Logo Auto-Medienportal.Net

Toyota GT86 flirtet mit dem Shooting-Brake-Konzept

Premiere in Down under: In Australien stellte Toyotas GT86-Chefingenieur Tetsuya Tada jetzt als Konzeptfahrzeug eine „Shooting Brake“-Version des Sportwagens GT86 vor. Entworfen und entwickelt hat den Prototyp das Produktdesign-Team von Toyota Australia, gebaut wurde er in Japan und zwar in Handarbeit in der globalen Sportwagen-Abteilung von Toyota. Der „Shooting Brake“ verbindet das Styling des sportlichen Coupés mit den praktischen Vorzügen eines Fließhecks mit mehr Kopffreiheit im Innenraum des Viersitzers und einem größeren Kofferraum. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Toyota

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download:


Konzeptfahrfzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrfzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download:


Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download:


Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download:


Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download:


Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download:


Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Konzeptfahrzeug Toyota GT86 Shooting Brake.

Foto: Hersteller

Download: