Logo Auto-Medienportal.Net

Pressepräsentation Mazda2: Kleiner mit großem Auftritt

Mazda hat viel vor mit seinem neuen 2er. Im vergangenen Jahr konnte der japanische Autobauer 6800 Einheiten der Baureihe in Deutschland verkaufen. Von der neuen Generation erwartet Mazda hierzulande nun 11 000 Einheiten absetzen zu können. Dafür hat Mazda seinem Kleinwagen mit dem „Kodo“-Design der Marke auch mehr Größe mitgegeben. Der Mazda2 kommt zu Preisen ab 12 790 Euro für den 55 kW / 75 PS-Benziner am letzten Februar-Wochenende zu den deutschen Händlern.

Die Außenlänge wuchs um 14 Zentimeter, die Überhänge wurden verkürzt; der Radstand nahm um acht Zentimeter, was den Passagieren zugute kommt. Dadurch steht der 2er satt auf der Straße und muss sich vor keinem Konkurrenten verstecken. Das Kofferraumvolumen beträgt jetzt 280 Liter und kann durch Umklappen der Rücksitzlehen auf bis zu 950 Liter erweitert werden. Die weit zu öffnende Heckklappe ermöglicht zwar ein leichtes Be- und Entladen, wobei aber die Ladekante hoch und die Ladeöffnung recht ausfällt.

Der spitz zulaufende Kühlergrill und die raubtierhaften geschnittenen Scheinwerfer verleihen dem ausschließlich als Fünftürer lieferbaren Kleinen ein kraftvoll-sportliches Auftreten. Hohe und breite Schultern und die Betonung der Breite lassen den Mazda2 im Rückspiegel des Vorausfahrenden imposant wirken.

Der Fahrer und sein Beifahrer finden gut ausgeformte Sitze vor, die auch eine ausreichende Beinauflage bieten. Der Innenraum macht einen aufgeräumten Eindruck. Die verwendeten Materialien hinterlassen einen hochwertigen Eindruck, so dass insgesamt ein sportlich-elegantes Ambiente entsteht. Auch Mazda reiht sich damit in die Reihe der Hersteller ein, die auch bei ihren kleinen Modellen Wert auf ein hochwertiges Ambiente legen.

Zum Verkaufsstart stehen ein 1,5-Liter-Benzinmotor mit Start-/Stopp-System in drei Leistungsstufen zur Verfügung. Der Vierzylinder-Saugmotor ist mit 55 kW / 75 PS (ab 12 790 Euro), mit 66 kW / 90 PS (ab 15 290 Euro) und mit 85 kW / 115 PS (ab 18 790 Euro) lieferbar. Ab Mai soll ein neuer 1,5-Liter Dieselmotor, der 77 kW / 105 PS leistet nachgereicht. Die Preise für den Selbstzünder beginnen bei 17 290 Euro.

Wir fuhren den 66 kW / 90 PS starken Mazda2 in der Sports-Line-Ausstattung. Die Gänge der serienmäßigen Fünf-Gang-Schaltung lassen sich so leicht wechseln, dass häufiges Schalten zum Beispiel in hügeligem Gelände oder bei betont flotter Fahrweise eher zum Vergnügen als zur Belastung wird. Wer dennoch aufs Schalten mit der Hand verzichten will, für den gibt es bei dieser Motorisierung auch eine Sechs-Gang-Automatik (ab der Exclusiv-Line Aufpreis: 1500 Euro).

Beim 2er bietet Mazda besteht die Wahl zwischen den vier Ausstattungslinien „Prime-Line“, „Center-Line“, „Exclusiv-Line“ und „Sports-Line“. Schon die Basisversion verfügt unter anderem über ein Audio-System, elektrische Fensterheber vorne und hinten und eine Zentralverriegelung. Eine Klimaanlage und ein Tempomats sind bei der Center-Line an Bord.

Der Mazda2 ist gewachsen und dabei auch erwachsener geworden. Sein Auftreten, seine Verarbeitung, sein Raumangebot – all das sind auch Indizien für seine Reife, wobei er sich seinen jugendlichen Auftritt bewahrt hat. So stellt er eine gute Alternative in seinem Segment dar. (ampnet/nic)

Daten: Mazda2 Skyactiv-G 90 Sports-Line

Länge x Breite x Höhe (m): 4,06 x 1,70 (o. Spiegel) x 1,50
Motor: Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer, 1496 ccm
Leistung: 66 kW / 90 PS bei 6000 U/min
Max. Drehmoment: 148 Nm bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 183 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 9,4 Sek.
Verbrauch (nach EU-Norm): 4,5 Liter
CO2-Emissionen: 105 g/km
Leergewicht (inkl. Fahrer 75kg): min. 1050 kg / max. 1505 kg
Kofferraumvolumen: 280 Liter, max. 950 Liter
Max. Anhängelast: 530 kg ungebremst
Wendekreis: 9,4 m
Bereifung: 5 ½ J x 16 / 185/60 R 16
Basispreis: 17 390 Euro

Weiterführende Links: Mazda

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda2.

Mazda2.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: