die wichtigsten Regeln zu Fahrer und Begleitperson.

Marder machen sich gerne an Kabeln und Schläuchen im Motorraum zu schaffen.

ampnet – 23. Mai 2024. Die kleinen Raubtiere verursachen Jahr für Jahr Millionenschäden an Autos. Die Gesellschaft für Technische Überwachung gibt Tipps für wirksame Abeschreckunsgmethoden.

In Deutschland gilt das Rechtsfahrgebot.

ampnet – 10. Mai 2024. Überholt werden muss immer links. Die Sache mit der Mittelspur ist nicht ganz so eindeutig. Bei Behinderung drohen Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Porbefahrten mit dem VW Golf: Die Autostadt stellt die Fahrerassistenzsysteme in den Blickpunkt.

ampnet – 25. April 2024. Tipp der GTÜ: Mit den Assistenzsystemen wie Notbremsassistent, Spurhalteassistent oder „Black Box“vertraut machen.

GTÜ-Sommerreifentest 2024.

ampnet – 19. März 2024. Zehn Pneus für die Kompaktklasse geprüft. Vor allem beim Bremsen zeigen sich deutliche Unterschiede. Vier Produkte empfehlenswert. Der Testsieger ist laut und teuer.

Motorradfahrer.

ampnet – 15. März 2024. Egal ob Motorrad oder Fahrrad: Vor der ersten Ausfahrt steht ein Frühjahrscheck. Funktioniert die Technik, haben die Reifen genug Luft? Eventuell einen neuen Helm kaufen.

E-Scooter.

ampnet – 10. März 2024. Die 20 km/h schnellen Elektrokleinstfahrzeuge werden immer beliebter. Welche Regeln sind zu beachten? Die GTÜ rät zum Tragen eines Helms. Hände weg von Handy und Alkohol.

Nasse Fahrbahn.

ampnet – 7. März 2024. Bei starkem Regen kann ein Fahrzeug aufschwimmen. Dann heißt es vor allem: Ruhe bewahren. Je mehr Profil die Reifen haben, desto geringer ist die Gefahr.

Die richtige Sitzposition erhöht beim Fahren die Sicherheit.

ampnet – 4. März 2024. Die optimale Haltung hinter dem Lenkrad erhöht die Sicherheit und beugt auf langen Strecken Ermüdungserscheinungen vor. Nicht mit dicker Jacke ins Auto.

GTÜ-Geschäftsführerin Gabriele Schmidt-Rauße und SSH-Geschäftsführer Tobias Plester unterzeichnen den Kooperationsvertrag.

ampnet – 29. Februar 2024. Die beiden großen operativ tätigen Dachorganisationen unabhängiger Kfz-Sachverständiger arbeiten künftig enger zusammen und wollen Synergieeffekte nutzen.

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und der Auto Club Europa (ACE) haben 21 Warnwesten getestet.

ampnet – 23. Januar 2024. Die GTÜ hat gemeinsam mit dem ACE 21 Warnwesten gestestet. Bis auf das billigste Produkt überzeugten alle. Und auch sehr gute müssen nicht teuer sein.

Wintercamping.

ampnet – 27. Dezember 2023. Mancher fährt auch mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in den Skiurlaub oder genießt die Auszeit im Schnee und an der frischen Luft. Worauf ist dabei zu achten?

Auto fahren im Winter.

ampnet – 20. Dezember 2023. Die Gesellschaft für Technische Überwachung rät im Winter zu behutsamen Umgang mit Gas und Bremse. Mehr Abstand halten. Haben die Reifen genug Profil?

Parkplatz eines Supermarktes.

ampnet – 15. Dezember 2023. Damit die Festttagsfreude nicht getrübt wird, erinnert die GTÜ an Paragraph 1 der Straßenverkehrsordnung. Streit um freie Plätze. Wenn der Einkaufswagen wegrollt.

Die Prüfingenieure der GTÜ kümmern sich auch um die Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung bei Lastwagen.

ampnet – 12. Dezember 2023. Für Nutzfahrzeuge gelten teilweise abweichende Prüffristen. Sie richten sich auch nach dem zulässigen Gesamtgewicht. Nach drei oder sechs Monaten eine weitere Prüfung fällig.

Pedelec.

ampnet – 20. November 2023. Im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen lässt sich die Batterie bei Pedelecs einfach abnehmen und gut durch den Winter bringen. Tipps der Gesellschaft für Technische Überwachung.

Eine Standheizung erspart nicht nur lästiges Eiskratzen, sondern schont auch die Umwelt.

ampnet – 18. November 2023. Wer beim Eiskratzen das Auto im Leerlauf laufen lässt, verstößt nicht nur gegen die Straßenverkehrsordnung, sondern tut auch dem Fahrzeug nichts Gutes.

Laden einer Motorradbatterie.

ampnet – 30. Oktober 2023. Mit vollem oder leerem Tank abstellen? Reifendruck kann bis zu ein bar erhöht werden. Steht ohnehin ein Flüssigkeitswechsel an? GTÜ hält Ratgeber bereit.

Elektromobilität.

ampnet – 19. Oktober 2023. Der Akku macht beim E-Auto einen Großteil des Fahrzeugwertes aus. Bei Kauf oder Verkauf spielt sein Zustand daher eine wichtige Rolle. Prüfung über die OBD-Schnittstelle.

Besseres Licht dank LED-Nachrüstung.

ampnet – 10. Oktober 2023. Mit LED-Nachrüstsätzen die Sicht bei Nacht in Bestandsfahrzeugen verbessern. Doch nur zugelassene LED-Lampen sind legal.

Unter einmem Dach: Die Stellantis-Mobilitätsmarke Free2move hat das Carsharingangebot Share Now von BMW und Mercedes-Benz übernommen.

ampnet – 26. September 2023. Die Tage werden kürzer und die Fahrbahnen rutschiger: In teilnehmenden Partnerbetrieben werden alle Schweinwerfer und Leuchten sowie das Profil kontrolliert.

GTÜ-Winterreifen-Test 2023.

ampnet – 21. September 2023. Die GTÜ hat gemeinsam mit zwei Automobilclubs zehn Pneus in verschiedenen Disziplinen geprüft. Drei günstige und sieben Markenprodukte.

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) empfiehlt, im Straßenverkehr am besten ganz auf Kopfhörer zu verzichten.

ampnet – 17. September 2023. Das Tragen von Kopfhörern im Straßenverkehr ist nicht grundsätzlich verboten. Die Gesellschaft für Technische Überwachung rät dennoch davon ab.

Ein Pedelec kostet in der Regel eine vierstellige Summe.

ampnet – 15. August 2023. Die beliebten Pedelecs kosten vierstellige Summen: Nach einem Unfall kann sich die Frage nach dem Restwert oder dem Reparaturaufwand durchaus lohnen.

Radfahrer müssen absteigen, wenn sie einen Zebrastreifen benutzen, schließlich heißt der offizielll Fußgängerüberweg.

ampnet – 9. August 2023. Vor rund 70 Jahren als „Dickstrichstreifen“ in Deutschland eingeführt. Überhol- und Parkverbot. Hält das Auto auch tatsächlich an? Radfahrer müssen absteigen.

Hände weg vom Smartphone während der Fahrt.

ampnet – 24. Juli 2023. Das Handyverbot am Steuer gilt nicht nur für Smartphones, sondern auch andere elektronische Kleingeräte und nicht nur für Autos. Bis zu 200 Euro Bußgeld drohen.

Ein GTÜ-Sacherständiger dokumentiert Unfallschäden.

ampnet – 14. Juli 2023. Rein rechnerisch kommt es alle zwölf Sekunden zu einer Kollision. Wann sollte die Polizei gerufen werden? Regelmäßige Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse empfehlenswert.

Hundetransport im Auto: Bedingt tauglicher Schutz. Bei Ausweichmanövern findet das Tier nicht genug Halt.

ampnet – 4. Juli 2023. Richtiges Verhalten im Fahrzeug bei Sommerhitze – Risiko vor allem für Kinder und Tiere im geparkten Auto – Hilfeleistungen immer mit Smartphone dokumentieren.

Partikelmessgerät für Euro-6-Dieselfahrzeuge.

ampnet – 27. Juni 2023. Genauere Partikelerfassung bei der Hauptuntersuchung. Der Starttermin war wegen Lieferproblemen der Gerätehersteller um sieben Monate verschoben worden.

Führerschein.

ampnet – 23. Juni 2023. Während der zweijährigen Probezeit sind einige Regeln zu beachten. Verkehrsverstöße werden in zwei Kategorien eingeteilt. Finger weg von Alkohol und Handy.

Mit Licht ist man besser zu sehen – auch im Sommer.

ampnet – 6. Juni 2023. Auch im Sommer gilt: Besser mit Licht fahren. Auffällige Kleidung schützt auch am Tag im Straßenverkehr. Motorradfahrer tragen oft eine Warnweste, um besser gesehen zu werden.

Rettungsgasse.

ampnet – 14. Mai 2023. Platz frei für Polizei, Rettungs- und Abschleppwagen, einfache Daumenregel und grüne GTÜ-Umweltplakette als Gedächnisstütze, hohe Bußgelder, Fahrverbote und Punkte drohen.

Subaru Forester e-Boxer mit Dachzelt von Horntools.

ampnet – 12. Mai 2023. Mit dem Campingboom haben auch Dachzelte an Popularität gewonnen. Worauf ist beim Fahrzeug zu achten? Die Gesellschaft für Technische Überwachung gibt Tipps.

GTÜ-Prüfingenieur an einem Oldtimer.

ampnet – 11. April 2023. Die Gesellschaft für technische Überwachung präsentiert ihre Mängelstatistik. Neu hinzukommende Modelle benötigen oft noch Nacharbeit.

Motorradfahrer.

ampnet – 5. April 2023. Die GTÜ empfehlt nach der Winterpause ein Fahrtraining. Aber auch auf einem leeren Parkplatz lässt sich üben. Langsam wieder an die Maschine gewöhnen.

Oldtimer mit H-Kennzeichen: VW T2 der Gesellschaft für Technische Überwachung.

ampnet – 28. März 2023. Die Gesellschaft für Technische Überwachung empfiehlt vor der ersten Ausfahrt einen gründlichen Fahrzeugcheck. Gegenseitige Rücksichtnahme kommt an.

GTÜ-Sommerreifentest 2023.

ampnet – 23. März 2023. GTÜ, ACE und ARBÖ haben zehn Kandidaten auf nasser und trockener Fahrbahn geprüft sowie das Handling beurteilt. Einen echten Verlierer gibt es nicht.

Die DIN 13164:2022 sieht für Verbandkästen zwei OP-Masken vor.

ampnet – 21. März 2023. Die neue DIN-Norm ist in Kraft, die Straßenverkehrs-Zulassungsordnung aber noch nicht geändert. Trotzdem sollte der Atemschutz mitgeführt werden, rät die GTÜ.

Räderwechsel.

ampnet – 19. März 2023. Wer den Reifentausch selbst erledigt, sollte einige Dinge beachten, denn Fehler bei der Montage können schwerwiegende Folgen haben. Tipps der GTÜ.

Was ein Auto verbraucht, hängt maßgeblich auch vom Fahrer selbst ab.

ampnet – 30. Januar 2023. Jeder Autofahrer hat es selbst in der Hand, möglichst wenig Kraftstoff zu verbrauchen. Tipps der GTÜ. Vorausschauend fahren und Kurzstrecken vermeiden.

Eine HU-Plakette wird angebracht.

ampnet – 1. Dezember 2022. Seit 1961 gibt es den Stempel für die Fahrzeuguntersuchung. Zunächst war er weiß, seit 1974 ist er farblich, und seit 1980 gibt es eine feste Reihenfolge.

Wintercamping.

ampnet – 27. November 2022. Die Gesellschaft für Technische Überwachung gibt Tipps fürs Caravaning in der kalten Jahreszeit. Vorheriger Fahrzeugcheck und Zubehör wichtiger als im Sommer.

Achtung, Wildwechsel!

ampnet – 17. November 2022. In der dunklen Jahreszeit steigt wieder die Zahl der Tiere, die plötzlich die Fahrbahn überqueren. Warnschilder ernst nehmen. Auf jeden Fall die Polizei rufen.

Auszubildende der GTÜ in Stuttgart.

ampnet – 3. November 2022. Die Prüforganisation erhielt die Auszeichnung zum zweiten Mal. 30 junge Menschen in der Lehre und im dualen Studium. Weiterbildung von Ingenieuren.

Fahrrad fahren bei Dunkelheit und Nässe.

ampnet – 17. Oktober 2022. Neben der Funktionstüchtigkeit aller Teile sorgt auffällige Kleidung für mehr Sicherheit. Fahrstil der Witterung anpassen, Winterreifen können sinnvoll sein.

Broschüre „Motorradbekleidung von Kopf bis Fuß“ von GTÜ und IfZ.

ampnet – 14. Oktober 2022. Das IfZ und die GTÜ haben ihre Broschüre zu Motorradbekleidung auf den neuesten Stand gebracht. Kostenlos als Download oder Printexemplar.

GTÜ-Prüfer bei der Hauptuntersuchung.

ampnet – 13. Oktober 2022. Zwar ist die Automobilindsutrie erfolgreich gegen Korrosion vorgegangen, aber gerade im Winter kann die Witterung einem Auto zusetzen und der Schutz nachlassen.

GTÜ-Prüfer beim Lichttest.

ampnet – 28. September 2022. Die Gesellschaft für technische Überwachung bietet in ihren Prüftstellen die Durchsicht aller Scheinwerfer und Fahrzeuglechten an. Ist noch genug Profil da?

Ganzjahresreifen-Test auf Schnee und Eis.

ampnet – 21. September 2022. GTÜ testet Ganzjahresreifen der Dimension 205/55R 17 für Kompaktfahrzeuge sowie kleine SUVs und findet die meisten geeignet für mitteleuropäische Witterung.

Ein GTÜ-Prüfer bringt die HU-Plakette an.

ampnet – 13. September 2022. Die GTÜ hat ihre Bilanz für das vergangene Jahr vorgelegt. 31 Prozent der Fahrzeuge mit Mängeln. Rekordumsatz und Ausbau des Partner-Netzwerks.

Mit dem Handy am Steuer.

ampnet – 23. August 2022. In der Regel dürfen elektronische Geräte im Fahrzeug nicht in die Hand genommen, unter bestimmten Umständen aber genutzt werden. Das gilt auch für Radfahrer.

Die GTÜ wird sich auf der Automechanika präsentieren (visualisierter Messestand).

ampnet – 11. August 2022. Die Stuttgarter Prüforganisation ist im September sowohl auf der Automechanika in Frankfurt als auch auf der IAA Transportation in Hannover.

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) empfiehlt, im Straßenverkehr am besten ganz auf Kopfhörer zu verzichten.

ampnet – 10. August 2022. Die Straßenverkehrsordnung gibt keine eindeutige Regelung vor. Die Wahrnehmung darf nicht beeinträchtigt sein. Bei einem Unfall droht eventuell eine Teilschuld.

Führerschein.

ampnet – 17. Juli 2022. Der Gesetzgeber sieht eine Probezeit vor und unterscheidet zwischen A- und B-Delikten. Die GTÜ rät Führerscheinneulingen grundsätzlich zu einem Fahrtraining.

Öl auffüllen.

ampnet – 2. Juli 2022. Einige mögliche Pannenursachen lassen sich durch eine kleine Fahrzeugüberprüfung vorab vermeiden. Ein Blick auf Reifen, Beleuchtung und Flüssigkeitsstände.

Die GTÜ wurde erneut für ihre familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet (v.l.): Personalreferentin Melanie Treyz und Personalleiterin Geraldine Katz.

ampnet – 22. Juni 2022. Die Prüf- und Sachverständigenorganisation berücksichtigt in der Personalpolitik die besonderen Lebensphasen der Beschäftigten. Zertifiziertes Audit.

Egal wohin die Reise geht: Warnweste und Warndreieck gehören in jedes Auto.

ampnet – 2. Juni 2022. Auch bei der Pflicht zum Mitführen von Warnwesten oder Feuerlöschern sowie dem Anbringen von Warntafeln gilt hin und wieder: andere Länder, andere Sitten.

Die GTÜ hat auf der Rückseite der grünen Umweltplakette eine Grafik zum richtigen Bilden der Rettungsgasse aufgedruckt.

ampnet – 22. Mai 2022. Die letzte Änderung erfolgte 2016. Durchschlängeln ist immer noch zu beobachten. Bei Verstößen ein Monat Fahrverbot und bis zu 320 Euro Strafe.

Für viele Menschen eines der schönsten Hobbys: Motorrad fahren.

ampnet – 12. Mai 2022. Wer länger mit dem Hobby pausiert hat, der sollte sich behutsam wieder mit allem vertraut machen. Nicht an guter Schutzkleidung sparen. Tipps von der GTÜ.

Ein GTÜ-Sachverständiger prüft einen Oldtimer mit H-Kennzeichen.

ampnet – 21. April 2022. Alte Motorräder schneiden bei der HU in der Regel besser ab als klassische Autos. Marktanteil gesteigert. Rund 3000 Wertgutachten wurden erstellt.

Robert Köstler und Dimitra Theocharidou-Sohns.

ampnet – 5. April 2022. Mitgeschäftsführerin Dimitra Theocharidou-Sohns wechselt zu SPN Service Partner Netzwerk, Nachfolge geregelt, Sprecher Robert Köstler übernimmt kommissarisch.

GTÜ-Sommerreifentest 2022.

ampnet – 29. März 2022. GTÜ prüft acht Pneus für Kleinwagen. Kleber schneidet am besten ab, Milestone Green Sport aus dem Internet ist mit vier anderen Produkten „empfehlenswert".

Vor der ersten Ausfahrt in der neuen Motorradsaison sollten die Maschine und die Schutzkleidung gecheckt werden.

ampnet – 22. März 2022. Nach der Winterpause steht ein Check der Maschine an. Ist die Schutzkleidung noch gut in Schuss? Was kann die Sicherheit noch zusätzlich erhöhen?

GTÜ-Prüfingenieur an einem Oldtimer.

ampnet – 21. Juli 2021. Die Gesellschaft für Technische Überwachung hat im vergangenen Jahr über 56.000 Fahrzeuge untersucht, die zwischen 30 und 60 Jahre auf dem Buckel hatten.

GTÜ.

ampnet – 9. Dezember 2020. Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation ist vom „Handelsblatt“ ausgezeichnet worden. Gute Arbeitsbedingungen und Perspektiven für Berufsanfänger.

Diplom-Ingenieur Egon Schäfer aus Wiesloch, heute 67, brachte am 26. November 1990 die erste GTÜ-Plakette an einem Fahrzeug an.

ampnet – 26. November 2020. Mitte 1989 fiel das Monopol bei der technischen Fahrzeugüberprüfung. Egon Schäfer aus Wiesloch prüfte das erste Auto für die Organisation am 26. November 1990.

Bruno Möbus.

ampnet – 9. November 2020. Die Prüforganisation stellt sich personell breiter auf. Bruno Möbus kommt von der Dekra, Jens Knecht kümmert sich künftig um den Ausbau des Partnernetzwerkes.

GTÜ.

ampnet – 5. November 2020. Die Prüforganisation ist jüngst vom Wirtschaftsmagazin "Capital" für seine Verdienste als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet worden.

Kupfer-Nickel-Austauschbremsleitung von OJD Automotive.

ampnet – 1. Oktober 2020. Die GTÜ hat seit 26 Jahren Verbot wieder eine ABE für eine Kupfer-Nickel-Austauschbremsleitung erwirkt. Sie sind zur Reparatur uneingeschränkt geeignet.

GTÜ-Winterreifentest.

ampnet – 29. September 2020. In einem gemeinsamen Reifentest mit dem ARBÖ fanden der Automobilclub und die Prüforganisation den Bridgestone-Reifen am besten. Schlecht ist aber keiner.

GTÜ-Prüfer beim Lichttest.

ampnet – 22. September 2020. Die Prüforganisation bietet Autofahrern eine kostenlose Prüfung der Lichtanlage und der Bereifung an. Dafür gibt es eine Plakette.

GTÜ-Bannerwerbung im Fußballstadion.

ampnet – 15. September 2020. Die Prüf- und Sachverständigenorganisation baut ihre Werbepartnerschaft mit dem Verein in der 1. Bundesliga aus. Banner im Stadion.

Feinstaubplakette mit Anleitung zur Rettungsgasse der GTÜ.

ampnet – 10. September 2020. Die neue Feinstaubplakette der Prüforganisation ist auf der Rückseite mit einer Anleitung zum korrekten Bilden einer Rettungsgasse bedruckt.

GTÜ-Prüfingenieur.

ampnet – 4. August 2020. Vor der Fahrt in den Urlaub ist ein Check in der Werkstatt des Vertrauens sinnvoll. Vor allem Kurzstreckenbetrieb kann einigen Bauteilen des Autos zusetzen.

GTÜ.

ampnet – 22. Juli 2020. Durch Erhöhung der Anteile auf 90 Prozent ist die GTÜ nun Mehrheitseigner von GTÜ Ateel in Luxemburg. Bis 2025 gehen noch mehr Anteile an die Prüforganisation.

Von GTÜ-Prüfern entdeckt: Fragwürdige bis gefährliche „Bastelarbeiten“ im Auto (Starterknopf der etwas anderen Art).
Von Ute Kernbach

ampnet – 8. Juni 2020. Bei der Hauptuntersuchung finden die Ingenieure der Prüforganisationen Spax-Schrauben zur Leuchtweitenregulierung oder Lichtschalter als Startknopf.

Motorradfahrer.

ampnet – 21. April 2020. Zum Start der Motorradsaison gibt die Prüforganisation GTÜ Tipps zur Wahl und Pflege von Schutzkleidung. Protektoren und ein funktionstüchtiger Helm helfen.

Die GTÜ hat eine eigene Classic-Abteilung.

ampnet – 5. April 2020. Ein gründlicher Fahrzeugcheck zu Beginn der Klassiker-Saison dient der Sicherheit und dem Werterhalt. Die GTÜ gibt Tipps, worauf besonders zu achten ist.

Messung der Profiltiefe am Reifen.

ampnet – 26. März 2020. Nach Ostern, so die Faustregel, sollten Winter- durch Sommerreifen ersetzt werden. Viele Autofahrer nehmen den Wechsel selber vor. Worauf ist zu achten?

Oltimer schnitten im vergangenen Jahr bei der Hauptuntersuchung der GTÜ recht gut ab.

ampnet – 25. März 2020. Autofahrer, deren Fahrzeug in Kürze die Hauptuntersuchung absolvieren muss, dürfen sich dafür zu einer technischen Prüfstelle begeben.

ampnet – 6. März 2020. Größere eigene Termine und die Teilnahme an Messen oder Kongressen sind bis auf Weiteres gestrichen. Der Besuch interner Veranstaltungen ist freiwillig.

GTÜ-Sommereifentest 2020.

ampnet – 2. März 2020. Bestnote für den Maxxis Premitra 5. Auch vier weitere Produkte sind empfehlenswert. Bei Nässe schwächeln aber alle.

Ein GTÜ-Sachverständiger prüft einen Oldtimer mit H-Kennzeichen.

ampnet – 28. Februar 2020. Historische Fahrzeuge ab einem Alter von 30 Jahren sind meist in gutem technischen Zustand. Je älter, desto mehr sogar.

Ein GTÜ-Prüfingenieur an einem Motorrad.

ampnet – 21. Februar 2020. Die Gesellschaft für Technische Überwachung stellt auf der Dortmunder Fachmesse ihr Angebot vor. Das reicht von der HU-Checkliste bis hin zur Ratgeberbroschüre.

Ein GTÜ-Sachverständiger prüft einen Oldtimer mit H-Kennzeichen.

ampnet – 22. Januar 2020. Die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation bietet einen umfangreichen Service für Old- und Youngtimer.

Elmar Fuchs.

ampnet – 9. Dezember 2019. Der Geschäftsführer des BVSK starb am vergangenen Donnerstag unerwartet. Elmar Fuchs war als Verkehrsjurist eine Größe in der Automobilbranche.

GTÜ-Prüfer beim Lichttest.

ampnet – 15. Oktober 2019. Die Überprüfung dient der Sicherheit. Mängel an Beleuchtung und Reifen gehören zu den Spitzenreitern bei der Hauptuntersuchung.

GTÜ-TV.

ampnet – 14. Oktober 2019. Die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation behandelt auf Youtube vor allem winterrelevante Themen.

VOI Voiager 1.

ampnet – 27. Juni 2019. Seit 15. Juni 2019 sind Elektro-Tretroller in Deutschland erlaubt. Das Kraftfahrtbundesamt hat nun den ersten „Elektrokleinstfahrzeugen mit Lenk- oder Haltestange“ die Allgemeine Betriebserlaubnis erteilt. Das Gutachten dafür hat der Technische Dienst der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) erstellt. Es handelt sich um den Voiager 1 des schwedischen Herstellers VOI.

Die GTÜ hat zehn Polsterreiniger getestet.

ampnet – 18. Juni 2019. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat gemeinsam mit „Auto Bild“ in einem Praxistest die Probe aufs Exempel gemacht und zehn gängige Polsterreiniger verglichen. Klarer Sieger mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ ist der A1 Polster-/Alcantara-Reiniger Pro von Dr. Wack (12,99 Euro), der die Schmutzarten am besten packt und sich am besten verarbeiten lässt. Auf Platz zwei kam der empfehlenswerte Sonax Xtreme Polster- & Alcantara-Reiniger für 11,19 Euro, dicht gefolgt vom Preis-/Leistungssieger Vanish Gold Multi Textil (4,69 Euro), einem Haushaltsreiniger, der wenig kostet, gründlich putzt und damit den dritten Platz in der Gesamtbewertung belegt.

Dimitra Theocharidou-Sohns.

ampnet – 3. Mai 2019. Dimitra Theocharidou-Sohns (40) ist seit 1. Mai Mitgeschäftsführerin der Gesellschaft für Technische Überwachung. Damit ist die GTÜ-Führungsspitze nach dem Weggang von Michael Bröning im vergangenen Jahr wieder komplett. Seinen Posten hatte kommissarisch Robert Köstler mit übernommen. Der Sprecher der Geschäftsführung verantwortet im Schwerpunkt den hoheitlichen Bereich.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. April 2019. Das Patent ist schon erteilt, jetzt soll ein einsatzfähiger Prototyp für ein „Testgerät für ein Fahrerassistenzsystem“ entstehen. Patentiert wurden dafür ein „Verfahren zur Durchführung einer Funktionsprüfung eines Fahrerassistenzsystems". Die größte Herausforderung stellt dabei die Vielfalt der zu prüfenden Fahrzeuge dar. Dafür wurde ein Verfahren konzipiert, das durch automatisierte Auswerteverfahren und eine generische Datenbank eine effektive Ermittlung der notwendigen fahrzeugspezifischen Informationen ermöglichen wird.

Felgenreinigertest von GTÜ und Auto Bild.

ampnet – 17. April 2019. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und Auto Bild haben zehn handelsübliche Felgenreiniger zu Preisen zwischen 8 und 20 Euro in der Praxis auf stark verschmutzten Felgen getestet. Mit wenigen Ausnahmen hilft bei den meisten der getesteten Reinigern nur mechanische Nacharbeit mit einem Schwamm, um die dreckigen Felgen wirklich sauber zu bekommen.

GTÜ-Test Poliermaschinen.

ampnet – 4. April 2019. Poliermaschinen sorgen für neuen Glanz auf matten Autolacken. Gute Ergebnisse liefern jedoch meist nur höherpreisige Geräte. Das jedenfalls hat der Praxistest der Gesellschaft für Technische Überwachung in Kooperation mit „Auto Bild“ gezeigt, bei dem acht Geräte von 48 Euro bis 178 Euro ihr Können beweisen mussten.