Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „2019“

Es wurden 63 Artikel zum Stichwort „2019“ gefunden:

Bahnstation Ingolstadt Audi.

ampnet – 8. April 2020. Nach Daten des Statistischen Bundesamtes waren im Jahr 2019 0,4 Prozent mehr Fahrgäste in Deutschland unterwegs. Insgesamt 11,6 Milliarden Fahrten gab es.

Audi-Forum Ingolstadt.

ampnet – 19. März 2020. In der Produktion soll der Anteil an sogenannten New Energy Vehicles von heute 3,5 Prozent auf rund 40 Prozent im Jahr 2025 ansteigen.

Peter Schwerdtmann.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 17. März 2020. Der Fahrzeugbestand wuchs um mehr als die Hälfte und die Emissionen wuchsen nur um 0,7 Prozent – so lobt das Bundesumweltamt die Leistung der Entwickler.

Volkswagen.

ampnet – 17. März 2020. CEO Dr. Herbert Diess: „2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr für den Volkswagen Konzern. Ausblick wegen Corona nicht mehr möglich.

Fahrradmesse „Eurobike“ in Friedrichshafen.
Von Walther Wuttke

ampnet – 12. März 2020. Pedelecs bescheren der Branche steigende Umsätze und laufen dem traditionellen Fahrrad immer mehr den Rang ab. Der Durchschnittspreis steigt auf 983 Euro.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 12. März 2020. In den ersten beiden Monaten legte die Marke auf dem deutschen Markt um fast elf Prozent zu. Bestseller bleibt der kleine Space Star. Er wurde gerade frisch überarbeitet.

Mazda-Autohaus.

ampnet – 25. Februar 2020. Ein Viertel der Betriebe kam auf einen durchschnittlichen Wert von 5,5 Prozent. Der Umsatz im Service legte um fast sieben Prozent zu.

Porsche Consulting Innovation Lab.

ampnet – 18. Februar 2020. Die Managementberatung Porsche Consulting hat in seinem 25. Jahr eine Umsatzsteigerung von 17,4 Prozent geschafft. 203,1 Millionen Euro wurden umgesetzt.

ACE.

ampnet – 24. Januar 2020. Der Automobilclub verzeichnet eine stabile Mitgliederentwicklung und meldet 2019 die gleiche Mitgliederzahl wie im Vorjahr.

ampnet – 23. Januar 2020. Mit einer uneinheitlichen Entwicklung verliert der Nutzfahrzeugmarkt zwei Prozent Absatz. Grund dafür sind vor allem schwindende Verkäufe in Indien.

Einer der größten Parkplätze der Welt liegt in Bremerhaven.

ampnet – 16. Januar 2020. China, Japan und Indien hingegen mit Rückgängen beim Autoabsatz. USA und Russland ebenfalls schwächer. Nur Brasilien kann deutlich zulegen.

ampnet – 15. Januar 2020. CEO Renschler sieht „zunehmend herausfordernden Markt“ und leitet Maßnahmen zur Abfederung der erwarteten Marktschwäche in Europa.

ampnet – 14. Januar 2020. Marktanteil in allen Regionen zum Teil deutlich ausgebaut. Starker Anstieg bei E-Modellen um rund 80 Prozent auf mehr als 140.000 Fahrzeuge.

Toyota.

ampnet – 14. Januar 2020. Toyota steigerte sich im Vorjahr auf dem Flottenmarkt. 25.108 gewerbliche Zulassungen bedeuten einen Anstieg um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Volkswagen-Auslieferungen 2019.

ampnet – 13. Januar 2020. Die Automobilmarke konnte eine Steigerung von 0,5 Prozent in einem insgesamt rückläufigen und schwierigen Marktumfeld erreichen.

VDIK.

ampnet – 10. Januar 2020. Auch die Nutzfahrzeugbranche hatte 2019 allen Grund zu guter Stimmung: Um sechs Prozent stiegen die Zulassungen auf nun 409.800 Einheiten.

Leichte Nutzfahrzeuge von Volkswagen (v.l.): Caddy, Transporter, Crafter und Amarok.

ampnet – 10. Januar 2020. Während die Lage in Europa stabil war, sorgten schlechtere Rahmenbedingungen in Argentinien und der Türkei sowie in Australien für spürbare Absatzrückgänge.

Mazda.

ampnet – 7. Januar 2020. Der japanische Automobilhersteller kam auf über 71.600 Neuzulassungen in Deutschland. Seit sieben Jahren steigert sich die Marke in Folge.

Audi RS3 Limousine.
Von Dennis Gauert

ampnet – 3. Januar 2020. Mit der Audi RS3 Limousine ist ein kompakter Dämon unterwegs, der schockierende Beschleunigung in sichere Bahnen lenkt. Wir sind ihn gefahren.

Skoda.

ampnet – 18. Dezember 2019. Die Tschechen werden dieses Jahr erstmal mit über 200.000 neu zugelassenen Fahrzeugen abschließen. Škoda bleibt damit die stärkste Importmarke.

Erinnerung an einen tödlichen Verkehrsunfall.

ampnet – 10. Dezember 2019. Nach einem Anstieg im vergangenen Jahr schätzt das Statistische Bundesamt, dass rund 3090 Menschen in diesem Jahr im Straßenverkehr ihr Leben verlieren werden.

Tesla Model X im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 4. Dezember 2019. Beim Euro-NCAP-Crashtest konnten elf Modelle mit einer Wertung von mindestens vier Sternen glänzen. Acht der Modelle erhalten eine Fünf-Sterne-Wertung.

Mitsubishi.

ampnet – 26. November 2019. Der japanische Importeur sieht dem sechsten Wachstumsjahr in Folge entgegen. Gegenüber dem letzten Jahr hat Mitsubishi einen leichten Vorsprung.

Elon Musk.

ampnet – 13. November 2019. Beim Goldenen Lenkrad wurden in diesem Jahr erstmals Elektrofahrzeuge in den jeweiligen Fahrzeugklassen gewählt. Tesla produziert bald in Berlin.

Versicherungswechsel.

ampnet – 13. November 2019. Laut einer Umfrage sind über die Hälfte der Befragten an einem Versicherungswechsel interessiert. 18 Prozent wollen ihre Versicherung auf jeden Fall wechseln.

BMW M8 Competition Coupé.

ampnet – 7. November 2019. Auf die Los Angeles Auto Show bringen die Münchener ihre neuen M-Modelle mit und zeigen erstmals öffentlich das 2er Gran Coupé.

BMW M2 CS.

ampnet – 6. November 2019. BMW bietet erstmals ein limitiertes Sondermodell in der Kompaktklasse an: Der M2 CS ist mit zwei Turboladern bestückt und soll vor allem leicht und giftig sein.

Land Rover Discovery bei der Land Rover Experience Tour.

ampnet – 2. November 2019. In diesem Jahr geht Land Rover wieder mit mehreren Gewinnern auf Tour. Mittelpunkt der Off-Road-Reise wird der Kavango-Zambezi-Nationalpark.

Campingurlaub.

ampnet – 24. Oktober 2019. Mit über 71 000 neu zugelassenen Freizeitfahrzeugen erreichte die Caravaningbranche ein neues Rekordergebnis für die ersten drei Quartale.

ampnet – 9. Oktober 2019. Seat erholt sich von der WLTP-Umstellung im letzten Jahr und schließt die ersten drei Quartale mit einem Rekordergebnis ab.

Deutschland-Zentrale von Hyundai in Neckarsulm.

ampnet – 1. Oktober 2019. Mit 4,8 Prozent Marktanteil erreichen die Koreaner einen neuen Bestwert in Deutschland. Zudem ist das dritte Quartal das beste aller Zeiten für Hyundai.

Toyota 2000 GT (1969).

ampnet – 28. September 2019. Im japanischen Nagakute richtet Toyota zum 30. Mal ein Klassiker-Festival aus. Mit dabei sind der Prius, der 2000 GT, der LFA und das seltene Model AB Phaeton.

Farbig markierte Linksabbiegerspur für Radfahrer.

ampnet – 25. September 2019. In zehn deutschen Großstädten überprüfte der ADAC die Bedingungen für den Radverkehr. 13 Prozent der Testrouten fielen beim Testlauf durch.

Ford S-Max und Galaxy.

ampnet – 24. September 2019. Aufgrund von Brandgefahr werden in Deutschland über 100 000 Fahrzeuge in die Werkstatt gebeten. Durch eine undichte Batterie könne sich das Auto entzünden.

ampnet – 18. September 2019. Die batterieelektrisch angetriebenen Pkw erreichten noch 2015 im Schnitt nur 160 km. Jetzt liegt der Durchschnitt bei 516 km.

Statistik: Bei Straßenverkehrsunfällen Getötete.

ampnet – 22. August 2019. Das Statistische Bundesamt verzeichnet einen Rückgang der Verkehrstoten um 2,7 Prozent im ersten Halbjahr 2019. Die Zahl der Verletzten sinkt um 5,1 Prozent.

Wigald Boning fährt den neuen Puky-Roller Probe.
Von Walther Wuttke

ampnet – 4. August 2019. Einmal im Jahr mutiert Friedrichshafen am Bodensee, im Rest des Jahres vor allem als Heimat des Zeppelins und des Automobilzulieferers ZF bekannt, zum Zentrum der Fahrradindustrie und erlebt einen Verkehrsinfarkt, wenn die Zweirad-Freunde in Richtung Messegelände aufbrechen. Ihr Ziel ist die „Eurobike“, die einst als Fachmesse für sportliche Zweiräder gestartet ist und heute die ganze Breite der Fahrradindustrie abbildet. Während die Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt mit einem dramatischen Ausstellerschwund zu kämpfen hat, begrüßt die Eurobike (4.–7.9.2019) in diesem Jahr rund 150 neue Hersteller, die ihre Produkte am Bodensee präsentieren. Insgesamt kommen 1400 Aussteller in die Messehallen.

Corvette Stingray.

ampnet – 20. Juli 2019. Chevrolet hat am gestrigen Freitag die neue Corvette Stingray eingeführt. Erstmals in dem amerikanischen Sportwagen kommt ein Mittelmotor zum Einsatz, der 495 PS aus einem 6,2-Liter-V8-Benziner generiert. Die Stingray soll eine bessere Gewichtsverteilung haben, besser kontrollierbar sein und nun zwei Kofferräume mit zusammmen 357 Litern Ladevolumen bieten. Die Sitzposition ist um 42 Zentimeter nach vorne gewandert, der Motor ist durch eine verglaste Heckklappe auch von außen sichtbar. Unten am Heck kommen vier Auspuffendrohre zum Vorschein, die gemeinsam mit insgesamt sieben Lufthutzen die Supercar-Optik komplettieren.

Renault Clio Intens.

ampnet – 19. Juli 2019. Der Renault Clio kommt in Deutschland in der Basisversion Life SCe 65 zum Einstiegspreis von 12 990 Euro auf den Markt. Offizieller Marktstart des neuen Renault Clio ist am 21. September im Rahmen eines bundesweiten Tags der Offenen Tür bei den Renault Partnern. Die Einstiegsversion Clio Life umfasst Fahrerassistenzsysteme wie Spurhalteassistent, Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Berganfahrhilfe und Verkehrszeichenerkennung.

Mazda CX-30.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 16. Juli 2019. Mazda schiebt mit dem CX-30 einen Crossover zwischen die beiden in Deutschland angebotenen SUV-Baureihen CX-3 und CX-5 und feiert mit einem neuen Verbrennungsverfahren bei den Motoren gleich eine Doppelpremiere. Die Preise für den CX-30 starten bei 24 290 Euro, Ende September kommt er zu den Händlern.

Renault.

ampnet – 16. Juli 2019. Renault hat im ersten Halbjahr 2019 weltweit 1,9 Millionen Fahrzeuge verkauft und einen Marktanteil von 4,4 Prozent erzielt. In einem um 7,1 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt sanken die globalen Verkäufe im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018 um 6,7 Prozent. Von Januar bis Juni 2019 verkaufte die Renault Gruppe 1 938 579 Fahrzeuge.

Iveco S-Way.

ampnet – 15. Juli 2019. Die gänzlich umgestaltete Iveco S-Way-Kabine kombiniert einen dynamischen Stil mit einem neuen Design, das zudem die Gesamtbetriebskosten senkt. Die neue Iveco S-Way AS-Kabine wurde gemäß dem Prinzip der Verbindung von Stil und Funktionalität von Grund auf neu gestaltet.

Opel Movano.

ampnet – 10. Juli 2019. Der Opel Movano ist ab sofort bestellbar. Als Movano Kastenwagen mit Vorderradantrieb und einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,8 Tonnen liegt der Einstiegspreis bei 27 925 Euro netto. Die Preise für die in Deutschland meistverkaufte Variante in der 3,5-Tonnen-Klasse mit mittlerem Radstand, mittlerer Höhe und Frontantrieb beginnen bei 32 325 Euro. Alle Modelle verfügen über Dieselmotoren mit Bi-Turbo-Technologie.

ampnet – 8. Juli 2019. Seat hat das erste Halbjahr 2019 mit den höchsten Absatzzahlen seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Die weltweiten Auslieferungen des spanischen Automobilherstellers stiegen um 8,4 Prozent auf ein Gesamtvolumen von 314 300 Fahrzeugen. Damit hat Seat erstmals mehr als 300 000 Fahrzeuge in den ersten sechs Monaten eines Jahres verkauft und die im Vorjahreszeitraum aufgestellte Bestmarke von 289 900 Fahrzeugen nochmals deutlich übertroffen.

Für den Avanti hält La Strada eine Luftfederung bereit.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 20. Juni 2019. Die kleine, aber feine Reisemobilmanufaktur La Strada in Echzell nahe dem hessischen Friedberg, ist seit je her zurückhaltend, was schnelle Modellwechsel angeht. Stattdessen bekommen die auf dem neuen Fiat Ducato basierenden Avanti-Modelle und der Regent S, der den Mercedes-Benz Sprinter nutzt, in diesem Jahr eine umfangreiche Modellpflege, die das Leben auf der Reise komfortabler machen.

Seat Mii Electric.

ampnet – 5. Juni 2019. Mit der Einführung des Seat Mii Electric als seinem ersten vollelektrischen Serienmodell läutet der spanische Automobilhersteller seine Elektro-Modellpalette ein. Der kleine Flitzer soll 260 Kilometer Reichweite (WLTP) schaffen und leistet 83 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h. In Kürze wird der Seat Mii Electric auf den wichtigsten europäischen Märkten eingeführt.

Sunlight Cliff 4x4 Adventure Van.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 24. Mai 2019. Die Zeiten damals waren hart in der Reisemobilbranche. Deshalb gründete Dethleffs unter der Ägide des damaligen Geschäftsführers Thomas Fritz ein Tochterunternehmen, das zum Bollwerk gegen die aus Italien heranschwappende Welle von Billigprodukten entwickelt werden sollte. 2004 wurde die neue Marke Sunlight geboren, die Produktion vom Stammwerk Isny übernommen. Günstige Preise erwiesen sich als das, worauf Deutschlands Camper am ehesten reagieren. Der Erfolg führte dazu, dass nur zwei Jahre später die Sunlight-Fertigung in eine eigens hierfür errichtete neue Fabrik verlegt wurde, die man sich mit der ebenfalls gerade gegründeten Marke Carado teilte. Das Capron-Werk bei Neustadt in Sachsen hat seitdem stolze 50 000 Reisemobile gebaut, die Absatzkurve zeigt weiter nach oben.

Porsche Speedster.
Von Jens Meiners

ampnet – 23. April 2019. Praktisch zeitgleich mit der Automesse in Shanghai eröffnete das Gegenstück in New York die Pforten. Die Überschneidung sorgte dafür, dass weniger Journalisten als üblich von der New York International Auto Show berichteten. Dennoch hat sich die Reise gelohnt. Wir haben notiert, was uns gut gefallen hat - und was uns weniger beeindruckte.

Porsche Cayenne Coupé.

ampnet – 9. April 2019. Die Porsche AG hat im ersten Quartal 2019 weltweit nur 55 700 Fahrzeuge ausgeliefert: Das entspricht einem Rückgang von zwölf Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr. In den Zahlen drückt sich offenbar immer noch der Lieferengpass durch die zögerlichen WLTP-Prüfungen aus. Einzelne Modelle verzeichneten dagegen starkes Wachstum, so der Cayenne mit 18 310 Fahrzeugen (plus 35 Prozent) und der Macan, der mit 19 795 Auslieferungen das am stärksten nachgefragte Fahrzeug der Marke ist.

Rüttelplatten-Prüfung beim "ADAC Fahrsicherheits-Profi".

ampnet – 21. März 2019. Zum dritten Mal sucht der ADAC gemeinsam mit seinem Partner Continental den besten, sichersten und technisch versiertesten Fahrer. Unter der Anleitung müssen die Teilnehmer in baugleichen Fahrzeugen Energiesparrunden absolvieren, Geschicklichkeits- und Geländeparcours bewältigen und zeigen, wie gut sie mit verschiedenen Assistenzsystemen zurechtkommen. Ergänzt werden die praktischen Fahrtests um eine theoretische Übung.