Logo Auto-Medienportal.Net

Skoda Superb knackt die Eine-Million-Marke

Skoda hat den einmillionsten Superb hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug, eine Limousine in der Topausstattung Laurin & Klement, lief im Werk im tschechischen Kvasiny vom Band. Seit dem Marktstart im März 2015 produzierte Skoda allein von der aktuellen, dritten Modellgeneration 250 000 Fahrzeuge.

2001 hatte die VW-Tochter den bis in das Jahr 1934 zurückreichenden Modellnamen wiederbelebt. Von der ersten Superb-Baureihe der Neuzeit verließen 136 100 Exemplare die Produktionshallen. Von 2008 bis 2015 folgten dann 618 500 Superb II. Ab 2009 befand sich erstmals auch der Combi darunter. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Škoda-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Skoda hat den einmillionsten Superb und das 250 000ste Fahrzeug der dritten Generation hergestellt (links ein Superb von 1934).

Skoda hat den einmillionsten Superb und das 250 000ste Fahrzeug der dritten Generation hergestellt (links ein Superb von 1934).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download: