Logo Auto-Medienportal.Net

Magna engagiert sich bei den Winterspielen der Behinderten

Magna International engagiert sich als Offizieller Partner bei den Paralympischen Winterspielen, die vom 14. bis 25. März 2017 in Graz, Ramsau und Schladming stattfinden. Magna unterstützt in Österreich den Transport der rund 2700 Sportler aus 107 Ländern und stellt für die rund 3000 Freiwilligen Rucksäcke zur Verfügung. Außerdem werden die Mannschaften von Mexico und Kanada finanziell gefördert.

Magna unterstützt jedes Jahr verschiedene gemeinnützige und soziale Projekte in den Bereichen Gesundheit, Kultur, Ausbildung und Sport. Special Olympics (SO) ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Ziel ist es, Akzeptanz und Inklusion von mental beeinträchtigten Menschen in der Gesellschaft zu fördern und eine bessere Welt für Alle zu schaffen. Gegründet von Eunice Kennedy Shriver im Jahr 1968 in Amerika, bietet Special Olympics mittlerweile in über 170 Ländern für mehr als 4,2 Millionen Sportler ganzjährige Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten in 32 verschiedenen olympischen Sportarten an. Mehr Informationen zu den Winterspielen unter www.austria2017.org. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Magna

Mehr zum Thema: , , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Magna.

Magna.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Magna

Download: