Logo Auto-Medienportal.Net

Euro-NCAP-Crashtest mit durchwachsenen Resultaten

Euro NCAP hat eine Crashtestreihe durchgeführt. Dabei gab es bei den insgesamt sechs Modellen durchwachsene Ergebnisse. Ohne Fehl und Tadel erwiesen sich der Ford Edge, der Audi Q2 und der Hyundai Ioniq mit jeweils fünf Sternen.

Für den Suzuki Ignis in der Basisversion reicht es nur für drei Sterne, mit den optional verfügbaren Sicherheits- und Assistenzsystemen schafft aber auch das neue Kleinst-SUV die Topnote von fünf Sternen. Da kommen der Ssangyong Tivoli und seine Langversion XLV nicht heran: Für die Grundausstattung gibt es ebenfalls jeweils drei und für die Modelle mit dem kompletten verfügbaren Sicherheitspaket vier Sterne. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Euro NCAP

Mehr zum Thema: , , , , , , ,

Bilder zum Artikel
Ford Edge im Euro-NCAP-Crashtest.

Ford Edge im Euro-NCAP-Crashtest.

Foto: Euro NCAP

Download:


Audi Q2 im Euro-NCAP-Crashtest.

Audi Q2 im Euro-NCAP-Crashtest.

Foto: Euro NCAP

Download:


Hyundai Ioniq im Euro-NCAP-Crashtest.

Hyundai Ioniq im Euro-NCAP-Crashtest.

Foto: Euro NCAP

Download:


Suzuki Ignis im Euro-NCAP-Crashtest.

Suzuki Ignis im Euro-NCAP-Crashtest.

Foto: Euro NCAP

Download:


Ssangyong Tivoli im Euro-NCAP-Crashtest.

Ssangyong Tivoli im Euro-NCAP-Crashtest.

Foto: Euro NCAP

Download:


Videos zum Artikel

Ford Edge im Euro-NCAP-Crashtest.

Video: Euro NCAP

Download:


Audi Q2 im Euro-NCAP-Crashtest.

Video: Euro NCAP

Download:


Hyundai Ioniq im Euro-NCAP-Crashtest.

Video: Euro NCAP

Download:


Suzuki Ignis im Euro-NCAP-Crashtest.

Video: Euro NCAP

Download:


Ssangyong Tivoli im Euro-NCAP-Crashtest.

Video: Euro NCAP

Download: