Logo Auto-Medienportal.Net

Porsche-Managementberatung steigert Umsatz

Zu ihrem 25-jährigen Bestehen erreichte Porsches weltweit tätige Managementberatung einen neuen Rekord: Porsche Consulting, dessen Projektportfolio durch Strategieberatung geprägt ist, schloss das Jubiläumsjahr 2019 mit einem Umsatz von 203,1 Millionen Euro ab – mit einer Umsatzsteigerung von 17,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2018: 173 Millionen Euro).

Die Beratung beschäftigt derzeit 670 Menschen und eröffnet 2020 zusätzliche Standorte in Peking, Paris und Frankfurt am Main. Damit verfügen die Berater über 12 Büros weltweit. Das Berliner Hauptstadtbüro wird um ein Zukunftslabor erweitert. Im Innovation Lab entwickeln Unternehmen gemeinsam mit den Porsche-Beratern neue Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Strategien. Dabei helfen zum Beispiel virtuelle Simulationen, mit denen die Kundenperspektive eingenommen werden kann. Spontane Ideen lassen sich im Labor direkt als Prototypen realisieren und testen.

Die Porsche Consulting GmbH zählt zu den Top-Ten-Managementberatungen in Deutschland. Die Berater unterstützen Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Leistungsfähigkeit und ihrer Innovationskraft. Zu den Klienten gehören Konzerne und mittelständische Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. Weitere Klienten kommen aus dem Finanzdienstleistungssektor, der Konsumgüterindustrie und dem Handel sowie aus der Baubranche. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Porsche

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Porsche Consulting Innovation Lab.

Porsche Consulting Innovation Lab.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Download:


Eberhard Weiblen.

Eberhard Weiblen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Download: