Logo Auto-Medienportal.Net

100 000 deutsche Ford müssen in die Werkstatt

Ford ruft in Deutschland 101 319 Fahrzeuge in die Werkstatt. Durch eine undichte Starterbatterie bestehe auch dann Brandgefahr, wenn das Fahrzeug nur stehe. Medienberichten zufolge dauert die Behebung des Problems etwa zehn Minuten. Der Kabelstrang, der zur Batterie führe, werde mit einer Sicherung versehen. Das Kraftfahrt-Bundesamt wird die Halter anschreiben. International sind 322 000 Fahrzeuge der Modellreihen Mondeo, S-Max und Galaxy aus dem Bauzeitraum 13. Februar 2014 bis 11. Februar 2019 betroffen. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Ford KBA

Mehr zum Thema: , , , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ford S-Max und Galaxy.

Ford S-Max und Galaxy.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download: