Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Produktionsjubiläum“

Es wurden 167 Artikel zum Stichwort „Produktionsjubiläum“ gefunden:

Firmenchef Nick Bloor enthüllt vor dem Werk in Hinckley die einmillionste Triumph der Neuzeit: eine Tiger 900 Rally Pro.

ampnet – 1. Dezember 2021. Produktionsjubiläum mit einer Tiger 900 Rally Pro nach dem Neubeginn vor 31 Jahren. Die legendäre britische Motorradmarke wird in Kürze 120 Jahre alt.

Produktion des MQ200-Schaltgetriebes bei Skoda in Mladá Boleslav.

ampnet – 20. Juli 2021. Die Fünf- und Sechs-Gang-Schaltung kommt in verschiedenen Konzernmodellen mit bis zu 1,6 Litern Hubraum zum Einsatz. Täglich entstehen rund 1900 Einheiten.

Der viermillionste Kia aus Zilina: ein Sportage.

ampnet – 25. Mai 2021. Das Werk Zilina in der Slowakai wurde 2006 eröffnet und beschäftigt heute 3700 Menschen. Dort rollen alle Ceed und der Sportage vom Band.

Der 200.000ste Bentley mit dem ältesten noch existierenden Fahrzeug, einem EXP 2 von 1920.

ampnet – 26. März 2021. Es handelt sich um einen Bentayga Hybrid für einen chinesischen Kunden. Über 75 Prozent aller Autos der Marke sind erst nach 2002 gebaut worden.

Der 15-millionste Skoda aus Mladá Boleslav: ein Enyaq iV.

ampnet – 5. März 2021. Ein Enyaq iV macht die Zahl komplett. Rund zwei Drittel aller in Mladá Boleslav produzierten Skoda stammen aus der Zeit nach 1990.

Produktion des Skoda Kamiq.

ampnet – 1. März 2021. Das Fahrzeug, das die Marke knackte, ist zugleich der 250.000ste Kamiq. Die Erfolgsgeschichte begann 2009 mit dem Yeti. Spezielle Varianten für China.

In Frankreich rollte der viermillionste Toyota Yaris vom Band.

ampnet – 8. Dezember 2020. Das Auto rollte im französischen Werk Valenciennes von Band. Es handelt sich um ein rot-scharzes Hybridmodell. Auch der Yaris Cross wird aus Frankreich kommen.

Speziell lackiert: Der einmillionste Humbaur, ein HTK 3000.31.

ampnet – 20. Oktober 2020. Der Anhängerspezialist feiert sein Produktionsjubiläum mit gleich drei besonderen Exemplaren unterschiedlicher Art. Jährlich werden über 50.000 Stück gebaut.

Getriebeproduktion bei Skoda.

ampnet – 21. August 2020. Verschiedene Typen werden an zwei Standorten für die eigenen Modelle sowie andere Konzernmarken produziert. Der Tagesaustoß liegt bei rund 4800 Einheiten.

Produktion des EA211-Motors im Skoda-Stammwerk Mladá Boleslav.

ampnet – 19. Juni 2020. Die Drei- und Vierzylinder kommen in einem Dutzend Modellen zum Einsatz und leisten bis zu 150 PS. Auch VW und Seat werden damit beliefert.

Volkswagen Tiguan R-Line.

ampnet – 17. April 2020. Allein im vergangenen Jahr wurden über 910.000 Stück gebaut. Damit ist das SUV nicht nur der Bestseller der Marke, sondern des gesamten VW-Konzerns.

Skoda Octavia: Ur-Modell (1959) und vierte Modellgeneration der Neuzeit (Produktion ab 2020).

ampnet – 20. Februar 2020. Es handelte sich 1959 um die damals achte Nachkriegsbaureihe und gab ihr daher den Namen. Der Nachfolger war das erste unter VW-Ägide entwicklete Modell.

Werkführung und Belegschaft feiern den 15-millionsten Ford aus dem Werk Saarlouis.

ampnet – 19. Dezember 2019. Mit einem roten Focus ST wird die neue Produktionsmarke geknackt. Das Werk baut seit fast genau 50 Jahren Autos.

Die Belegschaft feiert das 200 000. Fahrzeug aus dem VW-Nutzfahrzeugwerk Wrzesnia.

ampnet – 3. Dezember 2019. Das polnische VWN-Werk baut im Drei-Schicht-Betrieb 420 Transporter am Tag. Rund jeder siebte ist ein Fahrzeug der Lkw-Konzerntochter.

Produktion des VW Grand California.

ampnet – 29. November 2019. Im Frühjahr begann die Produktion, nun lief das 1000. Exemplar des Campervans vom Band. Bestimmt ist das Fahrzeug für einen Kunden in Deutschland.

Im FCA-Werk Tichy wird das zwölfmillionste Fahrzeug, ein Fiat 500, gefeiert.

ampnet – 19. November 2019. Im polnischen Werk werden Autos der Marken Fiat, Abarth und Lancia gebaut. Im vergangenen Jahr waren es über 259 000 Einheiten.

Skoda feiert das dreimillionste DQ-200-Getriebe aus dem Werk Vrchlabi.

ampnet – 18. November 2019. Knapp 40 Prozent der Produktion kommen bei der Marke selbst zum Einsatz. Der Rest der Direktschaltgetriebe ist für andere Modelle aus dem VW-Konzern bestimmt.

Toyota Land Cruiser.

ampnet – 21. September 2019. Der japanische Geländewagen erblickte 1951 das Licht der Automobilwelt. Vier Jahre später gingen die ersten Fahrzeuge in den Export.

Skoda Karoq.

ampnet – 20. September 2019. Etwas mehr als zwei Jahre nach dem Produktionsstart kommt das Kompakt-SUV auf 250 000 Exemplare.

Produktion des Toyota Mirai.

ampnet – 18. September 2019. Die Limousine ist das meistproduzierte Brennstoffzellenfahrzeug der Welt. Der japanische Autohersteller plant weitere Wasserstoffautos.

Die 100 000. Ducati Multistrada.

ampnet – 17. September 2019. Vor 16 Jahren startete die Modellreihe als Mehrzweck-Sportmaschine. Das Jubiläumsfahrzeug ist eine 1260 Pikes Peak.

GKN hat mittlerweile eine Million Elektroantriebe gefertigt.

ampnet – 25. Juli 2019. Zulieferer GKN Automotive hat seinen millionsten Elektroantrieb hergestellt. Das Unternehmen aus Großbritannien besitzt Fertigungsstätten in Italien, China und Japan. Zu den Abnehmern der E-Antriebskomponenten und -Lösungen zählen neben Mitsubishi unter anderem auch BMW, Porsche und Volvo.

Skoda hat das zwölfmillionste Getriebe gefertigt.

ampnet – 28. Juni 2019. Skoda hat heute das zwölfmillionste Getriebe gebaut. Das Unternehmen produziert an den Standorten Mladá Boleslav und Vrchlabí drei verschiedene Typen für den Volkswagen-Konzern. Im Stammwerk entstehen das MQ 200 und MQ/SQ 100. Im Werk Vrchlabí produziert Skoda seit 2012 das automatische Direktschaltgetriebe (DSG) DQ 200. Das Produktionsvolumen aller Getriebe beläuft sich auf insgesamt rund 4800 Stück pro Tag. Sie kommen sowohl bei Skoda selbst als auch in Fahrzeugen anderer Konzernmarken zum Einsatz. (ampnet/jri)

Feiern eine halbe Million AKC von ZF: Robert Lamprecht, Werksleiter und Geschäftsführer des Werks in Lebring (1. Reihe rechts) mit Team.

ampnet – 26. Juni 2019. Bei ZF ist die 500 000. aktive Hinterachslenkung vom Band gelaufen. Die Produktion des AKC-Systems (Active Kinematics Control) wurde vor knapp sechs Jahren im österreichischen Werk Lebring begonnen. Die steigende Nachfrage wird daran deutlich, dass das 100 000. Exemplar erst vor zwei Jahren gefertigt wurde. Erst kürzlich wurde eine neue, dritte Produktionslinie aufgebaut. Eine weitere Montagestraße ist bereits in Planung. Damit kann ZF langfristig jährlich insgesamt über eine Million AKC herstellen.

Im Werk melfi ist der 500 000. Fiat 500 X vom Band gerollt.

ampnet – 26. Mai 2019. Im FCA-Werk Melfi ist der 500 000. Fiat 500X gebaut worden. Es handelt sich um einen 1.3 Firefly Turbo aus der Sonderserie „120th“, die anlässlich des 120. Geburtstags der Marke aufgelegt wurde. Besonderes Kennzeichen ist die erstmalig für den Fiat 500X verfügbare Bicolore-Lackierung Tuxedo. Der 1,3-Liter-Turbobenziner mit 150 PS (111 kW) ist mit einem Doppelkupplungsgetriebe kombiniert.

Produktion der EA-211-Motorenfamilie bei Skoda.

ampnet – 24. Mai 2019. Bei Skoda im Stammwerk Mladá Boleslav ist heute der zweieinhalbmillionste Motor der Baureihe EA 211 produziert worden. Der tschechische Automobilhersteller fertigt die Aggregate seit Ende 2012. Die vier verschiedenen Drei- und Vierzylinder umfassen neun Leistungsstufen zwischen 60 PS (44 kW) und 150 PS (110 kW). Es handelt sich um Motoren mit 1,0 bis 1,6 Litern Hubraum. Sie kommen in zwölf Modellen der Marken Skoda, Seat und Volkswagen zum Einsatz. (ampnet/jri)

Im Skoda-Werk Kvasiny lief der 500 000. Superb der dritten Modellgeneration vom Band.

ampnet – 22. März 2019. Skoda hat heute den 500 000. Superb der dritten Generation gebaut. Das Jubiläumsfahrzeug lief nahezu vier Jahre nach Produktionsbeginn im tschechischen Werk Kvasiny vom Band. Dort wurden bislang 358 200 Skoda Superb hergestellt. Weitere Produktionsstätten für den Superb befinden sich in Aurangabad (Indien), Nanjing (China), Ust-Kamenogorsk (Kasachstan) und Solomonovo (Ukraine). Seit Einführung der Baureihe im Jahr 2001 entstanden rund 1,5 Millionen Fahrzeuge. (ampnet/jri)

Am 8. März 2019 rollte der zehnmillionste in Hannover produzierte Volkswagen vom Band – genau 63 Jahre nach dem Produktionsstart im Werk im Stadtteil Stöcken.

ampnet – 8. März 2019. Punktlandung im Nutzfahrzeugwerk von Volkswagen in Hannover: Pünktlich zum 63. Jahrestag des Produktionsstarts lief dort das zehnmillionste Fahrzeug vom Band. Den rot-weißen T6 Caravelle spendet Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) der Stiftung „Hannoversche Heilanstalt Auf der Bult“ (HKA).

Im VW-Komponentenwerk Salzgitter wurde der 60-millionste Motor gefeiert.

ampnet – 12. Februar 2019. Im Volkswagen-Werk Salzgitter ist heute 49 Jahre nach Produktionsaufnahme der 60-millionste Motor gefertigt worden. Es handelt sich um einen 1.5 TSI des Typs EA 211 Evo. In Salzgitter werden täglich rund 7000 Diesel- und Benzinmotoren verschiedenster Art produziert. Das reicht von Drei-, Vier- und Sechszylinder bis zum 16-Zylinder-Aggregat für Bugatti. Dazu kommen zahlreiche Motorkomponenten. Das Werk verfügt über 86 Fertigungslinien. (ampnet/jri)

Produktion des Volkswagen Tiguan.

ampnet – 23. Januar 2019. Im Stammwerk in Wolfsburg ist der fünfmillionste Volkswagen Tiguan vom Band gelaufen. Dort hatte 2007 die Produktion der ersten Generation des kompakten SUV begonnen. Im ersten vollen Produktionsjahr 2008 wurden mehr als 120 000 Stück gebaut.

Das zehmillionste Auto aus dem Seat-Werk Martorell ist ein Seat Arona FR.

ampnet – 17. Dezember 2018. Das Seat-Werk feiert in diesem Jahr nicht nur sein 25-jähriges Bestehen, sondern kurz vor Jahresende auch noch ein Produktionsjubiläum: Im größten spanischen Autowerk lief das zehnmillionste Fahrzeug vom Band. Es handelt sich um einen Arona FR 1.5 TSI in der Farbkombination Desire Rot und Midnight Schwarz.

Der 100 000. Volvo S90 aus dem chinesischen Werk Daqing.

ampnet – 3. Dezember 2018. Im chinesischen Volvo-Werk Daqing ist der 100 000. S90 produziert worden. Das Jubiläumsmodell ist ein silber lackierter Rechtslenker, der nach Großbritannien geht. Der S90 wird seit November 2016 im Land der Konzernmutter Geely gefertigt. Auch der deutsche Markt wird seit gut einem Jahr mit den Modellen aus China bedient. (ampnet/jri)

Skoda feiert das siebenmillionste Getriebe des Typs MQ 200 aus dem Stammwerk in Mladá Boleslav.

ampnet – 12. November 2018. Bei Skoda in Mladá Boleslav ist heute das siebenmillionste Getriebe des Typs MQ 200 seit Beginn der Getriebefertigung am Unternehmensstammsitz im Jahr 2000 vom Band gelaufen. Der tschechische Hersteller produziert in den Werken Mladá Boleslav und Vrchlabi Getriebe für eigene Fahrzeuge sowie Modelle weiterer Marken des Volkswagen-Konzerns.

Das 100 000. Fahrzeug aus dem polnischen VW-Werk Wrzesnia: ein Crafter Kastenwagen für einen Schweizer Kunden.

ampnet – 18. Oktober 2018. Im polnischen VW-Werk Wrzesnia in Bialezyce rund 50 Kilometer östlich von Poznan ist heute das 100 000. Fahrzeug vom Band gelaufen. Es handelt sich um einen kirschroten VW Crafter 2.0 TDI Kastenwagen mit 140 PS (103 kW). Das Fahrzeug wird an einen Kunden aus der Schweiz geliefert.

Als millionstes Fahrzeug des Jahres 2018 lief im Werk Mladá Boleslav ein Skoda Fabia in Moon-Weiß vom Band.

ampnet – 17. Oktober 2018. Skoda hat heute am Stammsitz in Mladá Boleslav das einmillionste Fahrzeug in diesem Jahr produziert. Damit wurde diese Marke zwei Wochen früher als 2017 erreicht und zum fünften Mal in Folge eine siebenstellige Anzahl von Fahrzeugen hergestellt. Das Jubiläumsauto ist ein Skoda Fabia in Moon-Weiß. Der kürzlich umfassend überarbeitete Kleinwagen ist nach dem Bestseller Octavia das gefragteste Skoda-Modell in diesem Jahr. (ampnet/jri)

Bei Skoda ist der 250 000. Kodiaq gebaut worden.

ampnet – 27. September 2018. Skoda hat heute im Werk Kvasiny den 250 000. Kodiaq gebaut. Es handelt sich um eine Fahrzeug in der Ausstattungslinie Sportline in der Farbe Stahl-Grau. Der Wagen wird an einen Kunden in Frankreich geliefert. Der im Herbst 2016 vorgestellte Kodiaq benötigte für das Erreichen der Viertelmillion Marke nur zwei Jahre. Das erste große SUV der Marke zählt zu den volumenstärksten Modellen von Skoda: Allein in den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden über 100 000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. (ampnet/jri)

Das einmillionste SUV von Skoda: Fidel Jiménez de Parga (links), Direktor von Skoda Spanien, und Manuel Conde (rechts) vom örtlichen Skoda-Partner übergaben das Jubiläumsfahrzeug an den in Spanien lebenden Deutschen Eike Schröder und seine Ehefrau Carmela Garbajosa.

ampnet – 21. August 2018. Im tschechischen Skoda-Werk Kvasiny ist das einmillionste Sports Utility Vehicle der Marke vom Band gelaufen. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein Karoq in der Ausstattung Ambiente und in Emerald-Grün Metallic. Es wurde an einen in Spanien lebenden Deutschen geliefert.

Valmet hat nach 18 Monaten den 100 000. Mercedes-Benz GLC gefertigt.

ampnet – 20. Juni 2018. Valmet hat heute den 100 000. Mercedes-Benz GLC produziert. Das finnische Unternehmen hatte im Februar vergangenen Jahres mit der Auftragsfertigung des SUV begonnen. Valmet hat fast 100 Millionen Euro in den Aufbau der Fremdproduktion gesteckt und damit über 2000 Arbeitsplätze geschaffen. Über 300 Roboter sind im Einsatz. Die Fabrik in Uusikaupunki hat im vergangenen Jahr für Daimler rund 90 000 GLC und Fahrzeuge der A-Klasse gebaut. (ampnet/jri)

Das Mercedes-Benz-Werk Mannheim feiert den millionsten Reihensechszylinder der Heavy-Duty-Baureihe für schwere Nutzfahrzeuge (von links) Thomas Twork (Leiter Produktion Mannheim), Yaris Pürsün (Leiter Global Powertrain Produktion Daimler Trucks), Dr. Frank Reintjes (Leiter Global Powertrain und Produktionsplanung), Dr. Carsten Breckner (Leiter Einkauf Global Powertrain), Wolfram Schmid (Leiter Produktplattformen, Qualitätsmanagement, Vertrieb und Strategie Powertrain Daimler Trucks), Werner Thurner (Leiter Produktionsplanung), Werksleiter Andreas Moch und Razvan Radulescu (Leiter Finance & Controlling Global Powertrain Trucks).

ampnet – 18. Juni 2018. Im Mercedes-Benz-Werk Mannheim ist der ingsesamt einmillionste Heavy-Duty-Motor für schwere Nutzfahrzeuge von Daimler gebaut worden. Die Motorengeneration wird auch bei der amerikanischen Tochter Detroit Diesel gefertigt.

500 000 Volkswagen T6 aus Hannover.

ampnet – 1. Juni 2018. Innerhalb von drei Jahren fertigten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Stammwerk Hannover von Volkswagen Nutzfahrzeuge jetzt das 500 000ste Fahrzeug der aktuellen T-Baureihe der 6. Generation. Vom Band lief aus diesem Anlass ein Multivan mit Zweifarblackierung Candy-Weiß und Kurkumagelb.

Vorstände, Betriebsräte und Mitarbeiter feiern den 100 000. Volkswagen California aus Hannover.

ampnet – 25. Mai 2018. Bei Volkswagen in der Nutzfahrzeug-Fertigung im Stadteil Hannover-Limmer ist der 100 000. California gebaut worden. Es handelt sich um einen California in der Ausführung Ocean mit 204 PS starkem 2,0-Liter-Dieselmotor mit 4Motion-Allradantrieb und Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe. Das Fahrzeug trägt eine zweifarbige Lackierung in Candy-Weiß und Starlight-Blue Metallic sowie eine Markise und Fahrradträger. Passend dazu gibt es einen blauen Faltenbalg sowie einen Bodenbelag in Holzoptik.

Bugatti-Präsident Stephan Winkelmann (Mitte) und Mitarbeiter mit dem 100. Chiron vor dem Firmensitz Château St. Jean in Molsheim.

ampnet – 23. Mai 2018. Bugatti hat den 100. Chiron ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug des 1500 PS starken und von Hand gefertigten Supersportwagens geht an einen Kunden auf der Arabischen Halbinsel. Er hat sich für eine Karosserie komplett aus dunkelblauem Sicht-Carbon, erstmals in matter Ausführung, entschieden. Einen markanten Kontrast schafft die Lackierung der Bugatti-Seitenline in „Italian Red“ sowie der Räder in „Mink Black“-Schwarz. Rot ist die dominierende Farbe im voll belederten Interieur. Der Preis des Liebhaberstücks liegt bei 2,85 Millionen Euro ohne Mehrwertsteuer.

Im Werk Tichy ist der zweimillionste in Polen gebaute Fiat 500 vom Band gerollt.

ampnet – 15. Mai 2018. Im Werk Tichy ist der zweimillionste in Polen gebaute Fiat 500 vom Band gerollt. Es handelt sich um ein Exemplar des Sondermodells „Collezione“. Das an einen italienischen Kunden gehende Cabriolet trägt die Zweiton-Lackierung Primavera (Weiß/Grau) und wird vom Zwei-Zylinder-Turbo mit 85 PS (63 kW) angetrieben. (ampnet/jri)

Skoda hat im tschechischen Werk Vrchlabi das zweimillionste Doppelkupplungsgetriebe DQ 200 gefertigt.

ampnet – 30. Januar 2018. Skoda hat in seinem tschechischen Werk Vrchlabi das zweimillionste Doppelkupplungsgetriebe DQ 200 gefertigt. Die Produktion des Getriebemodells hatte im September 2012 begonnen. Das bei Volkswagen Direktschaltgetriebe (DSG) genannte DQ 200 kommt in zahlreichen Modellen von Skoda sowie in weiteren Fahrzeugen des VW-Konzerns zum Einsatz. Aktuell fertigt die Fabrik Vrchlabi 2200 Stück pro Tag. (ampnet/jri)

Steuerungsmodul von Hella für die elektrische Servolenkung.

ampnet – 17. Januar 2018. Hella hat am Produktionsstandort Deutschland das 20-millionste Lenksteuerungsmodul für die elektrische Servolenkung (EPS, Electrical Power Steering) montiert. Die Fertigung begann 2010. In den kommenden Jahren will das Unternehmen die Produktionskapazität für Lenksteuerungsmodule ausbauen. Aktuell produziert der Automobilzulieferer diese in Deutschland und China. Bis 2019 sollen die Module auch in Rumänien, Mexiko, Brasilien und Indien gefertigt werden. (ampnet/jri)

Der 1000ste Fendt 1000 Vario wird nach Kanada geliefert.

ampnet – 21. Dezember 2017. Fendt hat gestern das 1000ste Fahrzeug der im Herbst 2016 vorgestellten Topbaureihe 1000 Vario produziert, und damit deutlich früher als erwartet. Das Jubiläumsmodell des größten Standardschleppers der Welt ist ein Fendt 1038 Vario mit 380 PS. Es wird an den Milchviehbetrieb Terpstra Farms von Jeremy und Herman Terpstra nach Brussels in Ontario in Kanada geliefert. Dort soll er nach der Schiffsreise Ende Februar 2018 an den Kunden übergeben werden.

Die Belegschaft feiert das 1500ste Reisemobil von Morelo.

ampnet – 6. Dezember 2017. Morelo hat sein 1500stes Reisemobil ausgeliefert. Der Palace 90 M ist für einen Kunden in Norwegen bestimmt. Morelo baut seit sieben Jahren im oberfränkischen Schlüsselfeld Wohnmobile der Luxusklasse. (ampnet/jri)

Der einmillionste Panda der vierten Modellgeneration aus dem Fiat-Werk in Pomigliano d'Arco.

ampnet – 22. November 2017. Im Fiat-Werk „Giambattista Vico" in Pomigliano d'Arco in Süditalien ist der ein millionste Panda der vierten, seit 2011 gefertigten Modellgeneration vom Band gerollt. Das Jubiläumsmodell ist ein City Cross 1.2, der an einen italienischen Kunden geht. Der Panda ist seit 2012 das meistverkaufte Auto in Italien. In Europa steht er seit 2016 in seinem Segment an der Spitze der Zulassungsstatistik. (ampnet/jri)

Getriebefertigung bei Skoda.

ampnet – 19. Oktober 2017. Skoda hat die Grenze von zehn Millionen produzierten Getrieben überschritten. Sie kommen in eigenen Modellen sowie in Fahrzeugen anderer Marken des Volkswagen-Konzerns zum Einsatz. Skoda produziert mit rund 1700 Mitarbeitern derzeit drei verschiedene Getriebetypen.

Skoda feiert 20 Millionen produzierte Autos. Die aktuellen Baureihen sind (v.l.): Citigo, Fabia, Kodiaq (hinten), Superb, Karoq (hinten), Octavia und Rapid.

ampnet – 27. September 2017. Skoda hat sein 20-millionstes Auto gebaut. Es handelt sich um einen Karoq, der im Werk Kvasiny vom Band lief. Die tschechische Volkswagen-Tochter stellt seit 1905 Autos her. 2014 produzierte Skoda erstmals mehr als eine Million Fahrzeuge in einem Kalenderjahr. Im Dezember 2016 rollte im Stammwerk in Mladá Boleslav das 19-millionste Auto der Marke vom Band. (ampnet/jri)

Mitarbeiter in Koblenz feiern 100 Millionen elektrische Parkbremsen von ZF.

ampnet – 7. September 2017. ZF feiert heute als erster Hersteller weltweit die Produktion von 100 Millionen elektrischen Parkbremssystemen (EPB). Vor mehr als 15 Jahren brachte der Konzern den Bremssattel, den ein elektrischer Aktuator ergänzt, auf den Markt. Ursprünglich entwickelt und erstmals produziert in Koblenz, laufen die EPB heute an ZF-Standorten in China, Europa, Nord- und Südamerika sowie seit kurzem auch in Indien vom Band.

Der 150-millionste Volkswagen: Markenchef Herbert Diess, Werkleiter Stefan Loth, Betriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh und Auszubildende sowie Mitarbeiter des Standortes Wolfsburg feiern das Ereignis am Montagabend.

ampnet – 24. August 2017. Im Stammwerk in Wolfsburg ist heute der 150-millionste Volkswagen vom Band gelaufen. Es handelt sich um einen blauen Golf GTE. Seit dem Produktionsbeginn vor 72 Jahren sind dort mehr als 44 Millionen Autos gebaut worden.

Feiern das 10 000ste Hymer-Fahrzeug innerhalb des Geschäftsjahres (v.l): Geschäftsführer Jochen Hein, Bandmeister Thomas Eisele und Werksleiter Bernd Veser.

ampnet – 8. August 2017. Erstmals seit der Unternehmensgründung hat die Hymer-Gruppe 10 000 Fahrzeuge in einem Geschäftsjahr produziert. Diese Zahl wurde mit einem Hymermobil B-DL erreicht, das gestern in Bad Waldsee vom Band lief. Das Reisemobil wird nach England in die Verkaufsniederlassung „Premier Motorhomes“ in West Sussex verschifft. Dort wird das Hymermobil B-Klasse Dynamic Line im Grundriss 678 als Ausstellungsstück genutzt. Seit Einführung der Baureihe im März 2016 wurden mittlerweile rund 980 B-DL produziert. (ampnet/jri)

Skoda feiert den sechsmillionsten Octavia.

ampnet – 28. Juni 2017. Skoda hat den sechsmillionsten Octavia produziert. Er lief gestern im Stammwerk in Mladá Boleslav vom Band. Seit dem Start im Jahr 1996 hat sich die Baureihe zu einem weltweiten Verkaufsschlager entwickelt und ist bis heute der Bestseller des tschechischen Automobilherstellers. Der auf dem VW Golf basierende Octavia feierte sein Debüt im Herbst 1996 auf dem Pariser Autosalon und weist bis heute für die Kompaktklasse ungewöhnlich viel Platz auf.

Der 500 000ste Fabia der dritten Modellgeneration aus dem Werk Mladá Boleslav.

ampnet – 16. Juni 2017. Skoda hat heute den 500 000sten Fabia der dritten Generation in Mladá Boleslav produziert. Es ist außerdem der viermillionste Fabia, der seit Einführung des Felicia-Nachfolgers im Jahr 1999 vom Band gelaufen ist. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein Combi mit 1,0-TSI-Benzinmotor und DSG-Getriebe in der Farbe Moon-Weiß.

Der einmillionste Porsche 911: goldener Schriftzug am Heck.
Von Markus Gersthofer

ampnet – 12. Mai 2017. Porsche hat gestern die Fertigstellung des einmillionsten 911 und einen Sportwagen gefeiert, der seit unglaublichen 54 Jahren in derselben Grundform verkauft wird, der seit 54 Jahren einen Sechs-Zylinder-Boxermotor im Heck hat, dessen Vierzylinder-Vorgänger im Erstlings-Porsche 356 noch Käfer-Gene in sich trug. Eine Million „Elfer“ – der seit 54 Jahren ganz anders ist als fast alle anderen. Der, so Porsche-Chef Oliver Blume „die Keimzelle des heutigen Erfolges“ und „mit Abstand der erfolgreichste Premium-Sportwagen aller Zeiten“ ist. Der seit Jahrzehnten geradezu als Ikone verehrt wird – und noch lange nicht am Ende ist.

Skoda Octavia Combi.

ampnet – 2. Mai 2017. Im Skoda-Stammwerk in Mladá Boleslav ist der 1,5-millionsten Octavia der dritten Generation produziert worden. Erst vor knapp 13 Monaten hatte das einmillionste Fahrzeug der Baureihe die Fertigungshallen verlassen. Seit dem Start der ersten Octavia der Neuzeit vor 21 Jahren entschieden sich weltweit über fünf Millionen Käufer für den Bestseller und „das Herz“ der Marke.

Skoda hat den einmillionsten Superb und das 250 000ste Fahrzeug der dritten Generation hergestellt (links ein Superb von 1934).

ampnet – 27. April 2017. Skoda hat den einmillionsten Superb hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug, eine Limousine in der Topausstattung Laurin & Klement, lief im Werk im tschechischen Kvasiny vom Band. Seit dem Marktstart im März 2015 produzierte Skoda allein von der aktuellen, dritten Modellgeneration 250 000 Fahrzeuge.

Im spanischen Mercedes-Benz-Werk Vitoria lief die 100 000ste V-Klasse vom Band.

ampnet – 14. März 2017. Im spanischen Mercedes-Benz-Werk Vitoria ist die 100.000 V-Klasse vom Band gelaufen. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein Marco Polo Horizon und wird an einen Kunden in Spanien ausgeliefert. Der neue Marco Polo HORIZON, der auf der V-Klasse basiert, ergänzt das Portfolio der Reise- und Freizeitmobile von Mercedes-Benz Vans seit Anfang des Jahres. Er verbindet maximale Funktionalität mit dem hochwertigen Design der V-Klasse.

Ein Golf GTE ist das 44-millionste Autos aus dem VW-Stammwerk in Wolfsburg.

ampnet – 24. Februar 2017. Rund 72 Jahre nach Produktionsbeginn ist im Stammwerk in Wolfsburg heute der 44-millionste Volkswagen vom Band gerollt. Es handelt sich um einen Golf GTE in der Farbe Dark Iron. Der Golf ist mit rund 18 Millionen Fahrzeugen das meistgebaute Fahrzeug, gefolgt von nahezu zwölf Millionen Käfern, die bis 1975 gefertigt wurden. (ampnet/jri)

Skoda hat in seinem Stammwerk in Mladá Boleslav den 13-millionsten Motor gebaut.

ampnet – 20. Februar 2017. Skoda hat in seinem Stammwerk in Mladá Boleslav den 13-millionsten Motor gebaut. Zeitgleich begann dort die Herstellung des neuen Drei-Zylinder-Turbobenziners 1,0 TSI aus der Baureihenfamilie EA 211. Am Standort werden bis zu 2300 Triebwerke pro Tag produziert. In der Motorenfertigung arbeiten rund 1400 Beschäftigte.

AKC-Produktion im ZF-Werk Lebring.

ampnet – 10. Februar 2017. Knapp vier Jahre nach Produktionsbeginn hat ZF heute die 100 000ste aktive Hinterachslenkung gefertigt. Die Active Kinematics Control (AKC) wurde zunächst für zwei exklusive Sportwagenmodelle gebaut. Aktuell nutzen bereits sieben Automobilhersteller das System des Marktführers in diesem Bereich. die Vorteile dieser ZF-Fahrwerkinnovation in Serie.

Im tschechischen Skoda-Werk Vrchlabi ist das 1,5-millionste Doppelkupplungsgetriebe seit dem Produktionsbeginn im Jahr 2012 vom Band gelaufen.

ampnet – 9. Februar 2017. Im tschechischen Skoda-Werk Vrchlabi ist das 1,5-millionste Doppelkupplungsgetriebe seit dem Produktionsbeginn im Jahr 2012 vom Band gelaufen. Das DQ 200 kommt in zahlreichen Modellen der Marke sowie in weiteren Fahrzeugen des Volkswagen-Konzerns zum Einsatz. Skoda produziert in Vrchlabi 28 Varianten der DQ-200-Schalteinheit. Jedes Getriebe setzt sich aus 352 Einzelkomponenten zusammen.

Fertigung des VW California.

ampnet – 13. Januar 2017. Der VW California ist mit einem neuen Produktionsjubiläum ins Jahr 2017 gestartet: Mitarbeiter des Werks in Hannover-Limmer fertigten jetzt das 75 000ste Fahrzeug. Auf der morgen beginnenden Urlaubsmesse CMT (-22.1.2017) stellt Volkswagen das Sondermodell California Ocean „Blue“ mit blauem Faltenbalg und darauf abgestimmter Zweifarblackierung in Candy-Weiß/Starligh-tBlue vor.

Skoda hat im Werk Kvasiny das zweimillionste Autoi gebaut.

ampnet – 3. Januar 2017. Skoda hat im Werk Kvasiny das zweimillionste Fahrzeug gebaut. Als Jubiläumsfahrzeug am Standort lief ein Kodiaq in Moon-Weiß vom Band. Für das erste große SUV der Marke erweiterte der tschechische Autobauer die ostböhmische Fabrik umfassend und stellte bis Ende vergangenen Jahres 2600 neue Mitarbeiter ein. In den kommenden Jahren werden die Fertigungsanlagen weiter modernisiert und ausgebaut. (ampnet/nic)

Im Werk Neu-Ulm wurde mit einem Setra die Lackierung des 75 000sten Fahrzeugs seit 1998 gefeiert.

ampnet – 17. November 2016. Mit einem Setra S 519 HD der Comfort Class für das spanische Bus-Unternehmen Alsa ist am Daimler-Standort Neu-Ulm die 75 000ste Rohkarosse seit 1998 lackiert. Rund 450 qualifizierte Facharbeiter sorgen in der 25 000 Quadratmeter großen Lackieranlage dafür, dass täglich bis zu 41 Busse ihre Farbe erhalten. Die Fahrzeuge werden bei einem hohen Automatisierungsgrad individuell nach Kundenwunsch lackiert. Um ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau sicherzustellen, bildet das Unternehmen selbst Fahrzeuglackierer aus.

Der einmillionste Mercedes-Benz von BBAC in Peking ist eine E-Klasse (v.l.): BBAC-Chef Peter Schabert, Daimlers China-Vorstand Hubertus Troska und Xu Heyi, Chairman der BAIC Group.

ampnet – 17. November 2016. Bei Beijing Benz Automotive Co. (BBAC) ist heute das einmillionste Fahrzeug seit Bestehen des Joint Ventures zwischen Daimler und BAIC vom Band gelaufen. Es handelt sich um eine E-Klasse.

27-millionster Motor von Ford aus Köln: Werksfahrer Stefan Mücke hilft bei der Montage des 1,0-Liter-Ecoboost-Motors mit.

ampnet – 12. September 2016. Rennfahrer Stefan Mücke hat im Motorenwerk von Ford in Köln-Niehl am 27-millionsten Motor mitgebaut, der seit dem Start der Produktion im Jahre 1962 vom Band gelaufen ist. Es handelte sich um einen 1,0-Liter-Ecoboost-Motor. er Werksfahrer schaute anlässlich des Produktionsjubiläums im Werk vorbei und durfte bei dieser Gelegenheit noch an ein paar anderen Motoren mitarbeiten. Der 34-jährige Berliner Rennfahrer bestreitet in diesem Jahr für das Team Ford Chip Ganassi Racing in einem Ford GT die Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC.

Lexus IS.

ampnet – 25. August 2016. Lexus hat bis Ende Juli 2016 weltweit eine Millionen Einheiten seiner Sportlimousine IS verkauft. Die Baureihe war die erste, die die Marke speziell mit Blick auf den europäischen Markt entwickelt hat. Weltweit jeder fünfte IS ist hier verkauft worden. Die Sportlimousine für eine jüngere Zielgruppe kam vor 17 Jahren auf den Markt. 2005 präsentierte Lexus auf dem Genfer Salon die zweite IS-Generation, ein Jahr später gab es mit dem IS 220d erstmals eine Dieselvariante. 2007 präsentierte Lexus auf der Detroit Motor Show die Hochleistungsversion IS F, zwei Jahre später folgte die Einführung des Coupé-Cabriolets IS 250C. Seit der Markteinführung 2013 entfallen in Europa 90 Prozent aller IS-Verkäufe auf das Hybrid-Modell 300h.

Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim feiert das einmilionste Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

ampnet – 21. Juni 2016. Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim hat nach rund fünf Jahren das einmillionste Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe produziert. Das 7G-DCT wird in die Kompaktfahrzeugen der A- und B-Klasse, CLA und GLA sowie den jeweiligen AMG-Modellen eingebaut.

Der 14-millionste Ford, der im Werk in Saarlouis vom Band lief: Europachef Jim Farley (1. Reihe 6.v.l) gratulierte Werkleiterin Kerstin Lauer (1. Reihe 5.v.l.) und ihrem Team.

ampnet – 16. Juni 2016. Am 14. Juni 1970 ist mit einem Escort das erste Fahrzeug bei Ford in Saarlouis vom Band gelaufen. Gestern folgte das 14-millionste Modell. Dabei handelte es sich um einen fünftürigen Focus Sport Red Edition für einen Kunden in Deutschland.

Nissan-Leaf-Produktion in Sunderland.

ampnet – 7. Juni 2016. Im britischen Werk Sunderland von Nissan ist drei Jahre nach Produktionsstart der 50 000ste Leaf vom Band gelaufen. Das Jubiläumsmodell ist ein silbernes Fahrzeug in der Ausstattungslinie Tekna, das ein Kunde in Frankreich bekommt. (ampnet/nic)

Mazda3.

ampnet – 31. Mai 2016. Bei Mazda ist der fünfmillionste 3er vom Band gerollt. Die seit Mitte 2003 und aktuell in der dritten Modellgeneration produzierte Baureihe ist das zweite Fahrzeug der Marke, die diese Fertigungszahl erreicht. Auch der Vorgänger Mazda 323, der in dem Zeitraum von 1963 bis 2003 produziert wurde, kam auf über fünf Millionen Einheiten.

Zur Feier des 125-millionsten Getriebes aus Kassel kam auch VW-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller (Bildmitte).

ampnet – 19. Mai 2016. Im Volkswagen-Werk Kassel ist gestern das 125-millionste Getriebe gefertigt worden. Es handelt sich um ein Direktschaltgetriebe DQ 500. Dieser Typ wird unter anderem für den Volkswagen T6, Tiguan und Passat sowie die Audi-Modelle Q3, TT, RS und R3 RS an die jeweiligen Produktionsstandorte geliefert. (ampnet/jri)

ZF feiert eine Million Intarder.

ampnet – 27. April 2016. ZF hat den einmillionsten Intarder produziert. Das in das Getriebe integrierte verschleißfreie Bremssystem für Nutzfahrzeuge übernimmt 90 Prozent aller Bremsungen ohne Beteiligung der Betriebsbremse. Rund 60 000 Tonnen Bremsstaub konnten damit nach Unternehmensangaben mittlerweile vermieden werden. Zudem schont der ZF-Intardrer Bremsscheiben und -beläge und reduziert so Verschleiß und Warttungskosten. Inzwischen zählen neben Lkw- und Bus-Herstellern auch Bahn- oder Kranhersteller zu den Abnehmern.

Der einmillionste Mazda MX-5.

ampnet – 25. April 2016. Bei Mazda ist der einmillionste Mazda MX-5 vom Band gerollt – nahezu exakt 27 Jahre nachdem im April 1989 das erste Modell das Ujina Werk Nr. 1 verlassen hatte. Der im Februar 1989 erstmals auf der Chicago Auto Show präsentierte Zweisitzer leitete die Renaissance der Roadster ein. Die zweite Modellgeneration sicherte dem MX-5 im Mai 2000 den ersten Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde als weltweit meistverkaufter zweisitziger Sportwagen. Damals waren es 551 890 gebaute Exemplare. Den Titel ließ sich die rollende Legende bis heute nicht nehmen.

Colette-Bremssattel von ZF.

ampnet – 23. Februar 2016. Bei ZF TRW ist der eine milliardste Bremssattel der Colette-Familie vom Band gelaufen. 1991 hat ZF TRW den ersten Bremssattel mit integriertem Kugel-Rampen-Parkbremsmechanismus auf den Markt gebracht. Sein Design verhalf der Scheibenbremse vor allem bei Mittelklassemodellen zum Durchbruch. Seine Technologie dominiert nach wie vor die Produktion von hinteren Bremssätteln weltweit.

Im Mercedes-Benz-Werk in Kecskemét ist das 500 000ste Fahrzeug vom Band gelaufen (rechts im Bild v.l.): Bürgermeisterin Szemereyné Pataki Klaudia, Ministerpräsident Viktor Orbán, Standortverantwortlicher und Geschäftsführer Christian Wolff mit seinem Team sowie Jörg Schmidt, CEO Mercedes-Benz Ungarn, und Staatssekretär István Lepsényi

ampnet – 15. Februar 2016. Im ungarischen Mercedes-Benz-Werk in Kecskemét ist das 500 000ste Fahrzeuge vom Band gelaufen. Zur Feier des Produktionsjubiläums besuchte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán die Ende März 2012 eröffnete Fabrik. Aktuell investiert Daimler dort 15 Millionen Euro in ein neues Logistikkonzept. Die Logistikhalle des Standortes wird für die Teileversorgung am Produktionsband deutlich erweitert. (ampnet/nic)

Der 18-millionste Skoda: ein Superb Combi in Candy-Weiß.

ampnet – 22. Januar 2016. Bei Skoda ist das 18-millionste Auto seit Beginn der Produktion im Jahr 1905 hergestellt worden. Das Fahrzeug, ein Superb Combi in Candy-Weiß, rollte im Beisein von Vorstandschef Bernhard Maier, Produktionsvorstandes Michael Oeljeklaus und dem Vorsitzenden der Gewerkschaft Kovo, Jaroslav Povsík, im Werk Kvasiny vom Band.

Skoda hat das siebenmillionste Schaltgetriebe im Werk Mladá Boleslav produziert.

ampnet – 18. Dezember 2015. Das Skoda-Werk in Mladá Boleslav hat das siebenmillionste manuelle Schaltgetriebe produziert. Die Zahl teilt sich auf in sechs Millionen Getriebe des Typs MQ 200 und eine Million Stück des Typs MQ 100. Beide Getriebe kommen in den Modellen der tschechischen Autofirma sowie in Fahrzeugen weiterer Marken des Volkswagen-Konzerns zum Einsatz.

Der 20-millionste Mercedes-Benz aus Sindelfingen (v.l.): Daimler-Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Zetsche, Betriebsratsvorsitzender Ergun Lümali und Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars.

ampnet – 3. Dezember 2015. Im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen ist zum 100-jährigen Bestehen das 20-millionste Fahrzeug vom Band gelaufen. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein S 500 Plug-in Hybrid und wurde vonn Daimler-Vorstandschef Dr. Dieter Zetsche sowie von Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, entgegengenommen. Das Jubiläumsfahrzeug wird für besondere Anlässe genutzt und daraus entstehende Filme und Fotos werden in sozialen Medien verbreitet. (ampnet/dm)

Der 66 666ste Volkswagen T6.

ampnet – 19. November 2015. Bei Volkswagen ist heute im Werk Hannover der 66 666ste T6 vom Band gelaufen. Insgesamt wurden von der T-Baureihe weltweit rund 11,7 Millionen Fahrzeuge gefertigt, davon rund 8,5 Millionen am Standort in Hannover. Von Januar bis Ende Oktober 2015 lieferte Volkswagen 139 100 Fahrzeuge der T-Baureihe aus. Dies ist ein Zuwachs von 1,9 Prozent. (ampnet/nic)

Das PSA-Werk Sevelnord feiert die Fertigung des zweieinhalbmillionsten Fahrzeugs.

ampnet – 7. Juli 2015. Im französischen PSA-Werk Sevelnord von Peugeot Citroen in Valenciennes wurde das zweieinhalbmillionste Fahrzeug produziert. Es handelt sich um einen Citroen Jumpy. Das Fahrzeug wurde feierlich an die Firma Vehiposte, eine Tochtergesellschaft der Post-Gruppe, übergeben. (ampnet/nic)

Mitarbeiter des Mercedes-Benz-Werkes in Südafrika feiern die Produktion des einmillionsten Pkw – eine weiße C-Klasse Limousine in Rechtslenkerausführung.

ampnet – 28. Mai 2015. Am südafrikanischen Ostkap ist heute im Mercedes-Benz-Werk East London der einmillionste Pkw vom Band gelaufen. Es handelt sich um eine weiße C-Klasse Limousine in Rechtslenkerausführung. Gleichzeitig meldet Mercedes-Benz über acht Millionen Einheiten der Baureihe seit ihrer Einführung vor 33 Jahren. Allein von der aktuellen, fünften Baureihe setzte die Marke seit dem Marktstart 2014 über 250 000 Limousinen und T-Modelle ab. Damit bleibt die C-Klasse das volumenstärkste Modell im Portfolio von Mercedes-Benz.

Mazda CX-5.

ampnet – 27. Mai 2015. Weniger als dreieinhalb Jahre nach dem Produktionsstart Ende 2011 ist bei Mazda der einmillionste CX-5 vom Band gelaufen. Das Kompakt-SUV gehört damit zu den bislang begehrtesten Modellen der Marke: Nur der Mazda3 erreichte das Produktionsjubiläum schneller. 2012 und 2013 war der mehrfach mit Preisen ausgezeichnete CX-5 das meistverkaufte SUV in Japan. Er ist auch das beliebteste Mazda-Modell auf mehreren europäischen Märkten, darunter Deutschland, wo er mit bislang 48 781 Neuzulassungen seit dem Start im April 2012 die markeninterne Rangliste vor dem Mazda3 (37 273 Einheiten) anführt.

Noch nicht ganz fertig: Der einmillionste Kia Cee'd aus dem Werk Zilina.

ampnet – 26. Mai 2015. Kia feiert in seinem Werk in der slowakischen Stadt Zilina den einmillionsten Cee’d. Das Jubiläumsmodell ist ein fünftüriger GT in Deluxeweiß Metallic, der für einen Kunden in den Niederlanden bestimmt ist. Die besonders sportliche Version des Kompaktwagens wird von einem 150 kW / 204 PS starken 1,6-Liter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung (T-GDI) angetrieben, der ebenfalls in Zilina produziert wird.

Der viermillionste Transporter aus dem Mercedes-Benz-Werk Düsseldorf: Standortverantwortlicher Martin Kelterer spricht beim offiziellen Festakt zu über 120 Gästen.

ampnet – 19. Mai 2015. Im Mercedes-Benz-Werk Düsseldorf ist heute der viermillionste Transporter vom Band gelaufen. Das Jubiläumsmodell, ein Sprinter 313 CDI Kombi, wurde dem Deutschen Roten Kreuz in Köln gestiftet. Dort wird das Fahrzeug für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingesetzt. Zudem spendete Mercedes-Benz 10 000 Euro für die neue Flüchtlingsnotunterkunft in Köln-Porz, wo ein Spielplatz für die Flüchtlingskinder gebaut wird.

Konzernmutter General Motors feiert 500 Millionen produzierte Fahrzeuge: Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann bedankt sich bei Kundin Anna Katharina Dionysius für ihre Markentreue und übergibt ihr einen neuen Zafira Tourer 2.0 CDTI.

ampnet – 5. Mai 2015. General Motors feiert ein besonderes Jubiläum: Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1908 hat der Konzern mehr als 500 Millionen Fahrzeuge gebaut – so viele wie kein anderer Automobilhersteller. Opel trug dazu rund 68 Millionen Fahrzeuge bei. Die meisten davon wurden im Rüsselsheimer Stammwerk gefertigt. Zur Feier des Ereignisses waren treue Opel-Kunden zum Dinner mit der Geschäftsführung in das historische Ambiente der hauseigenen Oldtimer-Werkstatt eingeladen. Bei einem Besuch der Fahrzeugproduktion gab es dabei für Anna Katharina Dionysius aus dem südhessischen Riedstadt eine ganz besondere Überraschung: Sie nahm einen Zafira Tourer mit 125 kW / 170 PS starken Dieselmotor direkt am Bandablauf in Empfang – als Jubiläumsgeschenk, übergeben von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann.

Der sechsmillionste Land Rover: ein Range Rover LWB.

ampnet – 20. April 2015. Bei Land Rover im Stammwerk Solihull ist das sechsmillionste Fahrzeug in der 67-jährigen Firmengeschichte vom Band gerollt. Es handelt sich um einen Range Rover mit langem Radstand (LWB) in „Yulong White“. Das Modell ist mit einer einzigartigen Umfeldbeleuchtung an den Außenspiegeln ausgestattet, die normalerweise die Silhouette des Range Rover auf die Straße zeichnet. Beim Jubiläumsfahrzeug wurde eine spezielle Linse installiert, die das Land-Rover-Logo und das Markenzeichen des Modells abbildet.

Im Werk Regensburg wurde der zweimillionste BMW 1er gebaut.

ampnet – 5. März 2015. Im BMW-Werk Regensburg ist der zweimillionste 1er vom Band gerollt. Das Fahrzeug wurde wenige Tage nach dem Produktionsbeginn des neuen Modelljahrgangs gebaut, der am 28. März 2015 in den Handel kommt. Es handelt sich um einen BMW 120i 5-Türer in Estorilblau metallic. Das mit dem M-Sportpaket ausgestattete Auto wird an einen Kunden in Japan geliefert. (ampnet/jri)

Der einmillionste DAF aus Eindhoven (v.l.): Vorstandsvorsitzender Harrie Schippers, Spediteur Bálint Révész und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte.

ampnet – 2. März 2015. Im Beisein des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte der einmillionste DAF im Werk Eindhoven vom Band gerollt. Der XF geht an die ungarische Spedition Révész, die sich mit einer Flotte von 480 Fahrzeugen auf internationale Silo- und Tanktransporte spezialisiert hat. Der Furhpark besteht nahezu ausschließlich aus DAF-Lastwagen. Im Werk Eindhoven arbeiten rund 5000 Menschen. Die jährliche Produktionsrate liegt bei etwa 36 000 Fahrzeugen.

Der einmillionste BMW aus dem Werk Rosslyn in Südafrika.

ampnet – 26. Februar 2015. Im südafrikanischen BMW-Werk Rosslyn in Pretoria ist heute das einmillionste Fahrzeug vom Montageband gerollt. Es handelt sich eine 3er Limousine. Rosslyn wurde 1973 eingeweiht und war das erste Auslandswerk von BMW. Dort sind derzeit über 3700 Menschen beschäftigt. Im vergangenen Jahr produzierte die Fabrik 68 771 BMW 3er Limousinen für den lokalen Markt und den Export. (ampnet/jri)

BMW-Brilliance-Werk Tiexi in Shengyang.

ampnet – 8. Januar 2015. Zwölf Jahre nach dem Produktionsstart hat BMW das einmillionste Fahrzeug im chinesischen Produktionsstandort Shenyang gebaut. Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um die Langversion der 3er-Limousine, die seit 2012 exklusiv für den chinesischen Markt produziert wird.

Das im Jahr 2014 einmillionste produzierte Skoda-Fahrzeug wurde vom Skoda-Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland an die Vorsitzende des Verwaltungsrats von „Life for Children“, Anna Strnadová, übergeben.

ampnet – 18. Dezember 2014. Skoda hat erstmals in einem Jahr eine Million Automobile produziert und ausgeliefert. Mit einem ‚Millionen-Fest‘ im Skoda-Museum würdigte der tschechische Autobauer den Beitrag seiner Belegschaft für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung der vergangenen Jahre. Das Jubiläumsauto spendet der Hersteller an die Stiftung „Life for Children“. Die Übergabe fand gestern Abend in feierlichem Rahmen am Stammsitz in Mladá Boleslav statt. Über die Vergabe des Fahrzeuges entschieden die Skoda-Mitarbeiter per Abstimmung. Insgesamt standen zehn Organisationen zur Wahl.

Mitsubishi feiert fünf Millionen Fahrzeuge aus Okazaki.

ampnet – 18. Dezember 2014. Bei Mitsubishi in Okazaki ist das fünfmillionste Fahrzeug seit dem Produktionsbeginn im Jahr 1977 vom Band gelaufen. Das Jubiläumsmodell war ein Plug-in Hybrid Outlander. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie übergab Mitsubishi-Präsident Tetsuro Aikawa den Wagen an Yasuhiro Uchida, Bürgermeister der Stadt Okazaki, für Einsätze bei Naturkatastrophen.

Im bisherigen Jahresverlauf liefen in den Skoda-Produktionsstätten Mladá Boleslav und Vrchlabí 533 000 Motoren und 967 000 Getriebe vom Band.

ampnet – 16. Dezember 2014. Skoda hat in diesem Jahr in seinen tschechischen Werken 1,5 Millionen Motoren und Getriebe hergestellt – so viele wie nie zuvor. Im bisherigen Jahresverlauf liefen in den Produktionsstätten Mladá Boleslav und Vrchlabí 533 000 Motoren und 967 000 Getriebe vom Band. Die Komponenten – insgesamt acht Motoren- und drei Getriebetypen – kommen nicht nur in den eigenen Fahrzeugen, sondern auch in Modellen weiterer Marken des Volkswagen- Konzerns zum Einsatz. (ampnet/nic)

Skoda hat erstmals in seiner Geschichte in einem Kalenderjahr eine Million Fahrzeuge produziert.

ampnet – 10. Dezember 2014. Skoda hat erstmal in seiner Unternehmensgeschichte in einem Kalenderjahr mehr als eine Million Fahrzeuge produziert. Heute lief im Stammwerk Mladá Boleslav das Jubiläumsauto, ein Fabia 1,2 TSI 81 kW in Moon-Weiß, vom Band. (ampnet/nic)

Der 1,5-millionste BMW aus Leipzig.

ampnet – 24. Oktober 2014. Im BMW-Werk Leipzig lief heute das 1,5-millionste Fahrzeug vom Band. Das Jubiläumsfahrzeug, ein alpinweißer 2er Active Tourer, wird an einen Kunden in Baden-Württemberg ausgeliefert. Im Leipziger Werk werden pro Tag rund 750 Fahrzeuge gebaut. Außer dem Active Tourer werden dort das 2er-Cabrio, der X1 und der 1er als Fünftürer produziert. Im September 2013 begann zudem die Produktion des Elektrofahrzeugs BMW i3. Im Mai 2014 folgte die Serienproduktion des BMW i8.

Der 500 000ste Audi A1 aus dem Audi-Werk in Brüssel (v.l.): Werkleiter Patrick Danau, Seine Majestät Philippe, Personalvorstand und Arbeitsdirektor Prof. Thomas Sigi, Norbert Handlos (Geschäftsführer Finanz Audi Brüssel), Marc-Jean Ghyssels (Bürgermeister der Gemeinde Forst), Michael Schmid (Geschäftsführer Personalwesen Audi Brüssel) und Baron Roland D‘Ieteren (Aufsichtsratsvorsitzender D‘Ieteren S.A./N.V).

ampnet – 14. Oktober 2014. Audi hat heute im Werk Brüssel den 500 000sten A1 gebaut. Das Jubiläumsmodell ist ein misanoroter Audi A1 S-Llne mit 1,4-Liter-TFSI-Motor für einen Kunden in Deutschland. Dem feierlichen Ereignis wohnte auch der belgische König Philippe bei. Im Mittelpunkt seines Besuchs standen die Mitarbeiter und die technischen Neuerungen im Werk sowie die duale Ausbildung, bei der Audi die Theorieausbildung örtlicher Fachschulen mit Praxiserfahrung in seinen Lehrwerkstätten kombiniert. (ampnet/jri)

Werkleiter Jens Herrmann und Fertigungsleiter Werner Gose, sowie die Betriebsräte Jürgen Hildebrandt und Andreas Heim (von links) feiern das 42-millionste Auto aus dem VW-Werk Wolfsburg. Dem Golf GTE wurde für das Erinnerunhgsfoto ein Golf GTI von 1978 zur Seite gestellt.

ampnet – 22. September 2014. Im Volkswagen-Stammwerk Wolfsburg ist heute das 42-millionste Auto produziert worden. Es handelt sich um einen VW Golf GTE in Oryxweiß mit Panoramaschiebedach und einer Hybrid-Systemleistung von 150 kW / 204 PS. Derzeit werden im Werk die Modelle Golf, Golf Sportsvan, E-Golf und GTE sowie Touran und Tiguan gefertigt. Die Fertigungskapazität liegt bei über 3800 Fahrzeugen am Tag.