Logo Auto-Medienportal.Net

Webasto-Edscha produziert Softtop für Jaguar F-Type

Webasto-Edscha, die Cabrio-Geschäftseinheit von Webasto, hat das Softtop für den neuen Jaguar F-Type entwickelt und produziert es auch. Das Cabrio-Dachsystem wurde in der Zentrale von Webasto-Edscha in Hengersberg konstruiert. Die Montage der Softtops erfolgt im britischen Coventry.

Das Verdeck kann innerhalb von zwölf Sekunden bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h vollautomatisch geöffnet werden. Dabei legt es sich per Knopfdruck in Z-Faltung kompakt hinter den Sitzen ab, ohne das Design des Hecks zu beeinträchtigen. Das Vorderteil des Daches liegt im abgelegten Zustand als Deckel auf, so dass keine zusätzliche Abdeckung erforderlich ist. Offen wie geschlossen bietet der Zweisitzer ein Kofferraumvolumen von 196 Litern.

Bei der Verdeckbewegung kommt ein von Webasto-Edscha entwickelter Elektroantrieb mit integrierter Steuerung zum Einsatz, der die Betätigungsgeräusche leise hält. Ferner wirkt er sich positiv auf das Gewicht des Dachsystems aus und unterstützt somit die Leichtbauweise des Gesamtfahrzeugs. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Webasto

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Jaguar F-Type V8 S.

Jaguar F-Type V8 S.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download: