Logo Auto-Medienportal.Net

Peugeot Pulsion 125 nimmt Anleihen beim Auto

Mit dem Pulsion erweitert Peugeot sein Angebot an Leichtkraftrollen um ein Fahrzeug mit neuem Bedienkonzept. Von der Autosparte wurde das i-Cockpit mit im Sichtfeld des Fahrers platziertem Cockpit übernommen. Zudem wird ein Konnektivitätssystem angeboten. Die LED-Beleuchtung und das auffällige Lufteinlassgitter in der Front nehmen ebenfalls Bezug auf die Autos der Marke. Zudem verfügt der Pulsion über eine synchronisierte ABS-Bremsanlage mit automatischer Bremskraftverteilung vorne und hinten sowie über eine automatische Warnblinkfunktion bei Vollbremsung.

Der Motor leiset knapp 15 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 12 Newtonmetern bei 7000 Umdrehungen in der Minute. Der Peugeot Pulsion wiegt unter 170 Kilogramm und hat einen Normverbrauch von 2,9 Litern je 100 Kilometer. Der Tank fasst zwölf Liter, im Fach unter der Sitzbank sollen ein Integral- und ein Jethelm Platz finden.

Angeboten werden zu Preisen ab 4549 Euro die Basisversion Active, der komfortbetonte Allure mit verstellbarem Windschild, serienmäßigen i-Connect und Topcaseträgerplatte sowie der sportliche RS mit kleinerem Windschild, auffälliger Lackierung und Edelstahl-Trittbrettern. Als erster im Segment bietet Peugeot ein Tagfahrlicht an. Weiteres Ausstattungsmerkmal ist der Smart-Key, der schlüsselloses Starten und auch die Fernentriegelung des Tankdeckels bzw. der Sitzbank ermöglicht. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Peugeot Pulsion 125 Active.

Peugeot Pulsion 125 Active.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download:


Peugeot Pulsion 125 Allure.

Peugeot Pulsion 125 Allure.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download:


Peugeot Pulsion 125 RS.

Peugeot Pulsion 125 RS.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download:


Peugeot Pulsion 125.

Peugeot Pulsion 125.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download: