Logo Auto-Medienportal.Net

Mazda verleast 2er mit Elektroantrieb

Mazda wird ab Oktober 2012 im Rahmen eines Leasingprogramms die ersten 2er mit Elektroantrieb an Kunden in Japan übergeben. Der mit einem 75 kW / 102 PS starken Motor aus eigener Entwicklung und mit Lithiumionen-Batterien ausgerüstete Kleinwagen hat eine Reichweite nach japanischem Fahrzyklus von 200 Kilometern. Der elektrifizierte Mazda2 entwickelt ein Drehmoment von 150 Newtonmetern und wiegt 1180 Kilogramm.

Die Batterien können in 40 Minuten per Schnellladung bis auf 80 Prozent ihrer Kapazität wieder aufgeladen werden. Eine herkömmliche Vollaufladung dauert etwa acht Stunden. Als Preis für das Fahrzeug nennt Mazda umgerechnet rund 36 000 Euro.

Das Platzangebot im Innenraum und das Kofferraumvolumen der Elektroversion unterscheiden sich nicht von den konventionell angetriebenen Varianten des Mazda2, der auf dem japanischen Markt unter der Modellbezeichnung Demio verkauft wird. Mazda wird voraussichtlich rund 100 Elektrofahrzeuge verleasen. Die Fahrzeuge gehen vornehmlich an lokale Regierungsbehörden und Gewerbekunden in der Region Chugoku im Westen Japans, wo auch die Unternehmenszentrale beheimatet ist. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mazda-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mazda2 mit Elektroantrieb.

Mazda2 mit Elektroantrieb.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2 mit Elektroantrieb.

Mazda2 mit Elektroantrieb.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2 mit Elektroantrieb.

Mazda2 mit Elektroantrieb.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda2 mit Elektroantrieb.

Mazda2 mit Elektroantrieb.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download: