Logo Auto-Medienportal.Net

Volvo

Volvo C30 Drive Electric.

ampnet – 27. Oktober 2010. Nun befasst sich auch Volvo mit der Brennstoffzellentechnik. 2012 sollen dazu zwei Prototypen auf Basis des Volvo C30 Drive Electric erste Testfahrten im Alltagsverkehr absolvieren. Der Autohersteller arbeitet bei dem Projekt mit dem Unternehmen Powercell Sweden AB zusammen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Oktober 2010. Angepasst an die neue europäische Organisation von Volvo und die veränderten Anforderungen in den verschiedensten Aufgabenbereichen, stellt auch die deutsche Vertriebsgesellschaft der schwedischen Automobil-Premium-Marke die Struktur ihrer Geschäftsleitung um. Johannes Fleck, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die Geschäftsentwicklung, wird ab sofort neuer Direktor Business Operations. Er koordiniert und verantwortet in dieser Funktion die gesamte interne Vertriebs- und Marketing-Organisation. Er bleibt auch in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung.

Stefan Jacoby.

ampnet – 13. Oktober 2010. Stefan Jacoby, seit August President und CEO von Volvo, wird dieses Jahr den Startschuss zur LA Autoshow geben. Am Mittwoch, 17. November 2010, dem ersten Pressetag des Ausstellung wird er vor der Motor Press Guild (MPG) sprechen. Für das Publikum beginnt die Ausstellung am Freitag, 19. November 2010, und läuft bis Sonntag, 28. November 2010.

Freeman H. Shen.

ampnet – 5. Oktober 2010. Die Volvo Car Corporation hat die bisherige Organisation Firmen-Stammsitz in Göteborg mit einer Geschäftsführung für alle industriellen Aktivitäten des Unternehmens (Chief Operating Officer) aufgelöst. Stattdessen berichten die Verantwortlichen (Senior Vice Presidents) der Bereiche Produktentwicklung, Produktion, Einkauf und Qualität in Zukunft direkt an den CEO der Volvo Car Corporation. Zusätzlich ist auch die Leitung des Bereichs Special Vehicles direkt Stefan Jacoby, Präsident und CEO von Volvo Cars, unterstellt.

ampnet – 1. Oktober 2010. Volvo startet Mitte Oktober 2010 die Vermarktung von Gebrauchtwagen aus Automobil-Vermietgeschäften in Deutschland ausschließlich über eine neu eingerichtete, online-basierte B2B-Händlerplattform. Die Versteigerungen der s ogenannten Rental-Rückläufer wird dann nur noch über das Internet vorgenommen.

Produktion des Volvo V60 im Werk Torslanda.

ampnet – 17. September 2010. Volvo hat 140 befristet Beschäftigten im Werk Torslanda einen Dauerarbeitsplatz angeboten. Ergänzend dazu erhalten etwa 100 neue Mitarbeiter einen Zeitvertrag bis April 2011. Gleichzeitig wird die Produktion in der schwedischen Fabrik von 45 Autos pro Stunde auf 48 Fahrzeuge angehoben.

ampnet – 30. August 2010. Die Volvo-Auto-Bank Deutschland und HDI Direkt starten eine strategische Partnerschaft für das Kfz-Versicherungsgeschäft. Die neue Volvo-Autoversicherung wird ab Oktober über die autorisierten Vertragspartner angeboten, bei denen die Kunden eine Kfz-Versicherung für Neu- und Gebrauchtwagen abschließen können. Das Angebot gilt auch für Fahrzeuge anderer Hersteller, die über Händler der schwedischen Marke vertrieben werden.

1,6-Liter-GTDI-Motor von Volvo.

ampnet – 30. August 2010. Volvo hat zwei neue 1,6-Liter-Motoren mit Benzin-Direkteinspritzung entwickelt. Die T3 und T4 genannten GTDI-Triebwerke (Gasoline Turbocharged Direct Injection) kommen ab Herbst 2010 im S60 und V60 zum Einsatz. Sie leisten 110 kW / 150 PS bzw. 132 kW / 180 PS. Beide Antriebsaggregate bieten ein maximales Drehmoment von 240 Newtonmetern im Drehzahlbereich von 1600 Umdrehungen in der Minute bis 5000 U/min. Durch eine kurzzeitige Ladedruckerhöhung kann das Drehmoment beim stärkeren T4 auf 270 Nm gesteigert werden.

Seit 40 Jahren analysiert die Volvo-Unfallforschung reale Verkehrsunfälle.

ampnet – 14. August 2010. Seit 40 Jahren analysiert die Volvo-Unfallforschung (Accident Research Team) reale Verkehrsunfälle, in die Fahrzeuge des schwedischen Herstellers verwickelt sind. Bis heute haben die Volvo Experten Daten von 40 000 Unfällen gesammelt und 2100 umfassende Analysen durchgeführt. Sie sind von großer Bedeutung bei der Entwicklung neuer Sicherheitssysteme. Gleichzeitig feiert auch das Volvo Safety Center in Göteborg sein zehnjähriges Bestehen. Das Sicherheitszentrum führt bis zu 150 Crahstests für jedes Modell durch und zählt weltweit zu den modernsten Einrichtungen seiner Art. Dort wurden mittlerweile insgesamt rund 3000 Unfallsimulationen durchgeführt.

ampnet – 2. August 2010. Nun ist alles offiziell: Mit der Unterzeichnung der Verträge heute in London gehört der schwedische Hersteller Volvo nun zu 100 Prozent der chinesischen Zhejiang Geely Holding Group Co., Ltd.. Volvo soll seine Zukunft selbstständig und in enger Zusammenarbeit bei Komponenten mit dem bisherigen Besitzer Ford gestalten. President und Chief Executive Officer (CEO) des neuen Volvo-Unternehmens wird am 18. August 2010 Stefan Jacoby, bisher CEO von Volkswagen Group of America.

Volvo ist Automobilpartner der Hochzeit im schwedischen Königshaus.

ampnet – 13. Juni 2010. Anlässlich der Hochzeit zwischen Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling reisen Adlige, Prominente und Regierungsvertreter aus aller Welt nach Stockholm. Für das Großereignis vom 17. bis 19. Juni 2010 hat Volvo einen Fuhrpark von 85 speziell gestalteten und ausgestatteten Modellen bereitgestellt.

ampnet – 6. April 2010. Mit 5237 Neuzulassungen hat Volvo im März 2010 in den USA 17,6 Prozent weniger Autos verkauft als im Vorjahresmonat. Dennoch sind die Schweden zufrieden. In den ersten drei Monaten des Jahres stieg der Absatz um 10,9 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2009.

ampnet – 28. März 2010. Volvo ist verkauft. Heute unterzeichneten das chinesische Unternehmen Zhejiang Geely Holding Group Co. Ltd und Ford Motor Company einen Vertrag über den Verkauf der Anteile an der Volvo Car Corporation. Der Verkauf soll im dritten Quartal 2010 abgeschlossen werden. Als Preis nannte Ford den Betrag von 1,8 Mrd US-Dollar (etwa 1,35 Mrd Euro).

Michael Schweitzer.

ampnet – 26. März 2010. Michael Schweitzer (35) wird ab 6. April 2010 zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Volvo Car Germany GmbH stoßen dort die Produkt-Kommunikation und elektronische Medien verantworten. Schweitzer berichtet an Olaf H. Meidt, den Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Volvo Car Germany.

Alcoguard.

ampnet – 8. Februar 2010. Als erster Automobilhersteller weltweit bietet Volvo ab sofort auch auf dem deutschen Markt ein Gerät zur freiwilligen Alkoholkontrolle im Auto an. Das „Alcoguard“ genannte Gerät ist vollständig in das Fahrzeug integriert und verhindert das Starten, sobald der Atemalkoholwert des Fahrers einen definierten Wert überschreitet.

ampnet – 5. Februar 2010. Volvo hat im Januar 2010 den Absatz in den USA gegenüber dem Vorjahresmonat um 41,9 Prozent gesteigert. Es war der achte Monat mit steigender Nachfrage in Folge. Insgesamt setzte Volvo im vergangenen Monat auf dem US-Markt 4128 Autos ab.

Volvo-Management

ampnet – 25. Januar 2010. Bernhard Bauer (44) übernimmt ab 1. Februar 2010 bei der deutschen Vertriebsgesellschaft der schwedischen Premium-Marke Volvo die Geschäftsführung von Thomas Viehweg (46), der im europäischen Management in Zukunft die Position des Director European Business Development einnehmen wird.

ampnet – 9. Januar 2010. Als einzige Premiummarke hat Volvo den Absatz in Großbritannien im vergangen Jahr gesteigert. Die schwedische Marke setzte 2009 insgesamt 34 857 Fahrzeuge im Vereinigten Königreich ab. Das sind 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr.

ampnet – 6. Januar 2010. Volvo beendete 2009 in Nordamerika mit weiter steigendem Absatz. Im Dezember erreichte Volvo in Kanada mit 625 verkauften Fahrzeugen ein Zulassungsplus von 133 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Vor allem die Nachfrage nach den kleineren Modellen C30 und S40 zog deutlich an. Gleiches gilt auch für die USA, wo Volvo im letzten Monat des Jahres 5638 Einheiten verkaufte. Das ist eine Steigerung um knapp 14 Prozent gegenüber dem Dezember 2008.

Esref Armagan und der Volvo S60.

ampnet – 29. Dezember 2009. Mit 3050 US-Dollar (rund 2100 Euro) erzielte das Bild des türkischen Malers Esref Armangan vom Volvo S60 den höchsten Preis, der bisher bei Versteigerungen für einen guten Zweck bei E-Bay erreicht worden ist. Armagan ist blind und hatte den neuen Volvo nur mit den Händen abtasten können.

ampnet – 23. Dezember 2009. Nun ist der Handel perfekt. Der US-Autokonzern Ford hat heute den Verkauf seiner schwedischen Tochter Volvo an den chinesischen Hersteller Geely bestätigt. Der Vertrag soll voraussichtlich im ersten Quartal des kommenden Jahres unterzeichnet werden.

Volvo C30 Electric.

ampnet – 17. Dezember 2009. Volvo wird auf der Detroit Motor Show (11. - 24. Januar 2010) einen ausschließlich elektrisch angetriebenen Volvo C30 vorstellen. Das Fahrzeug hat eine Reichweite von 150 Kilometern. Eine Testflotte von mindestens 50 Volvo C30 Electric, die im nächsten Jahr gebaut wird, soll dann ab 2011 unter realistischen Bedingungen zwei Jahre lang im Alltagsverkehr zum Einsatz kommen wird.

ampnet – 16. Dezember 2009. Volvo erinnerte heute den Londoner Bürgermeister Boris Johnson an seine Zusage, die City-Maut für die Londoner Innenstadt zu überprüfen. Der Hersteller hatte im Sommer auf die Ungerechtigkeit hingewiesen, dass Hybridfahrzeuge in der Londoner Innenstadt ohne Maut fahren dürfen, während konventionelle Fahrzeuge, die weniger verbrauchen rund sieben Euro pro Tag zahlen müssen.

Volvo 240.

ampnet – 11. Dezember 2009. Das kostenlose PC-Motorsport-Spiel „Volvo - The Game" wurde seit der Veröffentlichung am 26. Mai 2009 weltweit bereits 850 000 Mal heruntergeladen. Jede Woche kommen nach Unternehmensangabe rund 20 000 weitere Nutzer hinzu. Damit übertrifft die Rennsimulation alle Erwartungen von Volvo. Über 300 000 Zuschauer haben sich darüber hinaus die YouTube-Filme zum Spiel angesehen.

Volvo C30.

ampnet – 9. Dezember 2009. Bei vielen Volvo-Händlern wird am Sonnabend (12.12.2009) das Luciafest gefeiert, das in Schweden den Mittelpunkt der Adventszeit bildet. Präsentiert werden die neuen Fahrzeuge des Jahrgangs 2010. Gezeigt werden die überarbeiteten Modelle C30, C70 und XC90 sowie der neue XC60 R-Design. Getreu dem Werbeslogan „Es gibt mehr im Leben als einen Volvo" startet bei den Händlern außerdem eine Spendenaktion zugunsten des Hilfsprojekts „Rote Nasen - Clowns im Krankenhaus".

Esref Armagan und sein Bild vom Volvo S 60.

ampnet – 7. Dezember 2009. Das vom blinden Künstler Esref Armagan gemalte Bild des neuen Volvo S60 wird für einen guten Zweck bei Ebay versteigert. Die Auktion startet heute um 20 Uhr und endet nach zehn Tagen. Armagan hatte das neue Mittelklasse-Modell ertastet und anschließend auf einem Bild festgehalten, noch bevor Volvo erste Fotos des S60 freigegeben hatte.

Volvo S80 Flexifuel.

ampnet – 4. Dezember 2009. Volvo ist offizieller Fahrzeugsponsor des UN-Klimagipfels in Kopenhagen (7.-18.12.2009). Den Teilnehmern stehen 60 Volvo S80 und V70 zur Verfügung. Zwei Drittel der Fahrzeuge sind Flexifuel-Modelle für den Betrieb mit Bio-Ethanol (E85). Die restlichen 20 Volvo sind verbrauchsoptimierte Drive-Modelle mit 1,6-Liter-Diesel und einem CO2-Ausstoß von 129 Gramm pro Kilometer.

ampnet – 2. Dezember 2009. Volvo hat den sechsten Monat in Folge seinen Absatz in den USA gesteigert. Im November wurden 4631 Fahrzeuge verkauft. Das waren 5,2 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. In Kanada steigen die Verkäufe um 2,3 Prozent auf 484 Autos.

ampnet – 5. November 2009. Die amerikanische Atmosphären-Chemikerin Susan Solomon erhält heute in Stockholm den mit umgerechnet rund 150 000 Euro dotierten Volvo-Umweltpreis 2009. Die 56-jährige Wissenschaftlerin zählt zu den führenden Klimaforschern der Welt und führte bei ausgedehnten Expeditionen in der Antarktis bereits 1986 erste Untersuchungen zum Ozonloch durch. Als Anerkennung für ihre Arbeiten wurde dort ein Gletscher nach ihr benannt.

„New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“: Vampir Edward Cullen (Robert Pattinson) fährt einen Volvo XC60.

ampnet – 28. Oktober 2009. Anlässlich des neuen Vampir-Thrillers „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“ startet Volvo am 1. November ein Gewinnspiel, bei dem Filmfans einen C30 1.6 R-Design im Wert von 22 900 Euro gewinnen können. Dazu müssen die Teilnehmer mehrere spannende Rätsel knacken. Wer zuerst das finale Puzzle gelöst hat, ist Gewinner des Autos.

ampnet – 28. Oktober 2009. Schon seit längerem sucht Konzernmutter Ford einen Käufer für Volvo. Heute gab der US-Autobauer bekannt, dass Geely gute Chancen auf die Übernahme des schwedischen Herstellers hat. Ford betonte, es gebe aber noch keine Entscheidung zugunsten des chinesischen Bieters. Es stünden noch weitere Verhandlungen aus.

Volvo beteiligt sich am Forschungsprojekt SARTRE (Safe Road Trains for Environment).

ampnet – 22. Oktober 2009. Unter der Bezeichnung SARTRE (Safe Road Trains for Environment) hat die EU jetzt ein neues Forschungsprojekt für eigenständig fahrende Automobile gestartet. Im Mittelpunkt stehen Entwicklung und Test einer neuen Technologie, mit deren Einsatz Fahrzeuge eigenständig im Kolonnenverkehr auf Autobahnen fahren können. Die ersten Testfahrzeuge mit der neuen Technologie sollen bereits 2011 zum Einsatz kommen. Die Volvo Car Corporation beteiligt sich gemeinsam mit zahlreichen anderen Partnerunternehmen an SARTRE.

Akustik-Labor von Volvo.

ampnet – 5. Oktober 2009. Volvo hat im Werk Torslanda in Göteborg ein neues Akustik-Labor in Betrieb genommen. Mit seiner Hilfe sollen die Fahrzeuggeräusche für ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit optimiert werden. Eine besondere Herausforderung stellt dabei die Entwicklung des richtigen Sounds für das neue Plug-in-Hybridmodell dar, dessen Serienfertigung 2012 startet, denn noch ist offen, wie leise ein Pkw überhaupt sein darf.

ampnet – 2. Oktober 2009. Unter dem Motto „5 Sterne für Köln" ist gestern eine Verkehrssicherheitsaktion gestartet, die bis zum 9. Oktober an insgesamt sechs großen Kölner Schulen durchgeführt wird. Im Mittelpunkt steht eine kostenlose technische Überprüfung der Fahrräder. Den Anstoß zu dem Projekt gab Volvo Deutschland. Die deutsche Vertriebsgesellschaft der schwedischen Marke ist seit 1995 in Köln-Rodenkirchen beheimatet.

ampnet – 2. Oktober 2009. Volvo hat seine Verkäufe im September 2009 in den USA mit 4716 Fahrzeugen um 16,3 Prozent gesteigert. In Kanada sank der Absatz um 6,4 Prozent auf 508 Fahrzeuge.

Unabhängig vom Fahrtest wurden die Flexibilität des Halses und das Blickfeld gemessen.

ampnet – 1. Oktober 2009. Ältere Autofahrer sind Statistiken zufolge überdurchschnittlich oft an Unfällen beteiligt, die sich im Kreuzungsbereich und im Verlauf von Wendemanövern ereignen. Ursache dafür sind insbesondere die geringere Beweglichkeit des Halses und ein eingeschränktes Blickfeld. Das haben Untersuchungen des schwedischen Forschungsinstituts für Straße und Transport (VTI) ergeben, die mit Beteiligung von Volvo durchgeführt wurden. Der schwedische Autohersteller will die aktuellen Ergebnisse zur Erforschung und Entwicklung neuer Sicherheitstechnologien speziell für ältere Autofahrer nutzen, deren Zahl mit dem demographischen Wandel in den nächsten Jahren deutlich zunehmen wird.

Volvo-Award "Bester Lieferant 2009" für die Schaeffler-Gruppe

ampnet – 11. September 2009. Die Schaeffler-Gruppe gehört zu den zehn besten Lieferanten des Automobil- und Truckherstellers Volvo. Das bringt die erstmals an das Zulieferunternehmen mit Sitz in Herzogenaurach verliehene Auszeichnung „Bester Zulieferer 2008“ zum Ausdruck. Schaeffler beliefert seit 15 Jahren weltweit als alleiniger Lieferant die Lkw-Werke von Volvo und weiterer angeschlossener Marken mit Radlagereinheiten für die Vorder- und Hinterachsen. Hergestellt werden die Komponenten hauptsächlich im Werk in Berndorf (Österreich).