Logo Auto-Medienportal.Net

Einmillionstes DCT aus Untertürkheim

Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim hat nach rund fünf Jahren das einmillionste Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe produziert. Das 7G-DCT wird in die Kompaktfahrzeugen der A- und B-Klasse, CLA und GLA sowie den jeweiligen AMG-Modellen eingebaut.

In der Montage des Front-Doppelkupplungsgetriebes arbeiten die Mitarbeiter aktiv an der ergonomischen Weiterentwicklung ihres Arbeitsplatzes mit. Gemeinsam mit Vorgesetzten analysieren sie die verschiedenen Montageprozesse und können Verbesserungsvorschläge einbringen. So wurde beispielsweise die Idee einer Livebildkamera umgesetzt, die den Mitarbeitern einen detaillierten Blick auf schwer einsehbare Teile des Getriebes erlaubt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mercedes-Benz

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim feiert das einmilionste Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim feiert das einmilionste Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Foto: Daimler

Download: