Logo Auto-Medienportal.Net

IAA 2009: Der neue DS von Citroën

Citroën feiert auf der IAA die Rückkehr der Modellbezeichnung DS. Sie soll künftig besonderen Modellen verliehen werden. Erster Vertreter dieser Gattung ist der DS3, der auf dem C3 basiert, aber völlig eigenständig gestylt ist und zum Beispiel Richtung Mini zielt. Der 2-Türer wird als HDi 90 und HDi 110 mit zwei Dieselmotoren sowie in den drei Benzinvarianten VTi 95, VTi 120 und THP 150 angeboten. Er ist seit gestern zunächst online bestellbar.Alle HDi-Versionen liegen unter 115 Gramm CO2 je Kilometer, die beste stößt je Kilometer nur 99 g CO2 aus. Für die Benziner liegen die Werte zwischen 136 g/km und 160 g/km.

Der DS3 ist 3,95 Meter lang, 1,71 Meter breit und 1,46 Meter hoch. Citroën spricht von einem „Stadtsportwagen“. Er soll ein echter 5-Sitzer sein und bietet 285 Liter Kofferraumvolumen. Die Farben von Dach, Wagenkörper, Außenspiegelschalen und Rädern können unterschiedlich gewählt und kombiniert werden. Im Innenraum stehen verschiedene Farben und Materialien für Armaturenbrettblende, Schalthebelknauf und weitere Elemente zur Wahl. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Citroen-Presseseite

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Citroen DS3.

Citroen DS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download: